GPS BUG?

Diskutiere GPS BUG? im Technische Probleme & Hilfe Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hey Leute, mein GPS hängte heute und seitdem funktioniert garnichts mehr bei mir, Keine PokeStops und ich kann keine Pokemon mehr fangen, wie...

AluTa49

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2016
Beiträge
3
Hey Leute,

mein GPS hängte heute und seitdem funktioniert garnichts mehr bei mir, Keine PokeStops und ich kann keine Pokemon mehr
fangen, wie kommen im aus dem Pokeball raus und hauen dann ab, hattet ihr auch schon solch ein Problem?
Wie könnte man es lösen ?

Greetz
 

AluTa49

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2016
Beiträge
3
Fake GPS? Er ist bei mir immer hin und her gespringen, bis ich GPS aus und angemacht habe...


Hat sich erledigt, funktioniert wieder, weiss nicht, was das war.
 

Sascha1887

Schüler
Mitglied seit
09.07.2016
Beiträge
95
Das klingt nach der Sperre für Fake GPS.
Denke nicht, dass sich das lösen lässt.
 

Ikarius

Guest
AluTa49 schrieb:
Fake GPS? Er ist bei mir immer hin und her gespringen, bis ich GPS aus und angemacht habe...
Dein Problem kann an einfachen Serverproblemen liegen oder aber auch weil du eine Sperre bekommen hast, deshalb die Frage nach Fake GPS.

Versuch mal Handy neu zu starten und dann manuell das Datum auf 2 Tage später zu stellen. Dann starte Pokemon Go und versuchs mal wieder.
 

AluTa49

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
10.07.2016
Beiträge
3
Hat sich erledigt Leute funktioniert wieder alles.
Danke für eure Hilfe

Was ist das mit dem Fake GPS?
 

Ikarius

Guest
AluTa49 schrieb:
Hat sich erledigt Leute funktioniert wieder alles.
Danke für eure Hilfe

Was ist das mit dem Fake GPS?
Etwas was offensichtlich schlecht ist. Also beschäftige dich einfach nicht damit.
 

Darkestnoir

Guest
Es gibt keine Sperre für FakeGPS.
Wenn man die FakeGPS Apps nutzt, muss man in den DEV optionen vom Smartphone das auch einstellen aber, das erkennt die Pokemon GO App und gibt dir dann einfach keine PokeStopps etc..
Auch wenn man die FakeGPS App deinstalliert kann es sein das die Fake location noch drin ist darum erkennt die Pokemon GO App dann immer noch nicht die richtige location.
Der einfachste weg das zu fixen ist: Smartphone neu starten, GPS einschalten, draußen rumlaufen bis er es wieder erkennt. Man kann auch mit der App "GPSStatus" das ganze fixen.

MfG
Darkestnoir
 

Ikarius

Guest
Darkestnoir schrieb:
Es gibt keine Sperre für FakeGPS.
Wenn man die FakeGPS Apps nutzt, muss man in den DEV optionen vom Smartphone das auch einstellen aber, das erkennt die Pokemon GO App und gibt dir dann einfach keine PokeStopps etc..
Auch wenn man die FakeGPS App deinstalliert kann es sein das die Fake location noch drin ist darum erkennt die Pokemon GO App dann immer noch nicht die richtige location.
Der einfachste weg das zu fixen ist: Smartphone neu starten, GPS einschalten, draußen rumlaufen bis er es wieder erkennt. Man kann auch mit der App "GPSStatus" das ganze fixen.

MfG
Darkestnoir
Bei Ingress gab es diese Sperre auch schon. Beim ersten mal dauert die Sperre nur kurz, bei wiederholten Verstößen immer länger.
 

Darkestnoir

Schüler
Mitglied seit
10.07.2016
Beiträge
35
Ikarius schrieb:
Darkestnoir schrieb:
Es gibt keine Sperre für FakeGPS.
Wenn man die FakeGPS Apps nutzt, muss man in den DEV optionen vom Smartphone das auch einstellen aber, das erkennt die Pokemon GO App und gibt dir dann einfach keine PokeStopps etc..
Auch wenn man die FakeGPS App deinstalliert kann es sein das die Fake location noch drin ist darum erkennt die Pokemon GO App dann immer noch nicht die richtige location.
Der einfachste weg das zu fixen ist: Smartphone neu starten, GPS einschalten, draußen rumlaufen bis er es wieder erkennt. Man kann auch mit der App "GPSStatus" das ganze fixen.

MfG
Darkestnoir
Bei Ingress gab es diese Sperre auch schon. Beim ersten mal dauert die Sperre nur kurz, bei wiederholten Verstößen immer länger.
Das passiert nur wenn man einen funktionieren FakeGPS benutzt und zu große Sprünge in zu kurzer Zeit macht...
 
Thema:

GPS BUG?

Oben