Niantic „Campfire“ - soziales Netzwerk für Pokemon Go

Diskutiere Niantic „Campfire“ - soziales Netzwerk für Pokemon Go im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; https://www.golem.de/news/campfire-soziales-netzwerk-fuer-pokemon-go-startet-2207-166584.html Mal schauen ob es einen Mehrwert bieten wird oder...
Yin

Yin

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
2.813

Mal schauen ob es einen Mehrwert bieten wird oder nur die nächste Datenkrake ist.
Ich habs installiert, aber noch geht (wie im Artikel beschrieben) nichts.
 

Xpiya

Arenaleiter
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
1.050
Was wollen sie noch mehr an Bewegungsdaten abgreifen? Du gibst ihnen doch mit Abenteuersync eh schon alles live.

Ich lass mal andere Beta testen.

Beim Überfliegen klang es aber nicht soooo schlecht… also wenn man sich an einem Fest/Tour/Raidstunde für die Spielzeit für andere Spieler sichtbar machen kann wäre das ja schon nicht verkehrt… ist halt blöd das es ne weitere App ist, aber wenn sie gut ist würde mich das nicht abschrecken.
 
Sukram

Sukram

Meister
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
2.415
Team
Rot
Also ich finde es jetzt schon gut.
Die Karte zeigt alle Raids/Eier bzw. wann sie starten oder wie lange sie noch laufen.

Man kann ein Signal an der Arena setzen um anderen Spielern anzuzeigen, dass man den Raid machen wird/will.
Und man kann nun mit den Freunden aus Japan oder Australien kommunizieren (sofern sie schon Campfire haben),
deren Freundschaftscode man sich irgendwo im Netz gesucht hat.
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.535
Vor allem die Karte für die Raids ist super... Danke für die Einladung, wer auch immer mir die geschickt hat. Sieht man leider nicht.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.583
Team
Blau
Ich habe den Mehrwert bei Campfire bisher noch nicht finden können.

Ich bekomme „XY hat ein Signal gesetzt“-Pushmitteilungen von Spielern aus Amerika und Japan.
Da sollte man den Radius um einen herum eingrenzen können.
Wann wer wo in Amerika und Japan raidet, interessiert mich nicht.
Die Push-Mitteilungen sind mittlerweile auch ganz aus, weil nervig.

Bei den Meldungen „hier aus der Ecke“ hat man dennoch keine genaue Zeitangabe, wann der Raid stattfinden soll.
Ich warte garantiert keine 30-40 Minuten, um zu raiden, im dümmsten Fall.

Die Möglichkeit mit fremden Freunden zu kommunizieren ist super.
Imho war es das auch schon wieder.
Unbedingt nötig gewesen wäre es aber auch nicht. Es hat sich mittlerweile eingebürgert, am ComDay zu leveln.
 
Yin

Yin

Meister
Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
2.813
Also ich komm immer noch nicht rein. Soll Campfire mittlerweile für alle gehen?
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
9.535
Nur mit Einladung. Man kann leider nur bis zu drei Spieler einladen...
 
area51

area51

Arenaleiter
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
1.290
Team
Blau
Freundescode
8105 0564 2881
Ein Foren-Thread mit Schneeballsystem wäre vielleicht was. Eigentlich braucht es nur einen, der noch eine Einladung frei hat. Der läd dann den nächsten aus dem Forum-Thread ein, derjenige dann wieder einen, usw. So könnte man es allen zugänglich machen und man hätte trotzdem noch 2 Einladungen für seine private Community frei.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.583
Team
Blau
Man erstellt sich 3 Accounts, lädt diese ein und hat dann 9 Einladungen frei. 😎

Oder verstößt das gegen die imaginäre Moralvorstellung mancher Spieler?
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
730
Team
Blau
Ich weiß gar nicht ob ich Campfire überhaupt brauche werde. Bisher ist der nutzen für mich persönlich nicht ersichtlich. Das einzige was gut ist, ist die Karte wenn bei mir zuhause kein 5er raid kommt und ich mir dann in der Stadt einen raid suchen will brauch ich nur auf die Karte gucken und nicht wie bisher auf gut Glück runter fahren und da nach raids suchen.
 
Sukram

Sukram

Meister
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
2.415
Team
Rot
brauch ich nur auf die Karte gucken und nicht wie bisher auf gut Glück runter fahren und da nach raids suchen.
Genau dazu nutze ich es bisher hauptsächlich. Bisher bin ich auf gut Glück aus meinem pokemonfreien Weiler
in die nächsten Ort gefahren um dort zu spielen. Wenn ich Pech hatte liefen dort aber gerade keine Raids.

Jetzt schau ich vorher auf die Campfire-Karte und kann so meine Tour viel besser planen.

Und ich kann meinen ausländischen Freunden mitteilen, wann und was ich raide, bzw. wozu sie mich einladen sollen
und umgekehrt.

Für Spoofer und Leute die in einer Stadt mit dichter PoGo-Infrastruktur leben keine bahnbrechende Neuerung bzw. überflüssig.

Ich bin für das neue Tool sehr dankbar und es ist ja noch lange nicht alles ausgebaut und aktiv.

Das kann ganz gut werden.
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
730
Team
Blau
Wenn man sich wenigstens anmelden könnte um nur die map zu nutzen würde mir das erstmal reichen. Alles andere brauche ich eh nicht. Besonders wenn die 5er raids wie in den letzten 2 Tage selten bis fast gar nicht bei meinen sichtbaren Arenen kommen.
 

Usedom92

Stubenhocker
Mitglied seit
24.07.2022
Beiträge
3
Hey, hat jemand zufällig noch eine Campfire Einladung übrig? Würde mich sehr freuen 🙈 ich selber bin sehr aktiv und level49
 
FireStormJK

FireStormJK

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
730
Team
Blau
Sind Campfire ingress und Campfire pokemon go miteinander verknüpft?
Kann man sich von Campfire ingress auch zu Campfire pokemon go einladen? Ich hab mir vorhin in ingress eine niantic Id erstellt, bin in ingress auf Level 15 und hab über diese Suche Namen gefunden die ich hier in der Gegend kenne, die beides spielen.

Jetzt frage ich mich ob ich mich selbst zu Campfire pokemon go einladen kann 😅 🙈
Ingress hab ich über eine andere Email Adresse gespielt und pokemon go als Trainer Club, dazu später mit einer anderen Email Adresse verknüpft.
 
Tsuki

Tsuki

Meister
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
2.651
Team
Blau
Also mich hat keiner eingeladen und ich hab mich auch noch gar nicht damit beschäftigt aber ich hab das Symbol jetzt auf dem Screen?
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.723
Ich habe bisher auch noch keine Einladung (sichtbar) bekommen, auch poppte keine ingame Mitteilung auf. Keine Email. Auch kein Campfire-Logo auf der Karte. Ich dachte deshalb, Campfire ist für mich noch nicht aktiv. Trotzdem habe ich vor 2 Tagen spasseshalber mal die App aus dem Google Store installiert ... und wie Wunder, ich kann es ganz normal starten, ich sehe die Karte, ich konnte einladen und ich kann chatten. Nun habe ich auch das grüne Logo auf der ingame Karte.

In meiner lokalen TG Gruppe schrieb mir jemand, dass Teilnehmer an 2022er Live Events, wie Berlin, durch ihr Ticket/Medaille, grundsätzlich freigeschaltet sind. Ob das stimmt kann ich nicht sagen, aber wenn dem wirklich so sein sollte, würde es das aber erklären. ????????
 
Tsuki

Tsuki

Meister
Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
2.651
Team
Blau
Hm das könnte sein, denn ich meine für irgendein GoFest hab ich mir mal ein Ticket gekauft, ich weiß es schon gar nicht mehr genau...🤭 Aber es war keines von den Events wo man an einem bestimmten Ort in Berlin sein musste... Und ich hab mir keine zusätzliche App installiert..

Wenn ich auf das grüne Symbol klicke lande ich in San Francisco, mit dem Kompass/ Standort komme ich aber nicht weiter, ich muss mich selbst über den Kontinent und den Atlantik schieben.😅 Dann sehe ich aber die Arenen hier, es scheint zu funktionieren.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
5.723
Wenn ich auf das grüne Symbol klicke lande ich in San Francisco, mit dem Kompass/ Standort komme ich aber nicht weiter,
Hast Du der Campfire-App die Freigabe der Nutzung Deines Standorts erteilt?

Siehe (Android): Einstellungen > Apps > Campfire > Berechtigungen
 

gudddr

Trainer
Mitglied seit
25.04.2019
Beiträge
173
Team
Gelb
In meiner lokalen TG Gruppe schrieb mir jemand, dass Teilnehmer an 2022er Live Events, wie Berlin, durch ihr Ticket/Medaille, grundsätzlich freigeschaltet sind.
Ich kann jetzt nur für mich sprechen. Ich war beim GO-Fest in Berlin und bei mir war nichts freigeschaltet. Erst als ich eine Einladung bekomme habe, war ich freigeschaltet.
 
Thema:

Niantic „Campfire“ - soziales Netzwerk für Pokemon Go

Niantic „Campfire“ - soziales Netzwerk für Pokemon Go - Ähnliche Themen

  • Und wieder ein neues AR Spiel von Niantic: Diesmal "Peridot" / Tamagotchi-Prinzip in der Augmented-Reality-Welt

    Und wieder ein neues AR Spiel von Niantic: Diesmal "Peridot" / Tamagotchi-Prinzip in der Augmented-Reality-Welt: Hm. ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Niantic haut bald nach Pikmin ein weiteres Spiel raus. Meine Tochter wird's freuen ;-) Aber...
  • Niantic Kids Passwort

    Niantic Kids Passwort: Also ich habe mir vor ungefähr 2 Jahren einen Pokemon Go ACC mit Niantic Kids erstellt. Ich habe mein Passwort vergessen und wollte es...
  • Niantic, was tust du mir an?

    Niantic, was tust du mir an?: Hallo liebes Forum! Nun sitz ich mit Corona da und muss mindestens 10 Tage in der Bude sitzen! Oh....da wär doch Rauch ganz cool! Oder??? NICHT...
  • Niantic Wayfarer - Vorschläge von Städten die Hunderte Kilometer weg sind?

    Niantic Wayfarer - Vorschläge von Städten die Hunderte Kilometer weg sind?: Ich habe meinen Standort auf meinen aktuellen Wohnort festgelegt, erhalte bei Niantic Wayfarer aber Bewertungsanfragen aus Städten die hunderte...
  • Wie Niantic das Spiel kaputt macht / Anfänger direkt wieder vergrault

    Wie Niantic das Spiel kaputt macht / Anfänger direkt wieder vergrault: Ich habe nach Jahren wieder angefangen Pokemon Go zu spielen, weil eine Kollegin das Spiel für sich entdeckt hat und auch dran bleibt und die...
  • Ähnliche Themen

    Oben