Pokémon GO - Sperrungshinweis & Captcha Eingabe

Diskutiere Pokémon GO - Sperrungshinweis & Captcha Eingabe im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Liebe Pokémon Trainer, ist es euch bereits aufgefallen? Niantic hat ein kleines Geheimes Update in den letzten 2-3 Tagen herausgebracht, dies...

Rhyson

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
485
Liebe Pokémon Trainer,

ist es euch bereits aufgefallen? Niantic hat ein kleines Geheimes Update in den letzten 2-3 Tagen herausgebracht, dies allerdings Serverseitig, so das wir es nicht mitbekommen.

In diesem Update warnt Niantic den Trainer, er solle gefälligst aufhören irgendwelche Third-Party Programme zu nutzen, dies ist mir ebenfalls widerfahren allerdings auf einen anderen Weg der mir
vor kurzem noch unbekannt war, ich es aber mal ausprobiert habe und es doch genauso kam.

Folgende Meldung:



Sobald man auf "Alles klar!" klickt, hat man die möglichkeit, Pokémon GO weiter zu genießen, aber dies mit Vorsicht!
Sollte man ab dieser Meldung nochmals den versuch wagen, irgendwelche Bots verwenden zu müssen, wird der Account
permanent gesperrt, daher sollte man die Finger weg lassen!

Niantic ist was Cheatern angeht aktuell sehr tolerant, sie warnen sie bevor man sie pemannent bannt.

Aber um die frage zu ersparen ob ich wirklich gebottet habe oder nicht, indirekt: Das ganze war bisschen anders, wir haben sozusagen "Real-Time" Gebottet. (Kein Programm im Hintergrund laufen lassen oder sonstiges) sondern, wenn meine Freundin z.b. bei Ihrer Arbeit war, was ca. 50km von hier entfernt ist, und dort ein seltenes Pokémon erschien, loggte sie sich für mich ein und fing es mir, umgekehrt genauso und das am Tag ca. 20 mal dann kam jetzt die Meldung, das haben wir eigentlich sogut wie immer gemacht :D Aber auch das wird als botten anscheinend anerkannt, durch diese Algorythmen.
 

quan chi

Trainer
Mitglied seit
01.09.2016
Beiträge
318
häh was für botten? ?(
du hast account sharing betrieben!
 
Tsuki

Tsuki

Meister
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
2.300
Team
Blau
Nur aus Interesse - wenn Deine Freundin Dir ein Pokemon gefangen hat, hast Du Dich vorher immer ausgeloggt und umgekehrt, so dass auch wirklich immer nur einer mit einem Account eingeloggt war? Denn wenn Ihr beide gleichzeitig mit einem Account eingeloggt wart, ist ja nachvollziehbar dass das bemerkt wird..
 

Rhyson

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
485
quan chi schrieb:
häh was für botten? ?(
du hast account sharing betrieben!
Wenn du genau ließt, schreib ich unten sogar das ich keine Bots oder sonstiges benutzt habe, lediglich einen tausch mit mir und meiner Freundin. Wie dem auch sei, unter "third party tools" versteht man auch "Bots" aber sags keinem ;)

Zumal das nur eine Info für euch sein soll.

@Tsuki:

Richtig, öfters mal dummerweise passiert, das ich noch eingeloggt war, sie mir nicht bescheid gegeben hat und sich eingeloggt hat und wir waren beide gleichzeitig eingeloggt :p
 

quan chi

Trainer
Mitglied seit
01.09.2016
Beiträge
318
20 mal am tag und gleichzeitig angemeldet :D
rhyson i like you !!! <3
 

inaktiv

Arenaleiter
Mitglied seit
08.07.2016
Beiträge
1.227
Gibt schon sie ersten Scanner die bescheid geben falls man n captcha eingeben muss und man das dann in der App direkt machen kann. fastpokemap.se läuft ja auch bereits wieder.
 

UndeadNecron

Schüler
Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
46
ulla2wild schrieb:
Gibt schon sie ersten Scanner die bescheid geben falls man n captcha eingeben muss und man das dann in der App direkt machen kann. fastpokemap.se läuft ja auch bereits wieder.
fastpokemap.se Läuft nicht mehr da anscheint Niantic die API wieder geändert hat.
 

Rhyson

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
485
FP und PokeMesh laufen seit paar Stunden wieder problemlos also da muss Niantic sich was einfallen lassen.
 

inaktiv

Arenaleiter
Mitglied seit
08.07.2016
Beiträge
1.227
Bis ca 21 Uhr liefen die noch.
seitdem hat niantic die 0.35 API dicht gemacht
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.118
Team
Blau
Es ist schon bemerkenswert wieviel Ressourcen Niantic aufbringen kann, wenn es darum geht den verbliebenen Spielern wirklich auch den letzten Spielspaß zu nehmen. Ohne FPM & co bzw. spielinterne Alternative hat sich das Ganze definitiv erledigt,
Sie raffen es ganz offensichtlich nicht, dass solche eigentlich auf Langzeit ausgelegte Games ohne aktive Community niemals funktionieren. Und genau die will man auf Biegen und Brechen vergraulen.
 

Juhani

Stubenhocker
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
24
Ich hoffe ihr aktuelles Verhalten bedeutet, dass im kommenden Update der Tracker kommt. Mein Wunsch wäre ein neuer Ingame-Tracker und dann alle 3programme zum Tracken dicht machen. Es soll einfach Chancengleichheit herrschen. Ich habe sehr lange nicht mal FPM oder so benutzt, obwohl ich auf dem Land lebe. Aber irgendwann hatte ich das Gefühl zu weit zurückzufallen und sah mich gezwungen zumindest auch FPM zu benutzen. Das Tool ist aber übermächtig, da brauch man sich bicht wundern, wenn man den Pokedex schnell voll hat und sich dann langweilt.
 

Jhary

Trainer
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
183
Ganz ehrlich ich habe den Schrott noch auf dem Smartphone aber da ja eh nur taube und Co zu fangen gibt spiele ich zur zeit nicht.
 

Juhani

Stubenhocker
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
24
Jhary schrieb:
Ganz ehrlich ich habe den Schrott noch auf dem Smartphone aber da ja eh nur taube und Co zu fangen gibt spiele ich zur zeit nicht.
No offense, aber ich verstehe die Leute nicht, welche die Zwot investieren in ein Pogo-Forum zu schreiben, aber dort dann kundtun dass sie es nicht mehr spielen. Ja viele sind enttäuscht in wollen ihren Ärger Luft machen. Aber dann macht doch inen eigenen Thread auf: "Warum wir bicht mehr spielen" oder so
 

arometti

Trainer
Mitglied seit
25.08.2016
Beiträge
148
Sehe ich genauso. Ich könnte ja verstehen, wenn Niantic so vergeht, wenn die selber ihren Tracker integriert hätten! Die Hoffnung habe ich aber schon aufgegeben, zumindest in naher Zukunft wird da sicher nix kommen.

Das ist dann schon Verarschung an den Spielern so vorzugehen. Und ich gehe mal davon aus, dass die Entwickler ihr Spiel selbst gar nicht ausgiebig testen. Denn dann würde jeder Trottel Erkennen wie wichtig Tracking in diesem Spiel ist.
 

Gismo1901

Stubenhocker
Mitglied seit
08.10.2016
Beiträge
23
Auch die PoGo LiveMap bleibt seit gut 2 Tagen leer. Der Spaß- und Jagdfaktor ist drastisch gesunken. Wenn es zukünftig kein "Scantool" gibt, werde ich das Spiel beenden und ich denke, da bin ich wohl nicht der Einzige ;-)

Da ich selbst seit vielen Jahre in der Softwarebranche arbeite, ist das was ich über das Verhalten von Niantic lese und höre einfach nur hochgradig unprofessionell - selbst wenn man den herrschenden Frustfaktor vieler mal abzieht.

Niantic ist ein Software-Hersteller, der seine App in punkto Skalierbarkeit nicht getestet hat. Das man mit einem solchen Ansturm nicht rechnen konnte ist einfach nur Bullshit - künstliche Hochlast zu erzeugen und auf die Systeme loszulassen ist heute STANDARD. Man hat es halt bloss nicht gemacht.

Die spärlichen Releaseupdates (auch wenn der Vergleich hinkt - Google releast im Durchschnitt alle 19 sec! - Zahl findet man bei Rechereche im Internet) scheinen bis dato teils willkürlich in Bezug auf Umfang und Zeit. Jedes halbwegs professionell agierendes Softwareunternehmen hat eine Roadmap für 1-3 Jahre. Ich hab noch keine gesehen, aber das muss nichts heissen. Zumindest für mich ist hier kein wirklicher (Zeit)Plan ersichtlich.

Die Zahlen und der Umsatz der aktiven Nutzer sind trotz drastischem Sinkflug noch immer hoch und glaubt man der Statistik von Ende Sep 2016 ( https://newzoo.com/insights/articles/analysis-pokemon-go/ ) so verdient Niantic noch immer 2 MIO / Tag (Peak waren 14 MIO/Tag). Bei diesen Einkünften sollte man meiner Meinung nach eine App besser im Griff haben und schneller weiterentwickeln können.

cheers
 

Pyle

Trainer
Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
150
Die hoffen irgendwie dass die Spieler so lange spielen werden bis sie alle Pokemon haben.
Nur das wird ganz sicher nicht passieren, da es vorher stinklangweilig werden wird.
Ich kenne Ingress nicht und weiß daher nicht wie das da so abgelaufen ist, aber das Spiel hier vergeigen die immer mehr.
 

Gismo1901

Stubenhocker
Mitglied seit
08.10.2016
Beiträge
23
Seit heute in der Früh (nach 3 Tagen) ist der schwarze Warnhinweis beim Start von PoGo verschwunden. Bin schon gespannt, was sich Niantic als nächstes einfallen lassen wird. Ich erwarte schon mal das Unerwartete :)

cheers
 

Arakida Momoko

Trainer
Mitglied seit
06.08.2016
Beiträge
296
@Gismo1901
Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. Ohne Fastpokemap & Co. ist der Spaßfaktor drastisch gesunken.
Auch als Softwarehersteller benehmen sie sich äußerst dilettantisch. Offenbar völlig planlos, Features werden großspurig angekündigt und kommen nie usw.
Gerade bei dem immer noch monströsen Einnahmen von fetten 2 Millionen AM TAG sollte man besseres erwarten können. Aber offenbar denken die sich:
"Hey, wenn die Leute so blöd sind, uns täglich 2 Mio. in den Arsch zu schieben, obwohl wir nur einen winzigen Bruchteil der Features eingebaut haben und noch viele Bugs drin sind, wieso sollten wir da überhaupt irgendwas tun, um das zu verbessern? Bestenfalls können wir ja mal alle zwei Wochen ein Popel-Feature rausbringen, das eine Viertelstunde Programmier-Arbeit ist, damit die Leute nicht ganz so laut zetern."

Den schwarzen Bildschirm hatte ich noch nie gesehen, aber ich benutze ja auch keine Bot-Programme, ebensowenig wie plötzlicher Ortswechsel oder doppeltes Einloggen auf verschiedenen Geräten.
 
Thema:

Pokémon GO - Sperrungshinweis & Captcha Eingabe

Pokémon GO - Sperrungshinweis & Captcha Eingabe - Ähnliche Themen

  • Pokémon GO wird auf Version 0.187.0 aktualisiert

    Pokémon GO wird auf Version 0.187.0 aktualisiert: Highlights Gust has been added! 20 new costume forms New search filters Face Avatar section added (for the upcoming Halloween Mask) Willow's...
  • Regionale Pokemon z. B. Tropius aus 7 km Eier von Freund aus Afrika?

    Regionale Pokemon z. B. Tropius aus 7 km Eier von Freund aus Afrika?: Hallo Zusammen, ich hätte gern gewusst, ob es möglichlich ist die regionalen Pokemon, die wir hier in Europa nicht haben, z. B. aus 7km Eiern...
  • Tausch gegen älteres Pokemon kein Glückspokemon mehr

    Tausch gegen älteres Pokemon kein Glückspokemon mehr: Hallo zusammen, wir haben des öfteren schon pokemons aus 2016 getauscht und bis auf 1-2 Ausnahmen immer Glückspokemon bekommen. Seit den letzten 4...
  • Starter Pokemon Bug

    Starter Pokemon Bug: Guten Abend, habe mir gestern zum ersten mal Pokemon GO installiert. Charakter erstellen geht einwandfrei, jedoch, wenn ich ein Starter Pokemon...
  • Was bedeutet die kleine Sternflocke neben einem Pokemon

    Was bedeutet die kleine Sternflocke neben einem Pokemon:
  • Ähnliche Themen

    Oben