Bald oder jetzt schon neues Tracking System im Spiel?

Diskutiere Bald oder jetzt schon neues Tracking System im Spiel? im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; So wie es auf Twitter klingt hat der Betreiber von fastpokemap ja wohl leider endgültig aufgegeben. Er schreibt : "Sadly Niantic has other plans...
Tsuki

Tsuki

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
2.338
Team
Blau
So wie es auf Twitter klingt hat der Betreiber von fastpokemap ja wohl leider endgültig aufgegeben. Er schreibt :

"Sadly Niantic has other plans for this game and they're starting to rollout their pokemon-near-pokestop tracker worldwide."

Weiss einer was es damit auf sich hat? Ein Tracker der nur an Pokestops funktioniert?
 

Juhani

Stubenhocker
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
24
Bei Reddit kommentieren Leute, dass sie angeblich schon mit dem neuen Tracker sielen und sie finden ihn doof. Ist halt schwierig sich vom übermächtigen Cheating wieder um zustellen...
Bei mir ist auf jeden Fall noch kein neu e r Tracker aktiviert.
 

Jhary

Trainer
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
183
hm der ofizielle Niantic tweet schreibt das nun Arizona den "near by tracker" testen darf. welcher war das nun wieder?
 

Eric Cartman

Schüler
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
32
Ich frag mich wie oft der noch getestet werden muss.... Mir war so als gäbe es den schon seit juli in san francisco und wurde da "getestet".
 

quan chi

Trainer
Mitglied seit
01.09.2016
Beiträge
318
vielleicht waren die tests nicht so erfolgversprechend und es wird noch weiter getestet bis 2018 :D
Ausserdem gucken dann die dorfleute wieder wie so oft in die röhre, weil es bei denen nicht so viele pokestops gibt :|
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.098
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb

inaktiv

Arenaleiter
Mitglied seit
08.07.2016
Beiträge
1.227
solange es immer noch apps gibt, die eiterhin funktionieren, ist mir das interne tracking von niantic total latte. wie oft kommt es denn vor, dass man unterwegs ist und man plötzlich n relaxo oder lapras aufm radar hat.. und wenn, findet man es eh. das system macht nur sinn, wenn man den radius erhöhen kann und dort filtern kann dann
 
FuenfteElement

FuenfteElement

Profi
Mitglied seit
12.10.2016
Beiträge
680
Team
Gelb
Außerdem ist das, was Niantic plant, ein "pokemon near pokestop tracker" , d.h. wenn man wissen will, wo das gesuchte Pokemon ist, muss man zwangsweise zu einem nahen Pokestop laufen. Was dann Leute machen, die auf dem Land sind, und pro Ort nur einen oder keinen Pokestop haben, kann man aber schon voraussehen. Die schauen damit in die Röhre...
 

Juhani

Stubenhocker
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
24
ulla2wild schrieb:
solange es immer noch apps gibt, die eiterhin funktionieren, ist mir das interne tracking von niantic total latte. wie oft kommt es denn vor, dass man unterwegs ist und man plötzlich n relaxo oder lapras aufm radar hat.. und wenn, findet man es eh. das system macht nur sinn, wenn man den radius erhöhen kann und dort filtern kann dann
Ich hoffe Niantic schafft es nachdem sie ihren Tracker implementiert haben alle anderen Trackingapps und -dienste zu killen. FPM ist ein guter Anfang.Dann hätten eine faire Waffengelichheit und die Nörgler müssen sih halt dran gewöhnen, dass man nicht jedes Pokemon im Umkreis von x km findet
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.098
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
Juhani schrieb:
dass man nicht jedes Pokemon im Umkreis von x km findet
Soll ja auch so sein, dass man nicht jedes Pokemon findet. Das gehört einfach zum Spiel dazu. ^^
Wobei man mit einem Funken an Intelligenz, jedes Pokemon findet. (Wenn die Despawn-Zeit nicht gerade unter 5 Minuten liegt)
 
Tsuki

Tsuki

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
2.338
Team
Blau
Also da wo ich arbeite kann ich einige Pokemon unmöglich in 10 Minuten bekommen, sie werden mir zwar im Radar angezeigt, sitzen aber auf der anderen Seite der Spree. Brücke zu weit weg, mal eben rüberschwimmen unklug. :D
 

sechs.setzen!

Arenaleiter
Mitglied seit
25.10.2016
Beiträge
1.394
Team
Rot
Tsuki schrieb:
Brücke zu weit weg, mal eben rüberschwimmen unklug. :D
Ein bisschen Einsatz für das Spiel wird ja wohl nicht zuviel verlangt sein... :D
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.161
Team
Blau
Juhani schrieb:
Ich hoffe Niantic schafft es nachdem sie ihren Tracker implementiert haben alle anderen Trackingapps und -dienste zu killen
Welche anderen Tracking Apps bitte?
Abgesehen davon implementiert Niantic keinen Tracker, sondern lediglich eine Anzeige, welche Pokemon sich bei einem bestimmten Pokestop befinden. Das ist selbst im dichtbesiedelten Stadtzentrum der Ballungsgebiete reichlich nutzlos.

Edit: Und dabei wird dann auch noch die Anzeige der tatsächlich in der Nähe befindlichen Pokemon von 9 auf 3 reduziert. Klingt wie Rückschritt? Ist es auch. Weil: Niantic.
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.161
Team
Blau
Tastentornado schrieb:
Das mag aufm Dorf vllt so sein. in der Großstadt kann das aufgrund der vielen Hindernisse mal sehr schwer werden, ein Pokemon in dem Radius zu finden, selbst bei 10 Minuten Zeit.
Und die überaus intelligente Idee mehrere Pokemon nur noch einmal im Radar auftauchen zu lassen, verhindert erfolgreich jeden Versuch einer gezielten Suche mit diesem System.
 

Rhyson

Trainer
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
485
oh...wow! Es zeigt mir nun ein Taubsi, ein Hornliu und ein Ratzfratz rechts auf dem Radar an. Gut das endlich der Tracker da ist, ich werde nun Taubsi anklicken, zum angegebenen Pokestop gehen und es einfangen! Jippieh ich bin ja so glücklich! Endlich gezielt Taubsis fangen!

Nicht....
 

Eric Cartman

Schüler
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
32
Ich würde das Tracking System dankend annehmen. Nicht nur weil sich meine Laufwege dann verringern würden, sondern einfach weil ich zielgerichteter auf die Jagd gehen kann. Ich war es auch langsam leid immer von der App auf eine Internetseite wechseln zu müssen um zu schauen wo das Pokemon ist. (bei manchen Handys geht das übrigens nichtmal ohne das Spiel danach neustarten zu müssen) Auch wenn nur Pokemon die in der Nähe eines Pokestops sind angezeigt werden würden, wäre es wenigstens ein Schritt in die richtige Richtung. Vielleicht kommen ja dann noch Features dazu die es einem erlauben Pokemon aufzustöbern die woanders rumlungern. Kommt das System kann man auch bestimmt davon ausgehen das mehr Pokemon an den Pokestops spawnen, was bei mir aber jetzt auch schon der Fall ist.
 

SnowCake

Trainer
Mitglied seit
16.10.2016
Beiträge
157
Jupp, und uffn Land ist das Teil dann so sinnvoll wie ein Kühlschrank bei den Eskimos. Für mich wird der Tracker also gar nix ändern. Spiele ich halt so weiter wie bisher, und fahre zum Bälle auffüllen weiterhin in die nächste Stadt einmal die Woche :) dann könnte ich ja mal testen, wenn es je soweit sein sollte.
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.161
Team
Blau
Eric Cartman schrieb:
Ich würde das Tracking System dankend annehmen. Nicht nur weil sich meine Laufwege dann verringern würden, sondern einfach weil ich zielgerichteter auf die Jagd gehen kann
Worauf denn, wenn nur noch ein Bruchteil der tatsächlich in der Nähe befindlichen Pokemon angezeigt wird? Ich kann auf diesen 'Tracker' gern verzichten.
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.098
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
SnowCake schrieb:
Aufm Land kennt man seine Spawnpoints auch, bzw. in unbekannten Gebieten kann man die extrem einfach erraten. Wenn nur 2 Straßen in der Nähe sind, ist die Auswahl nicht besonders groß ^^

Bzw. kannst du mit dem Tracker erkennen, ob das Pokemon an einem Stop sitzt oder nicht. Das ist doch auch ein Vorteil?
 
Thema:

Bald oder jetzt schon neues Tracking System im Spiel?

Bald oder jetzt schon neues Tracking System im Spiel? - Ähnliche Themen

  • Bald: neue Tests für ausgewählte Trainer

    Bald: neue Tests für ausgewählte Trainer: Bald: neue Tests für ausgewählte Trainer Trainer, ab Montag, den 9. November 2020 beginnt eine neue Testphase in Pokémon GO! Ausgewählte Trainer...
  • Bald in Pokémon GO: AR-Kartierungsaufgaben

    Bald in Pokémon GO: AR-Kartierungsaufgaben: Bald in Pokémon GO: AR-Kartierungsaufgaben Trainer, macht euch auf ein aufregendes neues Feature gefasst! Bald könnt ihr Pokémon GO mit...
  • Bald verfügbar: Integration von Pokémon GO mit Pokémon HOME

    Bald verfügbar: Integration von Pokémon GO mit Pokémon HOME: Bald verfügbar: Integration von Pokémon GO mit Pokémon HOME Trainer, die Integration von Pokémon GO mit Pokémon HOME wurde bereits im Februar...
  • Schon bald erscheint eine Kollaboration zwischen Longchamp und Pokémon in Geschäften und in Pokémon GO!

    Schon bald erscheint eine Kollaboration zwischen Longchamp und Pokémon in Geschäften und in Pokémon GO!: Schon bald erscheint eine Kollaboration zwischen Longchamp und Pokémon in Geschäften und in Pokémon GO! Trainer, zur Feier des Beginns der Paris...
  • Bestimmte Pokémon aus Alola und Galar schlüpfen bald aus 7-km-Eiern!

    Bestimmte Pokémon aus Alola und Galar schlüpfen bald aus 7-km-Eiern!: Bestimmte Pokémon aus Alola und Galar schlüpfen bald aus 7-km-Eiern! Trainer, etwas Seltsames scheint mit den Eiern zu geschehen, die ihr aus...
  • Ähnliche Themen

    Oben