Pokémon GO: PvP-Kämpfe, Live-Turniere und vieles mehr geplant

Diskutiere Pokémon GO: PvP-Kämpfe, Live-Turniere und vieles mehr geplant im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Niantic hat mit Pokémon GO offenbar noch so einiges vor: In den kommenden Wochen und Monaten will der Entwickler das Mobile-Game um viele Features...

Rhyson

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
485


Niantic hat mit Pokémon GO offenbar noch so einiges vor: In den kommenden Wochen und Monaten will der Entwickler das Mobile-Game um viele Features bereichern. Ziel sei es, die Spieler über lange Zeit zu binden und dafür zu sorgen, dass diese den Spaß nicht verlieren. Wie VentureBeat berichtet, ist dies gerade jetzt wichtig, da der Winter naht.

So möchte John Hanke, CEO von Niantic Labs, Spieler auch in der kalten Jahreszeit motivieren, einen Fuß vor die Tür zu setzen. Dafür sitzt derzeit ein Entwickler-Team bestehend aus knapp 70 Mitarbeitern an Pokémon GO, das an vielen neuen Funktionen werkelt. Auf lange Sicht sei es sogar möglich, dass die App um ein paar Indoor-Funktionen erweitert werde. So könnten passionierte Spieler auch in der kalten Jahreszeit auf Pokémon-Jagd gehen, ohne sich dafür in den Schnee stürzen zu müssen.


Trainer-Duelle und Tausch-System


Bereits bekannt ist, dass eines der neuen Features das Tauschen von Pokémon sein wird. Wer allerdings nicht nur mit Freunden Handel betreiben will, sondern endlich die Frage "Wer ist der beste Trainer aller Zeiten?" klären möchte, kann sich auch auf PVP-Kämpfe freuen. Die sollen nämlich ebenfalls noch folgen. Auch große Live-Events stehen auf der Pokémon GO-Agenda, bei denen mehrere Tausende Spieler zusammenkommen.

Vielleicht möchte sich Niantic mit den geplanten Funktionen an bekannte Spiele aus der PC-Welt annähern. Im Interview sagt Henke, dass "Pokémon GO (und Ingress) auf der Idee eines 'Massive Multiplayer Online'-Spiels basiert, etwas wie World of Warcraft, bei dem viele Nutzer zusammenkommen und sich am selben Ort befinden, nur eben in der echten Welt." Genau so wie bei einem MMO möchte er die Augmented Reality-Welt von Pokémon GO nicht nur am Leben erhalten, sondern auch ausbauen und wachsen lassen. Wir sind gespannt, welche unangekündigten Features uns daher noch in Zukunft erwarten werden. Übrigens: Henke sagt in dem Interview auch, dass er persönlich zu "Team Gelb" gehört


https://curved.de/news/pokemon-go-pvp-kaempfe-live-turniere-und-vieles-mehr-geplant-413661
 

faya1337

Trainer
Mitglied seit
19.07.2016
Beiträge
174
Noch einmal für alle, die PvPs werden so schnell nicht kommen.
Das läuft immer nach dem selben Schema, das englischsprachige Paper gibt das Interview missverständlich in der Zusammenfassung wieder und die deutsche Seite, welche Rhyson uns hier zittiert hat, macht sich natürlich nicht die Mühe, das Interview im Original zu lesen und übersetzt einfach nur. Am Ende sind wir von "PvPs wären nett zu haben" bei "PvPs werden bald kommen" gekommen.


John Hanke schrieb:
Hanke: It would be fun. I have a 10-year-old son. He’s my Pokémon expert, and he wants to battle his friends in Pokémon Go, I can tell you that. We talked about trading. We just announced buddy Pokémon. We announced that for iOS and it just rolled out this morning. If you want to have a buddy Pokémon and walk that Pokémon with you, you can do that now. Battling is something we talk a lot about. It’ll probably make its way onto the road map, but I don’t have a specific date.
Die Jungs bei Niantic reden über PvPs und vermutlich werden PvPs irgendwann in die Roadmap aufgenommen. Sollten sie aufgenommen werden, wird es höchst wahrscheinlich noch mindestens ein Jahr dauern, bis das Feature dann im Spiel implementiert wird.

Ich weiß, dass PoGo nicht gerade den Qualitätsjournalismus anzieht, aber zumindest das 1mal1 des Journalismus' könnte man ja noch ehren. Kein Wunder bei solchen Standarts, dass lauter Halbwahrheiten über PoGo in der Community rumgeistern ...
 

slave1337

Trainer
Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
319
Es dauert nicht mehr lang bis der Winter kommt, da müssen die Jungs aber Gas geben...
Naja gut, in Deutschland muss sich im Winter sowieso kaum jemand in den Schnee stürzen, da wir eh keinen richtigen Winter mehr haben^^

Aber was es mit den Indoor Funktionen aufsich hat interessiert mich doch schon sehr.


Ich glaube als nächstes werden wir die Tauschfunktion bekommen
 

Jan05

Trainer
Mitglied seit
10.08.2016
Beiträge
103
Das Radar wäre erstmal gut...
 

Jhary

Trainer
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
183
Der Grund warum nun Vernünftiges Update kommen muß. Morgen dürfte es wieder mit dem Rätselraten der Wundertüte Update beginnen. Den dann marschieren seit 2 Wochen Budy mit. Auch die Budys konnten nicht den Spieler verlust durch Ban-Mistake und aussperrung von Root& Co. ausgleichen. Dazu noch die Angewohnheit Californien Funktionen zugeben der dem rest der Spieler verwehrt bleibt aber als aktiv komuniziert wird. zb Radar.
Wie Saublödtic Spieler motivieren will bei Regen Eis und Schnee nach Hatschiee und Hust Hust zusuchen, weis ich nicht vieleicht gibts Gutscheine für Glühwein Statt Bonbons
 

slave1337

Trainer
Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
319
Gutscheine wären echt eine super Idee :D

ich glaube nicht das in den nächsten 1-2 Wochen ein Update kommen wird, welches Neuerungen bringen wird.

Das Buddy-System als Neuerung ist ziemlich öde und bringt mir nicht mehr Freude an das Spiel als vorher.
 

Rhyson

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
485
slave1337 schrieb:
Gutscheine wären echt eine super Idee :D

ich glaube nicht das in den nächsten 1-2 Wochen ein Update kommen wird, welches Neuerungen bringen wird.

Das Buddy-System als Neuerung ist ziemlich öde und bringt mir nicht mehr Freude an das Spiel als vorher.
Eher mehr Langeweile und enttäuschung auch wenn jeder sagt "Es ist aber ein nettes zusatz Feature", darauf hätte man verzichten können.
 

quan chi

Trainer
Mitglied seit
01.09.2016
Beiträge
318
Jhary schrieb:
Der Grund warum nun Vernünftiges Update kommen muß. Morgen dürfte es wieder mit dem Rätselraten der Wundertüte Update beginnen. Den dann marschieren seit 2 Wochen Budy mit. Auch die Budys konnten nicht den Spieler verlust durch Ban-Mistake und aussperrung von Root& Co. ausgleichen. Dazu noch die Angewohnheit Californien Funktionen zugeben der dem rest der Spieler verwehrt bleibt aber als aktiv komuniziert wird. zb Radar.
Wie Saublödtic Spieler motivieren will bei Regen Eis und Schnee nach Hatschiee und Hust Hust zusuchen, weis ich nicht vieleicht gibts Gutscheine für Glühwein Statt Bonbons
Man muss gewinnorientierte unternehmen wie niantic und co da anpacken wo es denen am meisten wehtut, nämlich am kapital.
Erst dann motiviert es sie zum handeln, damit die app käufe und spieleranzahl nicht weiter dramatisch sinken.
Die ganzen pogo updates waren seit release ja sehr bescheiden (und die unglaublich lange zeit des rollout <X )
Bei uns in der stadt merkt man den drastischen rückgang der appkäufe schon sehr.
Sogenannte modul- hotspots sind nun nicht mehr dauerhaft an wie anfangs oder sind ganz stillgelegt.
Schlecht für jene die all day long an einer stelle hocken und stundenlang an stops farmen; gut für wanderer wie mich :p
Last but not least:
Updates, wir wollen updates!!! Sonst wird geldhahn noch weiter zugedreht ihr niantic spacken :thumbsup:
 

faya1337

Trainer
Mitglied seit
19.07.2016
Beiträge
174
Ich bin vorgestern um ca. 21 in Berlin am Lustgarten vorbeigefahren. Wo vor einem Monat um diese Uhrzeit noch mindestens 200 Leute gewesen wären, waren vielleicht noch 20 da. Selbst am Wochenende zur besten Zeit kommen imo nicht einmal mehr 100 Leute zusammen, und das am Top-Spot Berlins.
 

KingDingeling

Guest
faya1337 schrieb:
Ich bin vorgestern um ca. 21 in Berlin am Lustgarten vorbeigefahren. Wo vor einem Monat um diese Uhrzeit noch mindestens 200 Leute gewesen wären, waren vielleicht noch 20 da. Selbst am Wochenende zur besten Zeit kommen imo nicht einmal mehr 100 Leute zusammen, und das am Top-Spot Berlins.
das liegt aber auch daran, dass vor einem Monat Ferien waren und nun die Bälger nicht mehr bis nachts draussen rumgeistern können bzw. Dürfen.
 

Jan05

Trainer
Mitglied seit
10.08.2016
Beiträge
103
Außerdem sind ja die meisten gesperrt weil sie ihre Handys gerootet haben..Bis ich hier davon gelesen habe wusste ich nicht mal was root ist und verstehen warum man es macht tu ich nach wie vor nicht. Wozu sollte ich mein s5 rooten. Läuft doch..
 

Jhary

Trainer
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
183
Nicht vergessen diejennigen die Unschuldig gebannt wurden ich kenne persönlich mehrere fälle, wo Niantic einen Auslands Urlaub zum sperren nutzte und gar nicht auf beweise reagiert. Das ist Negativ fürs Spiel wenn man mit bekommt wenn eine Grund Ehrliche Person wegen eines fehlerhaften Algerythmus gebannt wird.
 

Maunz

Arenaleiter
Mitglied seit
12.08.2016
Beiträge
1.429
KingDingeling schrieb:
faya1337 schrieb:
Ich bin vorgestern um ca. 21 in Berlin am Lustgarten vorbeigefahren. Wo vor einem Monat um diese Uhrzeit noch mindestens 200 Leute gewesen wären, waren vielleicht noch 20 da. Selbst am Wochenende zur besten Zeit kommen imo nicht einmal mehr 100 Leute zusammen, und das am Top-Spot Berlins.
das liegt aber auch daran, dass vor einem Monat Ferien waren und nun die Bälger nicht mehr bis nachts draussen rumgeistern können bzw. Dürfen.
vor einem Monat war um 21 Uhr noch halbwegs hell, jetzt ist es schon dunkel und ja, die Kids müssen zuhause sein.
Aber ich bin am Mo so wie die letzten Wochen ebenfalls an einem größeren Park in einer mittelgroßen Stadt vorbei gefahren. Uhrzeit auch wie immer, zwischen 19 und 19:30, also noch hell und evtl. auch teenietauglich von der Uhrzeit her. U.a. zwei Hotspots, einmal 2 und einmal 3 Pokestops nebeneinander.
Vor 5 Wochen waren da 5-6 Module sehr oft an, vor 2 Wochen immerhin noch 2-3, diesen Montag gar keins. Die Anzahl der anwesenden Spieler nimmt auch kontinuierlich ab, ist ja auch kälter geworden *g* Praktisch für mich, ich bin eh der Läufer und nicht der sitzende Parkbesucher...
 

Rhyson

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
485
Finde ich auch richtig so. Niantic wird spüren das sie nur murks machen und nichts dagegen tun. Es werden nie wieder Updates kommen da das Spiel aussterben wird. Warum Updates Releasen für ein totes Spiel?
 

Capsoni

Trainer
Mitglied seit
08.04.2016
Beiträge
423
Rhyson schrieb:
Finde ich auch richtig so. Niantic wird spüren das sie nur murks machen und nichts dagegen tun. Es werden nie wieder Updates kommen da das Spiel aussterben wird. Warum Updates Releasen für ein totes Spiel?
Hier wird ja viel Müll geschrieben.... aber das ist gleich ne ganze Halde.
 

faya1337

Trainer
Mitglied seit
19.07.2016
Beiträge
174
KingDingeling schrieb:
das liegt aber auch daran, dass vor einem Monat Ferien waren und nun die Bälger nicht mehr bis nachts draussen rumgeistern können bzw. Dürfen.
Am Lustgarten waren die Mehrzahl der Spieler aber keine Bälger. Ich würde sagen, dass der Altersdurchschnitt mal gut Mitte 20 lag/liegt.

Im Gegenteil kann ich sogar bei mir im Viertel (Wohngebiet) beobachten, wie sehr häufig die genannten Bälger (so 10-14) mittags in ganzen Gruppen rumlaufen und jedes Traumato abfeiern. Die sind aber auch meist noch um Level 20 ...
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.118
Team
Blau
Jan05 schrieb:
Wozu sollte ich mein s5 rooten. Läuft doch..
Um den ganzen unnützen vorinstallierten Ballast vom Speicher zu kriegen?
Für ein funktionierendes Backup?
Um Firmware mit besserer Ausnutzung der Gerätehardware zu nutzen?
Oder auch um einfach nur die künstlich runtergeregelte Max. Lautstärke wieder freizugeben.

Es gibt jede Menge Gründe seine Phone zu rooten - nur einen ganz gewiss nicht: Pokemon Go.
 

quan chi

Trainer
Mitglied seit
01.09.2016
Beiträge
318
faya1337 schrieb:
KingDingeling schrieb:
das liegt aber auch daran, dass vor einem Monat Ferien waren und nun die Bälger nicht mehr bis nachts draussen rumgeistern können bzw. Dürfen.
Am Lustgarten waren die Mehrzahl der Spieler aber keine Bälger. Ich würde sagen, dass der Altersdurchschnitt mal gut Mitte 20 lag/liegt.
ja bei uns in pogo hotspotsgebieten lag das alter auch so mitte 20.
damals kamen die mit diesen aufklappbaren anglerstühlen, shisha, bier etc. in grösseren gruppen und haben an modulen gechillt. mittlerweile siehst keinen mehr von denen.
die meisten spieletester und mitläufer die den hype mitgegangen sind, sind mittlerweile abgesprungen.
jetzt sind halt nur noch die übrig geblieben den das spiel weiterhin spass macht.
naja ich benutze es eh als motivation zum wandern.
niantic hat als pionier von diesem hype
profitiert(und das aus finanzieller seite gewaltig) aber wie bei allen games wird die konkurrenz nicht schlafen und es werden demnächst weitere dieser spiele folgen.
dann geht spielerzahl noch mehr runter (zusätzlich zu den kommenden kältemonaten).
aber das gute an dem
ende des pogo hype:
man hat mehr ruhe und wird nicht mehr so oft von irgendwelchen leuten zugelabert!
 
Thema:

Pokémon GO: PvP-Kämpfe, Live-Turniere und vieles mehr geplant

Pokémon GO: PvP-Kämpfe, Live-Turniere und vieles mehr geplant - Ähnliche Themen

  • Die Mega-Entwicklung ist da! Raid-Kämpfe gegen Mega-Bisaflor, Mega-Glurak, Mega-Turtok und weitere Pokémon erwarten euch!

    Die Mega-Entwicklung ist da! Raid-Kämpfe gegen Mega-Bisaflor, Mega-Glurak, Mega-Turtok und weitere Pokémon erwarten euch!: Die Mega-Entwicklung ist da! Raid-Kämpfe gegen Mega-Bisaflor, Mega-Glurak, Mega-Turtok und weitere Pokémon erwarten euch! Trainer, die...
  • Pokemon mit Zweitattacke werden im empfohlenen Team für Raids und Arenakämpfe nicht mehr angezeigt

    Pokemon mit Zweitattacke werden im empfohlenen Team für Raids und Arenakämpfe nicht mehr angezeigt: Habe es in letzter Zeit öfter beobachtet, dass Pokemon mit Zweitattacke beim Raid nicht in das Vorauswahl-Team aufgenommen werden. Ist das nur bei...
  • Die Legendären Pokémon Kyogre, Groudon und Cresselia kehren in Raid-Kämpfe zurück!

    Die Legendären Pokémon Kyogre, Groudon und Cresselia kehren in Raid-Kämpfe zurück!: Die Legendären Pokémon Kyogre, Groudon und Cresselia kehren in Raid-Kämpfe zurück! Trainer, wir hoffen, dass die außergewöhnliche Raid-Woche...
  • Zum Jahreswechsel erscheint das Legendäre Pokémon Heatran in Raid-Kämpfen!

    Zum Jahreswechsel erscheint das Legendäre Pokémon Heatran in Raid-Kämpfen!: Trainer, Das Jahr 2018 birgt noch eine weitere Legendäre Überraschung! Heatran, das Lavadom-Pokémon vom Typ Feuer und Stahl, erscheint vom 18...
  • Wie level ich neu gefangene Pokemon, ohne Kämpfe?

    Wie level ich neu gefangene Pokemon, ohne Kämpfe?: Ich möchte mein Poke-Team neu aufstellen. Aber wenn ich 3 oder 4 neu gefangene Pokemon dazunehme habe ich Probleme bei den Kämpfen weil mir dann...
  • Ähnliche Themen

    Oben