Pokémon GO verbraucht zu viele Daten!

Diskutiere Pokémon GO verbraucht zu viele Daten! im Technische Probleme & Hilfe Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Ich habe mal auf meinen Datenverbrauch von Pokémon GO gesehen und gemerkt, dass die App in 10 bis 13 Tagen 2,5 GB verbraucht hat! Ein Freund von...

Gengenial

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2019
Beiträge
3
Ich habe mal auf meinen Datenverbrauch von Pokémon GO gesehen und gemerkt, dass die App in 10 bis 13 Tagen 2,5 GB verbraucht hat! Ein Freund von mir hat in der selben Zeit 250 MB verbraucht und ich spiele allerhöchstens 2 mal so viel wie er, aber doch nicht zehn mal so viel!
Habe jetzt mein Handy zurückgesetzt und Pokémon GO statt aus dem Play Store aus dem Galaxy Store heruntergeladen und war bisher noch nicht draußen, sondern nur zuhause und habe ein bisschen Geschenke verschickt und ein paar Pokémon gefangen und schon wieder (nach einem Tag) 40 MB verbraucht...
Ich mache im Durchschnitt vielleicht einen Raid pro Tag, spiele im Durchschnitt etwa 1 Stunde pro Tag.
Die verbesserte Standorterkennung durch mobile Netzwerke habe ich auch schon ausgeschaltet.

Ich habe das Problem, seit ich von meinem Galaxy A5 auf mein S8 umgestiegen bin.

Habt ihr Tipps, wie ich weniger Daten verbrauchen kann bzw. habt ihr dieses Problem oder eine Lösung dafür auch?

Hoffe auf Hilfe!
 
area51

area51

Profi
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
864
Ich habe die Option ausgeschaltet, dass Freunde sehen können, was ich als letztes gefangen habe. Natürlich kann ich dann zwar auch nicht mehr sehen, was sie gefangen haben, aber das stört mich nicht. Denn wenn es aktiviert ist, wird bei jedem Aufruf die Freundesliste mit den letzten Fängen aktualisiert. Bei über 100 Freunden und zig maligem Ansehen der Freundesliste kann da schon einiges an MB zusammenkommen.
 

Siebenzwiebel

Trainer
Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
270
Aktuell bin ich bei 1,16gb daten in 15tagen. Die last catch funktion ist bei mir auch aus..
 

Gengenial

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2019
Beiträge
3
Ich habe die Option ausgeschaltet, dass Freunde sehen können, was ich als letztes gefangen habe. Natürlich kann ich dann zwar auch nicht mehr sehen, was sie gefangen haben, aber das stört mich nicht. Denn wenn es aktiviert ist, wird bei jedem Aufruf die Freundesliste mit den letzten Fängen aktualisiert. Bei über 100 Freunden und zig maligem Ansehen der Freundesliste kann da schon einiges an MB zusammenkommen.
Auf die Idee bin ich auch vor einer Viertelstunde gekommen, trotzdem vielen Dank!
 

Gengenial

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2019
Beiträge
3
Aktuell bin ich bei 1,16gb daten in 15tagen. Die last catch funktion ist bei mir auch aus..
Ich habe mal auf gutefrage.net gefragt und da kam die Antwort, dass bei neueren Handys der Datenverbrauch wesentlich höher sei.
 
SoziAndre

SoziAndre

Schüler
Mitglied seit
01.05.2019
Beiträge
96
ich habe mal als tipp gelesen, das man mit google maps karten erstellen soll die man sich aufs handy downloadet da das spiel auf die karten von google maps zugreifen soll. ich hab das ausprobiert von orten in den ich oft pkmngo spiele und naja ... ich hab definitiv weniger datenvolumen verbrauch als früher. der tipp stand mal im internet kann man sicherlich auch ergoogeln.
 
area51

area51

Profi
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
864
ich habe mal als tipp gelesen, das man mit google maps karten erstellen soll die man sich aufs handy downloadet da das spiel auf die karten von google maps zugreifen soll. ich hab das ausprobiert von orten in den ich oft pkmngo spiele und naja ... ich hab definitiv weniger datenvolumen verbrauch als früher. der tipp stand mal im internet kann man sicherlich auch ergoogeln.
Es werden aber nicht mehr die google-Karten benutzt, sondern die OSM-Map. Von daher... ;)
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.728
Team
Blau
Trotzdem wird die Google maps API verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
area51

area51

Profi
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
864
Echt? Ok das wusste ich nicht. Also kann man dann mit einem offline-Download der Karten auch ordentlich Datenvolumen sparen?
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.728
Team
Blau
Darüber streiten sich die Geister.
Auf reddit gibt es wohl ne Menge Leute die das behaupten.
Probiere es doch einfach mal aus, ist ja kein Aufwand.
 
Thema:

Pokémon GO verbraucht zu viele Daten!

Pokémon GO verbraucht zu viele Daten! - Ähnliche Themen

  • Pokemon mit Zweitattacke werden im empfohlenen Team für Raids und Arenakämpfe nicht mehr angezeigt

    Pokemon mit Zweitattacke werden im empfohlenen Team für Raids und Arenakämpfe nicht mehr angezeigt: Habe es in letzter Zeit öfter beobachtet, dass Pokemon mit Zweitattacke beim Raid nicht in das Vorauswahl-Team aufgenommen werden. Ist das nur bei...
  • Pokémon go München raid Gruppe

    Pokémon go München raid Gruppe: Hallo bräuchte eine pokemon go RAID Gruppe für München kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? :) LG Jimmy
  • Pokemon Go Plus und das Asus ROG Phone 2

    Pokemon Go Plus und das Asus ROG Phone 2: Hallo Mein Pokemon Go Plus lässt sich nicht mit meinem Asus ROG Phone 2 verbinden. Ich bekomme dauernd die Fehlermeldung, das der PIN oder...
  • Am 25. und 26. Juli 2020 findet das neue virtuelle Pokémon GO Fest statt!

    Am 25. und 26. Juli 2020 findet das neue virtuelle Pokémon GO Fest statt!: Am 25. und 26. Juli 2020 findet das neue virtuelle Pokémon GO Fest statt! Trainer, im Jahr 2019 haben wir mit dem Pokémon GO Fest unser bisher...
  • Pokémon GO ist am 1. und 2. Juni 2020 zeitweise außer Betrieb

    Pokémon GO ist am 1. und 2. Juni 2020 zeitweise außer Betrieb: Pokémon GO ist am 1. und 2. Juni 2020 zeitweise außer Betrieb Trainer, Pokémon GO ist am 1. und 2. Juni 2020 insgesamt sechs Stunden lang außer...
  • Ähnliche Themen

    Oben