Niantic Wayfarer - Wayspots bewerten

Diskutiere Niantic Wayfarer - Wayspots bewerten im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Reich doch den Spielplatz(oben rechts auf der Map) erstmal ein. Der geht irgendwann auf jedenfall durch. Wenn du dir die Mühe machen willst schau...

Xpiya

Profi
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
840
Reich doch den Spielplatz(oben rechts auf der Map) erstmal ein. Der geht irgendwann auf jedenfall durch. Wenn du dir die Mühe machen willst schau auf die Map und reiche die Geräte(sofern die nicht zu alt und verbraucht sind) einzeln ein, jedes in einer eigenen Zelle.

Gibts da keine Bank? Dann könntest du das "Aussichtscarré" am Hühnermoor nennen. Oder irgendeinen Stein aus dem letzten Jahrhundert mit ein wenig Geschichte? Oder andere Sportgeräte? Gibts keine gut besuchten Restaurants um den Park herum? Oder ein Fahrrad oder Gehwegschildpfosten mit 3km richtung xy Blankenese^^

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass im Park so gut wie nie 50/50 Stops durchgehen(zumindest bei mir in Köln nicht), da werden auch 100% Stops 5x abgelehnt weil die Bewerter des lesens und google nicht mächtig sind. Da ist es weit einfacher ein Häuserfassade die nicht regelkonform ist durchzubekommen. Auch der Park an sich ging bei mir nie durch, aber ich habs auch nicht sonderlich häufig probiert weil mir das zu blöd war/ist.

Jaja ich weiss der Orangtrucker wird dir erklären, dass das nicht rechtens ist und dir Niantic deshalb Schlägertrupps auf den Hals hetzen wird, aber wenn ich so in meinen Umkreis und das letzte Jahr sehe, dann besteht gefühlt jeder Spielplatz aus 3 Stops die nicht Spielplatz heißen sondern eben die Geräte selbst.

Auch brauchst du so nen Podcast nicht dazu schreiben, das interessiert keine Sau(hab ich mir die ersten 2-3x auch gemacht(Mühe)) aber eigentlich reichen 3 Wörter erklärung zu nem passenden Titel wie "Gruppenwippe für vier", "Balancebalken", "Aussichtspunkt am Hühnermoor" etc..

Geh davon aus, dass du Stops immer 2-3x einreichen musst(egal ob fragwürdig oder 100%), insofern mach dir ja keine Mühe bei der Beschreibung. Bei mir wurden selbst Infotafeln (mit sinnvoller Beschreibung(Wissenswert)) im Park 2-3x abgelehnt, obwohl diese neu waren und die Fotos den Standort 100% verifizierten.

Also am Ende, mein Tipp, saug dir so viele Stops aus den Fingern(und wenn es Ost/West/Süd Eingang ist) die im Park sein könnten und reich die alle mit minimalsten Aufwand ein. Einer wird schon durch gehen... achte dabei auf die Zellen.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.302
Team
Blau
Was auch noch ein wichtiger Punkt ist: durch das ständige Ändern der Regeln sieht langsam keiner mehr durch.
Mein Gefühl ist, dass es 95% der Bewerter Null interessiert, wenn Niantic ständig die Bewertungskriterien ändert. Die meisten bewerten im großen und ganzen anhand der Kriterien, welche zum Start der Pogo Bewertungen gültig waren.
Ich kann das auch verstehen, man spielt schon den Hiwi von Niantic und soll nun auch noch monatliche Fortbildungen machen um korrekt bewerten zu können.
Nö, hätte ich auch keinen bock drauf, wenn ich noch bewerten würde.
 

Ostwind

Stubenhocker
Mitglied seit
11.01.2022
Beiträge
6
Danke fürs Feedback Orangetrucker
 

Ostwind

Stubenhocker
Mitglied seit
11.01.2022
Beiträge
6
Reich doch den Spielplatz(oben rechts auf der Map) erstmal ein. Der geht irgendwann auf jedenfall durch.
Den Spielplatz wollte ich als zweiten POI einreichen, um damit dann eine Arena zu erzeugen. Die große Zelle ist nämlich noch komplett leer. Bänke gibt es mehrere rund um den Teich, aber die sind alle unansehnlich. Das einzige Schild ist ein Standardschild warum man Enten nicht füttern soll 🙈. Danke auch Dir für die Tips
 
FireStormJK

FireStormJK

Trainer
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
301
Team
Blau
Den Spielplatz wollte ich als zweiten POI einreichen, um damit dann eine Arena zu erzeugen. Die große Zelle ist nämlich noch komplett leer.
Dann solltest du den Spielplatz zuerst einreichen. Wenn der Spielplatz zur Arena werden soll. Ohne likes auf den Portalen wird das älteste automatisch die nächste Arena.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.500
Team
Blau
Das mit den Likes ist leider nicht mehr aktuell.
 

YellowPlayer

Trainer
Mitglied seit
28.10.2019
Beiträge
102
Team
Gelb
Das mit den Likes ist leider nicht mehr aktuell.
Welche Erfahrungen hast du zu dem Thema gemacht?
In unserer Umgebung sind nämlich in den letzten Wochen vier neue Arenen entstanden und wie früher wurde immer der Wayspot mit den meisten Likes/Bilder die Arena. Allerdings waren überall die Likes auch schon so ca. einen Monat drauf.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.500
Team
Blau
Wir haben unsere Stadt weitestgehend durch. 99% von dem was ein Poi werden kann, ist in den Spielen auch einer.
Über 350 Stops/Arenen habe ich davon erstellt.

Am Damm unseres Flusses quer durch die Stadt wurden vor kurzem ein paar Infotafeln aufgestellt. Diese haben für den 6. Poi und somit die 2. Arena in dieser 14er Zelle gesorgt.

Leider wurde der Stop mit den meisten Likes und Bildern nicht die Arena, sondern eine der neuen Tafeln.
Allerdings waren die Likes auch „nur“ etwa 10-14 Tage auf den beiden Bildern, also kein Monat.
Sollte sich mal wieder die Gelegenheit ergeben, versuche ich es mit 1 Monat Wartezeit.
Kann nur etwas dauern bis mal wieder wo was neues und poi-würdiges gebaut/erstellt wird.

Da der Großteil eh schon fertig war bevor man mit Go Einreichen konnte, ist es jetzt kein Weltuntergang in meinem oben genannten Beispiel.
Man muss halt nur etwas weiter laufen. 😃
 

Ostwind

Stubenhocker
Mitglied seit
11.01.2022
Beiträge
6
Welches Ablehnungskriterium ist bei krass unsinnigen Einreichungen das richtige? Hatte gerade als POI ein Foto vom Fahrrad in der Auffahrt. Text Hundekotbeutel/Hundestation und Umgebungsfoto zeigt Gehwegpflaster.
Versteckt sich irgendwo ein Kriterium, dass Niantic zeigt, dass hier jemand versucht zu tricksen/die Zeit der Community absichtlich verschwendet.
Sowas kommt ja auch nicht ständig vor, aber ist sonstige Ablehnungskriterien die richtige Wahl?
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.513
Versuche es mit a) "einem Stern" unter "Sollte das ein Pokéstop werden?", dann im Aufklickmenue "Missbrauch" und wieder "Missbrauch" auswählen.

Wobei sollte dort wirklich eine Hundekotbeutelstation auf dem Bild abgebildet sein, dann ist Missbrauch eher falsch, dann passt eher "Erfüllt die Kriterien nicht".

BTW, im extremen Einzelfall könnte ich mir sogar so eine Station, als Stop vorstellen, wenn zum Beispiel in einem "echten Park" nichts anderes ist, woran man den Stop des Parks festmachen kann. Wenn der Park schon einen Stop hat, dann ist das natürlich nichts. So eine Station ist zu generic, besonderheitstechnisch ein Nichts, aber da ein Park ja nun als "Naturdenkmal" möglich ist, ginge das vielleicht. Für den Park "als Park" braucht muss man dort aber trotzdem etwas "eigenes" finden.
 

Ostwind

Stubenhocker
Mitglied seit
11.01.2022
Beiträge
6
Es war wirklich kein einziger Hundekotbeutel zu sehen - nach dem Text hab ich extra noch mal aufs Fahrradfoto geklickt, nur um Sehstörungen auszuschließen 🤣

Mich verunsichert der Erklärtext hinter Missbrauch/Missbrauch:“bestimmte Menschen oder Gruppen zu beleidigen, zu verspotten, anzugreifen oder zu belästigen“
Das trifft für mich nicht ganz die Situation. Aber dann weiß ich jetzt Bescheid. Thx
 

Enge

Stubenhocker
Mitglied seit
22.01.2022
Beiträge
7
Moin moin,
das Warten auf die Bewertung meiner eingereichten Waystops habe ich mir mit bewerten von anderen Vorschlägen verkürzt. Plötzlich habe ich eine 24h-Sperre erhalten:
AbklingzeitNiantic.jpg

Was kann dazu geführt haben? Ich habe normale Gewerbe (Supermarkt, Friseur, Kneipe, Restaurant) mit "A generic business, chain, or franchise that is not locally unique.", einfache Wegmarkierungen ohne Erklärungstext mit "Not interesting for gathering." und Stops auf Privatgrundstücken mit entsprechender Schaltfläche konsequent abgelehnt - war aber ansonsten insbesondere bei Gegenden mit wenig Stops gnädig.
Danke schon im Voraus.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.500
Team
Blau
Zu schnell bewertet.
Musst dir pro Vorschlag mind. 20 Sek. Zeit lassen, dann passiert das nicht.
 

Amarok

Schüler
Mitglied seit
14.01.2021
Beiträge
29
Ich habe mal wieder Fragen.
Neuerdings werden häufig Insektenhotels eingereicht und auch akzeptiert. Was gibt man dafür an unter "Worum handelt es sich?" Das einzig Vergleichbare, was ich finde, ist "Bienenstock" unter der Kateogier "Objekte". Wobei es sicherlich nicht zu empfehlen ist, sich, eventuell sogar noch zu mehreren, einem echten Bienenstock zu nähern. Ginge "Naturobjekt"? Auch wenn es menschgemacht ist?
Und wie benennt ihr ein "Vereinsheim", wenn das Foto eines Gebäudes neben einem Fußballplatz oder ein daran angebrachtes oder aufgemaltes Wappen eingereicht wird (und nicht der Platz selbst)?
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.513
Ich lehne Insektenhotels grundsätzlich immer ab, es sei denn die sind von irgendeiner "offizieller" Seite aufgestellt, mit einer entsprechenden Infotafel. Ansonsten sind Insektenhotels nichts anderes als Schweineställe, Hühnerzuchtbetriebe oder Goldfisch-Gartenteiche bzw. Vogelnisthäuschen o.ä., nur eben für Insekten.

Zumal man normale Insektenhotels (die ohne "Infocharakter") ja auch eher in Ruhe lassen sollte. Das sind ja erst einmal auch keine Touristenmagnete (sein sollen), sondern Rückzugsorte für die arg gebeutelten Insektenbestände. Keine wirkliche Sehenswürdigkeit. Nicht wo man mit der Community zum Treffen hinzieht...
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.500
Team
Blau
Man sollte schon unterscheiden …

Der schrott aus dem Baumarkt, Massenware, Müll, ablehnen.
Steht das Teil, egal welches, auf privatem Grund, ablehnen.

Mir wurde letzte Woche ein abgelehntes, das ich für gut gehalten habe, von Niantic genehmigt, da ich gegen die ursprüngliche Ablehnung einen Einspruch eingelegt hatte.
Meins war an einem Waldrand, etwa 2x2m groß.

Ein anderes in ähnlicher Größe wurde mir damals auf Anhieb genehmigt.
Es liegt direkt am Weg eines Obstlehrpfad.
 
Madenkind

Madenkind

Stubenhocker
Mitglied seit
14.09.2021
Beiträge
12
Ich habe aktuell auch eine Frage an die Community:
Wenn im Text, sei es Titel oder Beschreibung, arge Fehler drin sind, gebt ihr dann dem Text eine schlechte Bewertung oder lehnt ihr den Vorschlag mit einem Stern komplett ab und der Begründung "Textqualität > Titel oder Beschreibung"? Ich persönlich bin da zwiegespalten; einerseits möchte ich es den Leuten nicht vermiesen die Wayspots grundsätzlich abzulehnen, andererseits fänd ichs halt auch kacke, wenn da so ein schlecht geschriebenes Ding in der Gegend steht.
Wie seht ihr das?

Ich habe mal wieder Fragen.
Neuerdings werden häufig Insektenhotels eingereicht und auch akzeptiert. Was gibt man dafür an unter "Worum handelt es sich?" Das einzig Vergleichbare, was ich finde, ist "Bienenstock" unter der Kateogier "Objekte". Wobei es sicherlich nicht zu empfehlen ist, sich, eventuell sogar noch zu mehreren, einem echten Bienenstock zu nähern. Ginge "Naturobjekt"? Auch wenn es menschgemacht ist?
Und wie benennt ihr ein "Vereinsheim", wenn das Foto eines Gebäudes neben einem Fußballplatz oder ein daran angebrachtes oder aufgemaltes Wappen eingereicht wird (und nicht der Platz selbst)?
Meistens werden solche Vorschläge ja mit "Hotels" eingereicht, ich persönlich korrigiere immer auf "Bienenstock", weil mir das am naheliegensten ist von allen wählbaren Optionen. Insektenhotels lehne ich nicht grundsätzlich ab, wenn sie nicht so schäbig aussehen wie das, was ein Stück die Straße hoch meine Nachbarn aufgestellt haben. Viele sehen ja auch richtig aufwendig aus, warum sollten die dann denn nicht ebenfalls ein Wayspot werden.
"Naturobjekt" finde ich nicht ganz passend, weils ja menschgemacht ist. Ist jedoch meine persönliche Meinung, und es als solches einzuordnen wäre wohl okay.

Vereinsheime verorte ich unter "Hallensport > Sportverein".
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.302
Team
Blau
Wieso macht ihr euch eine Platte in welche Kategorie irgendwas passen könnte??
Ich klicke da einfach irgendeine vorgeschlagene Kategorie an und fertig, mir egal ob das passt oder nicht.
Sieht man später ja auch nirgends und hat keinerlei Einfluss aufs Spiel.

Mein "Job" ist es zu entscheiden ob der Vorschlag zulässig ist oder nicht. Damit mache ich schon genug kostenlose Hiwi Arbeit für Niantics Datenbank.
Wenn die das jetzt noch ordentlich katalogisiert haben wollen sollen die sich gefälligst selbst dran setzen.
 

Susi

Profi
Mitglied seit
11.07.2017
Beiträge
973
Team
Blau
Man kann auch für alle vorgeschlagenen Kategorien "No" vergeben, wenn mal gar nichts passt. Ansonsten einfach das, was am nächsten kommt.

Insektenhotels lehne ich zu 99 % ab. Erspart mir auch die Mühe der Kategorisierung :D

Edit @Madenkind Bei fehlerhaften Titeln oder Beschreibungen drücke ich meistens ein Auge zu, vergebe lediglich nicht volle Punktzahl. Tippfehler können schon mal passieren (auch wenns mich ärgert, weil man sich nicht genügend Zeit genommen hat und dann auch bald das Edit das System unnötig zumüllt). Völlig sinnentstelltes Geschreibsel habe ich aber auch schon abgelehnt. Ich hatte z. B. mal eine Statue zu bewerten, wo einerseits am Sockel Name und Bedeutung stand und kurzes Googeln auch direkt die nötigen Infos lieferte, der Einreicher sich aber irgendwas Wirres zusammengereimt hatte. Das war mir dann einfach zu blöd und ich habs abgelehnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Madenkind

Madenkind

Stubenhocker
Mitglied seit
14.09.2021
Beiträge
12
Ich komm mal wieder mit einer Frage ums Eck:
Wenn im Titel oder in der Beschreibung was von Pokémon steht (auch wenn der Vorschlag nichts mit Pokémon zu tun hat), tendiere ich dazu den Vorschlag komplett abzulehnen, weil es ja auch noch Ingress gibt, und wozu sollen da Portale sein, in denen was von einem anderen Spiel steht. Wie handhabt ihr das, wenn da z.B. steht "Lädt Pokémonspieler zum Verweilen ein"?
 
Thema:

Niantic Wayfarer - Wayspots bewerten

Niantic Wayfarer - Wayspots bewerten - Ähnliche Themen

  • Und wieder ein neues AR Spiel von Niantic: Diesmal "Peridot" / Tamagotchi-Prinzip in der Augmented-Reality-Welt

    Und wieder ein neues AR Spiel von Niantic: Diesmal "Peridot" / Tamagotchi-Prinzip in der Augmented-Reality-Welt: Hm. ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Niantic haut bald nach Pikmin ein weiteres Spiel raus. Meine Tochter wird's freuen ;-) Aber...
  • Niantic Kids Passwort

    Niantic Kids Passwort: Also ich habe mir vor ungefähr 2 Jahren einen Pokemon Go ACC mit Niantic Kids erstellt. Ich habe mein Passwort vergessen und wollte es...
  • Niantic, was tust du mir an?

    Niantic, was tust du mir an?: Hallo liebes Forum! Nun sitz ich mit Corona da und muss mindestens 10 Tage in der Bude sitzen! Oh....da wär doch Rauch ganz cool! Oder??? NICHT...
  • Niantic Wayfarer - Vorschläge von Städten die Hunderte Kilometer weg sind?

    Niantic Wayfarer - Vorschläge von Städten die Hunderte Kilometer weg sind?: Ich habe meinen Standort auf meinen aktuellen Wohnort festgelegt, erhalte bei Niantic Wayfarer aber Bewertungsanfragen aus Städten die hunderte...
  • Probleme mit Niantic Wayfarer

    Probleme mit Niantic Wayfarer: Servus, ich habe es ja im Wayfarer Thread schon angeschnitten, ich kann leider aktuell nicht bewerten, da ich die maps für Dublikate und Standort...
  • Ähnliche Themen

    Oben