Wie als neuer Wiedereinsteiger ins Spiel finden (Raid, Arenen-Kämpfe, etc...)

Diskutiere Wie als neuer Wiedereinsteiger ins Spiel finden (Raid, Arenen-Kämpfe, etc...) im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Wir sind hier wohl tatsächlich zu weit Offtopic geraten, weshalb mal schnell zugemacht wurde ;) Ich wollte mich trotzdem nochmal für die Infos...

CrazyPhil

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
16
Wir sind hier wohl tatsächlich zu weit Offtopic geraten, weshalb mal schnell zugemacht wurde ;)

Ich wollte mich trotzdem nochmal für die Infos bedanken und meine verrückte Geschichte erzählen (habe dafür auch den Titel angepasst und hoffe, das wird von den Mods so akzeptiert ;) ) :
@Orangetrucker
Nur ganz kurz zu Deinem Problem der Gruppen. Unabhängig davon, dass inzwischen vieles leider unsichtbar von den öffentlichen Gruppen abläuft, machen solche "Nieschen"-Apps für PoGO absolut keinen Sinn. Es mag zwar vereinzelt seltene Orte geben, wo sich diese durchgesetzt haben, ich kenne aber persönlich keine.
Ja, du hast wahrscheinlich recht. Ich als anfangender Wiedereinsteiger finde sie im ersten Moment allerdings spitze. Nur leider ist eben das Problem, dass es keine Member gibt, egal wie gut sie gemacht sind.

Der Grund findet sich in Punkt zwei (meiner Meinung nach):
Die PoGOs vor Ort sind entweder über WhatsApp (inzwischen weniger verbreitet) oder (verstärkt) bei Telegram zu erreichen. Telegram hat den Vorteil, dass Du dort selbst nach offenen Gruppen suchen kannst. Einige wenige sind auch über Discord organisiert, das ist zwar "besser", wird aber in D kaum genutzt, auch weil für den "Casual-Nutzer" zu unübersichtlich und zu kompliziert. Am Besten versuche mal einen örtlichen Spieler zu "fangen" und frage einfach mal nach, wo sich socialmediamäßig die örtliche Community trifft und trete der bei bzw. bitte um einen Einladungslink.
Gestern im Restaurant haben wir zufällig am Nebentisch einen Gleichgesinnten getroffen (zum ersten Mal). Zumindest wenn man "das gleiche Spiel spielen" als "gleichgesinnt" ansieht...
Er hat uns voller Stolz seine 6 (in Worten: sechs) (!!) Accounts präsentiert. Bis auf den letzten (Level 38) waren alle auf Level 40 (natürlich!). In seinem "Hauptaccount" hat er uns seine "beste" Sammlung gezeigt: Über 400 gemaxte Shiny 100% IV Level 5 Raid Monster!!!
Da bleibt einem als einfacher Spieler erstmal die Spucke weg...
Aber auch sonst wusste ich nicht, was ich dazu sagen sollte...
Wie dem auch sei, er hat uns in die lokale WhatsApp Gruppe eingeladen und ein paar interessante Infos preis gegeben. Wie ich erfahren habe, wohnt er bei mir um die Ecke und somit ist die Arena bei mir vor der Tür auch seine "Stammarena". Aber er geht da nicht mehr hin, weil er sie schon auf Gold hat. (...)
Außerdem geht auch generell nur noch zum Raiden, wenn, so wie gerade jetzt Heatran, was neues auftaucht.
Soviel dazu...
Aus den 24 Stunden, die ich jetzt in der WhatsApp Gruppe bin, habe ich folgendes gelernt:
  • Spoofer gibt es zu hauf und werden ständig angefragt, damit man einen Raid bestreiten kann; außerdem sind nur Level 5 Raids von Interesse
  • die wenigsten haben nur einen Account und sind unter Level 40
  • eigentlich niemand geht noch raus, nur um zu fangen oder Arenen zu besetzen, oder Kilometer für den Wochenbonus oder Eier zu sammeln
  • die einfachen Spieler, so wie ich und meine Freundin, die am Wochenende losziehen um zu catchen und zu raiden (wenn möglich) und auch Arenen zu besetzen, weil sie die Coins brauchen, gibt es so gut wie gar nicht mehr
Und damit bin ich auch bei den Gründen angekommen, warum diese Community Apps (leider) nicht funktionieren. Denn wie @Orangetrucker richtig sagt, WhatsApp oder Telegram (oder auch Discord, die App hat mir der Spieler vom Nachbartisch auch empfohlen) sind das Maß der Dinge. Egal wie gut und sinnvoll die entsprechend auf das Spiel angepassten Apps auch sind. In WhatsApp passiert eigentlich auch nur das, was in GoExplorer automatisch läuft: Arenen-Position wird gepostet, welcher Raid wann stattfindet und wer teilnimmt...

Einen weiteren Punkt, den mir die WhatsApp-Konversation klar gemacht hat, ist der, wieso ich nie Spieler sehe, die an Arenen stehen, während ich auf der Map im Spiel sehe, dass sie gerade attakiert wird...

L5er (und für Euch auch noch L4er), Raidstundenstarts o.ä. auf blauen Dunst passgenau zu erwischen ist so ziemlich aussichtslos.
Absolute Zustimmung. Ich habe für mich die Taktik entwickelt, dass ich kurz vor dem Raid die Arena besetze. Wenn ich rausgekickt werde, weiß ich, dass irgendwo in seinem Kämmerchen ein Spieler hockt, der gleich mit 25 Accounts den Raid platt machen wird. Also warte ich geduldig und überlasse ihm die Extrabälle. Wenigstens bekomme ich so die Chance, den Preis abzusahnen. So geschehen auch gestern. Funktioniert ganz gut...

EX-Raids gehen noch, da sich hier meist genug Spieler genau pünktlich zum Startzeitpunkt einfinden.
Ex-Raids habe ich noch nicht ganz verstanden. Die funktionieren doch nur auf Einladung, oder? Zumindest hatte ich letzten Monat eine Einladung, bin auch hin gegangen und habe tatsächlich zwei Spieler im Auto mit sechs Handys angetroffen...
Aber das wars auch mit Ex...
In der WhatsApp Gruppe wurde allerdings alleine in den 24 Stunden mindestens zehn mal Hilfe für Ex-Raids mit Shiny Heatran angefragt...und im Anschluss stolz das Ergebnis gezeigt...

Für den Erstkontakt würde ich Dir mal empfehlen am nächsten Community in die örtliche Fußgängerzone (oder "Vergleichbares" downtown) zu gehen und einfach mal jemanden ansprechen. Die Wenigsten werden beissen. Ohne Gruppenanbindung ist vieles im Spiel kaum machbar. Wobei wir wieder zurück beim Problem sind, die Gruppen zeigen inzwischen "Zerfallerscheinungen", da die "Altgedienten" L40++er auch vollkommen ohne können oder auch einen festen kleinen "inneren" Zirkel bilden (bzw. eben so einen hohen Doppel-Trippel-bis-Xel Account hochgezogen haben) und deshalb unsichtbar außerhalb der Gruppen agieren können. Und dann passiert den Kleinen, Neuen und Wiedereinsteigern genau das, was Du beschrieben hast.
Der Rest kann wohl unkommentiert bleiben. Es stimmt leider alles. Es gibt zu wenig Neueinsteiger, die den Spaß am eigentlichen Spiel suchen. Ich bleibe deshalb wohl einfach bei dem Motto meiner Freundin: Ich will einfach nur fangen!
So werden wir auch weiterhin am Wochenende um die Häuser ziehen und einfach alles fangen, was da so kreucht und fleucht. Anschließend tauschen und auf ein 100% hoffen. Vielleicht mit Glück einem Level 5 beiwohnen. Und so uns unseren persönlichen Spielspaß erhalten =)

In diesem Sinne freue ich mich auf interessante Diskussionen und euren Input (sofern nicht zugemacht wird).

Liebe Grüße
Phil
 

sh.L21

Arenaleiter
Mitglied seit
08.05.2017
Beiträge
1.121
die einfachen Spieler, so wie ich und meine Freundin, die am Wochenende losziehen um zu catchen und zu raiden (wenn möglich) und auch Arenen zu besetzen, weil sie die Coins brauchen, gibt es so gut wie gar nicht mehr
Nein das stimmt so absolut nicht. Sowas hängt extrem von der Gegend ab, wo du spielst. Aber das, was du beschreibst, ist ein sehr gutes Beispiel dafür, was passiert, wenn Moderatoren in lokalen Gruppen nichts auf Regeln geben. Die eigentliche Spielidee geht verloren.
Das ist aber nicht überall so. Es gibt auch Gruppen, mit 1000 Mitgliedern und mehr, wo eben erstens etwas auf Regeln gegeben wird und zweitens die eigentliche Spielidee nicht verloren geht. Bei uns werden von Spielern Nester gemeldet, die dann besucht werden um Nestpokemon zu jagen, hier werden Arenen bespielt, hier wird geraidet. Spoofer sind extrem selten und selbst Multiaccouting ist dank Moderatoren, die das frühzeitig angekreidet haben, längst nicht so allgegenwärtig, wie es in anderen Regionen der Fall ist.

Mein Beileid zu dem was du schreibst, und viel Glück dabei den Spielspaß zu erhalten.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.218
Team
Blau
Du meinst mit Regeln hoffentlich die offiziellen Spielregeln von Niantic und nicht solchen Schmarrn wie Arenazeiten, Sperrzeiten etc?
 

CrazyPhil

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
16
Nein das stimmt so absolut nicht. Sowas hängt extrem von der Gegend ab, wo du spielst.
Was soll ich sagen, eine andere Gegend habe ich halt nicht. Und hier ist es leider so, wie beschrieben.
Bzw. habe ich noch nichts gegenteiliges erfahren...

Aber das, was du beschreibst, ist ein sehr gutes Beispiel dafür, was passiert, wenn Moderatoren in lokalen Gruppen nichts auf Regeln geben. Die eigentliche Spielidee geht verloren.
Ich glaube nicht, dass es hier Moderatoren gibt. Ist halt eine WhatsApp Gruppe, in der jeder postet, wie er lustig ist. Ich habe aber auch festgestellt, dass es nur einige von den 200 sind, die regelmäßig was posten.

Das ist aber nicht überall so. Es gibt auch Gruppen, mit 1000 Mitgliedern und mehr, wo eben erstens etwas auf Regeln gegeben wird und zweitens die eigentliche Spielidee nicht verloren geht. Bei uns werden von Spielern Nester gemeldet, die dann besucht werden um Nestpokemon zu jagen, hier werden Arenen bespielt, hier wird geraidet.
Wenn dem so ist, dann verstehe ich aber nicht, wieso Apps wie GoExplorer so unbeliebt/unbekannt/ungenutzt sind. Ich als Wiedereinsteiger finde sie sehr praktisch, wenn ausreichend genutzt. Wenn es so ist, wie du sagst, dann wäre so eine App doch viel praktischer, als alles einzeln in WhatsApp/Telegram/Discord oder wo auch immer zu posten, was gar nicht direkt darauf ausgelegt ist. Die Community ist in beiden Fällen gefragt, nur ist die App meiner Meinung nach viel praktischer und besser zu nutzen!


Mein Beileid zu dem was du schreibst, und viel Glück dabei den Spielspaß zu erhalten.
Danke.
 
S1rChr0m3

S1rChr0m3

Trainer
Mitglied seit
08.10.2016
Beiträge
257
Standort
Niederad
Team
Blau
Freundescode
0703 2024 3771
Erst mal herzlich willkommen zurück. Es ist stellenweise sehr schwer Anschluß an die Community zu bekommen, wenn man nicht in den entsprechenden Gruppen ist. Ich selbst spiele seit Beginn und im Normalfall immer alleine. Da konnte man von den 4er und 5er Raids nur träumen. Eines schönen Tages ging ich wie gewöhnlich meine Runden laufen, als ich an einem etwas abgelegenen Gebäude, welches auch eine Arena ist, eine Gruppe von Leuten aller Altersklassen, die hektisch auf ihren Handys herumtippten. Als ich mich vorsichtig näherte wurde ich mit den Worten begrüßt, das der Raid schon angefangen hätte. Während die anderen fleißig am Kämpfen waren, fragte mich einer der Spieler, warum ich so spät gekommen wäre, es wäre doch in der Gruppe angemeldet gewesen. Ich musste dann meine Unwissenheit zugeben und erklären, das ich nichts von der Gruppe wusste. Nachdem die anderen dann den Boss gefangen hatten wurde ich sofort auch in die Gruppe geholt und als die anderen meinen Spielernamen sahen, freuten die sich, denn sie hätten mich schon öfter in Arenen gesehen, aber mich nie getroffen. Ab dann ging es bergauf. Ich bekam viele Tipps, wie ich mein Team besser aufstellen kann und auch sonst wurde viel geholfen. Im Moment ist es etwas ruhiger, aber sobald es wieder etwas wärmer wird, da sprudeln die Meldungen wieder in der Gruppe. Gegen Spoofer wird bei uns rigoros vorgegangen, da wir meist nur Private Gruppen machen. Und meistens finden sich auch Spieler, die helfen, wenn man ein bestimmtes Pokemon immer noch nicht hat.
 
Knoedel

Knoedel

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.522
Team
Rot
so sollte das sein
 

CrazyPhil

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
16
@S1rChr0m3
Danke für deine Geschichte!
Ja, so würde ich es mir auch wünschen. Wie @Knoedel sagt, so SOLLTE es sein...
Meine kurze Zeit in der ortsansässigen (WhatsApp-)Gruppe hier zeigt ein anderes Bild. Natürlich wird hier auch geholfen. Sehr gut sogar. Auch der Umgang ist sehr freundlich und spaßig angenehm. Tauschangebote werden gemacht und auch sonstige Geschichten geteilt. Aber spoofing ist eben an der Tagesordnung. Wie ich schon erwähnt hatte, die wenigsten hier gehen wirklich raus und kämpfen direkt vor Ort. Und die wenigen, die es tatsächlich so handhaben, fragen dann halt vorher nach Unterstützung "aus der Ferne".
Leider sind es auch meistens dieselben Arenen bzw. in derselben Gegend. Und das ist leider nicht bei mir um die Ecke (weit weg auch nicht, aber mal eben in ner halben Stunde mit Bus und Bahn hinhetzen nur für einen möglichen Raid mache ich auch nicht).
Nichtsdestotrotz habe ich bisher noch Spaß am Spiel. Ich raide halt alleine oder mit meiner Freundin hin und wieder einen Level 3. Das ist soweit OK. Und macht Level 5 Eroberungen umso spannender =)
Ich denke, wenn wir ein gewisses Minimum erreicht haben, sollten auch Level 4 zu zweit machbar sein. Das lese ich aus diversen Beiträgen heraus. Auch mit jeweils nur einem Account ;)
Insofern haben wir noch einiges vor uns, um das Spiel spannend zu halten. Und in der Zeit wird sich vielleicht auch noch der ein oder andere "ehrliche" Mitspieler finden, so dass wir auch irgendwann eine passende Gruppe haben =)

P.S.: Wie ich schon erwähnt hatte, gehen viele auch nur noch zu Arenen, die sie noch nicht auf Gold haben. Das ist auch eine Eigenart, die ich sehr schade finde und auch nicht ganz nachvollziehen kann. Aber wahrscheinlich interessieren die Items ab einem bestimmten Spiellevel und Beutel-Größe nicht mehr. Oder wie handhabt ihr das?
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.218
Team
Blau
Macht auf jeden Fall wann immer ihr Zeit habt die community days mit. Da kann man gerade als Anfänger und Fortgeschrittener oft sein Deck erheblich verstärken.
 

CrazyPhil

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
16
Leider hatten wir an den letzten Community Days keine Zeit.
Ich habe am Community Day im Oktober teilgenommen und mindestens zehn shiny Knacklion gefangen. Wegen Unwissenheit habe ich bis auf einen alle weggeschickt =(
Das bereue ich im Nachhinein gewaltig...
Auch mein entwickeltes Libelldra ist mit 84% IV eher schwach. Für die Zukunft bin ich schlauer...
 
Knoedel

Knoedel

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.522
Team
Rot
hmm ...der Dezember ComDay wäre wichtig gewesen da gabs nochmal die Zusammenfassung von allen vergangenen ComDays
 

CrazyPhil

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
16
Ja. War echt ätzend, ich musste an beiden Tagen arbeiten!
War hoffentlich nicht das letzte Event dieser Art...
 

Susi

Profi
Mitglied seit
11.07.2017
Beiträge
838
@CrazyPhil ich kann Dir auch nur raten, dranzubleiben und Dein Spiel zu spielen, wie es Dir Spaß macht. Das klassische „ich laufe viel rum, fange und mache, was sonst noch so ansteht“, wird aber bei uns tatsächlich nur noch von wenigen alten Hasen praktiziert. (Obwohl sie teilweise mehrere Accounts haben, weshalb ich auch überzeugt bin, dass irgendwelche Frontlinien nicht vordergründig zwischen Solo- und Multi-Spielern verlaufen; ich sehe eher die Home-Arenen als Sargnagel der Communities.)

Es finden sich auch eher die alten (weil nun mal lange schon vertraut und erprobt verlässlich) und die neuen Spieler (weil ähnliche Ausgangslage) zu Untergrüppchen zusammen. Ich denk mal, der x-fach Lv 40er mit sechs Accounts ist nicht so unbedingt euer bester Buddy-Kandidat – aber wer weiß, er könnte es trotzdem sein. So oder so, irgendwen auf eurer Wellenlänge gibt’s bestimmt. Und ihr seid bestimmt auch nicht die einzigen, die mal einen Lv4er-Raid gern spielen würden. Die x40er sind daran meist nicht so interessiert, die Raids müsst ihr selbst melden und auf Mitspieler hoffen. "Hier werden ja gar keine Despotar-Raids gespielt" - klar, von den Cracks nicht mehr, und genau deshalb müssen Spieler wie Du an dieser Stelle selbst aktiv werden, Raids melden und um Mitstreiter werben (das ist es, was ich an anderer Stelle meinte, dass die "Kleinen" sich auch selbst organisieren müssen. Die Struktur mit der Gruppe habt ihr ja jetzt.)

Ich bin fast ein bisschen neidisch, Du hast noch jede Menge Ziele ;-) Ihr könnt euch sinnvolle Nester suchen (vielleicht mit Hilfe eurer Community), in denen sich das Fangen so richtig lohnt, ihr könnt wichtige kleinere Raids machen (gibt’s aktuell Machomei? ), ihr könnt euch ingame mit Spielern vor Ort befreunden und so perspektivisch auch mal über Glückstausch gute Kämpfer ranholen (und viele EP bringts auch). Sind Deine Freundin und Du untereinander schon Beste Freunde? (für den Kampfboost im Raid). Viele Dinge in diesem Spiel sind nach wie vor auf lange Frist ausgelegt und dabei helfen Geduld, Planung, nach Möglichkeit sinnvolle Events gut ausnutzen… Und vor allem Spaß haben mit der Spielweise, die zu einem selbst und dem eigenen Leben passt. Wenn beispielsweise alle Next Top Shiny Irgendwas hinterherrennen (oder -spoofen), muss man das ja noch lange nicht mitmachen.

Arenen werden hier sehr unterschiedlich bespielt. Viele Arenen stehen tagelang unbeachtet rum. Andere an besonders neuralgischen Punkten halten zu Stoßzeiten kaum ein paar Minuten. Da muss man sich schon gut verteilen, um an die Münzen zu kommen. Ich sehe es als Senior-Spielerin schon irgendwie auch als meine „Pflicht“ an, in der näheren Umgebung dafür zu sorgen, dass die verhungerten Pokemon der anderen Fraktionen dann auch wieder nach Hause kommen. Gold oder nicht Gold ist mir dabei egal, ich bespiel sie alle. Aber insgesamt kümmern sich viele Spieler nicht mehr drum.
 

CrazyPhil

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
16
@Susi
Vielen Dank für deinen Beitrag!

Und ihr seid bestimmt auch nicht die einzigen, die mal einen Lv4er-Raid gern spielen würden. Die x40er sind daran meist nicht so interessiert, die Raids müsst ihr selbst melden und auf Mitspieler hoffen.
[...]
ihr könnt wichtige kleinere Raids machen (gibt’s aktuell Machomei? )
Gerade gestern erst hatte ich vor meiner Tür einen Machomei. Den hätte ich wirklich gerne gehabt! Du hast recht, ich muss in dieser Hinsicht wohl mehr aktiv werden und hoffen, dass ich auch bei solch kleinen Raids Unterstützung von "den Großen" bekomme. Hab es bisher noch nicht versucht, weil hier grundsätzlich nur über Level 5 geredet wird...

Ich bin fast ein bisschen neidisch, Du hast noch jede Menge Ziele ;-) Ihr könnt euch sinnvolle Nester suchen (vielleicht mit Hilfe eurer Community), in denen sich das Fangen so richtig lohnt
Ja, die haben wir tatsächlich. Mal schauen, wie lange wir durchhalten ;)
Nester habe ich auch schon zwei gefunden. Wobei ich am Anfang überhaupt nicht verstanden habe, was da los ist! Bis ich ein bisschen recherchiert habe. Solche Orte zu kennen, lohnt sich wirklich!


ihr könnt euch ingame mit Spielern vor Ort befreunden und so perspektivisch auch mal über Glückstausch gute Kämpfer ranholen (und viele EP bringts auch). Sind Deine Freundin und Du untereinander schon Beste Freunde? (für den Kampfboost im Raid).
Sie ist ja erst zwei Monate dabei. Deshalb erst in einem Monat Beste Freunde. Allerdings tauschen wir alles, was wir fangen. Da hat sich schon einiges an Glücks angesammelt! Leider habe ich noch kein 100% dabei. Bei ihr allerdings war gleich das allererste Glücks (Vulpix) ein 100% =D
Außerdem hat sie noch ein anderes (hab grad vergessen welches) ohne Glücks auf 100% bekommen...da bin ich schon ein wenig neidisch =D
Dafür habe ich ein Georock mit 98% als Glücks und ein Machollo mit 96%. Das lohnt sich jetzt natürlich ganz besonders, nachdem die neue Tausch-und-Entwickeln-Regel eingeführt wurde. Da bin ich jetzt wirklich Glück(s)lich =D
Dazu gleich mal eine Frage: Anfangs haben wir nur gleich gegen gleich getauscht. Und es scheint bis jetzt so, dass die Wahrscheinlichkeit auf Glücks-Pokemon höher ist, wenn beide die gleiche Art tauschen. Ist die Beobachtung korrekt, kann dazu jemand was sagen?

Arenen werden hier sehr unterschiedlich bespielt. Viele Arenen stehen tagelang unbeachtet rum. Andere an besonders neuralgischen Punkten halten zu Stoßzeiten kaum ein paar Minuten. Da muss man sich schon gut verteilen, um an die Münzen zu kommen. Ich sehe es als Senior-Spielerin schon irgendwie auch als meine „Pflicht“ an, in der näheren Umgebung dafür zu sorgen, dass die verhungerten Pokemon der anderen Fraktionen dann auch wieder nach Hause kommen. Gold oder nicht Gold ist mir dabei egal, ich bespiel sie alle. Aber insgesamt kümmern sich viele Spieler nicht mehr drum.
Ja, das habe ich hier auch gemerkt. Bis vor kurzem hatte ich an meiner Arena vor der Tür einen harten Konkurrenten. Im Endeffekt war das sehr gut, denn die 50 Münzen waren so garantiert. Seit gut zwei Wochen scheint er aber nicht mehr hier zu spielen (mal abgesehen davon, dass ich ihn nie in Farbe gesehen habe, selbst wenn in der Arena gerade gekämpft wurde). Inzwischen bin ich seit vier Tagen in der Arena und niemand hat den Anstand, mein armes Taschenmonster zu erlösen.
Weiterhin ist der zweite Pokestop in meiner Straße (neben der Arena) letzte Woche auch zu einer Arena geworden (häh?!). Naja, da bin ich jetzt auch schon drei Tage vertreten und nichts passiert...
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.218
Team
Blau
Das pokemon der gleichen Art eine höhere Chance auf luckys haben ist mir nicht bekannt. Halte ich für eine subjektive Wahrnehmung.

Die neue Arena ist entstanden, weil irgendwo in der Nähe ein neuer Stop ins Spiel gekommen ist.
 

CrazyPhil

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
16
Das pokemon der gleichen Art eine höhere Chance auf luckys haben ist mir nicht bekannt. Halte ich für eine subjektive Wahrnehmung.
Vermutlich. Aber es war (und ist immer noch) schon auffällig...ich hab inziwschen 57 Glücks (wobei ich schon einige wieder weggeschickt hatte, weil zu schwach) und davon waren bestimmt 90% gleichartiger Tausch...

Die neue Arena ist entstanden, weil irgendwo in der Nähe ein neuer Stop ins Spiel gekommen ist.
Tatsächlich gab es relativ zeitgleich einen neuen Pokestop, aber der ist etwa 7 Gehminuten entfernt! Das finde ich nicht sehr nah. Außerdem habe ich jetzt nur noch diese Zwei Arenen bei mir in der Straße (ca 500m lang) und auch sonst nichts anderes in der Nähe (Umkreis ca 10 Gehminuten das einzige).
 
Bahamut

Bahamut

Meister
Mitglied seit
10.08.2016
Beiträge
2.175
Endlich mal eines der wenigen Threads die nicht mit dem Casual Mist verseucht ist.

Kann euch eigentlich keine weiteren Tipps so wirklich geben da eigentlich das wichtigste gesagt wurde. Versucht defintiv die Cday mitzunehmen, wenn möglich sogar mit einer ganzen Gruppe. Da kann man dann versuchen neue Kontakte knüpfen mit der man dann arbeiten kann.

Noch besser ist es wenn ihr in einer Telegramm oder WA Gruppe seit und dadurch eure Infos herholen könnt wo gute Nester sind bzw wo generell Nester sind und wo es sich lohnt an Cday spielen zu gehen oder die Raidstunde abzuklappern.

Was euer Kader angeht da könnt ihr evtl nachfragen ob nicht ein paar der großen 40er Spieler nicht ein paar Despos auf halde haben und diese dann abgeben können, oder auch Machomeis, oder generell gute Allrounder die man gebrauchen kann. Viele der krassen 40er Spieler werden da eh mehr als genug haben und sicherlich einen oder zwei eurer gefragten Pkmn abgeben können für recht fairen Tauschangebot.

Ansonsten kommt das auch noch drauf an wie groß und weit eure Freundesliste ist. Wenn ihr an paar beste Freunde habt würd ich definitiv mit Lucky Täuschen erstmal die guten Allrounder ranholen damit ihr da Safe gute IV Mons habt die ihr pushen könnt.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
7.672
Machomei sollte ja jetzt kein Problem mehr sein. Da kann man sich ein paar Machollo fangen, zu Maschock entwickeln und dann tauschen. Die weitere Entwicklung kostet ja ab jetzt 0 Bonbons. Kommt halt nur noch das Leveln dazu. Aber so kann man für wenig Bonbons schnell ein 6er-Team Machomei zusammenbekommen. Für Simsala und Gengar gilt das Gleiche. Die sind dann zumindest mal eine Basis, um zu zweit bestimmte Raids machen zu können.
 

CrazyPhil

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
16
Versucht defintiv die Cday mitzunehmen, wenn möglich sogar mit einer ganzen Gruppe. Da kann man dann versuchen neue Kontakte knüpfen mit der man dann arbeiten kann.
Ich hab grad mal geguckt: Wir müssen beide wieder arbeiten am nächsten C-Day =(
Ist doch Mist!

Noch besser ist es wenn ihr in einer Telegramm oder WA Gruppe seit und dadurch eure Infos herholen könnt wo gute Nester sind bzw wo generell Nester sind und wo es sich lohnt an Cday spielen zu gehen oder die Raidstunde abzuklappern.
Ich hab mich gestern tatsächlich in der Gruppe zu Wort gemeldet. Die erste Frage, die kam, war: Gehst du oder fliegst du?!
Naja, wusste ich ja schon...
Nichtsdestotrotz sind wir dann losgezogen und haben uns auch mit diversen Spielern zum Raid "getroffen". Dachte ich zumindest. Im Endeffekt waren wir die einzigen, die tatsächlich vor Ort waren. Oder die anderen haben sich so gut versteckt, dass wir sie nicht sehen konnten (unwahrscheinlich in einem Park)...Egal, wir konnten zwei Raids machen, die wir alleine nicht geschafft hätten. Auch wenn es natürlich schade ist.
Im Übrigen hat sich auch gezeigt, wieso wir bei "normalen" Arenen niemanden antreffen. Denn hier werden nur Ex-Arenen geraidet...

Was euer Kader angeht da könnt ihr evtl nachfragen ob nicht ein paar der großen 40er Spieler nicht ein paar Despos auf halde haben und diese dann abgeben können, oder auch Machomeis, oder generell gute Allrounder die man gebrauchen kann. Viele der krassen 40er Spieler werden da eh mehr als genug haben und sicherlich einen oder zwei eurer gefragten Pkmn abgeben können für recht fairen Tauschangebot.
Das ist der nächste Schritt. Mal schauen, wer uns dort entgegen kommt. Wenn überhaupt, denn ich möchte eigentlich nicht mit "Unsichtbaren" tauschen. Dann lieber selber fangen. So wie gestern, als ich spontan meinen Arbeitsplatz verlassen musste, weil zum allerersten mal ein Relaxo auf meiner Map erschienen ist =D

Ansonsten kommt das auch noch drauf an wie groß und weit eure Freundesliste ist. Wenn ihr an paar beste Freunde habt würd ich definitiv mit Lucky Täuschen erstmal die guten Allrounder ranholen damit ihr da Safe gute IV Mons habt die ihr pushen könnt.
Wie schon erwähnt mangelt es nicht an Luckys, aber die sind bis jetzt alle random. Beste Freunde dann ab nächstem Monat.
Dann brauchen wir nur noch die passenden Tauschkandidaten ;)


Machomei sollte ja jetzt kein Problem mehr sein. Da kann man sich ein paar Machollo fangen, zu Maschock entwickeln und dann tauschen. Die weitere Entwicklung kostet ja ab jetzt 0 Bonbons. Kommt halt nur noch das Leveln dazu. Aber so kann man für wenig Bonbons schnell ein 6er-Team Machomei zusammenbekommen. Für Simsala und Gengar gilt das Gleiche. Die sind dann zumindest mal eine Basis, um zu zweit bestimmte Raids machen zu können.
Danke für den Tip mit Simsala und Gengar! Das wusste ich noch nicht. Ein Lucky-Abra und Nebulak habe ich schon. Leider beide schwach von den WP und "nur" 93%. Wenigstens weiß ich jetzt, worauf wir uns konzentrieren müssen =)
 
Zuletzt bearbeitet:
area51

area51

Profi
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
795
Puh in was für einer schrecklichen Gruppe bist du denn. Das kenn ich bei mir gar nicht, hier spooft keiner und alle die wirklich mitspielen, sind auch immer vor Ort dabei. Bei deiner Gruppe würde mir echt die Lust vergehen.

Danke für den Tip mit Simsala und Gengar! Das wusste ich noch nicht. Ein Lucky-Abra und Nebulak habe ich schon. Leider beide schwach von den WP und "nur" 93%. Wenigstens weiß ich jetzt, worauf wir uns konzentrieren müssen =)
Ich weiß, du hast es in Anführungsstrichen geschrieben, aber "nur" ist das nicht, 93% sind schon richtig top. Wenn ich doch immer "nur" diese 93% überhaupt erreichen würde, passiert bei jedem 10. Glückstausch mal, alles andere dümpelt zw. 82 und 89 rum.
 

CrazyPhil

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
16
Puh in was für einer schrecklichen Gruppe bist du denn. Das kenn ich bei mir gar nicht, hier spooft keiner und alle die wirklich mitspielen, sind auch immer vor Ort dabei. Bei deiner Gruppe würde mir echt die Lust vergehen.
Naja, bis jetzt bin ich ja hauptsächlich mit meiner Freundin unterwegs und die Gruppe ist nur dafür da, dass wir mal einen stärkeren Raid bewältigen können. Klar hast du recht. Wäre wirklich schöner, die Leute auch persönlich zu treffen. Und bestimmt sind da auch andere in der Gruppe, die das genauso sehen. Wir sind ja jetzt erst ein paar Tage dabei. Ich blicke positiv in die (Spiel-)Zukunft =)

Ich weiß, du hast es in Anführungsstrichen geschrieben, aber "nur" ist das nicht, 93% sind schon richtig top. Wenn ich doch immer "nur" diese 93% überhaupt erreichen würde, passiert bei jedem 10. Glückstausch mal, alles andere dümpelt zw. 82 und 89 rum.
Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht. 93% ist schon ziemlich hoch, verglichen mit dem Rest. Ich dachte nur, dass generell alles unter 95% weniger zukunftsträchtig ist. Oder bin ich da ein bisschen verblendet und sollte dankbarer sein? Meine Freundin beispielsweise ist deutlich mehr "lucky" als ich. Fast alles bei ihr ist nach dem Tausch über 90% (Lucky)!
Zum Beispiel habe ich schon diverse Luckys unter 86% weggeschickt, wenn ich entsprechend stärkere hatte (auch nicht Lucky). Sofern sie sich als die stärksten entpuppen, behalte ich sie natürlich!
 
Thema:

Wie als neuer Wiedereinsteiger ins Spiel finden (Raid, Arenen-Kämpfe, etc...)

Wie als neuer Wiedereinsteiger ins Spiel finden (Raid, Arenen-Kämpfe, etc...) - Ähnliche Themen

  • Spielervorschläge Neuer Pokestop ist verschwunden!

    Spielervorschläge Neuer Pokestop ist verschwunden!: Bei meinen iPhone ist die Taste neuer Pokestop verschwunden. Hat das noch wer?
  • Schwert & Schild Levelgrenze beim fangen neuer Pokemon

    Schwert & Schild Levelgrenze beim fangen neuer Pokemon: In Schwert und Schild gibt es jetzt eine Levelgrenze bei neuen Pokemon. Was haltet ihr davon? Offenbar ist das abhängig vom Spielfortschritt. In...
  • Regice neuer 5er-Raid bis 19.07

    Regice neuer 5er-Raid bis 19.07: Regice ist der neue 5er Raid Schwächen: Kampf - Stahl - Feuer - Gestein Also der richtige Zeitpunkt um das Katapult Despotar auszuprobieren.
  • neuer bug?

    neuer bug?: hey , ich hab kurz eine frage, ist euch auch aufgefallen , dass die arena zurzeit komplett verbuggt ist? wenn ich versuche ein altaria oder ein...
  • Neuer Bug ?

    Neuer Bug ?: Ich hab grad nen Pikachu mit Partyhut im Tracker an nem Stopp ??? Hab ich was verpasst ? Auf der Arbeit gibts grad ein Nest mit denen, da war...
  • Ähnliche Themen

    • Spielervorschläge Neuer Pokestop ist verschwunden!

      Spielervorschläge Neuer Pokestop ist verschwunden!: Bei meinen iPhone ist die Taste neuer Pokestop verschwunden. Hat das noch wer?
    • Schwert & Schild Levelgrenze beim fangen neuer Pokemon

      Schwert & Schild Levelgrenze beim fangen neuer Pokemon: In Schwert und Schild gibt es jetzt eine Levelgrenze bei neuen Pokemon. Was haltet ihr davon? Offenbar ist das abhängig vom Spielfortschritt. In...
    • Regice neuer 5er-Raid bis 19.07

      Regice neuer 5er-Raid bis 19.07: Regice ist der neue 5er Raid Schwächen: Kampf - Stahl - Feuer - Gestein Also der richtige Zeitpunkt um das Katapult Despotar auszuprobieren.
    • neuer bug?

      neuer bug?: hey , ich hab kurz eine frage, ist euch auch aufgefallen , dass die arena zurzeit komplett verbuggt ist? wenn ich versuche ein altaria oder ein...
    • Neuer Bug ?

      Neuer Bug ?: Ich hab grad nen Pikachu mit Partyhut im Tracker an nem Stopp ??? Hab ich was verpasst ? Auf der Arbeit gibts grad ein Nest mit denen, da war...
    Oben