TSR-Boulder-Cup

Diskutiere TSR-Boulder-Cup im Entwicklungen & Taktiken Forum im Bereich Entwicklungen & Taktiken; Hallo zusammen, ab Sonntag gibts über The silph Road die ersten PvP Turniere. Für Januar ist das der Boulder-Cup: Plant ihr dort mitzumachen...
#1

Faustkampf

Trainer
Dabei seit
17.10.2016
Beiträge
100
Zustimmungen
23
Hallo zusammen,

ab Sonntag gibts über The silph Road die ersten PvP Turniere. Für Januar ist das der Boulder-Cup:
qog6udp6v2821.png



Plant ihr dort mitzumachen?

Was wäre in euren Augen das 6er Team unter den angegebenen Bedingungen?
 
#2
gino81288

gino81288

Arenaleiter
Dabei seit
18.07.2016
Beiträge
1.676
Zustimmungen
636
Ort
Michendorf
Team
Gelb
Mitmachen ist gut. Man muss es selbst organisieren. Daran scheint es in meiner Umgebung zu hapern. Ich probiere jetzt 8 leute aus unserer community zu bekommen, damit die geschichte gewertet werden kann.
 
#3

Flitzer09

Profi
Dabei seit
20.11.2017
Beiträge
619
Zustimmungen
310
In Dortmund haben wir geplant ein Turnier nach boulder Regeln am 27.1. Auszutragen und ja ich möchte auch teilnehmen.
 
#4

XMighty007X

Stubenhocker
Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Und wie genau geht das? Komm mit den Telegram-Mails ned ganz klar,

Also 8 Leute brauchst das das Turnier gewertet werden kann?
 
#5

Flitzer09

Profi
Dabei seit
20.11.2017
Beiträge
619
Zustimmungen
310
Wir haben für euch mal den Ablauf eines Turnieres zusammengefasst.

Zunächst wird ein Turnier inkl. der wichtigsten Daten wie Zeitpunkt und Austragungsort von den Admins erstellt.

Über einen Link den die Admins euch mitteilen wie zum Beispiel diesem Pokemon GO Tournaments | Silph Arena
hat jetzt jeder Spieler die Möglichkeit sich einzutragen, um den Admins einen Überblick zu geben mit wie vielen Spielern zu rechnen ist.
Die Mindestteilnehmerzahl um ein Turnier ausrichten zu können beträgt 8 Spieler.
Sollten also weniger als 8 Spieler Interesse an einem Turnier zeigen, wird dieses nicht stattfinden.

Am Turniertag treffen sich alle Teilnehmer und Veranstalter am angegebenen Austragungsort. Die Admins verteilen nun einen Code persönlich an alle Teilnehmer.
Die Teilnehmer tragen sich mit Hilfe dieses Codes unter Pokemon GO Tournaments | Silph Arena ein und legen ihre 6 Pokemon inkl. WP fest.
Nur diese Pokemon stehen dann im Turnier selbst zur Auswahl, um ein Kampfteam zusammenzustellen.
Nach jeder einzelnen Runde darf man 3 neue aus den 6 wählen.

Nachdem sich alle Teilnehmer eingetragen haben, werden die ersten Begegnungen gelost.
Wer gegen welchen Trainer spielt und welche 6 Pokemon die Trainer ausgewählt haben, wird nun auf silph.gg für jeden Teilnehmer individuell angezeigt.

Anschließend wird der Kampf gegen diesen Trainer in bis zu 3 Runden ausgespielt. Vor jeder einzelnen Runde, haben die Trainer die Möglichkeit ihr Kampfteam anzupassen.
Der Trainer, welcher 2 dieser Runden gewinnt, gewinnt den gesamten Kampf gegen seinen Gegenüber.
Jeder Teilnehmer trägt anschließend auf silph.gg ein ob er gewonnen oder verloren hat.
Nun wird wieder angezeigt, gegen welchen Trainer als nächstes gespielt wird. Dies kann im Zweifel solange dauern, bis alle anderen Spieler ihre Kämpfe in dieser Runde entschieden haben.

Es spielen die Gewinner gegen die Gewinner und die Verlierer gegen die Verlierer der 1. Runde jeweils gegeneinander. Für jede gewonnene Runde gibt es einen Punkt.

Wer am Ende des Turniers die meisten Punkte (Siege) verzeichnen kann, hat das Turnier gewonnen.

Die Punkte werden anschließend dem Silph Konto der Spieler gut geschrieben und sorgen für eine Platzierung auf der Bestenliste. Zudem beeinflussen sie die Auslosung der Gegner in den nächsten Turnieren.
 
#6
Fuflmon

Fuflmon

Arenaleiter
Dabei seit
14.05.2017
Beiträge
1.876
Zustimmungen
2.621
Danke für diese anschauliche Beschreibung.
Jetzt eine Frage: angenommen es gibt nur 7 oder gar 6 Teilnehmer. Könnten die Admins nicht dann 1-2 „fiktive“ Teilnehmer anmelden?
Diese würden jeden Kampf gegen die anderen verlieren, somit wäre es ja für alle gleich, oder?
 
#7

Flitzer09

Profi
Dabei seit
20.11.2017
Beiträge
619
Zustimmungen
310
Theoretisch wäre das möglich. Bei ungerader Teilnehmerzahl bekommt auch jede Runde jemand einen Sieg als freilos geschenkt.

Ich denke aber nicht, dass Lückenfüller Accounts von der Silph.gg gewünscht sind.
 
#8
Fuflmon

Fuflmon

Arenaleiter
Dabei seit
14.05.2017
Beiträge
1.876
Zustimmungen
2.621
Klar, sollte schon eine Notlösung sein und kein Standard. Ich stelle mir aber vor, wenn schon 7 Spieler irgendwohin angereist sind und der achte fällt aus, dass man dann die 7 nicht nach Hause schicken sollte
 
#9

Faustkampf

Trainer
Dabei seit
17.10.2016
Beiträge
100
Zustimmungen
23
Wir hatten gestern unser Turnier in Frankfurt mit 30 Teilnehmern, 29 konnten dann tatsächlich spielen, bei einem streikte die Hardware.
War ne sehr gute Veranstaltung und hat echt Spaß gemacht.
 
#10
gino81288

gino81288

Arenaleiter
Dabei seit
18.07.2016
Beiträge
1.676
Zustimmungen
636
Ort
Michendorf
Team
Gelb
Wie viele Runden wurden bei 30 Teilnehmern angesetzt?
 
#12

Troop

Stubenhocker
Dabei seit
20.11.2016
Beiträge
2
Zustimmungen
7
Wir haben für euch mal den Ablauf eines Turnieres zusammengefasst.

Zunächst wird ein Turnier inkl. der wichtigsten Daten wie Zeitpunkt und Austragungsort von den Admins erstellt.

Über einen Link den die Admins euch mitteilen wie zum Beispiel diesem
hat jetzt jeder Spieler die Möglichkeit sich einzutragen, um den Admins einen Überblick zu geben mit wie vielen Spielern zu rechnen ist.
Die Mindestteilnehmerzahl um ein Turnier ausrichten zu können beträgt 8 Spieler.
Sollten also weniger als 8 Spieler Interesse an einem Turnier zeigen, wird dieses nicht stattfinden.

Am Turniertag treffen sich alle Teilnehmer und Veranstalter am angegebenen Austragungsort. Die Admins verteilen nun einen Code persönlich an alle Teilnehmer.
Die Teilnehmer tragen sich mit Hilfe dieses Codes unter ein und legen ihre 6 Pokemon inkl. WP fest.
Nur diese Pokemon stehen dann im Turnier selbst zur Auswahl, um ein Kampfteam zusammenzustellen.
Nach jeder einzelnen Runde darf man 3 neue aus den 6 wählen.

Nachdem sich alle Teilnehmer eingetragen haben, werden die ersten Begegnungen gelost.
Wer gegen welchen Trainer spielt und welche 6 Pokemon die Trainer ausgewählt haben, wird nun auf silph.gg für jeden Teilnehmer individuell angezeigt.

Anschließend wird der Kampf gegen diesen Trainer in bis zu 3 Runden ausgespielt. Vor jeder einzelnen Runde, haben die Trainer die Möglichkeit ihr Kampfteam anzupassen.
Der Trainer, welcher 2 dieser Runden gewinnt, gewinnt den gesamten Kampf gegen seinen Gegenüber.
Jeder Teilnehmer trägt anschließend auf silph.gg ein ob er gewonnen oder verloren hat.
Nun wird wieder angezeigt, gegen welchen Trainer als nächstes gespielt wird. Dies kann im Zweifel solange dauern, bis alle anderen Spieler ihre Kämpfe in dieser Runde entschieden haben.

Es spielen die Gewinner gegen die Gewinner und die Verlierer gegen die Verlierer der 1. Runde jeweils gegeneinander. Für jede gewonnene Runde gibt es einen Punkt.

Wer am Ende des Turniers die meisten Punkte (Siege) verzeichnen kann, hat das Turnier gewonnen.

Die Punkte werden anschließend dem Silph Konto der Spieler gut geschrieben und sorgen für eine Platzierung auf der Bestenliste. Zudem beeinflussen sie die Auslosung der Gegner in den nächsten Turnieren.
Wie genau tritt man denn mit den admins in Kontakt? Und gibt es admins die für bestimmte Bereiche zuständig sind? Wir wollen ein Turnier starten bei uns. Wir wissen jedoch noch nicht genau wen wir da kontaktieren sollen...
 
#14

Faultier-Sammler

Profi
Dabei seit
30.12.2017
Beiträge
577
Zustimmungen
143
Faustkampf hat gesagt.:
Was wäre in euren Augen das 6er Team unter den angegebenen Bedingungen?
Ich glaube das wird dir hier niemand beantworten wollen. Meines Erachtens gibt es drei Herangehensweisen.
1) 2 fixe perfekt aufeinander abgestimmte Teams zusammenstellen mit denen man dann spielt.
2) Einen Kader zusammenstellen in denen man alle 6 Pokemon relativ gut miteinander kombinieren kann.
3) 3 oder 4 Pokemon zum Kämpfen auswählen und die beiden übrigen Pokemon um zu bluffen und den Gegner bei seiner Pokemon Auswahl zu beeinflussen.
 
#15

Haeckelman

Profi
Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
628
Zustimmungen
439
Wir hatten unser Turnier in Potsdam letzten Freitag, und es hat einen Riesen Spaß gemacht.
Wie es der Zufall es wollte musste ich sogar gegenn jemanden aus dem Forum antreten.

Von 4 Gegnern hatten 3 die gleichen 6 Pokémon,
da entscheiden dann natürlich Kleinigkeiten.
 
#18

Faultier-Sammler

Profi
Dabei seit
30.12.2017
Beiträge
577
Zustimmungen
143
Einfach mal mit dem Thema bzw dem Cup beschäftigen. Dann wüsstest du, dass keins der genannten zugelassen wäre.
Common. Ich hab mir mehrere dieser englischen Seiten durchgelesen. Ich hab aber sicher nicht die Zeit um mich durch zig Seiten zu durchforsten. Schließlich bin ich im Gegensatz zum klassischen Pokemon Go Spieler berufstätig UND habe noch weitere Hobbies ;)
 
#19

K4terR

Arenaleiter
Dabei seit
28.11.2016
Beiträge
1.696
Zustimmungen
1.025
Die Grafik im Startpost hätte gereicht. Dort siehst du, dass lediglich 4 Typen erlaubt waren.
 
#20

Faultier-Sammler

Profi
Dabei seit
30.12.2017
Beiträge
577
Zustimmungen
143
Die Grafik im Startpost hätte gereicht. Dort siehst du, dass lediglich 4 Typen erlaubt waren.
Stimmt. Die hab ich überscrollt weil ich dachte das wäre Werbung :D
Dann waren es wohl: Welsar, Panzaeron, Morlord, Forstellka, Meditalis und Moorabbel. Oder sind Mischtypen auch nicht erlaubt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

TSR-Boulder-Cup

TSR-Boulder-Cup - Ähnliche Themen

  • Fels Cup Leipzig (TSR Boulder Cup) - 27.01.2019

    Fels Cup Leipzig (TSR Boulder Cup) - 27.01.2019: Am Sonntag, den 27.01.2019 wird in Leipzig das PvP-Turnier zum TSR-Boulder Cup stattfinden. Wir hoffen auf eine Vielzahl von Mitspielern und...
  • Ähnliche Themen

    • Fels Cup Leipzig (TSR Boulder Cup) - 27.01.2019

      Fels Cup Leipzig (TSR Boulder Cup) - 27.01.2019: Am Sonntag, den 27.01.2019 wird in Leipzig das PvP-Turnier zum TSR-Boulder Cup stattfinden. Wir hoffen auf eine Vielzahl von Mitspielern und...