Pokemon GO - Gerüchte über ein großes Update?

Diskutiere Pokemon GO - Gerüchte über ein großes Update? im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo, habe gerade in FB das hier gefunden: Alles auf Englisch, konnte einiges entziffern wie das von Level 39 auf 40 genauso lang dauert wie...

Rhyson

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
485
Hallo,

habe gerade in FB das hier gefunden:

BIG NEWS - So last night Pokemon Go was decoded. This is often referred to as "data mining" where they look in the game code for things we didn't know yet. This is all being compiled to post, but here are some early highlights:- The Trainer Level Cap is 40. - Egg's cap at Level 20, so if you get an Egg at Level 37 it'll still hatch at the same quality as if you were level 20. - Wild Pokemon cap at Level 30, meaning after Level 30 everyone will find the same max CP Pokemon and it'll be a matter of spending the candy and stardust to upgrade them to your level's cap based on their CP arc.- There is an achievement/badge rank above gold.- Curveballs and Accurate Throws (Nice, Great, Etc) have been confirmed as helping with the capture chance of a Pokeball throw.- There may be future Incubators that reduce the amount of kilometers needed before they hatch. (There is an incubator called "distance" in the code)- Moves have an Accuracy and a Critical Hit Rate.- Each unique Pokemon has it's own Capture and Flee rate.- Move Damage may go up with Trainer Level.- Pokemon do become harder to catch as you level up.- Mewtwo, Moltres, Zapdos, Articuno are Legendary.- Mew is Mythic.- Farfetch'd is out there... somewhere. As is Ditto.- The Charge Meter is filled 0.5 for each 1 HP of damage dealt. This means a super effective move that does more damage will charge the special attack faster - that is actually really important to know.- To level from 39 to 40 takes FIVE MILLION EXPERIENCE, and going from 1 to 40 takes Twenty Million. On my best day I can get about one hundred thousand exp, maybe 125k. So that's like 3-4 months to go from 39 to 40. Won't be seeing that any time soon! lol
Alles auf Englisch, konnte einiges entziffern wie das von Level 39 auf 40 genauso lang dauert wie von 1 bis 40...

Desweiteren sind da über 2000 Kommentare, wisst Ihr dazu mehr?

Quelle: http://thegeeklogic.com/0233bc2b02417a
 

Simon

Stubenhocker
Mitglied seit
16.07.2016
Beiträge
11
Habe ich gestern auch schon gelesen. Vieles klingt interessant, lassen wir uns mal überraschen ob an dem Gerücht was dran ist oder nicht. :p
 

Zandon

Schüler
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
61
Hier mal eine Liste des wichtigsten:

Ein paar Hacker haben es also geschafft, dem Spiel einige Infos zu entlocken. Hier eine Liste ihrer Erkenntnisse:
  • Trainer Max-Level ist 40
  • Ei-Qualität nimmt nach Level 20 nicht weiter zu
  • Wilde Pokémon werden nach Level 30 nicht stärker
  • Es gibt einen Errungenschaften-Rang nach Gold
  • Curveballs und gut geworfene Pokebälle steigern die Fang-Chance
  • Es könnten Eibrutmaschinen kommen, die die Anzahl der Schritte verringern
  • Angriffe besitzen eine Genauigkeit und Chance auf kritische Treffer
  • Jedes Pokémon hat seine eigene Fang- und Flieh-Rate
  • Der Schaden der Pokémon-Angriffe steht in Verbindung mit dem Trainer-Level
  • Pokémon werden mit steigendem Trainer-Level schwieriger zu fangen
  • Mewtu, Lavados, Zapdos und Arktos sind legendäre Pokémon
  • Mew ist mystisch und wird vermutlich nur bei Events auffindbar sein
  • Ditto und Porenta sind bereits im Spiel auffindbar
  • Die Leiste für Spezialangriffe füllt sich um 0,5 für 1 Lebenspunkt zugefügten Schaden. Effektive Angriffe werden damit noch wichtiger
  • Für das Level-Up von 39 auf 40 braucht man fünf Millionen Erfahrungspunkte
  • Pokémon haben Basis-, Angriffs-, Verteidigungs- und Ausdauer-Punkte
  • Dragoran hat mit 250 den höchsten Angriffswert der Nicht-Legendären-Pokémon
  • Mewtu hat mit 284 den höchsten Angriffswert
  • Lavados hat den höchsten Angriffswert der legendären Vögel
  • Artkos hat den höchsten Verteidigungswert der legendären Vögel
  • Zapdos hat fast einen gleich hohen Wert wie Lavados, ist allerdings aufgrund des Typs vermutlich unterlegen
  • Pokémon haben einen Evolutions- und HP-Multiplikator, der bei einem Level-Up die Wettkampfpunkte und HP erhöht.
  • Verteidigende Pokémon in einer Arena greifen alle 1,5 Sekunden an
  • Der Meisterball ist im Spiel, wurde aber noch nicht gefunden und es gibt keine Infos wo er sein könnte
  • Legendäre Pokémon haben eine Spawn-Rate aber keine Fang-Rate – benötigt man für den Fang einen Meisterball?
  • STAB ist im Spiel und gewährt einen 25 % Bonus auf Angriffe. STAB steht für „Same Type Attack Bonus“ und bedeutet, dass ein Feuer-Angriff von einem Feuer-Pokémon mehr Schaden verursacht, wie zum Beispiel von einem Pokémon des Typs Flug.

Quelle: http://stevinho.justnetwork.eu/2016/07/24/pokemon-go-legendaere-pokemon-max-level-und-weitere-infos/
 

Petruschkaa

Schüler
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
33
Also manches daraus ist ja sowieso bekannt, bin aber wirklich gespannt auf kommende Updates.
Ebenfalls interessant wird, auch wenn hier nicht aufgezählt, das Tausch-System, ich bin gespannt
ob es einen cool down haben wird oder abhängig vom Level oder ob es EXP geben wird.

Ansonsten super! Dachte ich mir schon das bei Gold noch nicht Schluss ist, dass wäre ja zu einfach :p
 

KwaitforitS

Schüler
Mitglied seit
16.07.2016
Beiträge
26
ich bin total gespannt was das kampfsystem mit Leuten außerhalb der Arena mit sich bringt. Wp Steigerung?
 

elli.fant06

Schüler
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
92
Ich freue mich am meisten auf das Tauschen von Pokemons mit Freunden. Ich habe schon mehrfach Pokemons gefangen die mein Freund noch gar nicht hat & umgekehrt. Dann können wir miteinander tauschen :thumbsup:
 

KwaitforitS

Schüler
Mitglied seit
16.07.2016
Beiträge
26
Hätte irgendwie damit gerechnet, dass heute Nacht eins kommt..
 

Jhary

Trainer
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
183
ich denke das der von den Medienberichtete Ei-Bug zuerst beseitigt wird. Dann Stabilität des Pokestoptrackingssystems. Plus graphik aufwertung bevor echte updates kommen.
Und natürlich das wettrüsten gegen die Hacker hatte ich vergessen.
 

Hunzl

Trainer
Mitglied seit
06.08.2016
Beiträge
432
Jhary schrieb:
ich denke das der von den Medienberichtete Ei-Bug zuerst beseitigt wird. Dann Stabilität des Pokestoptrackingssystems. Plus graphik aufwertung bevor echte updates kommen.
Und natürlich das wettrüsten gegen die Hacker hatte ich vergessen.
Was berichten denn die Medien über den Ei-Bug?
 

Lastwagenfahrn

Schüler
Mitglied seit
06.08.2016
Beiträge
47
Wenns hier ins Forum geposted wird aber auch bitte gleich dazu sagen dass dann den Nutzern auch ein Bann droht.
Und die sind dann WIRKLICH einfach zu finden :)
 

Pris

Trainer
Mitglied seit
15.08.2016
Beiträge
119
Standort
Berlin
Team
Rot
Hunzl schrieb:
Jhary schrieb:
ich denke das der von den Medienberichtete Ei-Bug zuerst beseitigt wird. Dann Stabilität des Pokestoptrackingssystems. Plus graphik aufwertung bevor echte updates kommen.
Und natürlich das wettrüsten gegen die Hacker hatte ich vergessen.
Was berichten denn die Medien über den Ei-Bug?
Man kann damit wohl ein Ei als Pokemon in eine Arena setzen. Diese ist dann nicht mehr angreifbar für andere Spieler, somit kann man ganz bequem und ohne irgendetwas weiteres wie Tränke, oder Beleber einsetzen zu müssen, alle 21h die Belohnung abholen.
 

Jhary

Trainer
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
183
Lastwagenfahrn schrieb:
Wenns hier ins Forum geposted wird aber auch bitte gleich dazu sagen dass dann den Nutzern auch ein Bann droht.
Und die sind dann WIRKLICH einfach zu finden :)
muß nicht wenn es "Bedienfehler" Bug sein sollte. Also wenn das ohne cheat gehen sollte.
Wenn an der Software gefummelt wurde versteht sich das von selbst.
Ich sitze zwar zwischen mehreren Arenen aber habe ich noch keine Eier dort gesehen.
 

Lastwagenfahrn

Schüler
Mitglied seit
06.08.2016
Beiträge
47
Jhary schrieb:
Lastwagenfahrn schrieb:
Wenns hier ins Forum geposted wird aber auch bitte gleich dazu sagen dass dann den Nutzern auch ein Bann droht.
Und die sind dann WIRKLICH einfach zu finden :)
muß nicht wenn es "Bedienfehler" Bug sein sollte. Also wenn das ohne cheat gehen sollte.Wenn an der Software gefummelt wurde versteht sich das von selbst.
Ich sitze zwar zwischen mehreren Arenen aber habe ich noch keine Eier dort gesehen
GNNNNNN....... dann hoff ich mal das sich der "Bedienfehler" nicht rumspricht und du auch morgen noch keine Eier in deinen Arenen siehst
 

Jhary

Trainer
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
183
Was intersiert mich ob da ein Ei oder ein 9999Taubsi in der Arena sitzt. Ich bekomme beides nicht klein.
Niantic macht auf die falschen Dinge jagt.
Ein Bot der nur Pokemons sammelt tut mir nicht weh, aber die Arena Bots schon.
Wenn die Pokestop Center kommen wird es ja auch wieder einehmen für Team sein und dann wirds Spielgefärdend
 

Tzulan4

Schüler
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
57
"Andere behaupten wiederum, dass das Einsetzen nur mithilfe der Pokémon-API möglich sei, ein entsprechendes Python-Skript sei online zu finden.Das bestätigt auch ein Eintrag in einem einschlägigen Forum, der offenbar von jenem Spieler aus New York stammt, der zahlreiche Arenen mit Eiern besetzt hält. Dort beschreibt er seine Methode und veröffentlichte das verwendete Python-Skript. Diese scheint jedoch, wie einige Nutzer des Forums berichten, mittlerweile nicht mehr zu funktionieren. Der Server liefert nun die Fehlermeldung „Result 7“. Ob die mit der Methode besetzten Arenen wieder bereinigt wurden, ist unklar."

Quelle: http://futurezone.at/games/pokemon-go-spieler-besetzt-arenen-mit-unbesiegbaren-eiern/215.525.564

Ist also geschummelt und kein Bedienfehler :D
 

Jan05

Trainer
Mitglied seit
10.08.2016
Beiträge
103
bzgl. Bann greifen sie jetzt durch wie man auf der offiziellen Seite lesen kann.. lebenslange sperre
 

Tzulan4

Schüler
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
57
Ja und sie sind Ziemlich schnell damit, einige Botter laufen wohl immer noch rum, aber lange nicht mehr so effektiv wie vorher, da sie extrem vorichtig sein müssen. Alle neuen werden schon nach 2-3 Tagen erwischt, gelöscht und gebannt.
Lediglich die reinen GPS Faker die sich nicht quer über den Globus teleportiert haben spielen noch fröhlich weiter.
Allerdings denke ich das dies hauptsächlich Spieler aus ländlichen Gegenden sind und denen bin ich persönlich nicht mal böse drum.
 

slave1337

Trainer
Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
319
Die Probleme mit der Serverstabilität sind ja eigentlich so gut wie gelöst, treten nur noch vereinzelt auf.
Aktuell finde ich den Kampf gegen die Cheater am wichtigsten, weil es einfach wenig Spaß macht gegen Ultra-Pokemon in Arenen zu kämpfen. Ich habe fast zwei Wochen fast gar keine Arena besucht, weil es eh kaum Chancen gab diese zu besiegen (oder sehr sehr Zeitaufwändig).
Seit dem letzten Update hatte ich erst das Gefühl das weniger Cheater unterwegs sind, aber da hab ich mich eines besseren belehren lassen....
 

Jhary

Trainer
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
183
wie oft muß man die gegnerischen pokemons verdreschen?

Ich hoffe das sich einiges im Spieländert. Auch Team Pokecenter habe ich nullbock. Besonders da hier schon bei ingress die Botparade langspazierte.
 

Arachno79

Stubenhocker
Mitglied seit
03.08.2016
Beiträge
23
Cheaten heißt sich ein Vorteil gegenüber den anderen Spieler zu verschaffen, dass mag bei einen Shooter zutreffen.
Aber bei Pokemon Go???
Welchen Vorteil haben die denn??
Ein Botuser mit Level 40 steht in der Arena mit einen 3000 Wp :kokowei ..... Und?
Muss ich die Arena einnehmen?
Mein Vorteil ist es in dem Moment, 6 Poke auszusuchen um das Kokowei platt zu machen. Gelingt es nicht auf Anhieb, hat man immer noch die Möglichkeit mit anderen Spieler aus seinem Team das Kokowei platt zu machen. Da kann von mir aus ein 200000 Wp :relaxo stehen......egal.
In einem Dorf mit nur einer Arena, gut.... kann man sich streiten, es ist aber nicht unmöglich.
Aber in einer Großstadt wie Berlin, wo Arenen innerhalb von 2 Minuten neutralisiert werden, da lohnt sich teilweise der Aufwand nicht für 150 EP, 10 Münzen, 500 Staub die einzunehmen.

Was Drittsoftware angeht, müsste Niantic 80% der User verbannen!!!* Jeder zweite benutze oder benutzen weiter Pokevision und Co.
Wo ist da der Nachteil für ehrliche User?
Ein Nachteil wäre es, wenn das Poke nachdem es der erste gefangen hat, nicht mehr da ist. Es ist aber nicht!!!
200000 User können es in dem Moment für 15 min. fangen. Also hat der ehrliche User einen Vorteil, in dem er der Masse hinterher läuft fängt er jedes Pokemon.

Und jetzt löscht jeder hier die Sucherapps aus dem Handy!!!

GPRS-Snoofen ist meiner Meinung nach schwer zu beweisen, wenn man nicht gerade in kurzer Zeit Kontinentalsprünge macht. Erfolgt eh gleich ein Softban für paar Minuten.
Wenn ich in einen Park war und will zum nächsten fahren, schalte ich Gprs aus um Akku zu sparen, dass spiel läuft im Hintergrund (Taskmodus), Bildschirm aus, angekommen schalte ich es wieder ein.
Was passiert, die Koordinaten des alten Park sind im Spiel gespeichert, im Spiel ist man noch im alten Park, im neuen Park muss das Spiel die Koordinaten erst laden, es erfolgt ein Sprung, bin ich jetzt ein GPRS-Snoofer?

Will mich jetzt Niantic dafür bannen, nur weil ich Akku sparen wollte?
Denn ungerechtfertigten Softban erhalte ich durch diese Methode schon!!!

Nur mir ist es zu blöd das Handy bzw. GPRS permanent anzulassen, damit Niantic jeden meiner Schritte verfolgen kann.

Daher wen stören denn die Cheater und Botuser??

Mich persönlich überhaupt nicht, die wird es immer geben. Es ist nur ein Spiel, für manche Leute scheint es aber die Realität zu sein.
Niantic ist da selber nicht ganz unschuldig, hätte man die Zeit in die Fertigstellung des Spiel investiert, wäre es vielleicht nicht so weit ausgeartet. Stattdessen veröffentlicht man ein 10% fertiges Spiel, mit Fehler und wundert sich warum die Community sich selber hilft, und daraus lernen.....nee. Da Patcht man Funktionen raus, eine wichtige Funktion rein, die aber NUR eine Stadt nutzen darf. Hallo!!!!......ist doch klar das der Rest der Welt sich dann mit anderen Mitteln behilft.
Und möchte man jetzt wirklich seine Kunden Lebenslang verbannen, wegen zwei Wochen Nutzung von Pokelvision und Co?
 
Thema:

Pokemon GO - Gerüchte über ein großes Update?

Pokemon GO - Gerüchte über ein großes Update? - Ähnliche Themen

  • Pokémon GO wird auf Version 0.187.0 aktualisiert

    Pokémon GO wird auf Version 0.187.0 aktualisiert: Highlights Gust has been added! 20 new costume forms New search filters Face Avatar section added (for the upcoming Halloween Mask) Willow's...
  • Regionale Pokemon z. B. Tropius aus 7 km Eier von Freund aus Afrika?

    Regionale Pokemon z. B. Tropius aus 7 km Eier von Freund aus Afrika?: Hallo Zusammen, ich hätte gern gewusst, ob es möglichlich ist die regionalen Pokemon, die wir hier in Europa nicht haben, z. B. aus 7km Eiern...
  • Tausch gegen älteres Pokemon kein Glückspokemon mehr

    Tausch gegen älteres Pokemon kein Glückspokemon mehr: Hallo zusammen, wir haben des öfteren schon pokemons aus 2016 getauscht und bis auf 1-2 Ausnahmen immer Glückspokemon bekommen. Seit den letzten 4...
  • Starter Pokemon Bug

    Starter Pokemon Bug: Guten Abend, habe mir gestern zum ersten mal Pokemon GO installiert. Charakter erstellen geht einwandfrei, jedoch, wenn ich ein Starter Pokemon...
  • Was bedeutet die kleine Sternflocke neben einem Pokemon

    Was bedeutet die kleine Sternflocke neben einem Pokemon:
  • Ähnliche Themen

    Oben