Wo seht ihr Pokemon Go in einem Jahr?

Diskutiere Wo seht ihr Pokemon Go in einem Jahr? im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hi Leute, Wo seht ihr Pokemon Go in einem Jahr? Frage gerade deshalb da in meinem freundes und bekanntenkreis so mega viele leute aufgehört...

Turtok1887

Guest
Hi Leute,

Wo seht ihr Pokemon Go in einem Jahr?

Frage gerade deshalb da in meinem freundes und bekanntenkreis so mega viele leute aufgehört haben zu spielen, einfach weil es ihnen zu langweilig wurde und viele auch einfach mit dem arena system unzufrieden waren oder durch cheat accounts genervt waren (hatte dazu ja auch bereits nen thread eröffnet)

Wie wird sich PoGo durchsetzen in den mmn nächsten entscheidenden monaten..

Wie können sie neue spannung rein bringen?

Finde auf dauer wird das stumpfe Sammeln und in Arenen reinsetzen langweilig..


Wie ist eure meinung dazu?

LG
 
Moehlein

Moehlein

Profi
Mitglied seit
11.08.2016
Beiträge
592
Team
Rot
Ich denke der Boom ist vorbei. Ich spiele zwar immer noch aber auch nicht mehr so intensiv wie zu Beginn. Es liegt einfach daran, dass zu wenig im Spiel geboten wird. Klar, es ist immer noch eine Beta-Version und angeblich noch lange nicht fertig, aber es fehlt das gewisse Etwas. Ich werde zwar fleißig weiterspielen aber sollte ich irgendwann mal Level 40 erreicht haben, den Dex voll haben und meine persönlichen besten Entwicklungen haben, dann werde ich wohl auch aufgeben, wenn bis dahin nichts bedeutend Neues ins Spiel eingebaut wurde.
Natürlich hoffe ich, dass PoGo nicht irgendwann verschwindet weil es zu wenig Spieler gibt, aber irgendwie wünsche ich mir das Spielgefühl vom Sommer 2016 zurück - aber das wird es sicherlich nicht nochmal geben.
Viele meiner Bekannten haben schon nach 2-3 Monaten aufgegeben. Immer wenn ich sie drauf hinweise, dass es etwas neues gibt, Events zum Beispiel, höre ich, dass das kein Anreiz ist nochmal mit dem Spiel anzufangen - die Luft sei raus.
 

JaySeven

Arenaleiter
Mitglied seit
17.09.2016
Beiträge
1.057
Ich bin ja z. B. für viel mehr tägliche Quests, das wäre super. Wie genial es wird, wenn (hoffentlich bald) ganz viele neue Pokémon den Weg in's Spiel gefunden haben. Spätestens dann hat man wieder einen großen Reiz auf Jagd zu gehen. Aber um ehrlich zu sein sind die mir die anderen Leute egal, meine Freunde haben auch nach und nach alle aufgehört.
 

YoYoYo

Arenaleiter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
Ich denke auch der richtig große Boom ist vorerst vorbei.
Man sieht es alleine schon daran, wie lange die innerstädtischen Arenen jetzt halten.
;)

Allerdings denke ich auch, sobald der Frühling kommt und eine passende Aktion von Niantic am Start ist, wird es wieder aufblühen mit PoGo.
Alleine schon, wenn ihr hier im Forum lest, wie viele noch bei dem miesen Wetter am Ball bleiben und wie viele auch Geld investiert haben, obwohl die Aktionspakete m.E. ziemlich schlecht waren, zumindest schlechter, als ich erwartet hätte (mich haben sie nicht mal aus der Reserve locken können die angesammelten Arenamünzen zu investieren), wenn man das alles sieht, dann kann man schlecht behaupten PoGo sei "tot".

Im Gegenteil, angesichts der eher schlechten Verhältnisse ist es erstaunlich lebendig...
;)
 
Krissto

Krissto

Arenaleiter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
1.217
Niantic gibt sich viel Mühe, das Spiel abwechslungsreich zu gestalten, war aber wohl auf den Hype nicht vorbereitet - das hätte man auch nicht planen können. So gingen die ersten Monate mit der Bewältigung des Massenansturms dahin.

Ohne mich beschweren zu wollen, gab es aus meiner Sicht Fehler, die arg demotivierend waren:
1. Die Fangmöglichkeiten für Pokemon. Was wäre ich mit meinem Sohn glücklich gewesen, mal im Sommer/Herbst ein Bisasam, Dratini, Glumanda oder eine Entwicklung zu fangen. Stattdessen wurde man von Traumatos überschwemmt. Auch wenn das Event jetzt endlich den Bisaflor gebracht hat - irgendwie bleibt bei uns ein blöder Beigeschmack. Gerade für meinen Sohn (13) war es extrem frustrierend, weil wir uns viel Zeit genommen haben und dann wirklich nichts besonderes fangen konnten. Er hat bis heute (LVL 26) keinen Lapras oder Relaxo aus einem Ei usw. und nach dem soundsovielten Rossana entnervt aufgehört. Schade!
2. Die WP-Änderung. Man kann da Anpassungen vornehmen und auch mal die Entwicklungsmöglichkeiten für einige erhöhen - Blitza war vorher z.B. wirklich zu niedrig - aber mein Gefühl als "Trainer" war eher, als hätte man mir über Nacht die komplette Mannschaft ausgewechselt. Dieses Gefühl hat sich bis heute auch nicht wirklich verloren.
3. Die Stadt - Land - Unterschiede. Respekt für alle, die richtig auf dem Land wohnen! Wir wohnen am Stadtrand von Dresden und es wäre super gewesen, wenn man auch dort mal etwas ordentliches gefangen hätte. Nur RTH. Nicht mal einen Karpador. Mein Arbeitsweg führt mich direkt am "Zwinger" vorbei - mitten in Dresden, da wimmelte es immer nur so vor Karpadors, Flegmon usw. Diese Strategie von Niantic verstehe ich bis heute nicht und irgendwie habe ich mich über die Starter zu Hause jetzt auch nicht mehr gefreut - weil man bspw. im Zwinger ja immer gleich fünf Stück von jeder Sorte fangen konnte.

So - aber sonst bin ich zufrieden ... ;)

Ab und zu paar Arenakämpfe - ansonsten warte ich auf die Neuen...
 

PokeMagic

Profi
Mitglied seit
16.11.2016
Beiträge
726
Es fehlt mMn:
ne vernünftige Tauschfunktion
Ein vernünftiges Arenasystem
Gegen Freunde kämpfen zu können
Mehr Pokémon für Landspieler
Und und und
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
3.557
PokeMagic schrieb:
Es fehlt mMn:
ne vernünftige Tauschfunktion
...

Gegen Freunde kämpfen zu können
Solange man der Cheaterei nicht Herr werden kann, dürfen und werden diese beiden Features nicht kommen, leider.

Ob das Leider bei Tauschen gerechtfertigt ist, wage ich aber auch sehr stark zu bezweifeln, egal wie man das ausgestaltet, da sind einfach zu viele - nennen wir es sehr beschönigend mal - Missbrauchsmöglichkeiten, die man sich damit zusätzlich ins Spiel holt... und ich meine damit nicht den "Relaxo oder Beule"-Tausch im Sandkasten...
 

Pokemon4ever

Guest
Schade, dass der Hype so arg abgenommen hat. Es hat die Menschen zusammengebracht und es war lustig zu sehen, wie viele (mich eingeschlossen) draußen herumgelaufen sind, jung und alt, am Handy rumstarrend. Akkupacks inklusive! ;) Die Macher von Pokemon haben es immer wieder geschafft, etwas besonderes zu entwickeln (Serie, Handheld-Konsolenspiele, etc.) Dieses Spiel hatte Potenzial, sogar so enorm, dass wenn einige Sachen am Anfang besser gelaufen wären (z.B. besseres Trackingsystem, weniger Präsenz der Taubsis, Traumatos, mehr Arenafunktionen), hätte es weniger Spielerschwund gegeben. Ich stimme zu, Niantic war nicht auf diesen Hype vorbereitet. In einem Jahr wird Pokemon Go noch weniger Spieler haben als je zuvor...es sei denn, sie führen bald verbessserte Spielfunktionen ein und das erste Event, wo man ein legendäres Pokemon fangen kann. Wenn man es schafft viel Promo für so ein Event zu machen, zieht es wieder viele zum Spiel zurück. Sind dann noch Optimierungen, ab dem Zeitpunkt im Spiel vorhanden, kann Niantic es so hinkriegen, dass viele das Spiel nicht deinstallieren, sondern dranbleiben.
 

Ulltsche

Trainer
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
454
ach, ich finds nicht so schlimm, dass viele aufgehört haben. ist ja immer so...
war vorher "einzelkämpfer" und werde es vermutlich auch bleiben.
aber wie war es denn bitte bei INGRESS??
das spiel ist schon 100jahre alt und wird noch immer gespielt (und gewartet).

ich hab spass dran und warte gespannt auf jede neuerung. keine ahnung wie lange ich es spielen werde - vielleicht bis ich 100 bin... mal sehen.

momentan hab ich noch viel freude damit!! <3
 
Nikita

Nikita

Arenaleiter
Mitglied seit
01.12.2016
Beiträge
1.291
Standort
Wesel
Team
Rot
Ich spiele noch, weil die Sammelleidenschaft einfach stärker ist, da man hier im Dorf aber eh nie was besonderes sieht ist es schon jetzt mit Level 27 mühsam jeden Tag viel Zeit zu investieren, um Bälle zu bekommen und dann doch eigentlich nur RTH zu fangen und vielleicht zu leveln. Da Leveln mir echt nicht so wichtig ist bleibt immer die Hoffnung mal was zu sehen/zu fangen ausser RTH, aber das bleibt aus, weiss nicht wie ich nach dem event weitermache, aber Sinn des Spiels kanns ja nicht sein wie blöde RTH zu fangen zum leveln, jedenfalls in meinen Augen nicht und gegen die ganzen Autofahrer und auch GPSfaker und Co hat man eh nie ne Chance, weder in Arenen noch beim leveln. Meine ganze Hoffnung lag immer im Eier ausbrüten, um mal was neues zu bekommen, aber da kam auch während des Events nur das raus was immer an jeder Ecke hier steht, meine Motivation hält sich daher in grenzen und wenn Niantic nicht etwas ändert werd ich auch sicher bald nicht mehr spielen, weil Tag für Tag zu den Stopss und RTH fangen und dann in x Jubeljahren mal zu leveln, da frag ich mich, catch em all, ja gern, aber ohne Bälle schon eh nicht und nach drei Stunden um drei Pokestopps eiern und nur RTH fangen um minimini-ep zu bekommen, dann beim leveln gefühlt keine Belohnung zu bekommen, hmmm NÖ
Ich sehe das Spiel in einem Jahr fast tot, denn versprochen wurde und wird immer viel, aber umgesetzt nichts wirklich effektives
 

Sandra

Trainer
Mitglied seit
27.11.2016
Beiträge
425
Ich hab noch Spaß am Spiel und freu mich immer, wenn ich mal was vor den Ball bekomme, was ich nicht schon an jeder Ecke sehe. Meine Wege haben sich pokestoporientiert etwas geändert. Die Hunderunde entsprechend auch. Nur jetzt im Winter, wo es richtig kalt wird, da werd ich außer den Wegen, die ich ohnehin machen muss eher selten spielen. Aber der Winter geht ja irgendwann wieder vorbei und darauf freue ich mich schon.

Mein Pokedex ist noch nicht voll und Gen2 wird ja wohl auch irgendwann demnächst kommen. Nur der Ballmangel, den ich seit kurzem habe, der nervt etwas. Aber da werden halt etwas weniger RTH gefangen. So geht es zwar langsamer vorwärts, aber es geht trotzdem vorwärts. :D
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
7.186
Ich denke vieles kommt darauf an, wie schnell Niantic neue Pokemon heruasbringt. Zudem kommt es darauf an, ob und wann neue Funktionen in das Spiel integriert werden.
 

Ydi

Trainer
Mitglied seit
27.09.2016
Beiträge
398
Ich habe es angefangen, weil meine Kinder damit angefangen haben und mich angesteckt haben. Es war Sommer, und es war toll! Gerade hier auf'n Dorf. Wir sind viel draußen gewesen, und ich sammle für mein Leben gern Pilze. Das war dieses Jahr wetterbedingt eine null-Nummer. Also fand ich es toll, statt Pilze, pokemons zu sammeln. Aber ich stimme Nikita zu, irgendwann mangelt es auf dem Dorf an Vielfalt der pokemons und dazu dauerhafter Ballmangel. Nun ist Winter. Es gibt hier auf dem Dorf kaum noch einen Anreiz, keine Arena, nur ein pokestop, außer zu den Events nur RTH, und was außer am Pokestop sonst so in der Gegend ist, wissen wir nicht. Ist auch zu kalt, auf gut Glück und dazu noch im Dunkeln draußen rumzulaufen. Absolut verständlich, dass, wer hier nicht mobil ist, aufhört! Meine Kinder haben aufgehört, fragen mich gelegentlich, ob ich was neues habe, sind aber gestern doch noch mal aufgesprungen, um das Glurak am Dorf-pokestop einzufangen... Vielleicht packt es sie irgendwann noch mal, aber wenn sie sehen, wie weit ich bin, und was ich alles habe, und auch viele andere Spieler, vergeht gleich wieder die Lust. Das kann man mal nicht eben in 3 Wochen aufholen. Ich spiele auch nur noch, weil ich in Berlin arbeite. Die Vielfalt und die vielen pokestops und Arenen machen das Spiel noch etwas attraktiver für mich. Aber ich spiele eben auch nur "nebenbei". Ich weiß nicht, ob und wann mich die Lust verlässt, aber so richtig wild hinterher wie im Sommer bin ich auch längst nicht mehr. Ist eben wie Pilze suchen im Winter in Berlin. :D Nette Abwechslung, macht Spaß, und wenn ich genug hab, dann reicht es auch mal für ne Weile.
 
Krissto

Krissto

Arenaleiter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
1.217
lustig: Ich sammel auch gern Pilze und habe dieses Jahr zum "Pokemon-statt-Pilze-Jahr" ausgerufen. ^^
 

Evolimara

Profi
Mitglied seit
21.11.2016
Beiträge
713
Der Hype ist vorbei. Ich hab seit September jeden Tag zumindest ein Pokemon gefangen und einen Stop besucht. Gestern erstmals keinen Stop besucht, weil einfach zu kalt und keine Lust. Irgendwie ja auch verständlich, denn je mehr Leute aufhören, desto geringer ist auch der eigene Spielespaß. Das Sammeln ist natürlich immer noch nett und macht in gewisser Weise Spaß, aber irgendwann erschöpft sich auch der Sammelspaß, nämlich dann wenn etwas zu leicht oder zu schwer geht. Und das ist meines Erachtens auch das große Problem von Pokemon Go. Bis zum Beginn des Starter-Events habe ich 1 Glumanda, 0 Bisasams, 0 Lapras, 0 Sichlor und 0 Relaxos in der freien Wildbahn gesehen. Jetzt sind es 6-15 Glumandas und Bisasamen am Tag. Das eine ist zu selten, das andere viel zu häufig, weil damit dann die Wertigkeit verloren geht. Mauzi, Tragosso,... können mir seit Halloween gestohlen bleiben. Davor hätte ich für beide getötet. Bei Relaxo und Lapras wird es bald ähnlich sein.
 

Ivywii

Arenaleiter
Mitglied seit
07.11.2016
Beiträge
1.405
hmm wo ich pogo in einem Jahr sehe... hängt m.E. stark von Niantic ab. Wenn es so weiter geht, ist das Spiel entweder tot oder es gibt nur noch sehr wenige Spieler. Wenn sie gute neue Features rausbringen, könnte eine moderate Spielerzahl gehalten werden. Einen solchen Hype wie im Sommer wird es meiner Meinung nach nie wieder geben.
Ich verstehe vor allem nicht, warum Niantic so oft betont hat, sie wollen neue Spieler nicht überfordern... deswegen lasse man sich viiiiel Zeit. Meine Güte.. wie oft habe ich mich darüber aufgeregt!
 

Lexer

Trainer
Mitglied seit
30.09.2016
Beiträge
102
Turtok1887 schrieb:
Wo seht ihr Pokemon Go in einem Jahr?

...
Wie wird sich PoGo durchsetzen in den mmn nächsten entscheidenden monaten
Durchsetzen?? 8o Eher nicht! Spielerzahl wird weiter abnehmen. Ist für Casuals einfach auf Dauer zu langweilig. Man muss schon Fan sein.
Positiver Effekt: Vielleicht ist Niantic aufgrund des besseren Zahlenverhältnisses Spieler/Supporter dann irgendwann in der Lage etwas zu bieten, was echtem Support nahekommt. Interessierter Kundschaft mit automatisierten Textbausteinen zu antworten ist auf Dauer viel zu dünn.
 
cruz

cruz

Meister
Mitglied seit
17.12.2016
Beiträge
2.812
Team
Blau
Krissto schrieb:
lustig: Ich sammel auch gern Pilze und habe dieses Jahr zum "Pokemon-statt-Pilze-Jahr" ausgerufen. ^^
Ich hab erst beim Pilze sammeln bemerkt, dass hier im Wald 4 Arenen und massenweise Pokestops zu finden sind. Damit hätte ich nie gerechnet. Im Wald stehen Infotafeln und irgendjemand hat offenbar jede dieser Tafeln als Portal bei Ingress eingereicht. ^^
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.069
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
shamino schrieb:
Ich denke vieles kommt darauf an, wie schnell Niantic neue Pokemon heruasbringt. Zudem kommt es darauf an, ob und wann neue Funktionen in das Spiel integriert werden.
Und was ist wenn es bis Ende diesen Jahres alle Pokemon gibt? Irgendwann gibt es keine neuen mehr ^^
Da müssen sie schon noch andere Systeme und Funktionen bringen.
 
Thema:

Wo seht ihr Pokemon Go in einem Jahr?

Wo seht ihr Pokemon Go in einem Jahr? - Ähnliche Themen

  • Pokemon

    Pokemon: -> Sammelthread
  • Pokémon GO verbraucht zu viele Daten!

    Pokémon GO verbraucht zu viele Daten!: Ich habe mal auf meinen Datenverbrauch von Pokémon GO gesehen und gemerkt, dass die App in 10 bis 13 Tagen 2,5 GB verbraucht hat! Ein Freund von...
  • Pokemon Anzeige

    Pokemon Anzeige: Hallo zusammen, Was bedeuten bei meinem Bisasam (ganz oben links) die Sternchen? Beste Dank Ines
  • Macht euch auf eine fürchterlich gute Zeit mit Pokémon GO zu Halloween 2019 gefasst!

    Macht euch auf eine fürchterlich gute Zeit mit Pokémon GO zu Halloween 2019 gefasst!: Macht euch auf eine fürchterlich gute Zeit mit Pokémon GO zu Halloween 2019 gefasst! Trainer, der Oktober ist da. Die richtige Zeit zum...
  • Empfehlenswertes Handy oder Tablett für Pokemon Go???

    Empfehlenswertes Handy oder Tablett für Pokemon Go???: Hallo wollte mal fragen welches Gerät Ihr für Pokemon Go Empfehlen könnt. Bei mir auf meinem Wiko lässt sich Pokemon nur bedingt Spielen. Bei mir...
  • Ähnliche Themen

    Oben