Neues Raidsystem

Diskutiere Neues Raidsystem im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Obwohl ich in einer Großstadt wohne, ist es immer mühsamer genug Leute für einen 4er oder 5er Raid zu finden. Ohne App zum Verabreden geht...

abraxa

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2017
Beiträge
78
Obwohl ich in einer Großstadt wohne, ist es immer mühsamer genug Leute für einen 4er oder 5er Raid zu finden. Ohne App zum Verabreden geht eigentlich gar nichts mehr. Und wenn mal alle Legendären da sind, wirds wahrscheinlich gar nicht mehr genug Interesse geben.

Was haltet ihr von folgender Idee:
Der Level des Raidbosses ist abhängig von der Anzahl der Spieler. Man kann also auch einen 5er Raid alleine machen, bekommt aber dann ein Pokemon mit Level höchstens 5, bei 2 Spieler dann höher usw.
Könnte das funktionieren?

lg
 

ezio22

Trainer
Mitglied seit
03.11.2016
Beiträge
146
Interessante Idee, jedoch entspricht das leider nicht der Vorstellung von Niantic. Deren Ziel mit den Raidbossen ist es, dass Spieler gemeinsam agieren. Ich verstehe jedoch was du meinst, ich verpasse hier täglich viele Despotar-Raids, weil die keiner mehr machen will. Deshalb habe ich mich entschlossen, eine komplette Machomei-Truppe für mich und meiner Frau aufzustellen. Vielleicht reicht es ja dafür hoffentlich aus, wenn bis dahin die Raidbosse nicht ausgewechselt werden.
 

dorfspieler

Profi
Mitglied seit
14.09.2017
Beiträge
667
das einfachste wäre doch die zeitliche begrenzung raus zu nehmen.
so könnten auch kleine gruppen oder solo spieler alle raids machen
 

corsa

Trainer
Mitglied seit
31.10.2016
Beiträge
218
Wenn du in der Großstadt wohnst: hast du beim Spielen keine anderen Leute kennengelernt bzw. kennst auch schon so Leute die Pokemon spielen? Ich hab schon Pässe "geopfert" weil ein Bekannter noch ein Pokemon aus einem 4er Raid gebraucht hat und wir reden nicht von einem Despotar.

Genauso gibt es doch inzwischen viele Spieler mit "Twink"-Accounts die auch mal einen kleinen Raid machen, weil Ihnen das Pokemon noch fehlt. Wer natürlich auch in der Großstadt wo genügend Spieler vorhanden sind, lieber allein Spielt, dem ist halt nicht zu helfen.
 

RAMponiert

Profi
Mitglied seit
25.08.2016
Beiträge
989
ezio22 schrieb:
Interessante Idee, jedoch entspricht das leider nicht der Vorstellung von Niantic. Deren Ziel mit den Raidbossen ist es, dass Spieler gemeinsam agieren. Ich verstehe jedoch was du meinst, ich verpasse hier täglich viele Despotar-Raids, weil die keiner mehr machen will. Deshalb habe ich mich entschlossen, eine komplette Machomei-Truppe für mich und meiner Frau aufzustellen. Vielleicht reicht es ja dafür hoffentlich aus, wenn bis dahin die Raidbosse nicht ausgewechselt werden.
Gute Idee, mach ich auch schon ne Weile. Wir haben zum Glück noch ein Töchterlein - mit 3 Accounts wird's etwas leichter.
Für 2 Accounts (probiere ich gerade mit einem Arbeitskollegen Despotar zu zweit zu machen) - alle 6 Machos sollten Konter Wuchtschlag haben und mind. 2.700 WP.
Wuchtschlag bekommt man dann etwa 3, selten 4 mal raus - Nahkampf meist nur einmal - mit dem Set Konter/Wuchtschlag haut man also mehr weg. WP 2.700 scheint die Grenze zu sein, bei der man, egal welches Moveset Despo hat, 3x Wuchtschlag anbringen kann pro Macho.
Haben die Machos nur 2.600 fällt der Despoangriff oft ungünstig, man bekommt nur 2x Wuchtschlag raus und genau der fehlt einem dann am Ende und man verliert durch Zeitablauf.
1-2 Machomeis sollte man noch in der Hinterhand haben, falls man in die 2. Crew muss. Quappo mit reinem Kampfset ist hierfür übrigens auch eine Alternative.

Grundsätzlich gehen Despos mit Steinkante oder Knirscher ganz gut. Feuersturm ist die härteste Nuss.

Viel Glück
 
schwabi04

schwabi04

Profi
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
803
Die Idee von @abraxa gefällt mir. Allerdings bin ich auch nur mit einem Account unterwegs. Spielern mit mehreren Accounts dürfte der Gedanke noch mehr gefallen.
Niantic wird dies nicht umsetzen. Sie wollen ja, dass Spieler rausgehen und sich zusammentun.
Allerdings passen die hohen Raidbelohnungen und die Menge der Items, die man an Arenen bekommt nicht wirklich zu dem Gedanken. Man bekommt so viel, dass man kaum noch laufen muss und mehr oder weniger nur noch von Raid zu Raid hoppen muss, um zu leveln.

BTW: Wie "berechnet" Niantic die vorgeschlagenen Anzahl an erforderlichen Mitgliedern pro Raid?

Ich bin für eine Anpassung der Raidzeiten. Level 1/2-Raids sollten 24/7 laufen und die Raid-Bosse öfter wechseln (insbesondere im Hinblick auf Gen. 3), wobei Karpador dauerhaft bleiben könnte.
 

ezio22

Trainer
Mitglied seit
03.11.2016
Beiträge
146
RAMponiert schrieb:
ezio22 schrieb:
Interessante Idee, jedoch entspricht das leider nicht der Vorstellung von Niantic. Deren Ziel mit den Raidbossen ist es, dass Spieler gemeinsam agieren. Ich verstehe jedoch was du meinst, ich verpasse hier täglich viele Despotar-Raids, weil die keiner mehr machen will. Deshalb habe ich mich entschlossen, eine komplette Machomei-Truppe für mich und meiner Frau aufzustellen. Vielleicht reicht es ja dafür hoffentlich aus, wenn bis dahin die Raidbosse nicht ausgewechselt werden.
Gute Idee, mach ich auch schon ne Weile. Wir haben zum Glück noch ein Töchterlein - mit 3 Accounts wird's etwas leichter.Für 2 Accounts (probiere ich gerade mit einem Arbeitskollegen Despotar zu zweit zu machen) - alle 6 Machos sollten Konter Wuchtschlag haben und mind. 2.700 WP.
Wuchtschlag bekommt man dann etwa 3, selten 4 mal raus - Nahkampf meist nur einmal - mit dem Set Konter/Wuchtschlag haut man also mehr weg. WP 2.700 scheint die Grenze zu sein, bei der man, egal welches Moveset Despo hat, 3x Wuchtschlag anbringen kann pro Macho.
Haben die Machos nur 2.600 fällt der Despoangriff oft ungünstig, man bekommt nur 2x Wuchtschlag raus und genau der fehlt einem dann am Ende und man verliert durch Zeitablauf.
1-2 Machomeis sollte man noch in der Hinterhand haben, falls man in die 2. Crew muss. Quappo mit reinem Kampfset ist hierfür übrigens auch eine Alternative.

Grundsätzlich gehen Despos mit Steinkante oder Knirscher ganz gut. Feuersturm ist die härteste Nuss.

Viel Glück
Danke dir ^^ Wäre echt super, wenn du mal von deinem 2er Team Despotar-Raid berichten würdest. Momentan habe 2 gepushte machomeis mit Wuchtschlag, haut richtig rein wie du meintest. Wenn ich mal zusätzliche Machomeis über 90% vom Raid bekommen sollte werde ich die auch zusätzlich pushen.
 
Thema:

Neues Raidsystem

Neues Raidsystem - Ähnliche Themen

  • Neues AR-Spiel von Niantic: CATAN - World Explorers

    Neues AR-Spiel von Niantic: CATAN - World Explorers: Es scheint demnächst noch ein weiteres AR-Spiel von Niantic zu geben CATAN - World Explorers Get ready for CATAN - World Explorers, an upcoming...
  • neues AR-Game: Men in Black

    neues AR-Game: Men in Black: gerade eben wurde Men in Black: Global Invasion für Android veröffentlicht. Man sammelt und entwickelt Außerirdische, die dann in rundenbasierten...
  • Neues Smartphone

    Neues Smartphone: Hallöchen, ich würde mir gerne ein neues Smartphone kaufen da bei meinem jetzigen smartphone Wiko u feel nach bereits 2stunden spielen der Akku...
  • neues Armband für das GO+

    neues Armband für das GO+: das Armband meines GO+ ist schon vor einer ganzen Weile herausgebrochen und war damit komplett unbrauchbar. Meine ersten Versuche, eine neue...
  • neues AR-Game: Dragon Quest Walk

    neues AR-Game: Dragon Quest Walk: Square Enix (das Entwicklerstudio von Spielen wie Final Fantasy) möchte auf dem Mobile AR Markt mitmischen und hat ein entsprechendes Spiel für...
  • Ähnliche Themen

    • Neues AR-Spiel von Niantic: CATAN - World Explorers

      Neues AR-Spiel von Niantic: CATAN - World Explorers: Es scheint demnächst noch ein weiteres AR-Spiel von Niantic zu geben CATAN - World Explorers Get ready for CATAN - World Explorers, an upcoming...
    • neues AR-Game: Men in Black

      neues AR-Game: Men in Black: gerade eben wurde Men in Black: Global Invasion für Android veröffentlicht. Man sammelt und entwickelt Außerirdische, die dann in rundenbasierten...
    • Neues Smartphone

      Neues Smartphone: Hallöchen, ich würde mir gerne ein neues Smartphone kaufen da bei meinem jetzigen smartphone Wiko u feel nach bereits 2stunden spielen der Akku...
    • neues Armband für das GO+

      neues Armband für das GO+: das Armband meines GO+ ist schon vor einer ganzen Weile herausgebrochen und war damit komplett unbrauchbar. Meine ersten Versuche, eine neue...
    • neues AR-Game: Dragon Quest Walk

      neues AR-Game: Dragon Quest Walk: Square Enix (das Entwicklerstudio von Spielen wie Final Fantasy) möchte auf dem Mobile AR Markt mitmischen und hat ein entsprechendes Spiel für...
    Oben