An die Community: Überarbeitung der Pokémon GO-Karte

Diskutiere An die Community: Überarbeitung der Pokémon GO-Karte im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; An die Community: Überarbeitung der Pokémon GO-Karte Trainer, das letzte Update für die Karte ist jetzt drei Jahre her. Seitdem hat sich auf der...

masterphill

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
335
An die Community: Überarbeitung der Pokémon GO-Karte
Community note: Updates to the Pokémon GO map
Trainer,
das letzte Update für die Karte ist jetzt drei Jahre her. Seitdem hat sich auf der Welt und in Pokémon GO einiges getan.
In den nächsten Wochen werdet ihr Veränderungen an der Karte im Spiel bemerken, denn wir möchten, dass ihr eure Umgebung beim Spielen in Pokémon GO wiedererkennt. Die neue Karte soll die Welt um uns herum noch genauer reflektieren, außerdem erscheint eine größere Pokémon-Vielfalt an noch mehr Orten.
Durch diese Änderungen soll die Welt von Pokémon GO noch enger mit der Realität verschmelzen.
Überarbeitung der Weltkarte
Die Pokémon GO-Karte wird einer visuellen Überarbeitung unterzogen, damit sie unsere Welt und deren Veränderung seit dem letzten Update noch genauer darstellt. Nach diesem Update werdet ihr feststellen, dass die Veränderungen der letzten Jahre auch auf der Karte zu sehen sein werden – zum Beispiel werden nicht mehr vorhandene Straßen entfernt oder neu errichtete Gebäude hinzugefügt.

Pokémon an noch mehr Orten
Die vielen verschiedenen Pokémon erscheinen bald an mehr Orten als jemals zuvor. In dicht besiedelten Regionen werdet ihr möglicherweise keine Veränderung an der Anzahl der Pokémon feststellen, doch sie werden besser verteilt sein. Pokémon können auch an völlig neuen Orten erscheinen. In ländlichen und schnell wachsenden Regionen ist es dadurch möglich, dass insgesamt mehr Pokémon erscheinen.
Danke, dass ihr uns schon so lange in Pokémon GO begleitet! Wir hoffen, dass ihr durch diese Updates noch aufregendere Abenteuer erleben werdet!
 

MarkVonPlay

Trainer
Mitglied seit
02.10.2021
Beiträge
144
Ich hoffe die Farbgebung ist nur temporär während des Events so. Ich finde es sehr schwer tagsüber die Pokestops zu erkennen, besonders weiter weg wenn sie noch zugeklappt sind. Das viele Orange und die Pokestops in Orange bilden einen echt miesen Kontrast. Hab mich auch schon bei Niantic beschwert. Barrierefrei ist anders.
 
Yin

Yin

Meister
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
2.853
Mich stören eigentlich nur die Kürbisse unterhalb der Stops. Wenn man nur flüchtig hinschaut sind die zu schlecht von Pokemon unterscheidbar.
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
856
Team
Blau
Mich stören eigentlich nur die Kürbisse unterhalb der Stops. Wenn man nur flüchtig hinschaut sind die zu schlecht von Pokemon unterscheidbar.
Dazu noch überall diese Flecken. Ich muss auch genau hinschauen um die pokemon zu erkennen. So nebenbei beim Essen von der Seite gucken und man merkt überhaupt nicht ob grad ein neues pokemon gekommen ist oder nicht.
 

masterphill

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
335
Ich hoffe die Mapänderung lohnt sich, erfahrungsgemäß muss man ja anschließend damit rechnen länger auf eine erneute Änderung warten zu müssen…
 
Yin

Yin

Meister
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
2.853
Werden jetzt eigentlich die Strassen etc. an OSM angepasst oder bekommt das Spiel selbst auch (längst überfällige) visuelle Frischzellenkur?
 
neheevo

neheevo

Trainer
Mitglied seit
13.12.2019
Beiträge
349
Standort
NI | VEC
Team
Gelb
Freundescode
5782 0158 7524
Wenn das so ausfallen würde, wie die "Frischzellenkur" der Protagonisten würde ich lieber darauf verzichten wollen :confused:

🤢🤮
 
neheevo

neheevo

Trainer
Mitglied seit
13.12.2019
Beiträge
349
Standort
NI | VEC
Team
Gelb
Freundescode
5782 0158 7524
Spark sieht auch aus, als wäre er grad aus 'ner Hippi-Kommune weggerannt. Von den Nasen (Spark + Willow) mal gar nicht geredet ...

Wir sollten sammeln, für 'ne Nasenkorrektur.

Sieht aus, als wäre da ein Schülerpraktikant aus slawischen Gefilden am Werk gewesen 😮 🤮

Es gibt einfach Dinge, die sollte man nicht ändern ... :(:confused:


Am besten ist noch Candela davongekommen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkVonPlay

Trainer
Mitglied seit
02.10.2021
Beiträge
144
Hmm, ein Halloween angepasstes Thema spricht natürlich sehr dafür, dass es dauerhaft bleibt, wenn bald Halloween ist.
Hmmm, eine visuelle Überarbeitung kann auch bedeuten, dass man die Farbgebung grundsätzlich der Jahreszeit anpassen möchte. Da sind ein orangener Farbton und fallende Blätter für Herbst gar nicht so abwegig. Kann ja sein, dass nach Halloween nur die Kürbisse und so verschwinden, der Farbton grundsätzlich aber bleibt? Das ist meine Befürchtung.
 
neheevo

neheevo

Trainer
Mitglied seit
13.12.2019
Beiträge
349
Standort
NI | VEC
Team
Gelb
Freundescode
5782 0158 7524
Und im Winter kommen dann weisse Strassen mit weissen Stops 🤣

🌨❄⛄

Als würde Niantic jemals i-etwas zeitgemäss (i.S.v. zu Event passend, zu Jahreszeiten passend etc.) machen (und dann noch mit Verstand)

Dies scheint mal eine Idee gewesen zu sein (vllt. auch ein pfiffiger Schülerpraktikant ;) ) ... aber ob die sich da permanent so einen "Stress" machen :unsure

btw: Ich hab grad die Quelle der Inspiration für Spark & Willow gefunden ... hoffentlich ist das andere nicht der Entwurf für Aquana 🤪

spark&willow-noseday.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.788
.... Das ist meine Befürchtung.
... und das ist genau das, was ich mir erhoffe. Wir haben auf der ("Semi-AR-") Karte inzwischen Tag und Nacht-, Wetter sowie Sonnenauf- und Untergangeffekte bekommen. Da wird es langsam Zeit, dass hier auch jahreszeitliche Einflüsse eingebaut werden. Und zum Herbst passt ja ein brauner Grundton, Laubfall und "Laubberge". Und ja, zum Winter passt eine eher weissere Stimmung. Nach 6-7 Jahren kann das Spiel ruhig etwas mehr von der realen Welt ingame abbilden. Es ist eben ein AR- bzw. Draussenen-Spiel und je besser die real World ins Spiel kommt, desto besser.

Sowas würde einem "AR-" Spiel, auch wenn man das zu 99,9% ja ohne Kamera spielt, wirklich sehr gut tun. Und zweitens peppt das auch das eintönige Einsammeln von immer gleichen Pokis etwas auf. Ich hoffe wir bekommen mehr davon.
 
Dannikatzen

Dannikatzen

Trainer
Mitglied seit
28.08.2017
Beiträge
185
Freundescode
1570 3780 9424
Warum?
Na weil OT Recht hat! In meiner lokalen Community wird diese temporäre Optik ebenfalls gefeiert.
Und dieses Feedback ging auch an Niantic. :)
 

masterphill

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
335
Warum?
Na weil OT Recht hat! In meiner lokalen Community wird diese temporäre Optik ebenfalls gefeiert.
Und dieses Feedback ging auch an Niantic. :)
da stimme ich auch zu. Fände das klasse (natürlich wenn’s optisch auch schön ist und übersichtlich bleibt).
Für mich ein eigentlich überfälliges Feature das mit Einführung der Jahreszeiten hätte vorhanden sein müssen.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
5.553
Team
Blau
Ist doch wie mit allem: Niantic steckt halt 0 Liebe in das Spiel und macht sich keinerlei Arbeit. Die schaffen es ja auch nur 1x im Jahr die Rocket Pokémon zu ändern.
Auf sone "Idee" nach über 6 Jahren zu kommen spricht Bände.
Ich finde die Optik übrigens auch gelungen.
 
Sukram

Sukram

Meister
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
2.424
Team
Rot
Na weil OT Recht hat!
Das ist keine Frage von "Recht" haben sondern eine Frage des Geschmacks.
und darüber lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, aber trefflich diskutieren.

Und es ging den meisten Usern, welche die Grafik kritisiert haben, nicht um die Farben, sondern darum, dass
man Pokemon teilweise schlecht erkennt, z. B. das braune Irrbis zwischen dem ganzen Laub.

Darüberhinaus bin ich auch der Meinung, dass ein bisschen grafische Abwechslung dem Spiel ganz gut tut.
 

Demomaniac

Trainer
Mitglied seit
10.05.2017
Beiträge
247
Bin auch der Meinung, dass man die Grafik an den Jahreszeiten anpassen sollte, das war schon mehr als überfällig. Nur sollte man drauf achten geben, dass man auch die Pokemon gut sehen kann. Also habe heut früh schon gemerkt bei Irrbis oder auch Makabaja sind teils sehr schwer zu erkennen gewesen.
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
856
Team
Blau
Ja vorallem im Dunkeln. Dachte gestern abend auch auf der map wären grad 2 driflon und ein makabaja. Das makabaja hat sich als Laub Haufen getarnt 🤣
 
Thema:

An die Community: Überarbeitung der Pokémon GO-Karte

An die Community: Überarbeitung der Pokémon GO-Karte - Ähnliche Themen

  • Pokémon Go - Community, Raidgruppe, Fernraids, News

    Pokémon Go - Community, Raidgruppe, Fernraids, News: Wir haben eine Pokémon Go Community bei WhatsApp, bestehend aus einer Raidgruppe mit über 50 Leuten für aktuelle Fernraids und zum austauschen...
  • Neues Community Botschafter-Programm

    Neues Community Botschafter-Programm: July 28, 2022 The Community Ambassador Program Hey Trainers, I’m Kelsey (they/them), a lifelong Pokémon fan who now gets to work on my...
  • Content im Juli: Community Day, Rückkehr von Arktos, Zapdos und Lavados in Raid-Kämpfe, Event zum Jubiläum von Pokémon GO und vieles mehr!

    Content im Juli: Community Day, Rückkehr von Arktos, Zapdos und Lavados in Raid-Kämpfe, Event zum Jubiläum von Pokémon GO und vieles mehr!: https://pokemongolive.com/de/post/july-2022-content-update/
  • Content im Mai: Community Day, Kapu-Kime in Raid-Kämpfen, das Event "Ein Mega-Moment" und vieles mehr!

    Content im Mai: Community Day, Kapu-Kime in Raid-Kämpfen, das Event "Ein Mega-Moment" und vieles mehr!: https://pokemongolive.com/de/post/may-2022-content-update/
  • Content im April: Community Day, Kapu-Toro in Raid-Kämpfen, Umweltwoche und vieles mehr!

    Content im April: Community Day, Kapu-Toro in Raid-Kämpfen, Umweltwoche und vieles mehr!: https://pokemongolive.com/de/post/april-2022-content-update/
  • Ähnliche Themen

    Oben