Jurassic World Alive

Diskutiere Jurassic World Alive im Games & Konsolen Forum Forum im Bereich Gesprächsrunde; Wenn es so ist, dass Einia von 3.900 auf 3.000 und im Angriff von 1.300 auf 900 generft wird, dann sind die Attacken wahrscheinlich egal - da ist...
Krissto

Krissto

Arenaleiter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
1.217
Wenn es so ist, dass Einia von 3.900 auf 3.000 und im Angriff von 1.300 auf 900 generft wird, dann sind die Attacken wahrscheinlich egal - da ist nichts mehr zu machen. Gute Tiere mit 3000er Gesundheit gibt es allerdings einige (auch wenn ich diese ignoriere).
 
General Zod

General Zod

Meister
Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
9.232
Standort
München
Team
Rot
Einiasuchus wird dann anders einzusetzen sein. Als nerviger Austauschjoker wie Dracoceratops.
 
juba

juba

Profi
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
848
Habe eben mit Einiasuchus gekämpft - der ist jetzt wirklich für die Tonne. Macht mit Lv25 bei einem (gepanzerten) Nodosaurus Lv12 mit dem wilden Angriff etwa 1000 Schaden und mit dem verlangsamenden Angriff ca 400. Der neue Einsatz-Betäubungsschlag ist auch nicht viel besser... schade um all die Mühe, die ich hatte, den auf Lv25 zu bringen...
 
Krissto

Krissto

Arenaleiter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
1.217
Ja - ich habe gestern auch den Brutkasten mit Einia gemacht und er hat für lvl16-Tiere so seine Zeit gebraucht. Das war's. Als mir dann noch ein Sinoceratops begegnete und ich die Änderung der Attacken bei diesem sah, wurde mir die Sache aber klarer. Sowohl Einia als auch Sinoceratops gehörten in den Turnieren zu den absoluten Überfliegern. Und das in beiden Arten (lvl-26-Turniere/individuell). Ich muss einräumen, dass dies schon etwas langweilig war. An den beiden Viechern kam man kaum vorbei. Von daher verständlich.
 
juba

juba

Profi
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
848
Also kann ich als casual player mir beide Tiere sparen?
Na toll, erst werfen sie einem die sinoceratops DNS hinterher, nur um dann, wenn man viel Zeit und Mühe ins Pushen gesteckt hat, zu sagen: ätsch bätsch, Pech gehabt, dein Tier ist zu stark, ab auf den Kompost damit...
 
juba

juba

Profi
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
848
Frage: ich wollte kämpfen, aber der timer ist vorher abgelaufen, ohne dass ein Gegner gefunden wurde. Dann kam „Kämpfe gegen die KI haben keinen Einfluss auf deine Trophäen“. Habe für den Kampf aber die Brutkasten-Punkte erhalten. Was sind denn die „KI“? Das hatte ich bisher noch nicht?
 
Krissto

Krissto

Arenaleiter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
1.217
Halt, Halt! Die DNA von Sinoceratops ist und bleibt eine der wertvollsten überhaupt. Die braucht man für Allosino, Utasino und weiter dann für Thoradolo und Utarinex. Ich hatte davon auch mal jede Menge und jetzt ist sie alle und verbraucht und ich füttere das Vieh...Bis lvl 15 kann man den erstmal ziehen. Also Sinoceratops immer mitnehmen - nur er selbst ist nicht mehr ganz so stark, aber das ist zu vernachlässigen, weil man ihn gewöhnlich nicht über lvl 15 hinaus pusht.

KI soll wohl "Künstliche Intelligenz" heißen - aber da bin ich vorsichtig. Jedenfalls ist da kein echter Gegner und man kann sich den Kasten ohne große Anstrengung holen. Den Fall, dass ich dann trotzdem Punkte bekommen habe, hatte ich auch schon - da war denn wider Erwarten doch ein echter Gegner im Kampf. War damals auch überrascht, wie schwierig "KI" war - habe im Kampf hintenraus ordentlich "geschwitzt" :)
 
General Zod

General Zod

Meister
Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
9.232
Standort
München
Team
Rot
Einiasuchus wird dann anders einzusetzen sein. Als nerviger Austauschjoker wie Dracoceratops.
Ich habe gestern schon einen Gegner ordentlich genervt, indem ich Einiasuchus und Dracoceratops mehrfach abwechselnd eingewechselt hatte. Mein Einiasuchus macht dabei aber auch noch über 1.500 Schaden. Mit Ausgraben (bescheuerte Übersetzung) kriegt man ihn dann schnell wieder aus den Kampf. Fazit: er ist nicht gänzlich unnütz geworden.
 
Krissto

Krissto

Arenaleiter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
1.217
Ah ja, weil die Selbstreinigung die Rundenbindung verhindert :cool:

Zu Indo: Mit Immunität gegen Ablenkung ist er ja ein richtiger Tryko-Killer geworden. Hui...(wobei es immer spannend war, den stärksten Move erst als dritten zu bringen, weil Tryko da seine Ablenkung idR schon verspielt hatte.)
 
Zuletzt bearbeitet:
juba

juba

Profi
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
848
Halt, Halt! Die DNA von Sinoceratops ist und bleibt eine der wertvollsten überhaupt. Die braucht man für Allosino, Utasino und weiter dann für Thoradolo und Utarinex. Ich hatte davon auch mal jede Menge und jetzt ist sie alle und verbraucht und ich füttere das Vieh...Bis lvl 15 kann man den erstmal ziehen. Also Sinoceratops immer mitnehmen - nur er selbst ist nicht mehr ganz so stark, aber das ist zu vernachlässigen, weil man ihn gewöhnlich nicht über lvl 15 hinaus pusht.

KI soll wohl "Künstliche Intelligenz" heißen - aber da bin ich vorsichtig. Jedenfalls ist da kein echter Gegner und man kann sich den Kasten ohne große Anstrengung holen. Den Fall, dass ich dann trotzdem Punkte bekommen habe, hatte ich auch schon - da war denn wider Erwarten doch ein echter Gegner im Kampf. War damals auch überrascht, wie schwierig "KI" war - habe im Kampf hintenraus ordentlich "geschwitzt" :)
Keine Sorge, meine Sinoceratops-DNS werde ich nicht verschwenden. Ich meinte nur den Sino an sich, den werde ich auch nur bei Lv15 belassen.

Kann man sich denn aussuchen, ob man gegen echte Gegner, oder gegen KI kämpfen will?

Wechselnd Einia/Draco einsetzen, das habe ich noch nicht probiert. Werd ich mal machen.

Hab noch ne Frage...
weil in der "Field-Guide"-App der Procerathomimus als recht gut angepriesen ist, habe ich den auf Lv19 gezogen und könnte ihn easy auch noch höher bringen. Allerdings kann ich mit dem Teil irgendwie nicht richtig kämpfen, weil er trotz Ausweichfähigkeiten usw total schnell am Ende ist. Was mache ich falsch? Ist der nur gut gegen bestimmte Gegner? Wie setze ich ihn richtig ein?
Turniere spiele ich nicht, sondern nur PvP und Brutkästen. Für beides scheint mir der Vogel recht nutzlos...
 
juba

juba

Profi
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
848
Ich habe gestern schon einen Gegner ordentlich genervt, indem ich Einiasuchus und Dracoceratops mehrfach abwechselnd eingewechselt hatte. Mein Einiasuchus macht dabei aber auch noch über 1.500 Schaden. Mit Ausgraben (bescheuerte Übersetzung) kriegt man ihn dann schnell wieder aus den Kampf. Fazit: er ist nicht gänzlich unnütz geworden.
Das hab ich eben auch mal ausprobiert - 3:0 gewonnen, bei einem Gegner, der deutlich stärker war, als ich :D
Und im PvP auch ne gute Strategie, dort immerhin 2:1 gewonnen bei ca. equal Gegner-Tieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Krissto

Krissto

Arenaleiter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
1.217
Bzgl. Einia muss ich mein Genörgel tatsächlich korrigieren. Der macht jetzt noch mehr Spaß und ganz besonders - wie hier schon genannt - in der Kombi mit Dragorex. Erstaunlich, dass man mit so wenig *Bumms" so viel Spielfreude haben kann. Paar Boosts muss man aber schon verplempern...
 
Thema:

Jurassic World Alive

Jurassic World Alive - Ähnliche Themen

  • Echtgeld bei Ghostbusters World

    Echtgeld bei Ghostbusters World: Habe mir gerade den Shop etwas genauer angesehen und dabei überraschend fesgestellt, dass bei Ghostbusters zumindest was die Edelsteine angeht...
  • The Walking Dead: Our World Spoofer Warning

    The Walking Dead: Our World Spoofer Warning: Next Games hat Berichten zufolge Spoof-Accounts verboten. Wenn Sie TWD spoofen, stellen Sie sicher, dass Sie es jetzt stoppen. Quelle: Gamerswift.com
  • The Walking Dead: Our World

    The Walking Dead: Our World: soo....gerade bin ich über einen weiteren potenziellen PoGO-Konkurrenten gestolpert, der schon in den Startlöchern steht: The Walking Dead: Our...
  • Ghostbusters World

    Ghostbusters World: Könnte was werden! Klingt zumindest reizvoller als HP Wizards Unite...
  • Pokémon Rumble World - Veröffentlichungsvideo (Nintendo 3DS)

    Pokémon Rumble World - Veröffentlichungsvideo (Nintendo 3DS): Pokemon Rumble World kommt jetzt auch noch als Verkaufsversion. Nintendo hat jetzt auch ein Trailer dazu veröffentlicht. Kennt das wer und wie...
  • Ähnliche Themen

    • Echtgeld bei Ghostbusters World

      Echtgeld bei Ghostbusters World: Habe mir gerade den Shop etwas genauer angesehen und dabei überraschend fesgestellt, dass bei Ghostbusters zumindest was die Edelsteine angeht...
    • The Walking Dead: Our World Spoofer Warning

      The Walking Dead: Our World Spoofer Warning: Next Games hat Berichten zufolge Spoof-Accounts verboten. Wenn Sie TWD spoofen, stellen Sie sicher, dass Sie es jetzt stoppen. Quelle: Gamerswift.com
    • The Walking Dead: Our World

      The Walking Dead: Our World: soo....gerade bin ich über einen weiteren potenziellen PoGO-Konkurrenten gestolpert, der schon in den Startlöchern steht: The Walking Dead: Our...
    • Ghostbusters World

      Ghostbusters World: Könnte was werden! Klingt zumindest reizvoller als HP Wizards Unite...
    • Pokémon Rumble World - Veröffentlichungsvideo (Nintendo 3DS)

      Pokémon Rumble World - Veröffentlichungsvideo (Nintendo 3DS): Pokemon Rumble World kommt jetzt auch noch als Verkaufsversion. Nintendo hat jetzt auch ein Trailer dazu veröffentlicht. Kennt das wer und wie...
    Oben