Am 25. und 26. Juli 2020 findet das neue virtuelle Pokémon GO Fest statt!

Diskutiere Am 25. und 26. Juli 2020 findet das neue virtuelle Pokémon GO Fest statt! im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Am 25. und 26. Juli 2020 findet das neue virtuelle Pokémon GO Fest statt! Trainer, im Jahr 2019 haben wir mit dem Pokémon GO Fest unser bisher...
shamino

shamino

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
8.096
Am 25. und 26. Juli 2020 findet das neue virtuelle Pokémon GO Fest statt!


Pokémon GO
Trainer,
im Jahr 2019 haben wir mit dem Pokémon GO Fest unser bisher größtes und denkwürdigstes Event veranstaltet. Zum ersten Mal haben wir mehr als ein Pokémon GO Fest veranstaltet! In Chicago, Dortmund und Yokohama fand je ein Pokémon GO Fest statt, an dem in diesem Sommer voller Live-Events über 600.000 Trainer teilgenommen haben.
Dieses Jahr gestalten wir das Pokémon GO Fest jedoch völlig anders. Tragt euch den 25. und 26. Juli im Kalender ein, denn an diesen Tagen findet das Pokémon GO Fest 2020 weltweit als virtuelles Event statt – ihr könnt also von überall aus teilnehmen! Wir haben noch eine weitere Premiere: Alle Ticketinhaber können an beiden Event-Tagen spielen!
Es wird uns zwar fehlen, dass sich die Pokémon GO-Fans wie in der Vergangenheit draußen versammeln, doch wir freuen uns auch, dass wir das Pokémon GO Fest zu euch nach Hause bringen können. Und nur weil ihr von zu Hause aus spielt, heißt das ja nicht, dass ihr alleine spielen müsst. An diesem Wochenende erwarten euch nicht nur tolle Boni, Pokémon und eine Spezialforschung, sondern auch neue Möglichkeiten, mit anderen Trainern zusammenzuspielen. Außerdem haben wir im Sommer noch einige Überraschungen für euch auf Lager!
Weitere Updates folgen in den kommenden Wochen auf dem Niantic-Blog und auf der Website zum Pokémon GO Fest. Wir freuen uns schon darauf, euch diese mitzuteilen. Bis wir uns alle wieder unter freiem Himmel im Park treffen können, bleibt uns nur noch eines: Let's GO!
—Das Team von Pokémon GO

 
Overused

Overused

Meister
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
2.207
Jaaaa
Hoffentlich unbegrenzte Tickets.
 
shamino

shamino

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
8.096
So viele Lucky-Trades wie ich machen müsste, kann ich garantiert nicht machen. Wären 17 hier aus dem Forum.

@Overused: Hoffe auch auf unbegrenzte Tickets. Gibt ja keinen Platzmangel. Einzig Ballmangel an den zwei Tagen.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.421
Ob ich für ein reines Nur-Home- bzw. Playing-In-My-Hood-Event Echtgeld jemals ausgeben werden, ist immer noch sehr, sehr unwahrscheinlich.

Sie hätten es doch "nur" versuchen sollen, auf einen Termin (falls es Dortmund gewesen wäre) nach den 31.08. zu gehen, die aktuelle Deadline für Großevents ist ja der 31.08. Die Frage ist nur, ist der Park dann noch frei.

Die Tickets der letzten Events wurden ja weiter verkauft, obwohl schon klar war (Liverpool "sehr" abschätzbar war), dass diese Veranstaltungen nicht zum ursprünglichen Termin stattfinden werden. Man hat diese "Park-/Festival-" Termine dann ja nur verschoben und den Ticketholdern, die bereit waren, die Karten aber bis dahin zubehalten, bekamen für ihre freundliche "bis dahin Geduld" im Vorfeld ein zusätzliches in your own hood Belohnungsevent geschenkt. Hätten die aber nur abgesagt, hätte ich auf jeden Fall mein Geld zurückgefordert, wie sicherlich viele andere auch. Eine ähnliche Lösung hätten sie deshalb auch für die Sommerevents 2020 anstreben können. Und in Zentraleuropa ist es Mitte September auch noch recht schön, wettertechnisch. Selbst falls ich dann immer noch absagen müsste, wären meine Risiken minimiert und ich - als Niantic - hätte eine gute "Planungssicherheit" für das Ausweichevent. Aber die üblichen 25-30 Tacken nur für ein nur-virtuelles, inhandy Event, dürften vermutlich wohl die wenigsten bereit sein, zu zahlen, oder doch? Nee, nääää... Die 25 € zahlte man ja (gerne) für ein "Wir-Treffen-Uns-Alle"-Festival. Obwohl 25 € können sie dafür auf keinen Fall nehmen, zumindest wenn man die Relation zu den bisherigen real world "Parkfesten" betrachtet. 5 € plus/minus "etwas" wären dabei vielleicht ein seriöser Ansatz, trotzdem hätte Niantic immer noch einen dicken Umsatz für ganz ohne eigene Kosten (und Risiken). Und bei 99 Cent CD-Preisen könnte ich mich auch fast schon breitschlagen lassen.... noch mehr Umsatz...

BTW, "Unser" jährliches (nicht PoGO) Hobby-Main-Event in Süddeutschland, mit mehreren 1000 Teilnehmern aus ganz Europa (und drumrum), findet deshalb ja auch am ersten September-Wochenende statt, das wurde auch gerade letzte Woche wieder bestätigt. Zur Zeit ist das planungstechnisch (wieder) in trockenen Tüchern. Insbesondere da eben diese Veranstaltung üblicherweise sowieso auch einige sehr speziellere Genehmigungen der zuständigen Ordnungsbehörden benötigt, braucht man dazu eine gewisse "Planungssicherheit". Falls nichts "Neues" dazwischenkommt, aber wenn es so "wie heute ist" findet es aber sicher statt. Zumindest sind da die Zeichen der Verwaltung (aktuell) wohl auch sehr eindeutig, denn ansonsten kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die dortigen "privaten Hobbyistengruppen" auch die finanziellen (Vorfeld-) Risiken eingehen würden. Ich vermute sogar, dass der Stichtag 31.8. wohl eher vorverlegt werden dürfte (für solche mittlere Events), aber darauf würde ich mein Häuschen eben nicht verplanen wollen. Deshalb ist ein Septembertermin eine bessere Idee, und wäre es auch für Niantic gewesen ... schade, Chance verpasst. Nix Danke Hanke...
 
Zuletzt bearbeitet:
shamino

shamino

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
8.096
Sie hätten es doch "nur" versuchen sollen, auf einen Termin (falls es Dortmund gewesen wäre) nach den 31.08. zu gehen, die aktuelle Deadline für Großevents ist ja der 31.08. Die Frage ist nur, ist der Park dann noch frei.
Du kannst davon ausgehen, dass es dieses Jahr - oder zumindest bis es einen Impfstoff gibt - keine Veranstaltung geben wird, bei denen Leute dicht an dicht in einen Park gezwenkt werden. Es wird zwar vielleicht Veranstaltungen geben, aber das auch nur, wo es notwendig ist und unter strengen Auflagen, wie garantiertes Abstandhalten. Ein Go-Fest, zu dem Leute aus aller Welt kommen werden, wird es dieses Jahr nicht mehr geben, selbst wenn es am 31.08. weitere Lockerungen geben sollte. Wie will man da garantieren, dass bei 50.000 Spielern an einem Tag auf engstem Raum, keine Massenansteckung gibt. Covid19 wird nicht so einfach verschwinden. Von Normalität wirst du noch lange nichts sehen. Nicht umsonst spricht man von "neuer Normalität". Stell dir mal vor, was das für ein Image-Schaden für Niantic wäre, wenn sie gleich am 31.08. ein Go-Fest veranstalten, bei dem es zu einer Massenansteckung kommt. Die PR wäre niederschmetternd. Das Risiko kann Niantic gar nicht eingehen.

Deshalb sei froh, dass man uns die Möglichkeit zu einem Go-Fest zu Hause gibt. Werde den Kindern und mir für alle Fälle den Spaß gönnen und ein Go-Fest von zu Hause mitmachen. Viel mehr wird man sich dieses Jahr eh nicht mehr gönnen können. Freu mich echt schon riesig drauf. Mal schauen, wie sie das dieses Jahr mit den anschließenden Belohnungen usw. machen werden. Hoffe da gibt es dann auch wieder vermehrt Sternenstaub für eine Woche.

Wir haben uns ja Weihnachten verpasst @shamino :D
Ja, haben wir. Werde wohl so schnell nicht mehr in die Gegend kommen. Jetzt wo die ganzen Stops und Arenen bei meinem Vater in der Gegend durch sind, kann ich sie nicht mal benutzen. Hoffe da geht nächstes Jahr was.
 
PhiChi497

PhiChi497

Arenaleiter
Mitglied seit
05.06.2017
Beiträge
1.334
Sehe das genauso wie @shamino.
Der 31.08 wurde mal in den Raum gestellt um halt mal irgendwas zu sagen, aber wir können nicht davon ausgehen, dass sich das Virus an dieses Datum hält.
Solange es keinen Impfstoff gibt (wenn wir wirklich Glück haben, dann kommt etwas 2021/22) wird es die neue Corona-"Normalität" geben.
Länder wie Japan machen es ja vor, Masken überall + social distancing erlaubt eine einigermassen "normale" Normalität ohne Lock-Down und mit wenig Toten.
Aber Grossveranstaltungen wird es nicht mehr geben in naher Zukunft und ich behaupte mal auch 2021 wird es ein Go Fest in der alten Form nicht geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dengar

Dengar

Trainer
Mitglied seit
17.02.2017
Beiträge
185
Team
Gelb
Freundescode
8929 0011 1256
Die Anzahl der potenziellen Ticket-Käufer ist bei einem weltweiten Event extrem hoch. Zudem gibt es keine Beschränkung von Zutrittsmengen, wie es ein stationäres Event immer hat. Das lässt einen großen Geldregen für Niantic erwarten. Das Risiko einer Absage oder eines PR-Desasters wird ja wohl niemand freiwillig eingehen, wenn riesige Einnahmen ohne Risiko dem gegenüberstehen.
Die Frage ist nur, wie sie es technisch handhaben? Entweder wie ein normales Event aber mit unbegrenztem Ticketkauf (Event-Menü) oder wie eine Spezialforschung mit Passkauf im Shop. Das könnte unterschiedliche Zahlungsmittel bedeuten und damit eventuell einige Käufer mangels Kreditkarte ausschließen.
 
Grisu

Grisu

Trainer
Mitglied seit
20.06.2018
Beiträge
223
Team
Blau
....selbst wenn es nach dem 31.8. erlaubt wäre, wäre das einfach dumm und unverantwortlich sowas durchzuführen....Man sollte sich damit abfinden dass solange keine Medikamente, Impfungen vorhanden sind, man einfach alles unnötige vermeidet.
Ein Go-Fest macht Spaß, aber unnötiger wie das geht kaum noch.....
 

Ik100

Trainer
Mitglied seit
15.02.2017
Beiträge
136
Ich kann mich den letzten Beiträgen hier nur anschließen, ein GO-Fest in einem Park im September wäre unverantwortlich. @Orangetrucker: Ich finde deine Darstellung bzw. Meinung zu diesem Thema, ehrlich gesagt, auch etwas naiv.
Ich vermute zwar auch, das es in diesem Jahr noch Großveranstaltungen geben wird, aber nur unter Einhaltung von gewissen Abstandsregeln.
Ich habe seit über 30 Jahren eine Stehplatzdauerkarte beim HSV, gehe aber nicht davon aus, das es in absehbarer Zeit wieder Stehplätze beim Fußball geben wird. Ich habe für dieses Jahr noch Karten für mehrer Konzerte, gehe aber nicht davon aus, das die Konzerte stattfinden werden. Im September wären wir nach Hawai geflogen und hätten dort auch eine einwöchige Kreuzfahrt gemacht, die Kreuzfahrt haben wir gecancelt, mal sehen, ob wir den Urlaub überhaupt machen können, ich denke eher nicht.

Ich befürchte, wir müssen uns alle, für einen gewissen Zeitraum an die sogenannte neue Normalität gewöhnen und das betrifft halt auch Pokémon Go.
 

batman1977

Stubenhocker
Mitglied seit
14.11.2018
Beiträge
16
Immerhin bist du für den richtigen Verein:inlove
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.421
Ich weiss nur, dass für "meine" Herbstgroßevents, die wir sonst immer besuchen, aktuell laufend "Entwarnungs-" Mailings kommen, die besagen, dass alle - in Absprache mit den örtlichen Behörden - davon ausgehen, dass ihre Veranstaltungen stattfinden werden. Unter welchen Auflagen, werden wir sehen. Und gut, "unsere" Herbsttreffen wären zwar offiziell Großevents, aber das größte davon hat auch nur um die 5000 Besucher (und gerade die gehen aktuell davon aus, dass das ganz sicher stattfinden wird) mit Camps und Festzelten. Ganz frisch gekommen "Das IVS 2020 findet [... wenn bis dahin nichts weiter passiert -ed] statt, da Großveranstaltungen, zu denen wir unser Fest zählen dürfen, nach Beschlussfassung der Bundesregierung nur bis zum 31.08.2020 untersagt sind. Wir hoffen das Ihr Euch sicher durch die Krise manövriert und sich bis dahin das Thema Corona-Virus soweit entzerrt hat! Wir freuen uns euch vom 04.09.2020 bis 06.09.2020 aktiv an den Wettbewerben teilnehmen zu sehen. Die Campingwiesen werden euch dann wie gewohnt zur Verfügung stehen!"

Und 5.000 gut disziplinierte Besucher sind schon etwas anderes als 50.000+x PoGOs, von denen wir ja wissen, dass ihre Regelbefolgschaft sowieso nicht gerade hoch ist.

Gut wir werden sehen "wie", wir sind flexibel, unser OT ist schon seit Anfang April aus der Scheune und ist inzwischen auch wieder voll aufgerüstet, anmelden konnten wir ihn auch und er hat auch schon wieder für einige Tage die Küste gesehen - und mal schauen, wo's über Pfingsten hingeht, das sagt uns am Freitag nach Dienst der Wetterbericht. Nur sind die Wohnmobilplätze (wie jetzt letztens in Cuxhaven) 2-3x so voll, wie sonst zu dieser Zeit. Man hat das Gefühl, die Leute holen geballt nach - und was wir aus unserem Bekanntenkreis hören, die stehen alle in den Startlöchern, für "echten" Urlaub, 1-2x Flugreise pro Jahr war mal, eher 3-4 wird angeplant, denn wie man gesehen hat "irgendwas" aus die Zukunft zu verschieben, ist keine gute Idee.

Und zurück zu PoGO, an einem virtuellen inhandy-only GO-Fest habe ich zumindest absolut kein Interesse, und viele in meinen TG-Gruppen klingen ähnlich. Mir hat das Zusatz- bwz. Vorab-Liverpool-Event schon gereicht, vollkommen langweilig, das war nichts anderes als ein verlängerter CD, dafür würde ich maximal 99 Cent zahlen, auf keinen Fall einen GO-Fest-Eintritt - zumal es mir ja nicht darum geht, Dexeinträge zu kaufen, zumindest nicht ohne Fest oder real world Erlebnis und Entdeckungsreisen.

Das Hauptproblem das ich sehe, ist dass, bezogen auf die weltweit vielen Millionen von Spieler sicherlich so auch mehr Käufer für Niantic abfallen, als bei Präsenzfesten, zumal sie für virtuelle "Feste" ja auch keinerlei wirklichen Aufwand treiben müssen. Selbst wenn nur 1% der aktiven Spieler da mitmachen und selbst falls 99% der aktiven GO-Fest-Besucher das komplett ignorieren würden - und in wie weit Niantic dann "postcolonal" wieder auf Präsenzfeste geht, ist eine sehr gute Frage. Sowieso - ich sehe eine große Gefahr, das Niantic die speziellen Corona-Anpassungen eben nicht wieder komplett zurücknimmt und so bei PoGO auf Dauer der Hauptkern, nämlich die Bewegungs- und Entdeckungskomponenten, immer stärker in den Hintergrund gedrängt werden, dass PoGO so zu einem normalen Game wird. Ich zumindest habe keinerlei Lust auf ein Pokémon Game.
 
PesteNoire89

PesteNoire89

Meister
Mitglied seit
05.03.2017
Beiträge
2.229
Team
Blau
Naja Safari Zone mit Go Fest ist auch kein Vergleich. Ich werde teilnehmen, da ich noch nie dabei gewesen bin aus zeitlichen Gründen.
 
Grisu

Grisu

Trainer
Mitglied seit
20.06.2018
Beiträge
223
Team
Blau
....ich denke ja auch, dass immer mehr und mehr erlaubt wird, Aber doch nicht, weil jetzt wieder alles ok ist. Die Risiken bleiben und vergrößern sich durch solche Treffen.
Und was sollen „Entwarnungsmails“😂😂😂
Das ist doch ein schlechter Witz! Im Prinzip hat sich nichts und wird sich In Bezug zu Covid 19 lange noch nichts ändern. So ein großes Fest ist im Moment vollkommen daneben und egal ob erlaubt oder nicht. Darum geht’s doch gar nicht.
 
FuenfteElement

FuenfteElement

Profi
Mitglied seit
12.10.2016
Beiträge
662
Team
Gelb
Pay to play... nicht so toll.
 

K4terR

Meister
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
3.554
Die letzten Beiträge habe ich in den Corona Thread verschoben, da das ganze etwas zu doll abgedriftet ist.
 
Thema:

Am 25. und 26. Juli 2020 findet das neue virtuelle Pokémon GO Fest statt!

Am 25. und 26. Juli 2020 findet das neue virtuelle Pokémon GO Fest statt! - Ähnliche Themen

  • Go Fest 2020

    Go Fest 2020: https://pokemongolive.com/de/post/pokemongofest2020-details/
  • Pokémon GO ist am 1. und 2. Juni 2020 zeitweise außer Betrieb

    Pokémon GO ist am 1. und 2. Juni 2020 zeitweise außer Betrieb: Pokémon GO ist am 1. und 2. Juni 2020 zeitweise außer Betrieb Trainer, Pokémon GO ist am 1. und 2. Juni 2020 insgesamt sechs Stunden lang außer...
  • Die 2. Saison der GO Kampf-Liga beginnt am Freitag, den 1. Mai 2020 um 13 Uhr PDT (GMT −7)

    Die 2. Saison der GO Kampf-Liga beginnt am Freitag, den 1. Mai 2020 um 13 Uhr PDT (GMT −7): Die 2. Saison der GO Kampf-Liga beginnt am Freitag, den 1. Mai 2020 um 13 Uhr PDT (GMT −7) Trainer, die 1. Saison der GO-Kampfliga neigt sich...
  • Neue Forschungsdurchbrüche im Juli und August.

    Neue Forschungsdurchbrüche im Juli und August.: Änderungen bei Forschungsdurchbrüchen, neue Muster für Pandir und Änderungen an EX-Raids! Trainer, es gibt Neuigkeiten: in den nächsten Wochen...
  • Relaxo im Juli aus der Questreihe

    Relaxo im Juli aus der Questreihe: Relaxo im Juli aus der Questreihe https://mobile.twitter.com/PokemonGoApp/status/1011344419310784513
  • Ähnliche Themen

    Oben