Wann würdet ihr aufhören?

Diskutiere Wann würdet ihr aufhören? im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Viel geschimpft wird immer, aber weitergespielt wird ja trotzdem. Was aber ist eure persönliche "rote Linie"?
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Yin

Yin

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
1.970
Viel geschimpft wird immer, aber weitergespielt wird ja trotzdem. Was aber ist eure persönliche "rote Linie"?
 

Jaegerm

Trainer
Mitglied seit
16.12.2016
Beiträge
113
wenn bis sommer Ende keine legendären da sind dann lösch ich die app
 
PhiChi497

PhiChi497

Profi
Mitglied seit
05.06.2017
Beiträge
859
natürlich wenn es am schönsten ist;)
 

Pony

Schüler
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
60
Bin auch sehr von dem neuen Update entäuscht. Spiele seit dem kaum noch. Schmeiße die App nur noch an wenn ich sowieso unterwegs bin. Aber extra Runden drehe ich keine mehr. Selbst ein 6 fach EP würde mich glaub net zum extra Spielen bzw Laufen beflügeln. Da PoGo das einzige Spiel auf meinem Handy ist gibt es für "Unterwegs Zocken" keine Konrurrenz. Denke deinstallieren werde ich es net so schnell. Die App stört ja net auf dem Handy :-D
 
Yin

Yin

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
1.970
masterphill schrieb:
geo-nise schrieb:
Ganz einfach: Wenn ich keinen Spaß mehr am Spiel habe.
Genau das.Denke das wird für jeden gelten
Also so massiv wie hier über das neue Arenasystem geschimpft wurde, hätten müssen viele quittiert haben konsequenterweise. Haben sie aber nicht. Ist da Spass schon der Sucht gewichen?
 

aaalterfaalter

Trainer
Mitglied seit
09.01.2017
Beiträge
313
wenns massiv an pay2win erinnert, was noch nicht der fall ist.

wenn ich keine erfahrungspunkte mehr bekommen kann (wehre mich vehement gegen level 40).

wenn es nur noch wenige leute spielen, ich lern einfach zu gerne neue leute kennen (grad im raid ne blondine kennnegelernt, leider rot und leider auch nicht beziehungsfähig^^)

wenn es diese tolle seite nicht mehr gibt *schleim*
 
shamino

shamino

Meister
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
7.167
War zuerst zurückhaltend, aber mittlerweile finde ich das neue System ganz gut. Ich denke noch lange nicht ans Aufhören.
 
cruz

cruz

Meister
Mitglied seit
17.12.2016
Beiträge
2.793
Team
Blau
- wenns zu sehr pay 2 win wird.
- wenn ich keine Gruppe mehr habe sondern grundsätzlich wieder für mich alleine spielen muss.
 

RAMponiert

Profi
Mitglied seit
25.08.2016
Beiträge
989
Ich ziehe mehrere rote Linien.

Ich hatte Anfang des Jahres noch gedacht -zum Urlaub Ende Mai, da kaufst Du Dir das dicke Münzpaket und haust jede Menge Brüter durch im Urlaub-
Dann kam die Preiserhöhung ... +10%. Am Ende hab ich für den Urlaub meine Gratismünzen gespart, die haben auch gereicht - Umsatz für Niantic - 0 Euro, statt 100 Euro.
Muss man sich eben überlegen, ob 10% gerechtfertigt sind.

Seit dem missfällt mir so einiges, dass mich immer wieder abhält Echtgeld zu investieren.

Und wenn es so weitergeht, dass wir hier "jeder kriegt alles ohne viel Mühe" spielen - dann ist mir das zu langweilig.
Wer freut sich heut den noch über Despotar, Dragoran, Garados, Rizeros ... man bekommt es doch überall nachgeworfen.
Nur die armen Spieler auf den Dörfern sind noch halbwegs erfreut. Die ärgern sich aber über anderes.
 

JaySeven

Arenaleiter
Mitglied seit
17.09.2016
Beiträge
1.056
Irgendwann wird mir mein Suchtberater eine rote Linie ziehen müssen. :D Quatsch, aber für mich ist tatsächlich kein Ende in Sicht, das Game ist viel zu genial.
 

Enton

Stubenhocker
Mitglied seit
10.06.2017
Beiträge
22
> Wann würdet ihr aufhören?

JETZT!


Es hat bei mir jetzt etwas gedauert bis mir endgültig klar geworden ist, dass von dem, was ich bisher in dem Spiel erreicht habe, nun nichts, aber wirklich auch gar nichts, noch irgendeinen Wert hat:

- die mühevoll hochgepowerten Pokemon sind nun komplett wertlos für den Arenakampf: als Verteidiger machen sie keinen Sinn und zum Angriff ist ihre Kampfkraft schlicht unnötig.

- auch für die Raids sind hochgepowerte Pokemon nicht nötig. Niedrige Raids schafft man einfach so und bei den großen Raids ist der Beitrag eines einzelnen Spielers sowieso unbedeutend und geht in der Masse unter.

- die mühevoll erlaufenen und gesammelten Weiterentwicklungen von Pokemons bekommt jeder nun einfach bei Raids. Zwar vielleicht nicht gleich in dieser Woche, aber in einer der nächsten bestimmt, denn die Raidbosse wechseln regelmäßig!!! Wozu also mühevoll, stundenlang Bonbons gesammelt/weitersammeln, wenn man sich (oder wenn andere sich) die Weiterentwicklungen (demnächst) einfach abholen (=per Raidpass kaufen) kann?

Mag sein, dass es Leute gibt, die dem Spiel noch etwas abgewinnen können, aber für mich ist jeder Sinn im Spiel verschwunden:

- starke Pokemon bringen nichts mehr

- seltene/entwickelte Pokemon sind nichts besonderes mehr

Was soll das dann noch?



Hat schon jemand eine neue Alternative zu Pokemon Go ausgemacht???
 
PesteNoire89

PesteNoire89

Arenaleiter
Mitglied seit
05.03.2017
Beiträge
1.762
Team
Blau
Enton schrieb:
> Wann würdet ihr aufhören?

JETZT!


Es hat bei mir jetzt etwas gedauert bis mir endgültig klar geworden ist, dass von dem, was ich bisher in dem Spiel erreicht habe, nun nichts, aber wirklich auch gar nichts, noch irgendeinen Wert hat:

- die mühevoll hochgepowerten Pokemon sind nun komplett wertlos für den Arenakampf: als Verteidiger machen sie keinen Sinn und zum Angriff ist ihre Kampfkraft schlicht unnötig.

- auch für die Raids sind hochgepowerte Pokemon nicht nötig. Niedrige Raids schafft man einfach so und bei den großen Raids ist der Beitrag eines einzelnen Spielers sowieso unbedeutend und geht in der Masse unter.

- die mühevoll erlaufenen und gesammelten Weiterentwicklungen von Pokemons bekommt jeder nun einfach bei Raids. Zwar vielleicht nicht gleich in dieser Woche, aber in einer der nächsten bestimmt, denn die Raidbosse wechseln regelmäßig!!! Wozu also mühevoll, stundenlang Bonbons gesammelt/weitersammeln, wenn man sich (oder wenn andere sich) die Weiterentwicklungen (demnächst) einfach abholen (=per Raidpass kaufen) kann?

Mag sein, dass es Leute gibt, die dem Spiel noch etwas abgewinnen können, aber für mich ist jeder Sinn im Spiel verschwunden:

- starke Pokemon bringen nichts mehr

- seltene/entwickelte Pokemon sind nichts besonderes mehr

Was soll das dann noch?



Hat schon jemand eine neue Alternative zu Pokemon Go ausgemacht???
Mensch ärgere dich nicht.
 

Enton

Stubenhocker
Mitglied seit
10.06.2017
Beiträge
22
PesteNoire89 schrieb:
[...]
Mensch ärgere dich nicht.
Wenigstens gibt es da ein Spielziel.

Google hat bei der Suche nach Alternativen geholfen.
 

Nunja

Arenaleiter
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.377
In ein paar Wochen gehe ich in den Sommerurlaub.

Ob ich danach, zu dem Spiel zurückkehre, da bin ich mir aktuell tatsächlich nicht sicher. Im Urlaub nebenbei spielen werde ich wohl nicht. Bisher habe ich seit Spielstart jeden Tag wenigstens ein Pokemon gefangen.

Momentan spiele ich nur noch Raids, was Spaß macht. - aber bald ist auch das langweilig; man wird immer weniger Leute an den Raids treffen - Auf vielen Wegen, wo ich sonst immer nebenbei Pokemon gefangen haben, lasse ich dies mittlerweile sein. Gezielt farmen oder gar Nester aufsuchen erst recht. Und das Arenaspiel ... lassen wir das...


Aber ich hoffe noch auf Veränderung im Spiel.
 

Kuschelsocke

Trainer
Mitglied seit
27.12.2016
Beiträge
135
So ganz kann ich noch nicht aufhören, da ich extra für Pogo schon unseren Familienurlaub im Herbst letzten Jahres gebucht habe, ich hoffe das ich das ein oder andere Kangama aus meinen Urlaub mitbringen werde.
Anfang August geht es Los.

Plan des Veranstalters:

Tag 1
Wien - Dubai.
Tag 2
Dubai - Melbourne
Tag 3
Melbourne.
Ankunft am frühen Morgen. Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Am Abend treffen Sie Ihren Reiseleiter zu einem Welcome Drink.
Vibe Savoy Hotel.
Tag 4
Melbourne
Stadtrundfahrt in Melbourne, Besichtigung Queen Victoria Market und dem Botanischen Garten. Bei einem Spaziergang sehen Sie den Federation Square und die Flinders Street Station. Das Mittagessen geniessen Sie im Straßenbahn-Restaurant. Freier Nachmittag und Abend.
Tag 5
Great Ocean Road - Warrnambool
Fahrt entlang der Great Ocean Road in den Port Campbell Nationalpark. Sie sehen Felsformationen, wie z.B. die Zwölf Apostel, Loch Ard Gorge und die Überreste der London Bridge.
Ü: Quality Suites Deep Blue.
Tag 6
Warrnambool - Naracoorte
Besuch des staatlichen Tower Hill Wild Reservats. Sie erhalten schöne Einblicke in die lokale Flora und Fauna. Anschließend Besuch des Blue Lakes, einem tiefen Kratersee, der für seine mysteriösen Farbwechel bekannt ist. Auf einem Weingut probieren Sie Weine des Coonawarra Weinanbaugebietes.
Ü: William Macintosh Motor Lodge.
Tag 7
Kangaroo Island
Fahrt über die Fleurieu Halbinsel nach Cape Jervis, von wo Sie nach Kangaroo Island übersetzen. Die Insel wird auch als Zoo ohne Zäune genannt.
2 Ü: Mercure Kangaroo Island Lodge.
Tag 8
Kangaroo Island (F/M).
Der Tag dient zur ausführlichen Erkundung der Insel. Sie sehen u.a. die Felsformation der Remarkable Rocks, den Leuchtturm am Cape du Couedic sowie den Admirals Arch, wo Sie Seebären beobachten können. Auch Koalas, Kängurus und Wallabies bekommen Sie hier vor Ihre Kamera. Zum Mittagessen erwartet Sie die Andermel Familie auf ihrer Flusskrebs-Farm. Am Nachmittag besuch der Seelöwenkolonie in der Seal Bay.
Tag 9
Kangaroo Island - Adelaide
Rückfahrt aufs Festland nach Glenelg, dem Strandvorort von Adelaide. Nachmittags Rundfahrt in Adelaide. Sie sehen u.a. den Botanischen Garten, stilvolle Gebäude entlang der North Terrace und das National Wine Centre. Abendessen ist im Red Ochre Restaurant.
2 Ü: Sage Hotel.
Tag 10
Adelaide
Der Tag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.
Tag 11
Adelaide – Alice Springs
Flughafentransfer und Weiterflug nach Alice Springs. Im Desert Park erleben Sie die Tierwelt des zentralaustralischen Outback und erfahren viel Wissenswertes über die Medizin und Nahrungssuche der Aborigines.
Ü: Lasseters Hotel.
Tag 12
Alice Springs - Kings Canyon
Besuch des Royal Flying Doctor Service und der historischen Telegrafenstation. Genießen Sie am Anzac Hill einen Panoramablick auf die Stadt. Anschließend Fahrt zum Kings Canyon im Watarrka Nationalpark.
Ü: Kings Canyon Resort.
Tag 13
Kings Canyon - Ayers Rock
Frühmorgens Rundwanderung durch die fantastische Felslandschaft des Kings Canyon oder alternativ entlang des Canyonbodens. Besuch der Kings Creek Station und später Weiterfahrt zum Ayers Rock Resort. Erleben Sie den Monolithen beim Sonnenuntergang mit einem Glas Sekt und erleben Sie im Anschluss ein Barbeque direkt im Nationalpark.
2 Ü: Voyages Desert Gardens Hotel.
Tag 14
Uluru-Kata Tjuta Nationalpark
Sonnenaufgang am Uluru (Ayers Rock) und Frühstück im Ininti Cafe im Besucherzentrum. Anschließend Wanderung um die Basis des Monolithen und Sie sehen Wasserlöcher und Grotten mit Felsmalereien. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Tag 15
Kata Tjuta (Olgas) – Sydney
Besuch der Felsdome von Kata Tjuta (Olgas) und Spaziergang durch die Walpa Gorge. Gegen Mittag Flughafentransfer und Weiterflug nach Sydney. Transfer zu Ihrem Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung.
4 Ü: Rydges World Square Hotel.
Tag 16
Sydney
Die Stadtrundfahrt beginnt mit einer Fahrt durch den Stadtteil Paddington nach Bronte. Gelegenheit zu einer ca. 1,5 stündigen Küstenwanderung zum berühmten Bondi Beach. Anschließend Ausblick auf den Hafen vom Mrs. Macquarie´s Chair und Bootsrundfahrt mit Mittagsbuffet. Es folgt eine Führung durch das berühmte Opernhaus von Sydney. Den restlichen Tag können Sie im historischen Stadtteil The Rocks verweilen. Der Abend steht zur freien Verfügung.
Tag 17
Blue Mountains
Ganztägiger Ausflug in die Blue Mountains im Hinterland von Sydney. Sie besuchen die Orte Leura und Katoomba und sehen die Felsformationen Three Sisters. Abends genießen Sie das Abendessen im Nick´s Bar & Grill Restaurant an der Cockle Bay im Darling Harbour.
Tag 18
Sydney - Dubai
Der Tag steht Ihnen zur Verfügung. Am Abend Flughafentransfer und Rückflug nach Dubai.
Tag 19
Dubai - Wien
Umsteigen in Dubai und Weiterflug nach Wien. Ankunft um die Mittagszeit und Ende der Reise.


Und wenn ich nach diesen Urlaub zurückkomme und Niantic nichts neues gebracht hat werde ich die App löschen, schade um die Kohle die ich inv. habe, aber es sollte schon mal schlimmeres passiert sein als sich über dies zu ärgern.
 

Ivywii

Arenaleiter
Mitglied seit
07.11.2016
Beiträge
1.405
Denke Mal, ich werde immer wieder Pausen einlegen, aber danach auch immer wieder aktive Spielphasen haben. Im Mai wollte ich eigentlich wesentlich mehr spielen, aber iwie war mir nicht danach und ich habe einfach eine Pause gemacht. Teils bin ich so angeödet, dass ich wirklich keine Lust mehr habe, aber an anderen Tagen macht es doch noch immer Spaß. Von daher ist ein "richtiges" Ende bei mir nicht absehbar ;) und gute Events und neue Generationen geben mir immer wieder einen Motivationsschub.
 
tigger

tigger

Profi
Mitglied seit
25.12.2016
Beiträge
574
Team
Rot
Yin schrieb:
Viel geschimpft wird immer, aber weitergespielt wird ja trotzdem. Was aber ist eure persönliche "rote Linie"?
Das frage ich mich zur Zeit ständig.

Ich bin bekennender Jäger und Sammler, von daher war das Sammeln von Pokemon, das finden von Pokemon mit möglichst hohen IV-Werten und das hochziehen dieser einfach genial.

Die Arenen waren mir weiter nicht wichtig. Natürlich hat es mich geärgert, dass ich meistens nur 20-Münzen - wenn überhaupt - täglich bekommen konnte, aber so hab ich halt zu Events mal 25 Euro eingesetzt und das hat soweit gepasst.

Jetzt durch die Änderung des Arena-Systems hab ich deutlich mehr Münzen, aber ich brauche sie eigentlich nicht mehr.
Wozu soll ich Brüter kaufen?
Glückseier hab ich noch genug aus der vergünstigten Aktion.


Dazu kommt, dass hier nichts zusammengeht. Ich treffe nie Spieler dort, wo es für mich sinnvoll ist und man sich auch mal verabreden könnte.

Natürlich treffe ich auch schonmal Spieler in der Stadt, aber auch da ging bisher nie was spontan zusammen. Entweder war grad kein Raid vor Ort, oder sie hatten schon einen gemacht.
Für irgendwann später brauch ich mich nicht verabreden mit Leuten, die 1 Stunde Fahrtweg von mir weg wohnen. Das ist sinnlos.

Für mich sieht das also momentan so aus, dass das Spiel keinen Wert mehr für mich hat.
Die Pokemon, die ich bekommen kann - entweder durch Fangen, oder durch Raids, die habe ich schon.

Die Pokemon, die in Aussicht gestellt werden (Legendäre), werde ich niemals bekommen, wenn dafür Voraussetzung ist, dass man sich mit x Leuten zusammentut.

Vor allem das Letzte demotiviert mich gewaltig. Dass es scheinbar darauf hinauslaufen wird, dass man nur noch in der Gruppe zu etwas kommt.

Ich werde halt noch ein wenig stumpf mit dem Go+ durch die Gegend laufen und hoffen, dass mal noch etwas kommt, was das Spiel für mich wieder interessant macht.
Und wenn nicht. Naja. Dann ist es wohl für mich vorbei, was ich sehr bedauere, denn eigentlich mag ich das Spiel sehr gerne.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wann würdet ihr aufhören?

Wann würdet ihr aufhören? - Ähnliche Themen

  • Ist es egal wann man Power Ups verwendet?

    Ist es egal wann man Power Ups verwendet?: Spielt es eine Rolle ob ich Power Ups VOR dem entwickeln eines Pokémon verwende oder danach? Ich habe einige Pokémon die noch viel WP durch Power...
  • [ QUESTION] Wann kommt mein pokemon aus der arena zurück?

    [ QUESTION] Wann kommt mein pokemon aus der arena zurück?: Ich habe mein pokemon letztens in eine abgelegene arena gesetzt. Nun frag ich mich ob mein pokemon nach einer zeit wieder zurückkehrt, wenn ja wann?
  • Wann kommt mein pokemon aus der arena zurück?

    Wann kommt mein pokemon aus der arena zurück?: Ich habe mein pokemon letztens in eine abgelegene arena gesetzt. Nun frag ich mich ob mein pokemon nach einer zeit wieder zurückkehrt, wenn ja wann?
  • Abenteuerwoche 50km Ziel ab wann?

    Abenteuerwoche 50km Ziel ab wann?: Hallo, in welchem Zeitraum sind denn die 50km für das Ziel der Abenteuerwoche zu absolvieren? Es zählt doch eigentlich von Montag 10Uhr bis...
  • Raid kurz vor der vollen Stunde; wann genau anfangen um einen eventuellen Wetterboost mitzunehmen?

    Raid kurz vor der vollen Stunde; wann genau anfangen um einen eventuellen Wetterboost mitzunehmen?: Hallo, heute Mittag habe ich mit einigen Freunden spontan einen Raid bei bewölktem "Pokemonwetter" kurz vor der vollen Stunde angefangen obwohl...
  • Ähnliche Themen

    Oben