Info: App geht nicht mehr (wegen der root-Problematik)

Diskutiere Info: App geht nicht mehr (wegen der root-Problematik) im Technische Probleme & Hilfe Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Bei mir geht seit vorhin PoGo nicht mehr. Es gab diesmal nicht den Screen mit der Info, das Gerät wäre nicht kompatibel, vielleicht kommt der aber...

Cottaer2

Profi
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
567
Bei mir geht seit vorhin PoGo nicht mehr. Es gab diesmal nicht den Screen mit der Info, das Gerät wäre nicht kompatibel, vielleicht kommt der aber bei anderen. Der Ladebalken bleibt ganz am Anfang stehen und irgendwann kommt "Could not connect to server" und danach "Retry / Other Account". Wenn man ein paar Mal probiert, kommt nur noch letztere Meldung ganz schnell hintereinander.

Ursache ist, Google hat das sogenannte SafetyNet geupdated und die Methoden, bei denen man root versteckt oder abschalten konnte, funktionieren (derzeit) nicht mehr.

Überprüfen kann man das mit einer Test-App, zum Beispiel "SafetyNet Playground" aus dem Playstore.

Persönlicher Kommentar: Google wird immer mehr zu Apple - und zu Microsoft gleichzeitig. Niantic sollte vernünftige Methoden gegen Cheater entwickeln, Stichworte IP-Geolocation, Prüfung Plausibilität der Bewegung... Mich selbst verlässt gerade die Lust auf das Spiel, zumal es schlechtes Wetter ist. Zwar habe ich noch keinen Dragoran und auch einige andere Mons nicht, aber wenn die mich als Spieler nicht wollen, so eine Treue habe ich nun auch nicht zu dieser Firma. Außerdem will ich nicht der letzte sein, der das Spiel noch spielt. Konzentriere ich mich jetzt eben wieder mehr aufs Geocachen.

Aber mal sehen, wie es in ein paar Tagen aussieht, ob meine Lust zurückkommt und ob es einen neuen Workaround gibt, wir werden sehen.
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.118
Team
Blau
Cottaer2 schrieb:
Stichworte IP-Geolocation, Prüfung Plausibilität der Bewegung..
naja, IP ist doch total ungenauer murks, da hängen im Zweifel zig User hinter dem selben Router, Sollen die alle drunter leiden, weil einer sich nicht benehmen kann? Wobei mir ohnehin lieber wäre, man würde sich bei Niantic mal langsam wieder auf das Spiel selbst konzentrieren. Die Nutzer rennen derzeit jedenfalls nicht wegen der paar verbliebenen Cheater weg.
 

Pyle

Trainer
Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
150
jetzt ist es endgültig nicht mehr möglich mit Root zu spielen und ich denke es wird sehr lange nicht mehr gehen.... wenn über haupt noch mal.
Tjo tschüss PokemonGO.
 

Cottaer2

Profi
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
567
frodo911 schrieb:
Cottaer2 schrieb:
Stichworte IP-Geolocation, Prüfung Plausibilität der Bewegung..
naja, IP ist doch total ungenauer murks, da hängen im Zweifel zig User hinter dem selben Router, Sollen die alle drunter leiden, weil einer sich nicht benehmen kann? Wobei mir ohnehin lieber wäre, man würde sich bei Niantic mal langsam wieder auf das Spiel selbst konzentrieren. Die Nutzer rennen derzeit jedenfalls nicht wegen der paar verbliebenen Cheater weg.
Das IP-Geolocation nicht sooo genau ist, ist schon klar. Allerdings würde man ja auch nicht die IP-Adresse sperren, sondern den User. Und man würde in jedem Fall die kriegen, die zu Hause vom WLAN (wo mit normalem DSL-Anschluss jeder seine eigene IP-Adresse kriegt) in Amerika oder Australien Mons fangen.

Pyle schrieb:
jetzt ist es endgültig nicht mehr möglich mit Root zu spielen und ich denke es wird sehr lange nicht mehr gehen.... wenn über haupt noch mal.
Tjo tschüss PokemonGO.
Tja, ich bin gespannt, ob die Leute von Magisk und su-hide noch mal Lust haben, was zu machen. Der von Magisk hat wohl schon keine mehr und der von su-hide nicht so sehr große.

Interessant ist auch, wenn es stimmt, wie behauptet wird, dass es über ewige Zeit gar keine Updates von SafetyNet gegeben hat und jetzt gleich zwei Mal. Und ein anderer schrieb, unter den Millionen von Apps im Playstore gäbe es nur 12 Stück, die das überhaupt verwenden, und davon wären fast alle Banking- oder Streaming-Apps. Irgendwie hat Niantic mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

Zusatzbemerkung zu meinem Kommentar: Lust zum Spielen hätte ich schon wieder. Root habe ich vor allem für die Firewall gebraucht, was jetzt aber nicht mehr so nützlich ist, da genau der Dienst, den SafetyNet braucht, auch die Werbung in den Apps durchlässt (Scheißgoogle), und um ein paar von den Google-Apps, die da so mitgeliefert wurden und die ich noch nie gebraucht habe, zich Megabyte groß, loszuwerden. Dann hat der Totalcommander noch root, damit ich das ganze Filesystem sehe bzw. ändern könnte und eine Catlog-App, die ich mal gebraucht habe, um Logfiles an App-Devs zu schicken... Also ich überlege derzeit, ob ich root nicht aufgebe, so lange ich es mir zumindest wiederholen kann...
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.118
Team
Blau
Cottaer2 schrieb:
Und man würde in jedem Fall die kriegen, die zu Hause vom WLAN (wo mit normalem DSL-Anschluss jeder seine eigene IP-Adresse kriegt) in Amerika oder Australien Mons fangen.
Das wäre mir neu. Von außen hast du nur eine IP, egal wieviel bei dir im WLAN rumhängen. Beim örtlichen McDonalds sind das dann sicher locker bis zu 20-30 Leute. Die werden sich bedanken.
 

Cottaer2

Profi
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
567
frodo911 schrieb:
Cottaer2 schrieb:
Und man würde in jedem Fall die kriegen, die zu Hause vom WLAN (wo mit normalem DSL-Anschluss jeder seine eigene IP-Adresse kriegt) in Amerika oder Australien Mons fangen.
Das wäre mir neu. Von außen hast du nur eine IP, egal wieviel bei dir im WLAN rumhängen. Beim örtlichen McDonalds sind das dann sicher locker bis zu 20-30 Leute. Die werden sich bedanken.
Du hast mich offensichtlich falsch verstanden. In meinem WLAN an meinem DSL-Anschluss bin nur ich. In einem öffentlichen WLAN teilen sich natürlich alle Leute die eine öffentliche IP-Adresse, die der AP/WLAN-Router/DSL-Anschluss gekriegt hat.

Außerdem soll ja auch nicht die IP-Adresse gesperrt werden, sondern der User. Wenn bei McD 12 Leute das gleiche Taubsi in der Innenstadt fangen und einer das Dratini im Central Park, wonach sieht das dann aus? Geht also sogar noch besser in dem Fall, das schwarze Schaf zu finden...

Fraglich wäre noch, wie das mit IP V6 aussieht. Da sind jedenfalls genug Adressen vorhanden, um jedem User seine eigene öffentliche IP zu geben.
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.118
Team
Blau
Ist doch völlig egal ob es nun ein WLAN bei McD oder bei mir daheim oder in der Firma ist. Es sind IMMER mehrere Personen auf einem Anschluss und die lassen sich auch nicht von außen rausfiltern. Wenn also einer davon GPS spoofing an hat und die 10 anderen nicht, dann sind mit dieser Methode alle gekniffen. So unfähig kann nicht mal Niantic sein, unterstelle ich mal.
 

Cottaer2

Profi
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
567
frodo911 schrieb:
Ist doch völlig egal ob es nun ein WLAN bei McD oder bei mir daheim oder in der Firma ist. Es sind IMMER mehrere Personen auf einem Anschluss und die lassen sich auch nicht von außen rausfiltern. Wenn also einer davon GPS spoofing an hat und die 10 anderen nicht, dann sind mit dieser Methode alle gekniffen. So unfähig kann nicht mal Niantic sein, unterstelle ich mal.
Bei mir im WLAN ist nur einer, und das bin ich.

Außerdem, ich sagte es schon, soll nicht die IP-Adresse abgeklemmt werden, sondern der User.
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.118
Team
Blau
Cottaer2 schrieb:
Bei mir im WLAN ist nur einer, und das bin ich.

Außerdem, ich sagte es schon, soll nicht die IP-Adresse abgeklemmt werden, sondern der User.
Das tut mir natürlich leid.

Um einzelne User zu sperren, benötigt Niantic ohnehin keine IP. Lediglich funktionierende Algorithmen, die Zugang und Bewegung entsprechend auswerten. Was anderes wird auch nicht gemacht.
 

Capsoni

Trainer
Mitglied seit
08.04.2016
Beiträge
423
Ich glaube die wenigsten hier wissen was eine dynamische IP ist die 99% aller deutschen I-Net User nutzen.
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.118
Team
Blau
das kommt ja noch hinzu. wird ja eh bei jedem Reconnect eine neue IP generiert.
 

Azure

Schüler
Mitglied seit
13.09.2016
Beiträge
32
Habt ihr ernsthaft Lust, sich jede Woche neuen Kram zu flaschen?

Ein kompatibles Smartphone kostet gebraucht höchstens 100€...
 

Cottaer2

Profi
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
567
Bei mir läuft die App wieder, bin dafür allerdings root los. Auf diesen Stand zu kommen, hatte ich gestern auch versucht, das hat aber nicht geklappt. Für Magisk gibt es einen dedizierten Uninstaller, den man flashen kann. Jetzt ist alles ok, obwohl ich zwischenzeitlich auch su-hide installiert hatte. Entweder der Uninstaller hat das mit weggeputzt oder das hat sich wirklich gut versteckt, allerdings auch vor den Apps, die root brauchen (im Wesentlichen die Firewall).

Gemäß XDA soll PoGo aber immer noch mit root laufen: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=69006411&postcount=4197
Mal sehen, ob ich das bei Gelegenheit probiere. Muss erstmal hallo zu meinen kleinen Taschenmonstern sagen. Zwei sind seit vorgestern irgendwann aus ihren Arenen geflogen, obwohl sie dort teilweise echt lange drin waren. Aber das ist nicht so schlimm...
 

Pyle

Trainer
Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
150
Ich hoffe Xposed wird auch wieder gehen.
Das Modul welches direkt die IV anzeigt, fangchance und sofort anzeigt ob man es gefangen hat, rausspringt, oder flüchtet ist echt genial.
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.118
Team
Blau
Tastentornado schrieb:
Wenn jetzt ein Spieler (bleiben wir bei eurem Beispiel) bei McDonalds in Berlin sitzt und er aber ein GPS-Spoofer ist und fröhlich am Central Park Pokestops dreht, dann sollte im Spiel erkannt werden, dass dieser Spieler in Berlin oder meinetwegen irgendwo Deutschland sitzt, aber sein Avatar in New York durch die Gegen läuft.
Nö, das weiß man eben nicht - wer sagt denn,, dass der Spieler nicht hinter einem Proxy sitzt? Bzw. was hindert mich daran, dann eben einen entsprechenden Proxy zu benutzen? Oder ist auch dies bereits verboten?
 

Supermario

Stubenhocker
Mitglied seit
06.10.2016
Beiträge
3
Ärgerlich. Da ich wegen pogo mein handy entrootet habe.
Was kommt als nächstes ? Bluttests oder alkotests bevor man sich einlocken darf.
Man kanns mit der sicherheit auch übertreiben.
 

Pyle

Trainer
Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
150
Funktioniert wieder alles mit Suhide 0.54 :thumbsup:
 
Thema:

Info: App geht nicht mehr (wegen der root-Problematik)

Info: App geht nicht mehr (wegen der root-Problematik) - Ähnliche Themen

  • pogomap.info Karte

    pogomap.info Karte: Die Openstreetmap von pogomap.info Karte bietet mehr Detais und ein schöneres Layout. Ich würde sie gern als Wanderkarte benutzen, allerdings gibt...
  • Frage zu Pogomap.info

    Frage zu Pogomap.info: Hallo, ich Pflege für unsere Stadt die Pogomap.info Seite zwecks Zellenplanung für Einreichungen. Leider hat nun irgendein Dödel einige neue Stops...
  • Schwert & Schild Pokémon Direct (Video) vom 05.06.2019 - Infos zu Schwert & Schild

    Schwert & Schild Pokémon Direct (Video) vom 05.06.2019 - Infos zu Schwert & Schild: Sollte jemand die Pokémon Direct vom 05.06. verpasst haben, gibt es hier nochmal das vollständige Video mit allen Infos. :) Die 15 Minuten widmen...
  • Moveset Geowaz bei Gameinfo nicht vorhanden

    Moveset Geowaz bei Gameinfo nicht vorhanden: Bin ganz neu in diesem Forum, daher erst mal ein fröhliches Hallo in die Runde. Ich habe mit PO GO angefangen weil ich mal schauen wollte, was...
  • Info-Thema: Was hat sich geändert? Kurzer Überblick über Gen2 Update

    Info-Thema: Was hat sich geändert? Kurzer Überblick über Gen2 Update: Hier kurz zusammengefasst was sich mit diesem Update alles geändert hat. Generation 2 Pokémon Regional exklusive Pokemon Corasonn und Skaraborn...
  • Ähnliche Themen

    • pogomap.info Karte

      pogomap.info Karte: Die Openstreetmap von pogomap.info Karte bietet mehr Detais und ein schöneres Layout. Ich würde sie gern als Wanderkarte benutzen, allerdings gibt...
    • Frage zu Pogomap.info

      Frage zu Pogomap.info: Hallo, ich Pflege für unsere Stadt die Pogomap.info Seite zwecks Zellenplanung für Einreichungen. Leider hat nun irgendein Dödel einige neue Stops...
    • Schwert & Schild Pokémon Direct (Video) vom 05.06.2019 - Infos zu Schwert & Schild

      Schwert & Schild Pokémon Direct (Video) vom 05.06.2019 - Infos zu Schwert & Schild: Sollte jemand die Pokémon Direct vom 05.06. verpasst haben, gibt es hier nochmal das vollständige Video mit allen Infos. :) Die 15 Minuten widmen...
    • Moveset Geowaz bei Gameinfo nicht vorhanden

      Moveset Geowaz bei Gameinfo nicht vorhanden: Bin ganz neu in diesem Forum, daher erst mal ein fröhliches Hallo in die Runde. Ich habe mit PO GO angefangen weil ich mal schauen wollte, was...
    • Info-Thema: Was hat sich geändert? Kurzer Überblick über Gen2 Update

      Info-Thema: Was hat sich geändert? Kurzer Überblick über Gen2 Update: Hier kurz zusammengefasst was sich mit diesem Update alles geändert hat. Generation 2 Pokémon Regional exklusive Pokemon Corasonn und Skaraborn...
    Oben