Kältetipps für den Winter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • edit by @H4rd_B4se
      Damit das ganze etwas übersichtlichter bleibt, hab ich mal einen Thread aufgemacht, in dem ihr euch über eure Taktiken gegen die Kälte austauschen könnt.
      Alle Beiträge aus anderen Threads hab ich hierher verschoben.



      jetzt mal ganz doof... wie macht ihr das draußen? mir frieren zur Zeit die Finger ab, wenn ich länger draußen bin. Mal halte ich das Handy rechts, mal links, um jeweils die andere Hand zu wärmen... wenn dann aber noch Regen dazu kommt und ich den Schirm halten muss.. :S Mit Wollhandschuhen habe ich auch gar kein Gefühl in den Händen... ohne Schirm wird mein Handy nass. Ernsthaft, wie macht ihr das zur Zeit?! :D
    • Ganz einfach. Habe mir ein Paar ganz billige Wollhandschuhe gekauft. Nur zum Spielen.
      Die Kuppe vom Zeigefinger abgeschnitten ( nur vom Handschuh. :D ) und schon bleiben
      die Finger warm. :thumbup:

      Ansonsten Motorradjacke mit Winterfutter, Winterboots und ne Mütze auf der Rübe.
      Regen, Kälte... Was ist das? Bin zur Zeit wegen zeitlich passendem Krankenschein
      jeden Tag ca. 6 Stunden unterwegs. ;)
    • Ivywii schrieb:

      jetzt mal ganz doof... wie macht ihr das draußen? mir frieren zur Zeit die Finger ab, wenn ich länger draußen bin. Mal halte ich das Handy rechts, mal links, um jeweils die andere Hand zu wärmen... wenn dann aber noch Regen dazu kommt und ich den Schirm halten muss.. :S
      Genau so ;)

      Nur, dass ich statt Schirm, einen Pseudo-Cowboy-Hut aus Filz (viel besser als diese Aussi-Lederhüte) trage. Da habe ich dann auch bei Regen immer eine - graduell wärmere - Wechselhand frei. Und immer schön gegen den Wind/Regen drehen, damit das, schön eng an den Oberkörper gedrückte, Handy nicht ganz so nass wird ;)

      Am besten noch eine Maske auf, damit man bloss nicht auf den YouTube-Video "die Dümmsten irgendwas" erkannt wird ;)

      MadR. schrieb:

      Ganz einfach. Habe mir ein Paar ganz billige Wollhandschuhe gekauft. Nur zum Spielen.
      Die Kuppe vom Zeigefinger abgeschnitten ( nur vom Handschuh. :D ) und schon bleiben
      die Finger warm. :thumbup:
      Auf die Idee hätte ich auch selbst kommen können Danke!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orangetrucker ()

    • Orangetrucker schrieb:

      Ivywii schrieb:

      jetzt mal ganz doof... wie macht ihr das draußen? mir frieren zur Zeit die Finger ab, wenn ich länger draußen bin. Mal halte ich das Handy rechts, mal links, um jeweils die andere Hand zu wärmen... wenn dann aber noch Regen dazu kommt und ich den Schirm halten muss.. :S
      Genau so ;)
      Nur, dass ich statt Schirm, einen Pseudo-Cowboy-Hut aus Filz (viel besser als diese Aussi-Lederhüte) trage. Da habe ich dann auch bei Regen immer eine - graduell wärmere - Wechselhand frei. Und immer schön gegen den Wind/Regen drehen, damit das, schön eng an den Oberkörper gedrückte, Handy nicht ganz so nass wird ;)

      Am besten noch eine Maske auf, damit man bloss nicht auf den YouTube-Video "die Dümmsten irgendwas" erkannt wird ;)

      MadR. schrieb:

      Ganz einfach. Habe mir ein Paar ganz billige Wollhandschuhe gekauft. Nur zum Spielen.
      Die Kuppe vom Zeigefinger abgeschnitten ( nur vom Handschuh. :D ) und schon bleiben
      die Finger warm. :thumbup:
      Auf die Idee hätte ich auch selbst kommen können Danke!
      :D :D :D :thumbsup: ich lief heute auch schon mit großer Kapuze über dem Kopf Rum und Handy ganz eng an den Oberkörper gedrückt. Bin doch etwas froh, dass hier im Dorf kaum andere Leute unterwegs waren :P Hut ist aber eine gute Sache, Schirm halten nervt.
      Und das mit den Handschuhen und Fingerkuppe abschneiden ist eine top Idee! ich habe bestimmt noch alte auf dem Dachboden :thumbsup:
    • Ivywii schrieb:

      jetzt mal ganz doof... wie macht ihr das draußen? mir frieren zur Zeit die Finger ab, wenn ich länger draußen bin. Mal halte ich das Handy rechts, mal links, um jeweils die andere Hand zu wärmen... wenn dann aber noch Regen dazu kommt und ich den Schirm halten muss.. :S Mit Wollhandschuhen habe ich auch gar kein Gefühl in den Händen... ohne Schirm wird mein Handy nass. Ernsthaft, wie macht ihr das zur Zeit?! :D
      Mittlerweile gibt's doch Handschuhe, mit denen man auch das Smartphone bedienen kann - dann gibt's auch keine kalten Finger mehr. ;)
    • Kälte ist nicht das Problem, der Regen ist nervig... aber da geh ich ja eh nicht raus,
      Mein S5 ist wasserdicht. Lässt sich bei regen aber schlecht bedienen...
      Gegen die Kälte hab ich mich in den letzten jahren schon eingedeckt.
      Gute Handschuhe mit Touch Funktion, Skimaske, - Hose - Jacke - Strümpfe. Lange Unterhose:-)
      Aktuell geht es ja noch, da reichen die günstigen Winterstiefel, wenn´s dann richtig kalt wird hab ich noch meine Meindel Winterstiefel, waren aber sau teuer, sind zum normalen Laufen aber ehr ungeeignet. Und wenn ich mal nen Arena Kampftag einlegen sollte wo man viel rumsitzt und die füse trotzdem irgendwann kalt werden hab ich noch beheitzbare einlegesohlen. Hab auch noch nen Dutzend Taschenwärmer also die zum knicken. sicher ist sicher. Also -40° können kommen ;)
    • Erna87 schrieb:

      Mittlerweile gibt's doch Handschuhe, mit denen man auch das Smartphone bedienen kann - dann gibt's auch keine kalten Finger mehr.

      War heute mit meiner Frau einkaufen. Sie eben bei Tedi rein. Sehe ich doch dort Touchscreenwollhandschuhe. Das Paar für ganze 2 €

      Natürlich gekauft und gerade ausprobiert. Funzt super. Allerdings ist das für meine hyperkälteempfindlichen Patschehändchen nix.

      Wer allerdings nicht ganz so kälteempfindlich ist, dem kann ich die Dinger nur empfehlen. Für 2 € kann man nicht viel verkehrt machen. ;)
    • Meine frau hat mir extra vor 2 Wochen Smartphone Handschuhe gekauft :D Gerät lässt sich jetzt auch mit handschuhen bedienen... Ist aber ne "rutschige" angelegenheit... In einer hand halten ist dann nicht mehr, aber hey, Finger bleiben mehr oder weniger Warm..
    • Ohne jetzt hier Schleichwerbung betreiben zu möchten, habe ich in einer eher günstigen Bekleidungs - und Gemischtwaren Kette namens (K)unde (i)st (K)önig :D ein paar Touch-Handschuhe für 2,95 € gekauft. Für den Preis vollkommen in Ordnung. Halten recht warm zu den jetzigen Temperaturen, liegen gut eng an, sprich ich kann PoGo ganz normal spielen, als wenn ich keine Handschuhe anhätte und joa...Aber is halt nich das gleiche, wie im Sommer :) schwierig halt für ein Game, was das "Austreten zur Tür heraus" verlangt :)
    • Ich hab meine Softshell Segelhandschuhe (da sind Zeigefinger und Mittelfinger ohne Kuppe) rausgeholt.
      Montagehandschuhe aus der Autowerkstatt gehen auch.

      Die komfortabelste Lösung sind natürlich "Drive in" Arenen und Pokestops
      Da sitzt man im Warmen und kann noch die Musik laufen lassen.

      Knickwärmepads sind dann immernoch in der Jackentasche.

      Bei richtigem Piss Wetter wird die Segel oder Motorrad Ausrüstung angepellt frei nach dem Motto

      Es gibt kein Scheisswetter nur Sch....
      Bekleidung


      Gruss Knödel
    • Razazzor schrieb:

      Ich hab mir einen Touchscreenstift gekauft. Muss man sich erst daran gewöhnen. Hat aber denn Vorteil, daß man jeden Handschuhe anziehen denn man will.
      hab auch eins, alles super mit stop drehen und pokenälle werfen.
      allerdingst grosser nachteil:
      man kann nicht rein- und rauszoomen :S
      ich werd mir auch mal so touchscreenhandschuhe besorgen.
      also bei preisen von 2-3 euro auch für einen bettler wie mich erschwinglich
      :)
      werd dann darüber wollhandschuhe mit abgeschnittenen zeigefinger und daumen kuppen anziehen.
    • Ich habe Touchscreen-Handschuhe, die mit 12 Euronen sogar eher teurer waren. Sind aber Schrott, obwohl schön warm. Nur der Daumen funktioniert, Zeigefinger schon nicht mehr. Muss anscheinend auch mal in so einen Billig-Laden und mir noch andere kaufen.
      Das mit den Taschenwärmern ist ne gute Idee. Wenn ich jetzt noch wüsste, wohin ich meine geölt hab... ?(
    • SnowCake schrieb:

      Darf man hier Fremd-Links einfügen?
      Hülle
      Du bist schuld ;) Nachdem ich gestern so richtig spielerisch in den Sprühregen gekommen bin, habe ich mir gerade so eine Hülle für mein S6 geebayt: 1,69€ INKLUSIVE Versand direkt aus China ;) Für andere Modelle gabs die für 1,00 INKLUSIVE. Bei einigen Angeboten dieser Art frage ich mich wirklich, "wie kann das rundgehen" ;)

      BTW, zu den Hüten statt Regenschirm (und Kaputze). Kaputzen sind out, coole Hüte retro-In ;) - Auch wenn die scheinbar regendichter sind (nur scheinbar!), keine Lederhüte! Bei der Kälte halten breitkrämpige Filz-Cowboyhüte am besten warm. Leder wird feucht und kühlt ... Filz! Sehr dicht, aber mit viel Luftzwischenräumen, d.h. gute Wärmeisolierung. Und am besten einen coolen Stetson und nicht vergessen, gleich Sporen dazu kaufen, dann hat man bei vereisten Wegen eine gute Bremse am Stiefelchen ... und es klappert so herrlich beim Gehen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Orangetrucker ()