Spawns seit heute auch in Seitenstrassen, Firmenparkplätzen und Neubaugebieten?

Diskutiere Spawns seit heute auch in Seitenstrassen, Firmenparkplätzen und Neubaugebieten? im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Das ist aber schon ziehmlich praktisch, dann kann man nämlich einfach sowohl Zuhause als auch in der Arbeit einfach Pokemon Go laufen lassen, und...
Shinymagnayen

Shinymagnayen

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
1.026
Die Spawns liegen sehr oft irgendwo in der Pampa, ohne Wege, auf Privatgrundstücken, Firmengelände
und mitten im Wald.
Das ist aber schon ziehmlich praktisch, dann kann man nämlich einfach sowohl Zuhause als auch in der Arbeit einfach Pokemon Go laufen lassen, und abwarten bis was Intressantes vorbeikommt.

So bin ich dann gestern zu 2x Voltilamm, 1x Larvitar, 4x Tanhel, 2x Serpifeu gekommen. Die Tage zuvor waren auch Sichlor, Mutier, Shnurgast, etc. dabei.

Sowas fängt man bei einer normalen Tour nicht, höchstens mal alle paar Wochen eins. Lieber 10 gute Pokemon als 50 RTH-Müll Pokemon.
 
Sukram

Sukram

Arenaleiter
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
1.759
Team
Rot
Das ist aber schon ziehmlich praktisch, dann kann man nämlich einfach sowohl Zuhause als auch in der Arbeit einfach Pokemon Go laufen lassen, und abwarten bis was Intressantes vorbeikommt.
Wenn das bei dir funktioniert, ist es ja schön für dich.
Ich bin nicht der zuhause- oder in-der-Firma-Spieler. Ich gehe/fahre mit dem Fahrrad los,
um mich im Freien zu bewegen. Dadurch bin ich an befestigte Wege gebunden. Auf meiner Route
ist jetzt halt weniger los.
 
Shinymagnayen

Shinymagnayen

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
1.026
Wenn das bei dir funktioniert, ist es ja schön für dich.
Ich bin nicht der zuhause- oder in-der-Firma-Spieler. Ich gehe/fahre mit dem Fahrrad los,
um mich im Freien zu bewegen. Dadurch bin ich an befestigte Wege gebunden. Auf meiner Route
ist jetzt halt weniger los.
Meine tägliche Pokemon-Tour mache ich natürlich trotzdem noch, denn die ist ja schon allein wegen der Items, Geschenke und Forschungsaufgaben unerlässlich. Aber dabei gabs und gibts meist eben nur RTH-Müll zu fangen, wenn du mal ein gutes Pokemon dabei ist, ist es schon ein halbes Wunder. Da bekomme ich durch die wilden Spawns Zuhause und bei der Arbeit deutlich bessere Pokemon.

Und wenn man jetzt in der Arbeit ist oder zuhause beim Kochen oder mitten in einem intressanten Film, dann kann und will man auch nicht unbedingt gleich losrennen weil man im Tracker ein intressantes Pokemon oder einen intressanten Schatten sieht. So wie jetzt finde ich es viel entspannender.

Und ich glaub stundenlange Touren durch den Park wie damals im Sommer 2016 macht heute kaum noch jemand.
 
Sukram

Sukram

Arenaleiter
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
1.759
Team
Rot
[QUOTE="Shinymagnayen, post: 207277, member: 2027"
Und ich glaub stundenlange Touren durch den Park wie damals im Sommer 2016 macht heute kaum noch jemand.
[/QUOTE]

Ich bin jeden Tag 2-3 Stunden an der Luft - mit PoGo.

Was ein weiterer Grund ist, warum ich die vorherige Spawnverteilung besser fand:

Wir haben 3 Parks. Einen etwas größeren und 2 kleinere.

Alle drei hatten immer ein unterschiedliches Nest.
Jetzt haben alle 3 das selbe Nestpokemon. :rolleyes:
 
AshKetchum12

AshKetchum12

Trainer
Mitglied seit
19.04.2019
Beiträge
144
Standort
Haag an der Amper nahe Freising
Team
Rot
Freundescode
1858 8532 3604
Das ist aber schon ziehmlich praktisch, dann kann man nämlich einfach sowohl Zuhause als auch in der Arbeit einfach Pokemon Go laufen lassen, und abwarten bis was Intressantes vorbeikommt.

So bin ich dann gestern zu 2x Voltilamm, 1x Larvitar, 4x Tanhel, 2x Serpifeu gekommen. Die Tage zuvor waren auch Sichlor, Mutier, Shnurgast, etc. dabei.

Sowas fängt man bei einer normalen Tour nicht, höchstens mal alle paar Wochen eins. Lieber 10 gute Pokemon als 50 RTH-Müll Pokemon.
War Gestern mal wieder mit eingeschaltetem Pokémon GO Spazieren, und musste feststellen dass sich auch bei mir die Plätze an denen die Pokémon auftauchen geändert haben, an dem einzigen Pokestop im Dorf(Kirche) Tauchen fast gar keine Pokémon mehr, auf dafür Tauchen sie jetzt in Gebieten auf die dem natürlichen Lebensraum ihrer realen Vorbilder Entsprechen das heißt Wasserpokémon Tauchen in Flüssen auf Käfer in Wiesen und Wäldern Flugpokemon in Wäldern etc.
 
frodo911

frodo911

Profi
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
908
Team
Blau
an dem einzigen Pokestop im Dorf(Kirche) Tauchen fast gar keine Pokémon mehr, auf dafür Tauchen sie jetzt in Gebieten auf die dem natürlichen Lebensraum ihrer realen Vorbilder Entsprechen das heißt Wasserpokémon Tauchen in Flüssen auf Käfer in Wiesen und Wäldern Flugpokemon in Wäldern etc.
Dann sollte Niantic aber auch den Tracker über den Haufen werfen, weil genau deswegen wurden ja überhaupt erst die Spawnpunkte auf die Pokestops konzentriert. So macht das alles keinen Sinn mehr.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
7.300
Bei uns hat sich direkt ums Haus herum einiges getan mit den Spawns. Es sind um einiges mehr Spawns geworden und zudem haben wir ein kleines Nest bekommen. Derzeit ist es Samurzel davor Schiggy. Ich bin echt zufrieden damit. Auch wenn es keinen Stop bei uns gibt.
 
Shinymagnayen

Shinymagnayen

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
1.026
Dann sollte Niantic aber auch den Tracker über den Haufen werfen, weil genau deswegen wurden ja überhaupt erst die Spawnpunkte auf die Pokestops konzentriert. So macht das alles keinen Sinn mehr.
Man könnte auch einfach den Tracker verbessern, das er bei Spawnpunkten abseits von Pokestops dann einfach den betreffenden Spawnpunkt als Stecknadel anzeigt.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
3.719
Ich will inzwischen auch die alte Situation zurück. Damals™ hatte ich immer um die 1500-1700 Bälle in Bestand, die ich für Ausfahrten in ärme Gegenden auch immer gut ausgeschöpft hatte. Auch musste ich immer im laufenden Betrieb 50-100 rote Bälle täglich entsorgen und konnte mir so aber eine 95%ige-Quote der gelben Bälle er-kondensieren. Seit der Spawnpunktrevision sinkt bei mir aber kontinuierlich dieser Sicherheitspuffer. Derzeit stehe ich nur noch bei 600-700 Bällen. Das reicht nicht einmal mehr für ein verlängertes Wochenende in der Pampas. Und es werden täglich immer weniger, bei gleichen Wegen und Spielzeiten. Die Viecher spawnen nur noch wie Teufel, inklusive rechts und links vom Sofa. Wo früher vielleicht mal 1 Poki die Stunde kam, kommen nun gefühlt 10 in 10 Minuten. Sogar auf der Keramik hat man keine Ruhe mehr. Es ist einfach zu viel.... das dumme ist nur, dass ich mich nicht zusammenreissen kann, endlich mal ein Poki ungeschoren stehen zu lassen... Wenn ich das nicht bald lerne, oder Niantic die Spawnflut endlich wieder eindämmt, kommen die Verhältnisse von 2017 zurück, wo ich regelmäßig Morgens bei Null Bällen beginnen musste. o_Oo_O ... und zum Glück spiele ich daheim auf dem Sofa ja nicht dauernd, sondern das Handy liegt irgendwo rum und ich fange nur, wenn ich da mal zufällig vorbei komme. Nur dann steht dann da immer ein gefühltes dreckiges Dutzend rum und wartet drauf von mir schnabuliert zu werden.

Nein, das war keine Ironie, das war wirklich ernst gemeint. Hilfe!
 
Shinymagnayen

Shinymagnayen

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
1.026
Ich bin ganz froh über die neue Situation. So kann man auch abseits eines Pokestops eifach die App durchlaufen lassen und darauf warten bis was Intressantes spwant. Den ganzen RTH-Müll kann man ja stehen lassen.
 
Tsuki

Tsuki

Arenaleiter
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
1.917
Team
Blau
Ich muss inzwischen auch so einige stehen lassen wegen chronischem Ballmangel. Das dumme ist nur, dass es fast alle Pokemon, die momentan auftauchen, auch in Shiny gibt. Also muss ich sie zumindest angucken, feststellen: kein Shiny, wieder raus.
Ja, ist ein Luxusproblem... Und ich kann damit noch nicht mal vor meiner Freundin rumjammern mit der ich oft spiele, denn bei ihr ist es genau anders herum- bei ihr zuhause erscheint nichts mehr. Und wenn sie rausgeht hat sie bei sich eines der Berliner Riesennester, die fast alle anderen Pokemon unterdrücken. Ich stand schon bei ca 15 Halloween-Pikachus, als sie noch gar keins hatte..
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
3.719
Ich muss inzwischen auch so einige stehen lassen wegen chronischem Ballmangel. Das dumme ist nur, dass es fast alle Pokemon, die momentan auftauchen, auch in Shiny gibt. Also muss ich sie zumindest angucken, feststellen: kein Shiny, wieder raus.
Ja, wie gesagt, dass muss ich erst noch lernen bzw. mir antrainieren. Da mir XP noch immer äußerst wichtig sind, kann ich mich selten dazu überwinden, nach dem Aufklicken sofort wieder zu flüchten. Solange noch ein Ball verfügbar ist ... Zumal es ja auch doppelte Bonbobns gibt, d.h. schnellere Entwicklungen und mehr XP... der SS ist mir eher weniger wichtig. Noch ein gemaxtes 100er Taubsi mehr oder weniger, ist nicht ganz so entscheidend, auch wenn ich jedes 100er langfristig auf den Gemaxtstatus hochziehen will.
 
AshKetchum12

AshKetchum12

Trainer
Mitglied seit
19.04.2019
Beiträge
144
Standort
Haag an der Amper nahe Freising
Team
Rot
Freundescode
1858 8532 3604
Dann sollte Niantic aber auch den Tracker über den Haufen werfen, weil genau deswegen wurden ja überhaupt erst die Spawnpunkte auf die Pokestops konzentriert. So macht das alles keinen Sinn mehr.
Hatte das gleiche Phänomen Heute schon wieder diesmal allerdings auf einer anderen Route mitten im Niemandsland(nichts außer Feldern, Wäldern, Wiesen, einem Fluss und einem Wald) tauchten auf einer Strecke von 6 Kilometern alle 10 Meter die Pokémontypen Käfer, Flug, Geist, Pflanzen, Normal und Wasser auf.
 

Pan

Schüler
Mitglied seit
13.10.2019
Beiträge
50
Gab es wieder ein Spawnupdate? Eine neue Arena und ein neuer Stop haben bei mir seit heute neue Spawnpunkte.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
2.805
Team
Blau
Mein neuer Homestop vom Dienstag hat auch bereits einen neuen Spawn erhalten.
 
AshKetchum12

AshKetchum12

Trainer
Mitglied seit
19.04.2019
Beiträge
144
Standort
Haag an der Amper nahe Freising
Team
Rot
Freundescode
1858 8532 3604
Bei mir taucht seit Wochen, am einzigen Pokestop im Dorf kein einziges Pokémon mehr auf, dafür wie schon erwähnt umso häufiger mitten in der Prärie(Wiesen, Wälder und Seen bzw. Flüsse)
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
2.805
Team
Blau
Muss mich korrigieren, es sind sogar 3 oder 4 neue Spawns pro Stunde.
Habe somit jetzt 7-8 Sofa Spawns Pro Stunde vom (vorher 0).
 
Shahils88

Shahils88

Trainer
Mitglied seit
03.12.2017
Beiträge
224
Gab es wieder ein Spawnupdate? Eine neue Arena und ein neuer Stop haben bei mir seit heute neue Spawnpunkte.
Ich würde sagen das auch - auf Arbeit und auch zu Hause - ein paar wieder dazu gekommen sind. Gestern ist mir das aufgefallen. Ich hoffe allerdings an anderer Stelle wurden die dafür nicht gelöscht ...
 
Thema:

Spawns seit heute auch in Seitenstrassen, Firmenparkplätzen und Neubaugebieten?

Spawns seit heute auch in Seitenstrassen, Firmenparkplätzen und Neubaugebieten? - Ähnliche Themen

  • 17.11.: Portugal - Pokémon Let's Go Party mit Shiny Pikachu/Evoli-Spawns

    17.11.: Portugal - Pokémon Let's Go Party mit Shiny Pikachu/Evoli-Spawns: https://www.meusjogos.pt/2018/11/vem-ai-festa-pokemon-lets-go-do-el.html Siehe auch...
  • Neue Pokestops - wann kommen die Spawns?

    Neue Pokestops - wann kommen die Spawns?: Vor kurzem konnte ich mir einen neuen Pokestop in Sichtweite meiner Wohnung erstellen. Zuvor gab es nur am Horizont einen Stop und auch nur dann...
  • Nester und seltene Spawns Hamburg

    Nester und seltene Spawns Hamburg: Hi, da ich über die Sufu keinen aktuellen Thread mit dem Thema und auch keine Gruppe gefunden habe mache ich mal ein neues Thema dafür auf. Ich...
  • Gibt es Zahlen zu Spawnraten bei Wasserspawns

    Gibt es Zahlen zu Spawnraten bei Wasserspawns: Wasserpokemon sind ja die einzigsten die reine Spawnpunkte haben an denen nur Wasserpokemon kommen. Gibt es irgendwo Zahlen zu den Spawns die die...
  • Kritik zum Thema Pokemon Spawns

    Kritik zum Thema Pokemon Spawns: Ich muss leider ehrlich sagen, daran müssen die Entwickler noch was machen. Ich lebe aufm Land, klar habe ich hier einige Dörfer und auch Städte...
  • Ähnliche Themen

    • 17.11.: Portugal - Pokémon Let's Go Party mit Shiny Pikachu/Evoli-Spawns

      17.11.: Portugal - Pokémon Let's Go Party mit Shiny Pikachu/Evoli-Spawns: https://www.meusjogos.pt/2018/11/vem-ai-festa-pokemon-lets-go-do-el.html Siehe auch...
    • Neue Pokestops - wann kommen die Spawns?

      Neue Pokestops - wann kommen die Spawns?: Vor kurzem konnte ich mir einen neuen Pokestop in Sichtweite meiner Wohnung erstellen. Zuvor gab es nur am Horizont einen Stop und auch nur dann...
    • Nester und seltene Spawns Hamburg

      Nester und seltene Spawns Hamburg: Hi, da ich über die Sufu keinen aktuellen Thread mit dem Thema und auch keine Gruppe gefunden habe mache ich mal ein neues Thema dafür auf. Ich...
    • Gibt es Zahlen zu Spawnraten bei Wasserspawns

      Gibt es Zahlen zu Spawnraten bei Wasserspawns: Wasserpokemon sind ja die einzigsten die reine Spawnpunkte haben an denen nur Wasserpokemon kommen. Gibt es irgendwo Zahlen zu den Spawns die die...
    • Kritik zum Thema Pokemon Spawns

      Kritik zum Thema Pokemon Spawns: Ich muss leider ehrlich sagen, daran müssen die Entwickler noch was machen. Ich lebe aufm Land, klar habe ich hier einige Dörfer und auch Städte...
    Oben