Wayfarer Umgang mit fakes

Diskutiere Wayfarer Umgang mit fakes im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Ich hatte gerade im Wayfarer Stolpersteine, die offensichtlich falsch platziert waren. Ich habe das als Missbrauch wich bewertet. Nun waren dort...

xflyinghighx

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2019
Beiträge
30
Ich hatte gerade im Wayfarer Stolpersteine, die offensichtlich falsch platziert waren. Ich habe das als Missbrauch wich bewertet. Nun waren dort in der Umgebung schon zwei weitere Stolpersteine drin, die natürlich auch dort nicht sind. In der Umgebung sind zudem noch weitere POI, wie Stromkästen, eine Infotafel und Denkmäler, die nach Fake riechen, aber nicht so leicht zu überprüfen sind.

Wie würdet ihr damit umgehen? Es gibt ja dieses Portal zum melden, was ich aber doch recht aufwendig finde. Letztlich finde ich, dass jemand der so dreist ist und ein Neubaugebiet an einem alten Stadtrand als Judenviertel erklärt, nur um an Honestops zu kommen, Konsequenzen spüren sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
LalaAndrea1383

LalaAndrea1383

Trainer
Mitglied seit
05.06.2018
Beiträge
402
Standort
Ramstein
Team
Gelb
Ich frage mich, ob irgendwer, der einen der uralten bemalten Stromkästen Stops vor der Haustür hat, sich beschwert oder sagt, nein, den nutze ich aus Prinzip nicht, der entspricht nicht den Richtlinien! :unsure
Steinigt mich, wenn ihr wollt, aber ich denke immer noch, solange die alten Stops, die nicht den Richtlinien entsprechen nicht entfernt werden, sollte man es auch bei den neuen nicht so eng sehen.
Jeder, der meckert über Fake Stops, muss zuerst seine Homezone konsequent von alten Schrott Stops befreien durch melden, ignorieren etc.
 

xflyinghighx

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2019
Beiträge
30
Es geht hier dpch gar nicht um Stops, die vielleicht nicht mehr den Kriterien entsprechen. Hier geht einer hin und macht Vorschläge, die dort an dem Ort nicht existieren. Das sind Fakes. Ich habe mir mal die Gegend angeschaut. Dort sind zwei, die ich durch googeln klar als Fake identifizieren konnte. Das sind Stolpersteine, die zwar existieren, aber nicht an diesem Ort.
Dann gibt es dort 5 weitere POI, die anhand der Fotos und des Satelitenbildes wahrscheinlich auch dort nicht sind. Aber da konnte ich nicht eindeutig zum Schluss kommen, dass sie vielleicht nicht doch dort sind und gegebenfalls nur unter Bäumen verstckt sind oder nur etwas falsch plaziert sind.
 

DerProtagonist

Trainer
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
402
Team
Blau
Ich frage mich, ob irgendwer, der einen der uralten bemalten Stromkästen Stops vor der Haustür hat, sich beschwert oder sagt, nein, den nutze ich aus Prinzip nicht, der entspricht nicht den Richtlinien! :unsure
Steinigt mich, wenn ihr wollt, aber ich denke immer noch, solange die alten Stops, die nicht den Richtlinien entsprechen nicht entfernt werden, sollte man es auch bei den neuen nicht so eng sehen.
Jeder, der meckert über Fake Stops, muss zuerst seine Homezone konsequent von alten Schrott Stops befreien durch melden, ignorieren etc.
Äpfel und Birnen ...
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.731
Team
Blau
Was denn für Konsequenzen? :D
Niantic scheint die Fakes doch weitestgehend zu akzeptieren.
Es wird sich zumindest wesentlich mehr Mühe gegeben ausreden zu finden diese im Spiel zu belassen, als sie zu verhindern.
Dass diese Praxis im Prinzip ihre Geschäftsgrundlage AR torpediert, dafür fehlt dem Unternehmen wieder die Weitsicht.
Genial eben ;)
 
SoziAndre

SoziAndre

Schüler
Mitglied seit
01.05.2019
Beiträge
96
hi :) !

meine raidgruppe hat zurzeit auch das problem mit jemandem der fakestops und arenen erstellt mit dingen die nicht exestieren. also melden bringt nichts wurde mir schon berichtet. jetzt wurde versucht mit einer streetview aufnahme zu beweißen das da nichts ist .... bis jetzt gabs keine rückmeldung. das system von niantic ist schlecht ... die interessiert das nicht wirklich. aber ich kann berichten ob die aufnahme mit streetview was gebracht hat.
 

xflyinghighx

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2019
Beiträge
30
Gibt es schon was neues bei dir?

Ich war jetzt zum ersten Mal seit 10 Wochen in einem Stadtteil meiner Nachbarstadt. Ich war überrascht, wie viele neue Pokestops und Arenen es gab. Ich war dann an einem neuen Stop. Dort sollte ein Spielplatz sein. Da war auf der einen Seite ein Friedhof und an der anderen Seite Feld. Kein Spielplatz weit und breit. Ich habe den gemeldet, aber Niantic konnte nichts falsches finden. Und der Stop bleibt im Spiel. Ich habe mir dann zu hause mal die Intel Map angeschaut. In dem Stadtteil bestimmt mehr als 20, die fake sein dürften. Ich habe die, die ich von zu hause aus nachweisen kann, dass sie fake sind, gemeldet. Mit dem Hinweis, dass es dort noch zahlreiche weitere Fakes gibt. Ein großteil der Fakes waren Stolpersteine, bemalte Stromverteilerkästen, Murals, Baumtafeln. Ich finde es einfach nur dreist. Gleichzeitig wirft es aber auch ein schlechtes Licht auf das gesamte Wayfarersystem, dass so etwas einfach möglich ist.
 

DerProtagonist

Trainer
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
402
Team
Blau
Das Ingame-Melden bringt nichts.

Das es so einfach möglich ist, ist einzig und allein Niantic‘s Dummheit .. äh Genialität .. geschuldet.
Wenn man meint, den Bock zum Gärtner machen zu müssen, passiert sowas eben.

Zu OPR-Zeiten hätte es das zumindest in diesem Ausmaß nicht gegeben.
Wer aber jede noch so dumme Bildschirmfotografie, Baumarkt-Kreuz und Schild/Tafel mit noch so blöden und nichtssagendem Inhalt akzeptiert...

Schreibe des Support an.
Diese wollen mehrere Fotos mit GPS-Tag.
Wenn du Glück hast, sind die Fakes innerhalb von 2 Tagen entfernt, wie hier zuletzt ein paar wenige Fakes bei uns.
 

xflyinghighx

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2019
Beiträge
30
Das wäre mir bei über 20 Fakes zu viel Aufwand. Zumal die Fakes über ein größeres Gebiet verteilt sind
 

DerProtagonist

Trainer
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
402
Team
Blau
Verständlich.

Eine andere Möglichkeit gibt es aber leider nicht.
 

H2016

Schüler
Mitglied seit
11.02.2020
Beiträge
65
Team
Blau
Oder Meppen damals, wo einer hingegangen ist und zu jedem erdenklichen Fisch eine Infotafel gebastelt hat. Ist ja alles schön und gut und hätte er es bei Einzelstücken belassen wäre es auch noch irgendwo vertretbar gewesen. Ich weiß leider nicht wie es ausgegangen ist, aber ich befürchte, dass das bei Nia einfach egal ist
 

xflyinghighx

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2019
Beiträge
30
Eines Frage ich mich. Die Stops werden über Pokemeon go eingereicht. Da die eingereichten Objekte an den Orten nicht vorhanden sind, muss er es ja irgendwie hinbekommrn Fotos aus der Galerie einzureichen. Eigentlich ist das beim Einreichen über Pokemon go gar nicht möglich.

Edit: Teilweise hat er wohl die Fotos von POI aus dem Nachbarort. Über eine gewisse Distanz kann man ja den Standort beim einreichen verschieben. Das macht es aber auch um einiges leichter, die Fakes zu beweisen

Edit2: Die Fakes in Meppen gibt es immer noch
 
Zuletzt bearbeitet:

H2016

Schüler
Mitglied seit
11.02.2020
Beiträge
65
Team
Blau
Bei Ingress ließe sich zumindest wenn wenige Bilder hinterlegt sind zurückverfolgen, wer da Mist macht, ich weiß nicht wie gut das bei Pokemon geht und wenn man Nia mit ins Boot holt baut man wohl leider auch auf Sand.
 

xflyinghighx

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2019
Beiträge
30
Einreichungen über die Pokemon Go App kann man nicht wie bei Ingress nachvollziehen.

Ich habe mal bei mehreren POI, wo ich einfach beweisen konnte, dass das Foto von einem anderen Ort ist, das Missbrauchsformular genutzt. Ein POI wurde bis jetzt entfernt. Ich bin mal gespannt wie es weitergeht. Ich hoffe mal, dass einfach alle POI entfernt werden, die derjenige eingereicht hat, auch wenn es nicht nur fakes waren. Nur so lernen solche Leute.
 
area51

area51

Profi
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
864
Ich finde es immer wieder lustig, wie sich hier manche Leute als Niantic Polizei aufführen. Was bitte stört euch daran, dass an Ort X nen Fake Stop ist? Was habt ihr persönlich dadurch für Nachteile? Antwort: Keine einzigen! Und kommt mir nicht mit "Das ist aber kein POI"... Für mich sind 95% der Stops keine interessanten Orte, die ich mal besuchen müsste, es sei denn man ist Stromkasten-Fetischist oder man liebt es, sich das 20. Jesus-Kreuz anzuschauen. Ich habe bisher noch keinen einzigen Stop gemeldet, obwohl ich unzählige kenne. Warum auch, so wird das Spielerlebnis auch in den Randgebieten ein wenig ausgeglichener und nicht nur der Stadtkern ist mit Stops gepflastert.
 
juba

juba

Profi
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
921
Ich hab letztens quasi das krasse Gegenteil erlebt.
Eine Kleinstadt mit wahrhaft Unmengen an Stops im Zentrum und alle hatten ihren POI, auch am richtigen Ort. Aber: Es gab Zellen, da waren bis zu 5 Stops in 1 Zelle! Da muss jemand verdammt gut geplant und verschoben haben, vermute ich.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.731
Team
Blau
Wo warst du denn unterwegs? Könnte meine Stadt sein^^
 
Sukram

Sukram

Arenaleiter
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
1.915
Team
Rot
Ich finde es immer wieder lustig, wie sich hier manche Leute als Niantic Polizei aufführen. Was bitte stört euch daran, dass an Ort X nen Fake Stop ist? Was habt ihr persönlich dadurch für Nachteile? Antwort: Keine einzigen! Und kommt mir nicht mit "Das ist aber kein POI"... Für mich sind 95% der Stops keine

Endlich mal einer, der es genauso gelassen sieht, wie ich. Was juckt es mich, wenn jemand, gerade jetzt in
Corona-Zeiten oder vielleicht sogar jemand, der aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht so mobil ist,
sich einen Homestopp bastelt?

Nicht die Bohne! Das schlimmste was passieren kann: Ich drehe an einem Fake-Stopp. OMG
Und kommt jetzt bitte nicht mit POI, diese Diskussion hatten wir schon und ich bin mir nicht sicher,
ob 95% (wie area51 es schrieb) nicht sogar noch ein zu kleiner Anteil an Nicht-POI ist.

Hört endlich auf, 75% der Vorschläge abzulehnen, weil sie euch zu unwichtig oder unbedeutend sind.
Gönnt den anderen doch auch ein wenig Spielumgebung.
 

xflyinghighx

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2019
Beiträge
30
Deine Argumente treffen es nicht. In dem Ort gibt es mittlerweile 30 fakes. Es geht nicht darum, dass diese nicht sie Kriterien erfüllen. Das tun sie ja. Allerdinga existieren die Dinge nicht.

Es sind auch keine Homestopps, sondern diebaind überall in und um den Ort verteilt.

Das ganze ist einfach nur sehr kurz gedacht. Niantic verdient Geld mit dieser Datenbank. Sollten sie irgendwann feststellen, dass das ganze mit Wayfarer und ihrer Datenbank nicht funktioniert, werden sie das ganze einstellen.

Dann gibt es keine Möglichkeit mehr pokestops vorzuschlagen.

Das wird auch auf das Spiel selbst Auswirkungen haben. Vielleicht werden dann immer mehr Features hinter der Bezahlschranke verschwinden.
Zudem ist es ein Augmented reality Spiel. Da passen aolche fakes nicht.

Gerade wenn ich in fremde Orte komme, kann man doch mit dem Spiel gut den Ort erkunden, wenn aber weite Teile der POIs nur fake sind, dann geht das nicht mehr
 

DerProtagonist

Trainer
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
402
Team
Blau
Endlich mal einer, der es genauso gelassen sieht, wie ich. Was juckt es mich, wenn jemand, gerade jetzt in
Corona-Zeiten oder vielleicht sogar jemand, der aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht so mobil ist,
sich einen Homestopp bastelt?

Nicht die Bohne! Das schlimmste was passieren kann: Ich drehe an einem Fake-Stopp. OMG
Und kommt jetzt bitte nicht mit POI, diese Diskussion hatten wir schon und ich bin mir nicht sicher,
ob 95% (wie area51 es schrieb) nicht sogar noch ein zu kleiner Anteil an Nicht-POI ist.

Hört endlich auf, 75% der Vorschläge abzulehnen, weil sie euch zu unwichtig oder unbedeutend sind.
Gönnt den anderen doch auch ein wenig Spielumgebung.
Deine Aussage disqualifiziert dich.

Wenn dir die Regeln nicht passen, spiel halt Monopoly.
 
Thema:

Wayfarer Umgang mit fakes

Wayfarer Umgang mit fakes - Ähnliche Themen

  • Wayfarer - neues Foto auf Pokestop

    Wayfarer - neues Foto auf Pokestop: Hallo, gibt es die Möglichkeit über Wayfarer einem Pokestop bzw. Ingress-Portal ein neues\weiteres Foto hinzuzufügen?
  • Ex-Raid-Arenen erstellen mit Wayfarer

    Ex-Raid-Arenen erstellen mit Wayfarer: Wenn Arenen in einem Parkgebiet (auf Open Street Map) sind, werden sie zu Ex-Raid-Arenen. Es gibt aber auch Arenen, die nicht in Parks sind. Wie...
  • Wayfarer Karte nicht vorhanden

    Wayfarer Karte nicht vorhanden: Wenn ich Vorschläge bewerte ist die Karte zum Standort überprüften nicht da ,statt der Karte ist dort nur ein Text. Wie bekommt man die Karte wieder?
  • "Abklingzeit wurde aktiviert" Wayfarer

    "Abklingzeit wurde aktiviert" Wayfarer: Ich bekomme öfter diese Nachricht beim Bewerten: "Wir haben Unregelmäßigkeiten in deinem Bewertungsverhalten festgestellt. Stelle sicher, dass du...
  • Wayfarer Rot stimmt das?

    Wayfarer Rot stimmt das?: bin jetzt auf 1101 Bewertungen mache jetzt nur mehr wenig weil von grün jetzt immer ROT (539 Processed 49% 1101 bewertet kann das stimmen oder...
  • Ähnliche Themen

    • Wayfarer - neues Foto auf Pokestop

      Wayfarer - neues Foto auf Pokestop: Hallo, gibt es die Möglichkeit über Wayfarer einem Pokestop bzw. Ingress-Portal ein neues\weiteres Foto hinzuzufügen?
    • Ex-Raid-Arenen erstellen mit Wayfarer

      Ex-Raid-Arenen erstellen mit Wayfarer: Wenn Arenen in einem Parkgebiet (auf Open Street Map) sind, werden sie zu Ex-Raid-Arenen. Es gibt aber auch Arenen, die nicht in Parks sind. Wie...
    • Wayfarer Karte nicht vorhanden

      Wayfarer Karte nicht vorhanden: Wenn ich Vorschläge bewerte ist die Karte zum Standort überprüften nicht da ,statt der Karte ist dort nur ein Text. Wie bekommt man die Karte wieder?
    • "Abklingzeit wurde aktiviert" Wayfarer

      "Abklingzeit wurde aktiviert" Wayfarer: Ich bekomme öfter diese Nachricht beim Bewerten: "Wir haben Unregelmäßigkeiten in deinem Bewertungsverhalten festgestellt. Stelle sicher, dass du...
    • Wayfarer Rot stimmt das?

      Wayfarer Rot stimmt das?: bin jetzt auf 1101 Bewertungen mache jetzt nur mehr wenig weil von grün jetzt immer ROT (539 Processed 49% 1101 bewertet kann das stimmen oder...
    Oben