Welche Pokemon aufheben?

Diskutiere Welche Pokemon aufheben? im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo! Da die Box langsam wieder voll ist, steht eine Aufräumaktion an. Leider kann oder will ich mich von einigen Pokemon nicht trennen und so...

abraxa

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2017
Beiträge
78
Hallo!
Da die Box langsam wieder voll ist, steht eine Aufräumaktion an. Leider kann oder will ich mich von einigen Pokemon nicht trennen und so stellt sich wieder mal die Frage, was man aufheben soll.
Eigentlich sollte es reichen, abgesehen von Legendären und Kampfpokemon, von jedem ein Pärchen aufzubewahren aber Pokemon mit über 90 IV verschicken ist auch nicht so einfach, und Shinys und Pikachus mit Hut....
Wie macht ihr das? Welche Pokemon sollte man im Hinblick auf spätere Generation doch noch in höherer Zahl aufbewahren?

Lg und danke!
 

K4terR

Meister
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
2.825
Du willst uns doch nicht erzählen, dass durch die paar Kriterien, die du genannt hast, deine Box mit 1500 Plätzen belegt ist!?

Aufheben solltest du jene, welche in Generation 4 noch eine Entwicklung bekommen.
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.077
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
Die 90 IV Grenze ist Unsinn. Heb einfach die 2 besten jeder Art auf.
Gut, Machomei und manche andere kann man häufiger brauchen, aber 10x 91% IV Nidoking braucht man sicher nicht. Da reicht eins mit 96% und wenn du ein neues mit 98% bekommst, dann kannst du das 96er zum Prof geben.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
7.381
Ich hebe von jedem Pokemon folgendes auf:

1. Von jedem Pokemon eins mit hohem IV-Wert (bestenfalls über 90). Bei bestimmten Pokemon (wie Pikachu und Raichu) sogar je ein Pärchen. Wenn ich ein Pokemon noch nicht entwickeln kann, behalte ich immer die zwei oder drei besten, um um später von jeder Entwicklungsstufe eins zu behalten. Habe zum Beispiel derzeit 3 x Kindwurm und Tanhel. Werde davon einen zu Drachsel / Metang und einen zu Brutalanda / Metagross entwickeln.
2. Von jedem Event-Pokemon behalte ich das Beste
3. Shiny hab ich mich auch von vielen Bisasam getrennt. Sonst von jeder Entwicklungsstufe eins.
4. Bestimmte Pokemon, die ich im Kampf einsetzte (Wie Machomei, Despotar, Gengar usw.) habe ich mehrere und dann auf Max.
5. Hebe mir von bestimmten Pokemon, die in Gen 4 oder später kommen, noch je ein Pokemon auf, dass ich dann ggf. gleich entwickeln kann. Sprich in habe ein Porigon und zwei Porigon2. Eins avon wird dann PorygonZ, wenn es so weit ist. Bei Trasla hab ich ein männliches 91er zu Kirlia entwickelt, um es später gleich zu Galagladi entwickeln zu können
6. Legendäre Pokemon fliegen alle bis auf ein oder zwei (bei Mewtu drei / Spukball, Psychokinese, Fokusstoß) exemplare raus. Die hebe ich aber auf, bis zu Doppel-Bonbon-Events, um entsprechend die Anzahl der Bonbons zu maximieren.
7. Von den legendären Pokemon, die meine Kinder noch nicht fangen konnten, habe ich jeweils drei behalten, um diese ggf. (sollte je eine Tauschfunktion kommen) mit den Kindern zu tauschen. Da nun aber die legendären Pokemon nach und nach in Quests kommen, fliegen die auch bald raus.
8. Mein Starter-Glumanda hab ich auch behalten. Der wird auch nicht verschickt.

Habe derzeit 583 von 1500 Plätzen belegt. Somit noch genug Platz für weitere Pokemon.
 

abraxa

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2017
Beiträge
78
Wie ist das bei den Legendären? Hab jetzt verfolgt, dass manche nur jeweils eins, höchstens zwei aufheben. Sind die später nicht zu gebrauchen?

lg und danke!
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
7.381
abraxa schrieb:
Wie ist das bei den Legendären? Hab jetzt verfolgt, dass manche nur jeweils eins, höchstens zwei aufheben. Sind die später nicht zu gebrauchen?

lg und danke!
Naja, auf Level 20 oder 25 sind legendäre Pokemon nur bedingt zu gebrauchen und wenn man sie maxen will, braucht man aber zwischen 220 und 248 Bonbons (Bei L15 sogar 268). Da ausreichend Sonderbonbons allgemein wohl eher schwer zu bekommen sind, wird man nicht alle seine gefangenen legendären Pokemon maxen. Weshalb also aufheben? Wird sich ja später nichts dran ändern, dass man die nicht mehr braucht. Werde einzig Mewtu 3 x und Lugia (einen Shiny) 2 x behalten. Sonst wird alles zu Bonbons verarbeitet.
 
Nidoqueen

Nidoqueen

Arenaleiter
Mitglied seit
19.11.2016
Beiträge
1.270
Habe von jedem mindestens 2 Exemplare: Das Beste wurde/wird gemaxt. Mit dem doppelt-Candy-Event konnte ich viele Candys sammeln. Mit Sonderbonbons konnte ich also gut haushalten: Es wurden genau so viel reingesteckt, wie nötig.
Durch die Quests kommen aber Candys nach, die gehen in das zweite Exemplar, wobei ich da noch viiiiel Zeit habe, gepusht wird erst sehr viel später. Vielleicht kommen sie ja als Raidbosse zurück und es gibt noch ein besseres Exemplar.
 

aaalterfaalter

Trainer
Mitglied seit
09.01.2017
Beiträge
335
nicht zu vergessen die legacy-attacken ;)

sofortattacken:

gengar-dunkelklaue
dragoran-feuerodem
kokowei- konfusion
amoroso-steinwurf
garados-drachenrute



ladeattacken:

lapras_eisstrahl
dragoran_drachenklaue
relaxo_bodyslam
amoroso_steinhagel
bisaflor_forastatue
 

Nunja

Arenaleiter
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.377
shamino schrieb:
abraxa schrieb:
Wie ist das bei den Legendären? Hab jetzt verfolgt, dass manche nur jeweils eins, höchstens zwei aufheben. Sind die später nicht zu gebrauchen?

lg und danke!
Naja, auf Level 20 oder 25 sind legendäre Pokemon nur bedingt zu gebrauchen und wenn man sie maxen will, braucht man aber zwischen 220 und 248 Bonbons (Bei L15 sogar 268). Da ausreichend Sonderbonbons allgemein wohl eher schwer zu bekommen sind, wird man nicht alle seine gefangenen legendären Pokemon maxen. Weshalb also aufheben? Wird sich ja später nichts dran ändern, dass man die nicht mehr braucht. Werde einzig Mewtu 3 x und Lugia (einen Shiny) 2 x behalten. Sonst wird alles zu Bonbons verarbeitet.
Also ich hebe von den legendären schon noch einige Exemplare auf.
Die paar Bonbons sind es mir nicht wert und bei 1500 Plätzen, ist dafür dann schon noch Platz.

1) Manch ein legendäres ist so gut, dass man es am besten mehrmals gemaxt hat. Raikou zB. Aber auch Kyogre, Groudon und Rayquaza sind die besten ihrere Art. Abgesehen von Rayquaza sogar weit vor allen anderen.
2) Selbst wenn man sie nicht maxen kann, vllt bekommt man ja weitere Exemplare bis zum Breakpoint. Und selbst auf Level 30 ist Kyogre zB wohl noch besser, als ein gemaxtes Garados, wenn ich nicht irre.
3) Die verschiedenen Movessets will ich auch haben.
Wer weiß schon was legacy wird, aber mit Attckenänderung richtig gut. So einen Dunkelklaue Gengar oder Feueroden/Drachenrute Dragoran hat nicht jeder im Deck.
4) Jetzt gibt es in den Quests noch SB zu holen. Bis zu 3 Stück mit einer Quest. Wenn man dann doch Bonbons über hat, dann ärgert man sich, wenn man nichts hat, wo man diese sinnvoll investeiren kann. Und abgesehen von den Legendären wird man überall anders früher oder später eh genug haben.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
7.381
Hatte bisher leider nur ein oder zwei Mal einen Quest mit einem SB. Da kommt nicht viel bei raus. Aber muss jeder für sich selbst entscheiden.
 

Kicker73

Trainer
Mitglied seit
02.07.2017
Beiträge
158
@Nunja
Laut Gamepress ist ein Kyogre auf Lvl 27,5 vergleichbar / besser als ein gemaxtes Garados.

Das hatte ich so nicht auf dem Schirm. Eigentlich wollte ich Kyogre nicht pushen, da ich genug Gardose und Aquanas habe.

Danke für den Hinweis!

Jetzt hoffe ich aber wirklich, dass Kyogre in Gen 4 als stärkstes Wasserpokemon abgelöst wird.
 
mirdoegal

mirdoegal

Arenaleiter
Mitglied seit
18.11.2016
Beiträge
1.331
Team
Blau
Kyogre bleibt über alle Gens das stärkste Wasserpokemon, da Palkia(gen4) wie es aussieht keine Wasserschnellattacke lernen kann
 

Frank2017

Trainer
Mitglied seit
17.10.2017
Beiträge
236
Ich habe momentan Platz für 1000 Pokemon und habe noch Plätze frei. Daher behalte ich von jedem Pokemon zumindest ein Pärchen. Legendäre Pokemon habe ich bisher nur aus den Quests und behalte erstmal alle 3, die man durch die Quests bekommen kann.
 

OfflineVIP

Schüler
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
27
Mal ne blöde Frage:
Warum von jedem ein Pärchen aufheben und nicht nur ein Exemplar?
 

K4terR

Meister
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
2.825
OfflineVIP schrieb:
Mal ne blöde Frage:
Warum von jedem ein Pärchen aufheben und nicht nur ein Exemplar?
Weil auf eine mögliche Zucht bei einigen spekuliert wird, dass man Pokemon später paaren kann.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
7.381
K4terR schrieb:
OfflineVIP schrieb:
Mal ne blöde Frage:
Warum von jedem ein Pärchen aufheben und nicht nur ein Exemplar?
Weil auf eine mögliche Zucht bei einigen spekuliert wird, dass man Pokemon später paaren kann.
Für den Fall hebe ich mir ein paar Ditto auf. Das sollte den gleichen Effekt haben und spart Platz im Beutel.
 
Thema:

Welche Pokemon aufheben?

Welche Pokemon aufheben? - Ähnliche Themen

  • Welches Legendäre Pokémon wünscht Ihr euch im nächsten 5 Sterne Raid ?

    Welches Legendäre Pokémon wünscht Ihr euch im nächsten 5 Sterne Raid ?: Hi , demnächst ändert sich ja wieder das Legendäre Pokémon im 5 Sterne Raid (31.07.) und ich habe mich gefragt welches Legendäre Pokémon Ihr als...
  • Welchen Wetterdienst nutzt Pokémon GO

    Welchen Wetterdienst nutzt Pokémon GO: Hallo Wisst ihr welchen Wetterdienst Niantic für Pokémon GO nutzt? Ich habe nämlich festgestellt dass das Wetter in Pokémon GO oft nicht mit dem...
  • Welches Pokemon ist stärker? Exzellentes vs großes Potenzial

    Welches Pokemon ist stärker? Exzellentes vs großes Potenzial: Bei Lets Go bin ich mir zwischen zwei Pokemon unsicher. Ich hatte erst ein Bisaflor Level 37, KP 112, Sp-Ang 75, Sp-Vert. 85 Angriff 80...
  • Pokémon Go und Let`s Go, welche Gemeinsamkeiten gibt es?

    Pokémon Go und Let`s Go, welche Gemeinsamkeiten gibt es?: Können Pokémon aus Go zu Let`s Go transferiert werden oder umgekehrt? Ich hatte irgendwo gelesen das Lets Go und Go Gemeinsamkeiten besitzen oder...
  • Welches Pokemon verbirgt sich hinter dem Schatten

    Welches Pokemon verbirgt sich hinter dem Schatten: Hallo Habs nicht rechtzeitig geschafft zu dem Schatten zu eilen, jetzt würde mich interessieren was ich da verpasst habe
  • Ähnliche Themen

    Oben