Pokemünzen cheater

Diskutiere Pokemünzen cheater im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; hi ich wollte einfach mal fragen warum niantic eigentlich nichts macht gegen die cheater die sich einfach pokemünzen ercheaten? kenne 3 leute im...

Cyberwoto

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2018
Beiträge
21
hi

ich wollte einfach mal fragen warum niantic eigentlich nichts macht gegen die cheater die sich einfach pokemünzen ercheaten?

kenne 3 leute im reallife die pokemon go nur aus fun spielen und den es scheiss egal ist ob sie gebannt werden, die holn sich einmal im monat 100k pokemünzen und das machen die schon fast über 6 monate

und wenn ich im internet gucke youtube und so, muss man bei den vielen seiten nur sein nickname reinschreiben und schon bekommt man die münzen, da bin ich fassssungslos warum da nix gegen gemacht wird

hat niantic einfach kein bock mehr auf geld oder wie seh ich das??


ich mach den kack net da ich mein acc liebe und net gebannt werden will und ich ja immer noch hoffnung habe das die mal alle gebannt werden, aber wielang braucht den niantic dafür??
 

Cyberwoto

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2018
Beiträge
21
hm die 3 leute müssen nur ihr nickname bei so einer seite eingeben ohne ihr logins daten reinzuschreiben und bekommen die 100k münzen

wie soll jetzt der betreiber die accs hacken=? wenn er nur die nicknamen hat?
 

Cyberwoto

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2018
Beiträge
21
naja ich kanns nur so schreiben wie ich es mit meinen eigenen augen gesehn habe

die gehn am pc auf so eine seite geben nur ihr nickname ein

und logen sich normal bei pokemon go ein und im shop bekommen sie die 100k pokemünzen
und kaufen sich halt alles was sie wollen


ka wie die seiten das machen aber finde es schon bissel fail das niantic da nix macht, echt schade
 

Cyberwoto

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2018
Beiträge
21
das ist halt deine meinung,


gibts hier leute die sich da auskennen?

meine frage ist halt warum niantic da nix gegen macht ...? kann man da nichts gegen die seiten machen? oder ist das einfach vielzuviel arbeit was dagegen zutun?
 
Knoedel

Knoedel

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.374
Team
Rot
warum machst du es zum Thema wenn du es sowieso nicht willst. ?(


ich füttere nicht mehr den.........
 

Cyberwoto

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2018
Beiträge
21
ich will es ja net

aber ich will halt nur verstehen warummmmmm niantic da nix gegen macht!! versteht das keiner?
 
General Zod

General Zod

Meister
Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
9.334
Standort
München
Team
Rot
Cyberwoto schrieb:
ich will es ja net

aber ich will halt nur verstehen warummmmmm niantic da nix gegen macht!! versteht das keiner?
Doch, aber wir halten das für Fake und warum sollte Niantic gegen etwas aktiv werden, das es nicht gibt?

Einzige Möglichkeit, die ich mir theoretisch vorstellen könnte. Man gibt nicht nur Spielernamen sondern auch Passwort ein. Und dann loggt sich irgendwer Drittes ein und kauft mir die Pokemünzen. Aber warum sollte das jemand tun?
 

Cyberwoto

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2018
Beiträge
21
warum soll es fake sein lol? ist schon geil wenn man was im forum reinschreibt und es als fake bezeichnet wird


das zeichnet ein richtig geiles forum aus! NR1!!! <X <X <X
 

Cyberwoto

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2018
Beiträge
21
wenn du pokemon im tracker gespielt hast dann glaub ich dir das sogar

ka was du willst?
 
General Zod

General Zod

Meister
Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
9.334
Standort
München
Team
Rot
Was hat der denn geraucht?! 8o
 

MadRuhrgebiet

Arenaleiter
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
1.853
Ist auf jeden Fall nicht gesund...
 
Fuflmon

Fuflmon

Arenaleiter
Mitglied seit
14.05.2017
Beiträge
1.964
Standort
Düsseldorf
Team
Gelb
@Cyberwoto - es kann doch sein, dass die Videos „Lockvögel“ sind. Dort siehst du wie Spieler über solche websites ohne Account Daten an irrsinnig hohe Münzensummen kommen.
Aber wenn gutgläubige Spieler die gleiche Website nutzen wollen, müssen sie noch andere Daten engeben.

Das ist das gleiche Prinzip wie der Brief mit „Sie haben bereits ein Auto gewonnen, Sie müssen nur noch diese Nummer anrufen“ oder die Anzeige „diese Frau wartet schon auf Dich, garantiert ohne finanzielle Interessen“ :D
 

Cyberwoto

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2018
Beiträge
21
Fulmon ich würd dir ja gern zu stimmen

aber sie haben mir das ja persönlich gezeigt

PC angemacht auf die seite=Nickname eingegeben

Handy Pokemon go angemacht und schwubs 100k münzen


das einzig gute ist das sie halt bei einem 6 pokestop unentlich viele lockmodule reinpfeifen(alle 30min) und ich da auch haufen pokemons fange

das war ja halt nur meine frage(aber werde hier als faker bezeichnet) warum halt niantic nix gegen macht
aber das kann mir hier wohl keiner sagen naja
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
3.548
Ich spiele jetzt seit 2 Jahren, lese/arbeite in verschiedenen nationalen/internationalen Foren (u.a. auch "dem" Forum, d.h. Reddit) mit und schaue zusätzlich etliche YouTuber. Bisher habe ich noch nie jemals einen Verweis, Video, Beweis o.ä. gesehen, dass das positiv funktioniert. Ich kenne nur die Pishing Seiten selbst und deren Versprechnungen/Eigenwerbung. Unabhängige Bestätigungen sind mir noch nie untergekommen.

Ohne Zugangsdaten zu Deinem Account, kann auf Dein Account auch nicht von Dritter Seite irgendetwas "gemacht" werden. Wenn/Falls doch (was nicht geht), "warum" sollten die es machen? Die wollen nur etwas "abschöpfen", absolut nichts verschenken.

Vorstellbar ist sowas (mit Zugangsdaten) bei Spielen, wo ingame "Dinge" gehandelt werden können. Dann besorgen sich diese Leute Deine Zugangsdaten und klauen Dir ingame "Dinge" aus Deinem Account. Bei dem jetztigen Tauschsystem könnte sowas auch in PoGO passieren (also doppelt Vorsicht), wobei wenn Du keinen SS auf Halde hast, man Dir auch kein 100er Mewtu klauen/wegtauschen kann. Denkbar wäre zudem, dass die mit Deinen Zugangsdaten, Deinen "Account" mit einem anderen Passwort versperren und Dir das nur gegen Zahlung bekanntgeben.

Diese Pishing Seiten sind nur Fake und Betrug, im günstigsten Fall nur Datensammler und Clickbaits.
 
Fuflmon

Fuflmon

Arenaleiter
Mitglied seit
14.05.2017
Beiträge
1.964
Standort
Düsseldorf
Team
Gelb
Ok, verstehe.
Aber selbst da ist nicht ausgeschlossen, dass sie beim ersten Einloggen mehr eingeben mussten, und danach nur noch ihren Nick
 
Knoedel

Knoedel

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.374
Team
Rot
Wenn du nach eigenen Angaben willst das Niantic was dagegen tut solltest du die entsprechenden Seiten denen melden .
Bzw dort nachfragen.

Erst dann können die dagegen vorgehen, hier ist die falsche Plattform.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
3.548
Fuflmon schrieb:
Ok, verstehe.
Aber selbst da ist nicht ausgeschlossen, dass sie beim ersten Einloggen mehr eingeben mussten, und danach nur noch ihren Nick
Trotzdem verschenkt keiner etwas. Wenn die dann 100k Taler kaufen, muss irgendein Gegengeschäft (oder für das staunende Angebereiopfer unsichtbar ihr "PayPal" Konto) dahinter stehen.

Aber das da ganz uneigennützige Geister die Server von Niantic unbemerkt gehackt haben, über Tage unerkannt im System 100k Taler "erzeugen" und diese verteilen, ist zu 99,999999...9∞∞% unmöglich. So einen Hack kann man nicht geheim halten, insbesondere wenn man den "jedem" Kumpel öffentlich zeigt.

Das ist ein Fake (oder Troll)
 

Pitronia

Trainer
Mitglied seit
30.08.2017
Beiträge
370
hmm..sry, wenn ich falsch liege...aber auf mich wirkt das, als würde jemand gern seinen PoGo-Kontostand auf diese Weise aufbessern, ist sich aber unsicher, ob das funktioniert. Da er nun aber mitbekommen hat, dass Cheater in diesem Forum, milde gesagt, nicht so gern gesehen sind, erfindet er einige Freunde bei denen er "gesehen" hat, dass es geht. Mit dem ständigen Nachfragen wird der Hoffnung nachgegeben, dass doch noch jemand auftaucht, der bestätigen kann, dass es funzt.....erinnert mich irgendwie an einen meiner 4 Söhne (verschlagenes "kleines" süsses Biest).

Ich kann mich natürlich irren...aber ich glaub nicht daran
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
2.531
Team
Blau
Warum nennt er denn nicht mal den Namen der Seite? Ansonsten geht das ohne Nick und Passwort niemals.
Ich würde jetzt aber nicht drauf wetten, dass es das überhaupt nicht gibt.
Bei tapped out habe ich mir vor Jahren mal 20.000 Donuts auf meinen Account spielen lassen. Das Spiel ist von EA, die haben ganz sicher auch nichts zu verschenken und sicher mehr Erfahrung in allen belangen als niantic. Trotzdem geht das meines Wissens nach heute noch
 
Yeroxy

Yeroxy

Profi
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
532
Aus Erfahrung von anderen großen Spielen weiß ich, dass es nicht unmöglich ist, die Ingameshops zu exploiten. Aber die Leute, die eine Lücke entdecken, nutzen die üblicherweise kommerziell aus und basteln nicht eine Seite, um Hinz und Kunz kostenlos mit Coins und Premiumitems zu versorgen. Also lass dich nicht verarschen. Aber für den unwahrscheinlichen Fall, dass es kein Fake ist, dann macht Niantic nichts dagegen, weil sie nicht wissen, dass eine Lücke existiert ;)
 
Thema:

Pokemünzen cheater

Pokemünzen cheater - Ähnliche Themen

  • Pokémünzen nicht einlösbar

    Pokémünzen nicht einlösbar: Hello! Ich entschuldige mich, falls das Thema schon aufkam. Ich hab gesucht, aber nichts gefunden. Kennt jemand diesen Fehler, dass verfügbare...
  • Pokemünzen nach mehreren Tagen

    Pokemünzen nach mehreren Tagen: Hallo, ich habe mal eine Frage zu den Pokemünzen. Wenn ich es richtig gesehen habe, bekomme ich immer nur die Münzen auf den Tag gerechnet, an...
  • Pokemünzen kaufen per code ?

    Pokemünzen kaufen per code ?: hallo ich habe gerade stundenlang das internet durchsucht aber eine zufriedenstellende antwort finde ich einfach nicht. nun ich würd gern ein paar...
  • [Erledigt!] Shopsystem: keine Pokemünzen mehr kaufbar!

    [Erledigt!] Shopsystem: keine Pokemünzen mehr kaufbar!: Hat sich erledigt, war wohl doch nur ein lokaler Fehler auf meinem Handy! Leute, irgendetwas geht da vor sich. Vielleicht ist es nur ein Fehler...
  • Pokémünzen mit I- Tunes Karte/ Apple ID Guthaben kaufen

    Pokémünzen mit I- Tunes Karte/ Apple ID Guthaben kaufen: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Als Zahlungsoptionen sind in meinen Einstellungen nur Kreditarkten oder Bezahlung per Handyrechnung (wenn...
  • Ähnliche Themen

    • Pokémünzen nicht einlösbar

      Pokémünzen nicht einlösbar: Hello! Ich entschuldige mich, falls das Thema schon aufkam. Ich hab gesucht, aber nichts gefunden. Kennt jemand diesen Fehler, dass verfügbare...
    • Pokemünzen nach mehreren Tagen

      Pokemünzen nach mehreren Tagen: Hallo, ich habe mal eine Frage zu den Pokemünzen. Wenn ich es richtig gesehen habe, bekomme ich immer nur die Münzen auf den Tag gerechnet, an...
    • Pokemünzen kaufen per code ?

      Pokemünzen kaufen per code ?: hallo ich habe gerade stundenlang das internet durchsucht aber eine zufriedenstellende antwort finde ich einfach nicht. nun ich würd gern ein paar...
    • [Erledigt!] Shopsystem: keine Pokemünzen mehr kaufbar!

      [Erledigt!] Shopsystem: keine Pokemünzen mehr kaufbar!: Hat sich erledigt, war wohl doch nur ein lokaler Fehler auf meinem Handy! Leute, irgendetwas geht da vor sich. Vielleicht ist es nur ein Fehler...
    • Pokémünzen mit I- Tunes Karte/ Apple ID Guthaben kaufen

      Pokémünzen mit I- Tunes Karte/ Apple ID Guthaben kaufen: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Als Zahlungsoptionen sind in meinen Einstellungen nur Kreditarkten oder Bezahlung per Handyrechnung (wenn...
    Oben