Mit Garstella, Aggrostella und neuen kostümierten Pokémon ist ein stylischer Auftritt bei der Fashion Week garantiert!

Diskutiere Mit Garstella, Aggrostella und neuen kostümierten Pokémon ist ein stylischer Auftritt bei der Fashion Week garantiert! im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Wirklich neu ist ja nur digda und absol. Hab bisher 8 raids gemacht, die meisten davon mit fern Pass. Leider noch keiny Glück gehabt.
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
738
Team
Blau
Wirklich neu ist ja nur digda und absol.

Hab bisher 8 raids gemacht, die meisten davon mit fern Pass. Leider noch keiny Glück gehabt.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.535
War vorhind im Auto unterwegs und habe mit Pokeball Plus gefangen. Dabei leider so gut wie nur Schrott gefangen. Gastella, Kirlia, Glibunkel und was sonst noch kostümiert rumläuft bricht ständig aus dem Ball aus und das was man fängt ist dann der noch schlimmere Rest-Schrott. Immerhin ein paar Coiffwaff gefangen. Da werde ich dann in 4 Wochen in Abu-Dabie (Zwischenstop) und in Japan ein paar Frisuren ändern und die als zum Tauschen mit zurück bringen.

Ansonsten bisher 8 Yverltal - 3 Vorort - gemacht. 35 XL-Bonbons bekommen. Jetzt fehlen noch 72. Leider sind 5er Raids eher selten und man wird ziemlich mit Mega-Raids erdrückt. Da hätte ich heute gut und gerne 10 - 15 Stück machen können. Schade.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.725
Leider sind 5er Raids eher selten ...
Irgendwie finde diese Anpassung von Niantic recht git. Legendäre heissen ja nicht ohne Grund Legandäre. Sie sollten ja auch entsprechend seeeeeehr selten sein. Wenn maximal 5-10% der Raids Legendäre sind, sollte das als abolutes Maximum sein (unabhängig vom "Umsatzansatz", denn je weniger Legendäre, desto geringer ist der $-Umsatz. Das ist also kein QoL-Problem, sondern Niantic beraubt sich des Umsatzes). Das Problem ist halt, dass "früher" von Niantic andere Legi-Quoten gefahren wurden und die Leute entsprechend vor-verwöhnt wurden und erwarten, dass das für immer so bleiben wird. Ich tippe die Quotenänderung ist "nur" eine weitere Anpassung...

Das bemerkt man auch in der lokalen Raidstunden-Hood, früher konnte man am Mittwochabend locker 6-7 Raids fahren, heute muss man zufrieden sein, wenn man 3-4 machen kann, der Rest ist mit "1er Raids" belegt. Die "Masse" der Normals macht also sehr viel weniger Legis und entsprechend weniger Umsatz (für diese werden Legis nun aber zu wirklich Legendären) - und die Psychos machen ja eh zig Duzende von Fernraids und scheffeln hier Umsatz (wobei diese Psychos wenigere das "Spiel-Gleichgewicht" der Masse tangiert, diese sind sowieso irgendwo im "Outer Space" unterwegs).
 

K4terR

Meister
Threadstarter
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
5.234
Legendäre heissen ja nicht ohne Grund Legandäre. Sie sollten ja auch entsprechend seeeeeehr selten sein.
Die beiden Begriffe haben an sich nichts miteinander zu tun.

Es sollte mehr draußen vor Ort geraidet werden. Erst nimmt man den Leuten die Boxen und dann die Raids. Geiles Prinzip von Niantic. :D
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.535
Irgendwie finde diese Anpassung von Niantic recht git. Legendäre heissen ja nicht ohne Grund Legandäre. Sie sollten ja auch entsprechend seeeeeehr selten sein. Wenn maximal 5-10% der Raids Legendäre sind, sollte das als abolutes Maximum sein (unabhängig vom "Umsatzansatz", denn je weniger Legendäre, desto geringer ist der $-Umsatz. Das ist also kein QoL-Problem, sondern Niantic beraubt sich des Umsatzes). Das Problem ist halt, dass "früher" von Niantic andere Legi-Quoten gefahren wurden und die Leute entsprechend vor-verwöhnt wurden und erwarten, dass das für immer so bleiben wird. Ich tippe die Quotenänderung ist "nur" eine weitere Anpassung...

Das bemerkt man auch in der lokalen Raidstunden-Hood, früher konnte man am Mittwochabend locker 6-7 Raids fahren, heute muss man zufrieden sein, wenn man 3-4 machen kann, der Rest ist mit "1er Raids" belegt. Die "Masse" der Normals macht also sehr viel weniger Legis und entsprechend weniger Umsatz (für diese werden Legis nun aber zu wirklich Legendären) - und die Psychos machen ja eh zig Duzende von Fernraids und scheffeln hier Umsatz (wobei diese Psychos wenigere das "Spiel-Gleichgewicht" der Masse tangiert, diese sind sowieso irgendwo im "Outer Space" unterwegs).
So ein Blödsinn. Was ist der Sinn die Arenen mit Raids zu verstopfen, die eh kein Mensch macht. Es wird kein Spieler 5, 6 oder 7 Mega-Raids machen, nur weil derzeit kein Legi-Raid am Start ist. Da macht man doch eher keinen Raid und hofft, dass später noch ein Legi kommt. Und die Raids einfach aufpopen zu lassen, um die Zeit sinnlos runteticken zu lassen ist einfach nur lästig und sinnlos. Nichts anderes.

Und da die Raids nicht vorort verfügbar sind, muss man sich dann mit Remote-Raids begnügen. Damit bringt Naintic sicher nicht viele Leute dazu Vorort zu raiden, was sie ja selbst propagieren (wobei die derzeitigen Boxen da einen ganz anderen Eindruck hinterlassen). Es macht derzeit keinen Sinn raus zu gehen, wenn man Zeit hat, nur um feststellen zu müssen, dass der Raid den man machen würde nicht da ist. Das Konzept und deine Schönrederei macht vorne und hinten keinen Sinn.

Ich habe derzeit 30 Premium-Pässe im Beutel (aus den diversen Forschungen - die letzten 10 gestern aus der Level-50-Forschung) und werde die nicht los, da es die Raids, die ich machen will nicht gibt... Werde die nicht einfach in sinnlose 1er, 3,er oder Mega-Raids stecken. Halten sie halt länger.
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
738
Team
Blau
Wenn die legendären selten sein sollen kann können sie diese 2 tägliche gratis Pässe direkt ab morgen abschaffen oder noch besser am besten bekommt man nur jeden zweiten Tag einen gratis Pässe. Und ihre Premium Pässe können sie dann in krampfliga Pässe umbenennen. Man kommt doch nur mit viel Glück und Aufwand dazu noch raids zu machen. Die Gruppen sind seit den fern Pässen eh inaktiv. Vorallem ohne die Leute die aktiv raids suchen, posten und organisieren läuft doch eh nichts in diesen Gruppen.

Dann sollten die auch die fern Pässe auf eine bestimmte x zahl pro Tag limitieren. Mit fern Pass kann 24/7 überall auf der Welt und zu jeder Zeit raiden. Während vor Ort raids schwierig werden werden.

Diese ganzen 1er, 3er und mega raids würde ich nicht mal machen wenn ich selbst 100 Pässe pro Tag hätte
 
Sukram

Sukram

Meister
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
2.415
Team
Rot
Wenn Niantic nächste Woche die Anzahl der legendären Raids verdreifachen würde, fände
OT das auch toll (wie alles, was Niantic macht, sei es auch noch so großer Unsinn), weil
es dann mehr Leute zum Raiden in der "hood" (das Wort Nachbarschaft oder Umgebung
scheint nicht zu reichen) zum Raiden animiert.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.497
Team
Blau
Lustig, die Raids sollen also selten sein, gleichzeitig muss ich aber keine Ahnung... 100x den selben Boss vermöbeln um ein einziges Pokémon auf Level 50 bringen zu können. Genial

Übrigens wurde auch an den Raids seit Einführung so gut wie gar nichts mehr gefeilt. Kein Wunder das die Gruppen tot sind, es ist so eintönig und langweilig und Niantic ist einfach zu unkreativ und faul um mal einen Finger krumm zu machen. Analog zu den Arenen.
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
738
Team
Blau
Hab mir mein shiny yveltal heute in der Japan raid Stunde geholt. Beim 11 fern raid hat es geklappt. Ab jetzt nur noch die gratis Pässe.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.535
Meine Kleine hat auch eins aus Japan. Die Große wartet noch. Hoffentlich heute Abend in der Raidstunde.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.725
Dann sollten die auch die fern Pässe auf eine bestimmte x zahl pro Tag limitieren. Mit fern Pass kann 24/7 überall auf der Welt und zu jeder Zeit raiden. Während vor Ort raids schwierig werden werden.

Diese ganzen 1er, 3er und mega raids würde ich nicht mal machen wenn ich selbst 100 Pässe pro Tag hätte
Die aller wenigstens Spieler gehen wohl (noch) extra raus, wegen einem "freiem Unter-Woche-Raid", egal wie viele aufpoppen. Wenn auf dem Weg irgendwelche machbaren Soloraids liegen (was auf meinen Wegen eh schon selten ist) werden diese nebenbei gemacht. Das sollte wohl das Spielverhalten der Masse widerspiegeln.

"Vor-Ort-5er" werden von der "Vor-Ort-Community" meist nur noch zur Raidstunde (oder an Raidtagen) bespielt. Auch das sollte wohl das Spielverhalten der Masse widerspiegeln. "Raidstundenunabhängige, freie" 5er werden maximal noch von Multiaccountern und "Familien mit Familienhund-Account" communityschädlich gemacht. Denkbar (?) ist, dass Niantic hier durch die Ver-Selten-Ung von 5ern hier versucht etwas "zu entschärfen"? Oder welchen grund sollte das haben? Andere Ideen? Die Existenz der Fernraids kann es nicht wirklich (nur) sein. Beide Passarten (Vor-Ort und Fern) kosten im Shop ja gleich viel. Ob also jemand einen FP oder einen orangenen Zusatzpass kauft, macht kaum einen Unterschied. Mehr als die geplanten "Handvoll" von Legi-Raids machen sie meisten so oder so nicht (mit Kaufpässen). Umsatztechnisch macht das deshalb für Niantic vermutlich wohl keinen Unterschied. Und die freien Pässe gehen "meist" (...) sowieso nur in die solomachbaren Raids (wie gesagt zu "raidstundenunabhängigen, freien" 5ern geht ja sowieso kaum mal einer extra, raidstundenfreie Absprachen gibt es kaum noch, oder?). dafür spricht auch der zweite kostenlose Tagespass.

Daran ändert das "Fernraidwesen" wohl auch nicht das Geringste. Beide "Raidarten" tangieren sich im wesentlichen nicht, die laufen parallel ab. Außer das Fernraids ja auch irgendwo in der Welt von Vor-Ort-Spielern angeboten werden müssen (ich tippe, meist sind das meist Spieler, die vom Sofa aus die Lobby aufmachen können).

Für Community-Vor-Ort 5er gibt es also die Raidstunde, aufgefüttert durch Fernraids. Das ist das aktuelle "gewollte" System.

Im Endeffekt werden Legis bei den normalen Standardspielern deshalb seltener und "besonderer" - und ich glaube auch das ist Teil des gewollten Systems. Und die Extrempsychos mit "100ten" von Raids sind sowieso außerhalb des Systems, diese sind kein Massstab.

So, ich muss raus, die Raidstunde fängt gleich an, wiede mal etwas Communityluft schnuppern.
 
Mikasa

Mikasa

Schüler
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
91
Hab mir mein shiny yveltal heute in der Japan raid Stunde geholt. Beim 11 fern raid hat es geklappt. Ab jetzt nur noch die gratis Pässe.
Dann gibt's keine Raid Einladung von mir :p

Bei mir läuft's ganz gut, 2 Raids und beide Shiny. Jetzt muss ich im dritten Raid auf ein non-Shiny hoffen, damit ich auch die normale Version habe :D
Screenshot_20220928-190947_8a5f4726f7453c77b8d93615cedb556d~2.jpg
Screenshot_20220928-190953_8a5f4726f7453c77b8d93615cedb556d~2.jpg
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.535
@Orangetrucker - Ist ja nicht so, dass statt der 5er-Raids dann 1er oder 3er auftauchen. Es sind Mega-Raids und die macht man nicht mal alleine nebenbei.
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
738
Team
Blau
Dann gibt's keine Raid Einladung von mir :p
Das Überlebe ich noch grad so. 😉 nicht schlimm die raid starken Jahre sind schon lange vorbei. Mir reicht es die gratis Pässe zu machen und ab und zu wenn es sich lohnt und ich lust hab dann auch einen Premium oder fern Pass.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.535
So, mein 100er ist nun auf Level 50. Somit nun nur noch freie Pässe. Wollte das 100er unbedingt heute für die Meisterliga fertig haben. Hat geklappt.

Nachtrag: Meine große Tochter hat jetzt auch ihr Shiny. Somit der Rest nur noch Zugabe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Demomaniac

Trainer
Mitglied seit
10.05.2017
Beiträge
233
Ich find das Event jetzt nicht so schlecht. Was mich bisl nervt sind Kirlia und das Neue die immer wieder ausbrechen, besonders Kirlia selbst bei niedrigen WP bricht sie immer wieder aus, nervig und wieder nervig.
Insgesamt habe ich schon 21 Legendäre-Raids gemacht und noch kein Shiny gefangen, dafür schon drei 96er, so ist das halt mit den Shinys :cool: , mal kommse mal kommse nicht.
Aber endlich konnte ich mal einen Kramurx-Shiny fangen, da habe ich gefühlt schon tausend angeklickt, ein Hut-Glibunkel-shiny kam auch noch rum, so richtig Fan von den kostümierten bin ich aber auch nicht.
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
738
Team
Blau
Was mich bisl nervt sind Kirlia und das Neue die immer wieder ausbrechen, besonders Kirlia selbst bei niedrigen WP bricht sie immer wieder aus, nervig und wieder nervig.
Diesmal sind einige pokemon dabei die gerne und häufig ausbrechen. Das merke ich langsam schon an meinen super und hyperbällen. Sonst werden es immer mehr aber in diesem Event geht es eher nach unten. Ich versuche sogar schon eher mit Beeren und fabelhaften Würfen zu fangen. Besonders kirlia ist da sehr extrem aber smettbo auch und das ohne Wetter Bonus.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.725
Dafür kommt das Shiny Smettbo "gefühlt" extrem sehr stark geboostet. Auf vielleicht 25 Fänge:

1664537385982.png


Aber das kann aber natürlich immer noch reiner Zufall sein... zumindest kamen bisher noch keine weitere/andere Shiny

So oder so fange ich die sehr gerne, da die mit Beere und passenden Mega ja satte 22 Bonbons abwerfen, bei einem 12er Entwickler ... für ein kommendes Raupy-Event, in dem dann ordentlich XP gemolken werden können ;)
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
738
Team
Blau
Ja ich hab auch schon 2x mal shiny smettbo bekommen und die anderen bisher noch gar nicht.

Ich weiß gar nicht welches mega 3 pokemon sich bei diesem Event lohnen könnte, da ist nichts dabei was häufig auftaucht und dazu noch xl oder Bonbons benötigt werden. Hab nur zum raiden voltenso oder aerodactyl an.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.725
Ich weiß gar nicht welches mega 3 pokemon sich bei diesem Event lohnen könnte,
Ich habe (beim Sammel-Gehen) Bibor als Mega laufen, mit Gift und Käfer. Passt sehr gut für Extrabonbons für das neue Garstella (Gift) und Smettbo (Käfer) für Extra-Raupyentwicklungsbonbons. Bibor (dann auch als Buddy) hat ja zudem den entscheidenden Vorteil, dass Du die eventuell notwendige Megaenergie sehr schnell durch Laufen (je 1 km) wieder nachbekommst. Ich habe meist (wenn sonst nichts "Anderes" ansteht) immer Bibor, gefühlt "24/7", mega- und buddyaktiv - und trotzdem wird die Megaenergie - trotz Dauermegastatus - immer mehr (Stand jetzt 6022). Aber wie gesagt, nur wenn nichts anderes "Besonderes" nötig ist, nur so als ewiges Hintergrundrauschen. Schadet ja nichts...
 
Thema:

Mit Garstella, Aggrostella und neuen kostümierten Pokémon ist ein stylischer Auftritt bei der Fashion Week garantiert!

Mit Garstella, Aggrostella und neuen kostümierten Pokémon ist ein stylischer Auftritt bei der Fashion Week garantiert! - Ähnliche Themen

  • Neu entdeckt! Gierspenst, ein Pokémon aus der Paldea-Region!

    Neu entdeckt! Gierspenst, ein Pokémon aus der Paldea-Region!: https://pokemongolive.com/de/post/coin/
  • Día de Muertos 2022: Pokémon mit Cempasúchil-Kronen, neue Boni und eine Sammler-Herausforderung!

    Día de Muertos 2022: Pokémon mit Cempasúchil-Kronen, neue Boni und eine Sammler-Herausforderung!: https://pokemongolive.com/de/post/dia-de-muertos-2022/
  • Lichtfestival 2022: Strahlende neue Pokémon-Debüts und erleuchtende Begegnungen

    Lichtfestival 2022: Strahlende neue Pokémon-Debüts und erleuchtende Begegnungen: https://pokemongolive.com/de/post/festival-of-lights-2022/
  • Beim neuen „Stars der Entwicklung“-Event wirken kosmische Kräfte!

    Beim neuen „Stars der Entwicklung“-Event wirken kosmische Kräfte!: https://pokemongolive.com/de/post/evolving-stars-2022/
  • Testet eure Nerven aus Stahl – bei einem neuen Event mit Ultrabestien vom Typ Stahl, Mega-Stolloss und Togedemaru!

    Testet eure Nerven aus Stahl – bei einem neuen Event mit Ultrabestien vom Typ Stahl, Mega-Stolloss und Togedemaru!: https://pokemongolive.com/de/post/test-your-mettle/
  • Ähnliche Themen

    Oben