Selfe, Vesprit und Tobutz kehren für begrenzte Zeit in Raid-Kämpfe zurück!

Diskutiere Selfe, Vesprit und Tobutz kehren für begrenzte Zeit in Raid-Kämpfe zurück! im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Das hilft dann @rY4n4iR auch nicht weiter. @rY4n4iR
PhiChi497

PhiChi497

Arenaleiter
Mitglied seit
05.06.2017
Beiträge
1.446
Ich hab zwar (Twitter sei Dank)einen kanadischen Spieler in meiner Freundschaftsliste aber direkt Kontakt hab ich zu dem nicht

Gibt es da nicht so was Zeitverschiebung? Oder wird das mit der Europäischen Zeit Synchronisiert ich wurde noch nie zu einem Raid außerhalb Europas eingeladen deshalb bin ich da absolut unwissend
D.h. wenn du Freunde an der Ostküste der USA hast, musst du heute um Mitternacht bereit sein.
 
AshKetchum12

AshKetchum12

Profi
Mitglied seit
19.04.2019
Beiträge
572
Standort
Haag an der Amper nahe Freising
Team
Rot
Freundescode
1858 8532 3604

Demomaniac

Trainer
Mitglied seit
10.05.2017
Beiträge
184
Also Tobutz ist anscheinend heiß begehrt. Bei Pokeraids kommst du in allen Raids relativ gut rein außer Tobutz, gestern mehrfach probiert, keine Chance.
Finde es auch schwieriger die Regionalen Amerikaner zu bekommen, da die effektive Zeit 15 Uhr-20 Uhr ist umrechnet bei uns 24 Uhr- 5 Uhr früh. Da schlafen im Grunde die Berufstätigen.
Hab gestern Abend 22:30 Uhr nochmal eine Einladung erhalten, denk mal zwei Tobutze reichen für die Sammlung.
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.208
Team
Blau
Also Tobutz ist anscheinend heiß begehrt.
Ja das stimmt wohl. Hinzu kommt, dass es wirklich äußerst bescheiden zu fangen ist. Aus 5 Raids sind mir immerhin 2 eher mittelprächtige Exemplare geblieben. Kann ich wohl noch zufrieden sein...
 
area51

area51

Arenaleiter
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
1.015
Ja das stimmt wohl. Hinzu kommt, dass es wirklich äußerst bescheiden zu fangen ist. Aus 5 Raids sind mir immerhin 2 eher mittelprächtige Exemplare geblieben. Kann ich wohl noch zufrieden sein...
11 gemacht, 10 gefangen. Ich finde Tobutz nicht schwer zu fangen 🤷‍♂️
 

Siebenzwiebel

Trainer
Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
442
Naja geht so... bis jetzt hab ich alle selfe und azelf gefangen.
 

Demomaniac

Trainer
Mitglied seit
10.05.2017
Beiträge
184
Habe auch alle gefangen 2/2 Tobutz, 2/2 Selfe und 3/3 Vesprit.
Alle drei sind im Grunde gleich schwer zu fangen, ich versuche die nicht die fabelhaft zu treffen, sondern eher mit einem großartigen Wurf.
Sind dann auch relativ schnell hängengeblieben.
 

Effata23

Profi
Mitglied seit
07.12.2016
Beiträge
588
Freundescode
210961048756
Ich hab erst ein Selfe... das 2 konnte ich nicht fangen :-( Danach wurde ich aus der Freundesliste entfernt :-((
Für Tobuzz habe ich leider noch keine Einladung bekommen...
Wer Kontakte hast, darf gerne an mich denken
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
8.609
Tobutz erledigt... Am Samstag noch Selfe...

Denke mal, Niantic wird irgendwann dann auch regionale Pokemon in Raids bringen. Vor allem bei Kangama und Skaraborn (beide in Mega-Raids) kann ich mir das noch gut vorstellen.
 
Tsuki

Tsuki

Meister
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
2.429
Team
Blau
ok dann stell ich mich nur zu blöd an. Die Viecher stehen so nah und schweben hin und her dass ich für einen passenden Curveball wohl zu grobmotorisch bin.
Es klappt besser zu werfen wenn sie oben schweben als wenn sie unten sind. Unten sind sie einfach zu nah dran.
 
area51

area51

Arenaleiter
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
1.015
Es klappt besser zu werfen wenn sie oben schweben als wenn sie unten sind. Unten sind sie einfach zu nah dran.
Ich finde unten ist es leichter, einfach nur leicht antippen, als wenn man auf ne Ratte wirft.
 

Demomaniac

Trainer
Mitglied seit
10.05.2017
Beiträge
184
wenn die unten sind ist es definitiv besser, so groß wie möglich auf "großartig" einstellen und dann den üblichen Fangtrick bei den legendären anwenden.
Sind halt ziemlich nah, wie schon erwähnt, wie bei Ratte oder Hornliu werfen.

heut früh nochmal mit Tagespass einen Vesprit verhaftet, ist erst beim 10 ball hängengeblieben. Man braucht mehr Bälle, da fabelhaft schwer ist,
 
Rabulist

Rabulist

Arenaleiter
Moderator
Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
1.300
ist eigenltich alles easy.

Tobutz: Ich hatte von meinem Urlaub letztes Jahr noch guten Kontakt zu kanadischen spielern. Den hatte ich schon vor meinem Urlaub hergestellt, indem ich auf Silphroad nach entsprechenden Communities geschaut hatte. Der Discord von Prince George (ja, die Stadt heißt wirklich so!) ist ziemlich aktiv und das sind sehr nette Spieler da ;)

Selfe: nach diversen fruchtlosen und frustrierenden Versuchen mit der selben Variante wie für Tobutz bin ich dem Rat eines anderen Spielers gefolgt und habe über Twitter nach "Uxie Raids" gesucht. Auch ohne Twitter-Account kann man über diesen Link die entsprechenden Tweets sehen. Dann einfach die passenden Trainercodes hinzufügen, bei PoGO den online-Status teilen und wenn man das zur richtigen Uhrzeit macht (16-20 Uhr in Japan) hat man innerhalb von 10 min mehrere Einladungen.

und nicht vergessen: immer schön mit Vesprit-Einladungen revanchieren ;)
 

Kira

Trainer
Mitglied seit
05.12.2018
Beiträge
122
Danke für den Tip.
Habe gerade ein 100er vesprit gefangen, nachdem wir 3 Japaner eingeladen hatten.
Schöne japanische Karten gab es auch noch.
Jetzt hoffen wir auf eine Einladung ;)
 
Rabulist

Rabulist

Arenaleiter
Moderator
Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
1.300
Danke für den Tip.
Habe gerade ein 100er vesprit gefangen, nachdem wir 3 Japaner eingeladen hatten.
Schöne japanische Karten gab es auch noch.
Jetzt hoffen wir auf eine Einladung ;)
immer auf die Zeitverschiebung achten! In Japan ist es jetzt 3 Uhr, da gibt es keine Raids ;)
in Nordamerika ist es jetzt zwischen 9 (Westküste) und 13 Uhr (Ostküste)
 

Kira

Trainer
Mitglied seit
05.12.2018
Beiträge
122
Meine Japaner haben sich sogar direkt bedankt für die Einladung. Das macht natürlich Spaß. Wenn man dann noch bedenkt, daß die Aktion bei ihnen mitten in der Nacht abgelaufen ist, Respekt.
 

Kira

Trainer
Mitglied seit
05.12.2018
Beiträge
122
Und meine Geschichte hat ein gutes Ende.
Gerade haben wir alle drei ein Selfe aus Japan gefangen. Dank der Geduld unserer Gastgeber waren wir nach drei Anläufen auch endlich zusammen im Raid versammelt. Das hat uns gefallen:):inlove
 
Thema:

Selfe, Vesprit und Tobutz kehren für begrenzte Zeit in Raid-Kämpfe zurück!

Oben