Neues von Niantic

Diskutiere Neues von Niantic im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Ein echter OT :D
Sukram

Sukram

Meister
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
2.364
Team
Rot
Naja, Niantic reagiert auf das Feedback. Es haben sich ja viele beschwert, dass die Fernraids die lokalen Raidgruppen gesprengt hätten. Nun werden die Fernraids halt unattraktiver gemacht und im Gegensatz soll ja, siehe diesen Niantic Blog von gestern, das lokale Raiden durch zusätzliche Massnahmen wieder erheblich aufgewertet werden. Die Gewichtung Fern zu Lokal wurd nun wieder ins richtige Lot gebracht.

Ein echter OT :D
 

TholerHansTonl

Schüler
Mitglied seit
17.11.2021
Beiträge
42
Das selbe Schicksal wie die Forschungdurchbrüche...
und niemand wird deshalb weniger spielen. Sei es, weil es ein 8,- Euro Pokemon für umme in der Forschung gibt (Galar Pantimos) oder zu jedem CD mindestes 30 Schillernde her müssen, sonst war es nicht toll oder zu den CDs seltene Pokemon verramscht werden.
 

Xpiya

Arenaleiter
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
1.024
Naja bis jetzt ist es ja nicht sooo schlecht.

Im Moment Wechsel 2 grüne und 2 knursp. Klar wer weiß wie lang es so bleibt, aber aktuell ist es noch ok.

Ich vermisse den blauen gratis raidpass aber auch nicht wirklich. Raids wiederholen sich eh dauerhaft und ob ich jetzt 1-2 Raids weniger bei nem neuen Legi mache oder nicht ist am Ende auch egal, solang die XL rare candy’s so selten sind.

mir sind da die Grünen sogar lieber.
 

Xpiya

Arenaleiter
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
1.024
Auch keine Ahnung was sich Niantic bei der Box denkt.

Naja ich hatte noch gehofft, aber man sieht schon wo die Reise hingeht… Die Box ist wirklich nichtmal 1coin wert
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.599
Jou, die beiden Kruspe waren ja noch ganz sinnvoll (z.B. wenn man einen neuen Buddy hat und möglichst schnell bis zur Fangunterstützung kommen will), aber "das" jetzt? WTF? Auch wenn ich recht wenig raide (eigentlich nur zur Raidstunde bzw. 1-2 Zufallstreffer/Woche auf meinen Wegen) und GBL (fast) komplett ignoriere (es sei denn man "braucht" es für irgendwelche Quests), werfe ich regelmässig und massenweise TMs weg, da die nur die Itemaufbewahrung unnötig verstopfen. Und wer die wirklich brauchen sollte, der bekommt diese dort doch "zu Hunderten", wo man sie braucht (GBL). Also für wen bzw. warum diese Box?
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.383
Team
Blau
Weil die einfach raffgierig sind und jeden Cent aus dem Spiel pressen wollen.
Die Box ist dermaßen lächerlich, die hol ich nicht mal ab.

Ist wie wenn der AG den Stundenlohn um 0,10€ erhöhen würde. Es gibt sone Grenze irgendwo wo man sagt, komm, dann lass es einfach.

Niantic, steck dir deine Box sonstwo hin!
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.419
hab schon letzte Woche nicht abgeholt... Die wird auch nicht geholt.
 

kayrock91

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.158
Standort
Allgäu
Team
Rot
Dieses mal ist endlich eine Sofort-TM drin. Na endlich. Ich dachte schon ich komme an gar keine mehr. :D:rolleyes::rolleyes:
 

Xpiya

Arenaleiter
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
1.024
Noch 2-3 weitere Wochen mit dem Inhalt und ich öffne den Shop nur noch alle 3-4Monate.

So recht versteh ich Niantic dabei nicht... als ob sie ein grüner Raidpass/Brutdings/Glücksei/Sternenstück sie irgendwas kosten würde.

Passt ja auch so absolut null... bei der Wochenbox für 1Münze haben sie Lieferengpässe bei allem was sinnvoll ist... aber am nächsten Wochenende gibts 5x Sternenstaub in der Kampfliga... bis zu 40 Sets, 2x Raidpässe, 2x Rüpelteile und wahrscheinlich hab ich noch Dinge vergessen.
 
Yin

Yin

Meister
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
2.715

Extrem lesenswertes Interview mit John Hanke wie er generell die Zukunft für PoGo und Niantic im allgemeinen sieht.
Orangetrucker wird es freuen, der Großteil hier wird sich eher mit Grauen abwenden. Seid also gewarnt. :)
 

TholerHansTonl

Schüler
Mitglied seit
17.11.2021
Beiträge
42
Krass, Spiele spielen und Freunde treffen. Früher hieß das Skatabend oder Fußball auf dem Bolzplatz.
 
PhiChi497

PhiChi497

Arenaleiter
Mitglied seit
05.06.2017
Beiträge
1.655

Extrem lesenswertes Interview mit John Hanke wie er generell die Zukunft für PoGo und Niantic im allgemeinen sieht.
Orangetrucker wird es freuen, der Großteil hier wird sich eher mit Grauen abwenden. Seid also gewarnt. :)
Dachte schon, OMG was steht da drin, aber ansich macht das alles Sinn.
Teile seine Meinung dass dieser ganze VR Kram im Allgemeinen nicht funktionieren wird sondern nur bei bestimmten Anwendungen zum Einsatz kommt.
Allerdings glaube ich nicht an diese AR Brillen, bzw. AR im Allgemeinen. Da verrennen die sich komplett, zumindest für die nächsten 10-20 Jahre.
 

Xpiya

Arenaleiter
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
1.024
Hab es nur überflogen, am Ende bin ich da wohl nicht die Zielgruppe.

Ich spiele Pokemon Go(von coolen CDays oder Events ab) einfach nur wenn ich auf dem Weg bin oder n paar Runden PvP auf der Couch.

Was ich n bisschen Hanebüchen finde ist, dass Go Fest in Berlin heranzuziehen. Also das erste Event während der Pandemie in DE + nur weil man Bock auf dem Go Fest Berlin hat Leute kennenzulernen heißt das ja nicht das PoGo neuerdings ne Social/Dating app ist.

Naja am Ende kann ich ja immer aufhören wenn mir das zu anstrengend werden sollte.

Zum Thema VR/AR. Es sind einfach verschiedenste Anwendungsfälle. Ich glaub der schaut zu viele SiFi Filme. Wenn er mal selbst ne VR Brille aufgehabt hätte, wüsste er, dass die so gut wie niemand länger als 30-60min. auf hat... bei der Zeitspanne kann man dann auch keine fehlenden sozialen Kontakte ableiten... und dem umkehrschluss das AR besonders gesellig wäre kann ich auch nicht folgen. Wenn ich PoGo Spiele will ich an sich keine Leute kennenlernen, sondern Pokemon fangen oder mit denen kämpfen.

Wo ich am Ende mit gehe ist, das AR an sich die Zukunft ist. Sei es eine leere Wohnung einrichten, Sightseeing Touren, Im Baubereich wo man durch oder in Wände sehen kann(wie geil wenn man alle Bohrlöcher bei nem Umzug digital anzeichnet und dann einfach nur los bohrt), oder im Gesundheitswesen wo man sogar am Ende teils in den Körper schauen kann bzw. die Krankenakten etc. visuell verfügbar hat(und das sind nur Dinge dir mir just im moment eingefallen sind). Man muss da nur einen Weg finden, dass am Ende die Leute nicht wegen ihrer AR Linsen vor Autos laufen. Aber wann das soweit ist, dass es sich durchsetzt.... also vor 2030 sehe ich das nicht und AR per Smartphone ist halt auch irgenwie so n Dia vor den Garten halten und sich freuen das Leute da sind.

Wenn ich Leute kennenlernen will werf ich Tinder an oder zieh abends mit n paar Freunden/Kollegen um die Häuser, aber sicherlich spiele ich deshalb nicht PoGo. Aber wahrscheinlich bin ich am Ende auch nicht mehr "nerdy" genug dafür. Ich bin aber halt auch so n Typ, ich geh ins GYM um zu trainieren und nicht um mich vor Geräte zu stellen und zu quatschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.419
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass die Leute in Zukunft mit AR-Brillen durch die Gegend rennen. Da passier ja jetzt schon mit dem Handy in der Hand viel zu viel und man übersieht dabei ggf. Unebenheiten der Straße, Straßenlaternen usw. Oder einfach nur die Hinterlassenschaften von Nachbars Hund. Die AR-Brille lenkt doch viel zu sehr von diesen Unwegsamkeiten ab.
 
area51

area51

Arenaleiter
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
1.246
Die Brille ist doch nur der erste Schritt, richtig interessant wird es erst mit Mojo Lens, AR Kontaktlinsen. Das wird die Zukunft sein und die steht schon vor der Tür.
 

sechs.setzen!

Arenaleiter
Mitglied seit
25.10.2016
Beiträge
1.558
Team
Rot
DAS wird dann Punkt sein an dem ich endlich sagen kann: ich bin schon zu alt, das brauche ich nicht mehr! :cool:
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.599
DAS wird dann Punkt sein an dem ich endlich sagen kann: ich bin schon zu alt, das brauche ich nicht mehr! :cool:
Meine Frau hat das damals - mit Ende 30/Anfang 30 - schon bei Smartphones gesagt ;) Und sie steht zu ihrem Wort, bis heute ...
 
Thema:

Neues von Niantic

Neues von Niantic - Ähnliche Themen

  • Und wieder ein neues AR Spiel von Niantic: Diesmal "Peridot" / Tamagotchi-Prinzip in der Augmented-Reality-Welt

    Und wieder ein neues AR Spiel von Niantic: Diesmal "Peridot" / Tamagotchi-Prinzip in der Augmented-Reality-Welt: Hm. ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Niantic haut bald nach Pikmin ein weiteres Spiel raus. Meine Tochter wird's freuen ;-) Aber...
  • Neues AR-Spiel von Niantic: CATAN - World Explorers

    Neues AR-Spiel von Niantic: CATAN - World Explorers: Es scheint demnächst noch ein weiteres AR-Spiel von Niantic zu geben CATAN - World Explorers Get ready for CATAN - World Explorers, an upcoming...
  • Wizards Unite Telekom Deutschland ist neuer offizieller Partner von Niantic

    Wizards Unite Telekom Deutschland ist neuer offizieller Partner von Niantic: joa, Überschrift sagt im Grunde alles, Details gibt es auf der Telekom-Seite. Die Partnerschaft ist erstmal auf 12 Monate begrenzt. Es wird...
  • Pokémon GO - Niantic plant neue API?

    Pokémon GO - Niantic plant neue API?: Hallo liebe Pokemon-Fans, ich durchstöbere seit Tagen Facebook und Diversen Seiten, um zu erfahren was es auf sich hat mit den neuen kommenden...
  • Niantic liefert neue Informationen zur App

    Niantic liefert neue Informationen zur App: Hi zusammen, es gibt neue Informationen zu Pokémon Go. Zugegeben, das meiste dürfte allen bekannt sein. Aber es ist schön wenn sich Niantic dazu...
  • Ähnliche Themen

    Oben