Mittlerweile trotz Curveball Probleme mit dem Einfangen ?

Diskutiere Mittlerweile trotz Curveball Probleme mit dem Einfangen ? im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo, benutze seit 6 Monaten nur noch Curveball beim Einfangen, bisher (bin Level 32 - ca. 40% noch bis 33) konnte ich viele RTH und Natu /...
FuenfteElement

FuenfteElement

Profi
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2016
Beiträge
653
Team
Gelb
Hallo,

benutze seit 6 Monaten nur noch Curveball beim Einfangen, bisher (bin Level 32 - ca. 40% noch bis 33) konnte ich viele RTH und Natu / Wiesor / Webarak / Ladyba (also der Gen 2 RTH Kram) mit den stinknormalen Pokebällen fangen.
Manchmal erst nach dem 2.ten Versuch, aber generell eher mit dem 1. Ball als mit dem 2. Ball.
Inzwischen - etwa seit 2-3 Wochen - muss ich oft einen Superball nehmen, und selbst damit ist schon oft mit dem 2. Ball erst der Fangerfolg zu verzeichnen.
Vor allem nerft die extreme Hüpfquote, mit dem Curveball (der braucht ja etwas länger zum Fliegen) kommt es oft vor, dass, bevor der Ball das Pokemon trifft, das Viech hochspringt.
Noch schlimmer ist, dass die Hüpffrequenz inzwischen oft 1 Sekunde pro Sprung erreicht, so dass man zwangsweise eine Nanabeere einsetzen muss, sonst hat man keine Chance mehr.

Geht es nur mir so ?
 

MoNo

Trainer
Mitglied seit
30.11.2016
Beiträge
332
FuenfteElement schrieb:
Hallo,

benutze seit 6 Monaten nur noch Curveball beim Einfangen, bisher (bin Level 32 - ca. 40% noch bis 33) konnte ich viele RTH und Natu / Wiesor / Webarak / Ladyba (also der Gen 2 RTH Kram) mit den stinknormalen Pokebällen fangen.
Manchmal erst nach dem 2.ten Versuch, aber generell eher mit dem 1. Ball als mit dem 2. Ball.
Inzwischen - etwa seit 2-3 Wochen - muss ich oft einen Superball nehmen, und selbst damit ist schon oft mit dem 2. Ball erst der Fangerfolg zu verzeichnen.
Vor allem nerft die extreme Hüpfquote, mit dem Curveball (der braucht ja etwas länger zum Fliegen) kommt es oft vor, dass, bevor der Ball das Pokemon trifft, das Viech hochspringt.
Noch schlimmer ist, dass die Hüpffrequenz inzwischen oft 1 Sekunde pro Sprung erreicht, so dass man zwangsweise eine Nanabeere einsetzen muss, sonst hat man keine Chance mehr.

Geht es nur mir so ?
Musste grad ein wenig schmunzeln beim lesen.Mir geht es nämlich genauso auch der Zeitraum stimmt überein.Wollte hier nur nicht selber nen Trööt eröffnen,da ich dachte es geht mal wieder nur mir so bzw. es wäre reine Einbildung.Pokebälle nur noch selten in Gebrauch seiddem.
 

Pekomon69

Trainer
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
244
Ich werfe auch nur Curve, Von der Mitte fliegt der Ball bis zum linken Rand und schlägt dann im Mon ein.
Trotzdem kommt es dauernd vor, dass das Mon gefangen wird, Curveball aber nicht gewertet wird.
"Curviger" kann man nicht mehr werfen .... ?(
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.086
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
Pekomon69 schrieb:
Curveball aber nicht gewertet wird.
"Curviger" kann man nicht mehr werfen ....
Um den Ball herum müssen Sterne schweben und es muss so komisch kristallig schimmern, dann wird es als Curveball gewertet.
 
Knoedel

Knoedel

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.678
Team
Rot
nee nich immer auch wenn die Funken nur so sprühen.(eben getestet)

Auch grossartiger oder fabelhafter Wurf wird nicht immer gewertet , jedenfalls sind das meine Beobachtungen.

Aber auch mir geht es so das die Fluchttendenz der Pokemon welche mit normalem Pokeball gefangen werden sich irgendwie höher anfühlt als früher.

Jaaa ich weiss früher war alles besser gejammere.

Allerdings war ein 420er Taubsi mit nem Curveball( normaler Ball) anstandslos fangbar jetzt nicht mehr so simpel
 

DackelWackler

Profi
Mitglied seit
29.09.2016
Beiträge
965
Kann natürlich ein me-too-bias sein -- kommt mir aber inhaltlich und zeitlich ziemlich zutreffend vor. Meine (wie immer etwas fiese) Vermutung dazu ist derzeit, dass Niantic den Nutzen der Beeren 'mit Gewalt' erhöhen möchte, so dass die Spieler auf die Dinger mehr angewiesen sind -> Beeren nicht mehr ständig aus der Aufbewahrung wegwerfen -> gaaaanz viele Spieler die Aufbewahrungs-Vergrößerungen kaufen.
Analog läufts imo mit den roten Pokebällen: geringerer Wirkungsgrad -> mehr Bedarf an Bällen -> 1.) mehr Plätze in der Aufbewahrung werden benötigt (s.o.) & 2.) GO+ und Dorfspieler müssen häufiger Bälle nachkaufen.

Das aktuell anstehende Event passt da recht gut dazu :whistling:
 

sh.L21

Arenaleiter
Mitglied seit
08.05.2017
Beiträge
1.121
Das ist merkwürdig. Also definitiv ist auch mein Gefühl, dass sich das Verhalten ab und zu ändert. Allerdings hätte ich gesagt, dass gerade bei Events höhere Ausbruchraten vorhanden waren. Und jetzt die letzten beiden Wochen fand ich es wieder ok. Aber vielleicht hat sich meine Großartig/Fabelhaft-Quote doch entscheidend verbessert, keine Ahnung.
Ich bin immer davon ausgegangen, dass generell zu Events die Fangchancen sinken (beim Starter Event deutlich zu merken)... viele aktive Spieler... viele kaufen Pokebälle... und keiner schimpft. Nach dem Event ist die Motivation eh schon gering, wenn dann noch die Fangchancen sinken.. das wäre schon dumm von Niantic.
 

Sumse

Trainer
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
248
Ich habe eigentlich auch eher das gefühlte Gefühl dass sich das wieder normalisiert hat. Das Curvebälle wieder als Curvebälle gewertet werden und das die Pokémon weniger oft abhauen.
Hmmm...Womöglich auch alles nur psychosomatisch
 

sh.L21

Arenaleiter
Mitglied seit
08.05.2017
Beiträge
1.121
@Tastentornado .. das ist mir natürlich klar... der Eindruck mag daher etwas täuschen, aber ich hab mich bei meiner Aussage schon auf eine Spezies bezogen. Konkret... und vielleicht ging es nur mir so... , aber zum Starterevent fand ich es extrem schwer, Glumanda/Bisasam zu fangen. Erst neulich war ich wieder in einem Glumanda-Nest und es war im Vergleich dazu ein Kinderspiel.
 
Mojo11786

Mojo11786

Trainer
Mitglied seit
26.01.2017
Beiträge
345
Standort
Brühl
Team
Rot
Also tatsächlich habe ich sogar mehrmals am Tag das dumme Gefühl das sich die Fangchancen ändern.
Erst fange ich 10 Pokemon mit nem normalen Ball beim 1. Versuch... danach geht nix unter 3-5 Bällen.

Ist aber denke ich tatsächlich irgendwie nur Einbildung :)
 
cruz

cruz

Meister
Mitglied seit
17.12.2016
Beiträge
3.008
Team
Blau
vor allem beim Osterevent sind die Pokemon während des Glückseis sehr oft mit dem ersten Ball ausgebrochen und haben 200 XP mitgenommen.
 

sh.L21

Arenaleiter
Mitglied seit
08.05.2017
Beiträge
1.121
Vollkommen richtig... vieles ist nur Gefühl. Aber ganz ehrlich, so wichtig ist mir die Sache dann doch nicht, dass ich auch noch dazu ne Statistik anfange :D .. ich hab es schon nicht durchziehen können bei meinen Biom-Erkundungen ne Statistik zu führen und das interessiert mich dagegen deutlich mehr.

Aber ich kann es nicht lassen.. mein Bauchgefühl sagt mir, dass Quiekel so richtig eklig zu fangen sein wird, die sind sonst schon garstig, aber während des Events gehen die sicher nur mit Hyperball :p :D
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
8.020
sh.L21 schrieb:
Vollkommen richtig... vieles ist nur Gefühl. Aber ganz ehrlich, so wichtig ist mir die Sache dann doch nicht, dass ich auch noch dazu ne Statistik anfange :D .. ich hab es schon nicht durchziehen können bei meinen Biom-Erkundungen ne Statistik zu führen und das interessiert mich dagegen deutlich mehr.

Aber ich kann es nicht lassen.. mein Bauchgefühl sagt mir, dass Quiekel so richtig eklig zu fangen sein wird, die sind sonst schon garstig, aber während des Events gehen die sicher nur mit Hyperball :p :D
Ja, früher waren die einfacher zu fangen. Kamen da auch noch viel häufiger vor als jetzt. Hoffe mal auf viele Quieckel mit niedrigem WP-Wert ;)
 

Shirky

Profi
Mitglied seit
23.04.2017
Beiträge
632
Also bei mir bricht so gut wie nie was aus und es flieht auch eigentlich nix.
Werfe meist großartige Curves. Selbst wenn ein Curve mal nicht mal Klasse wird, sind sie trotzdem meistens gefangen. Auch Ratten und Tauben jenseits der 400 WP.
Bessere Bälle nutze ich auch fast nie.
Beispiel:
Hat Kramurx unter 500 WP kriegt er 'nen Pokéball. Über 500 WP gibts einen Superball auf die Rübe und ab 900 kommt der Hyperball.
Wenn es sich nicht gerade um Weiterentwicklungen oder Starter etc. handelt fange ich auch eigentlich immer mit dem Standardball.

Extrem war auf jeden Fall der Unterschied vom normalen Werfen zum Curvewerfen. Der ist echt merklich! Seit ich damit angefangen hab, haben die Pokis nix mehr zu lachen. :D
 

TR41N3R

Trainer
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
304
Gibt es eigentlich seriöse Quellen die bestätigen, dass der Curveball die Fangwahrscheinlichkeit erhöht?
 
FuenfteElement

FuenfteElement

Profi
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2016
Beiträge
653
Team
Gelb
sh.L21 schrieb:
Vollkommen richtig... vieles ist nur Gefühl. Aber ganz ehrlich, so wichtig ist mir die Sache dann doch nicht, dass ich auch noch dazu ne Statistik anfange :D .. ich hab es schon nicht durchziehen können bei meinen Biom-Erkundungen ne Statistik zu führen und das interessiert mich dagegen deutlich mehr.

Aber ich kann es nicht lassen.. mein Bauchgefühl sagt mir, dass Quiekel so richtig eklig zu fangen sein wird, die sind sonst schon garstig, aber während des Events gehen die sicher nur mit Hyperball :p :D
Ich würde jetzt auch keine Statistik anlegen wollen. Das Gefühl reicht aber, um einen Unterschied feststellen zu können. Es sind auch nicht alle Pokemon gleichartig schlecht mit einem normalen Pokeball fangbar, Quiekel aber auch Ladyba sind durch die Bewegungen aber auf jeden Fall (ohne Nanabeere) schwieriger...
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
8.020
FuenfteElement schrieb:
sh.L21 schrieb:
Vollkommen richtig... vieles ist nur Gefühl. Aber ganz ehrlich, so wichtig ist mir die Sache dann doch nicht, dass ich auch noch dazu ne Statistik anfange :D .. ich hab es schon nicht durchziehen können bei meinen Biom-Erkundungen ne Statistik zu führen und das interessiert mich dagegen deutlich mehr.

Aber ich kann es nicht lassen.. mein Bauchgefühl sagt mir, dass Quiekel so richtig eklig zu fangen sein wird, die sind sonst schon garstig, aber während des Events gehen die sicher nur mit Hyperball :p :D
Ich würde jetzt auch keine Statistik anlegen wollen. Das Gefühl reicht aber, um einen Unterschied feststellen zu können. Es sind auch nicht alle Pokemon gleichartig schlecht mit einem normalen Pokeball fangbar, Quiekel aber auch Ladyba sind durch die Bewegungen aber auf jeden Fall (ohne Nanabeere) schwieriger...
Nanabeeren benutze ich nie. Die gehen bei mir immer gleich in den Müll. Und sonst fange ich die Pokemon immer mit normalem Ball, wenn ich einen habe.
 
Thema:

Mittlerweile trotz Curveball Probleme mit dem Einfangen ?

Mittlerweile trotz Curveball Probleme mit dem Einfangen ? - Ähnliche Themen

  • Arena ist weg, trotzdem noch Geschenk aus dem POI erhalten

    Arena ist weg, trotzdem noch Geschenk aus dem POI erhalten: Hallo, vielleicht könnt Ihr mir meinen Knoten lösen? Es gibt bei uns eine Arena (seit ca. einem Jahr), das Motiv ist auch wirklich an diesem Ort...
  • Absturz beim Einlösen der Tagesquest, Belohnung aus 7-Tagesquest trotzdem erhalten!

    Absturz beim Einlösen der Tagesquest, Belohnung aus 7-Tagesquest trotzdem erhalten!: Wollte gerade die Tagesquest "Kämpfe in einem Raid" für die es ja ein Pokemon geben als als 7. Tagesquest einlösen, dabei ist mir die App leider...
  • Raid Pokemon besiegt und trotzdem fehlgeschlagen?

    Raid Pokemon besiegt und trotzdem fehlgeschlagen?: Moin Ich hatte jetzt 2 mal Lepumentas besiegt und es waren einmal 4sek und 6sek über als es klein wurde ist der Timer auf 0 gegangen und der Raid...
  • Feldforschungsaufgabe aufsparen und trotzdem weiter Stempel sammeln?

    Feldforschungsaufgabe aufsparen und trotzdem weiter Stempel sammeln?: Moin! Ich habe Relaxo bereits angetippt aber noch nicht gefangen, bin also geflüchtet. Kann ich mir Relaxo z.B. bis Freitag aufbewahren und dann...
  • Pokemon trotz suboptimaler WP entwickeln?

    Pokemon trotz suboptimaler WP entwickeln?: Hallo, ich bin mir unsicher ob es sich lohnt Pokemon zu entwickeln, welche im Anschluss noch eine Menge an Sternenstaub/Bonbons benötigen würden...
  • Ähnliche Themen

    Oben