Der Frühling erwacht in Pokémon GO!

Diskutiere Der Frühling erwacht in Pokémon GO! im Pokémon News & Ankündigungen Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Der Frühling erwacht in Pokémon GO! Trainer, der Frühling steht auf der Nordhalbkugel vor der Tür – das feiern wir natürlich mit einem...

K4terR

Meister
Threadstarter
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
3.472
Der Frühling erwacht in Pokémon GO!

Pokémon GO
Trainer,
der Frühling steht auf der Nordhalbkugel vor der Tür – das feiern wir natürlich mit einem frühlingshaften Event! Haspiror hat sich zur Feier extra einen Blumenkranz aufgesetzt, dazu erscheinen österliche und frühlingshafte Pokémon häufiger in der Wildnis. Aus Pokémon-Eiern können zudem Pichu und Togepi mit Blumenkranz schlüpfen – das finden wir Ei-nfach klasse!
Wir priorisieren weiterhin Updates für Pokémon GO-Features, die von Einzelspielern genutzt werden können. Bis auf Weiteres schlüpfen Eier doppelt so schnell, also aktiviert Abenteuer-Sync, damit jeder Schritt zählt.

Datum und Uhrzeit

Von Donnerstag, den 9. April 2020 um 8 Uhr (Ortszeit) bis Donnerstag, den 16. April 2020 um 22 Uhr (Ortszeit)

Details
  • Folgende Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis: Owei, Chaneira, Voltilamm, Marill und Flemmli. Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Owei begegnen!
  • Haspiror mit Blumenkranz und Pikachu mit Blumenhut erscheinen in der Wildnis. Mit Glück könnt ihr sogar Schillernden Exemplaren begegnen!
  • Folgende Pokémon schlüpfen häufiger als 2-km-Eiern: Pichu und Togepi mit Blumenkranz, Wonneira, Mampfaxo, Rabauz, Klingplim und Riolu.
  • Während des Events erhaltet ihr nur 2-km-Eiern aus Geschenken.
  • Für exklusive Feldforschungsprojekte könnt ihr Pokémon für Alola-Kokowei, Azumarill oder – mit einer gehörigen Portion Glück – sogar Ohrdoch begegnen.
  • Im Style-Shop könnt ihr euch einen Rucksack und einen Hoodie mit Togepi-Motiv schnappen!
Boni
  • Doppelte Schlüpf-Bonbons
  • Glücks-Eier bleiben eine ganze Stunde lang aktiv.
Denkt daran, dass Eier weiterhin doppelt so schnell schlüpfen – das gilt natürlich auch während des Events! Legt also weiterhin fleißig Eier in eure Ei-Brutmaschinen, solange der Bonus noch gilt.
Wir halten euch über unsere Social-Media-Kanäle, Push-Mitteilungen und E-Mails auf dem Laufenden.

— Das Team von Pokémon GO
 
baj1003

baj1003

Meister
Mitglied seit
29.05.2017
Beiträge
2.924
Geil, genau das will man haben, neue kostümpokemon :O das gab es schon lange nicht mehr
 
PesteNoire89

PesteNoire89

Meister
Mitglied seit
05.03.2017
Beiträge
2.169
Team
Blau
Schlüpf Event während der Pandemie juhu
 

K4terR

Meister
Threadstarter
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
3.472
Etwas Positiv: Riolu aus 2km Eiern bei halber Distanz

Negativ: Kostüme, Kostüme, Kostüme und ein Schlüpfevent bei der aktuellen Situation...

Und: Alola Kokowei ist neu im Feldforschungsdurchbruch und beim Event noch in einzelnen Quests erhältlich. Was soll der Mist?
 
baj1003

baj1003

Meister
Mitglied seit
29.05.2017
Beiträge
2.924
Positiv: Riolu aus 2km Eiern bei halber Distanz

Negativ: Kostüme, Kostüme, Kostüme

Und: Alola Kokowei ist neu im Feldforschungsdurchbruch und beim Event noch in einzelnen Quests erhältlich. Was soll der Mist?
wie oft wird man wohl riolu bekommen, wenn es wohl der gesamte 2 km pool ist mit den extrapokemon ? :DD
 
General Zod

General Zod

Meister
Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
10.418
Standort
München
Team
Rot
Aber hier kommt eh gleich wieder jemand um die Ecke, der das alles total genial und super findet.
Ist doch auch genial. Bei halber Brutdistanz kann man 2er Eier in Massen brüten. Da sollten einige Riolu bei rauskommen.

Dumm nur, dass ich nächste Woche Urlaub habe. Da wird PoGo natürlich runtergefahren.
 

K4terR

Meister
Threadstarter
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
3.472
Ist doch auch genial. Bei halber Brutdistanz kann man 2er Eier in Massen brüten. Da sollten einige Riolu bei rauskommen.
Unter normalen Umständen, ja.
Ach was solls. Die Diskussion fangen wir hier nicht schon wieder an.
 
Zuletzt bearbeitet:
baj1003

baj1003

Meister
Mitglied seit
29.05.2017
Beiträge
2.924
wäre witzig, wenn die pokemon einfach nur dem normalen 2km pool hinzugefügt werden :D
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.336
wäre witzig, wenn die pokemon einfach nur dem normalen 2km pool hinzugefügt werden
Das wäre wahrlich witzig... (...) ...für den Praktikanten :rolleyes:

Und, selbst wenn (was ich nicht wirklich glauben kann), bei 2 Km zu weiterhin (corona-) ermäßigten 50% ist das doch noch immer ganz ok, d.h. 5 bis 10 dürfte man da so in jedem Fall am Tag wohl schaffen können. Bei einer Woche macht das sicherlich mindestens 50+x Eier für die meisten, da sollten die Chancen auf Pichu und Togepi mit Blumenkränzchen ja immer noch trotzdem recht akzeptabel sein. Nur mit dem Endlos, ganz ohne Kaufbrüter. Die haben ja auch nicht ohne Grund die Geschenkeeier auf 2 km reduziert, damit man eben möglichst viele Chancen bekommt. Und wenn ich mir die allmontäglichen Screenshots anschaue, dürften viele (ich nicht) auch wieder die 100er Grenze reissen, da sollten dann auch schon mal eine handvoll Riolu für die Metafreaks drin sein.

Ansonsten klingt das Event für uns hier erst einmal recht interessant. Nee, super würde ich aber nicht sagen, da fehlt einfach der neue Dexeintrag. Man sieht aber halt mal andere Spawns, ist doch ganz nett, insbesondere auch wegen der neuen Castformen, und in Shiny. Das ist ja das Schöne und Abwechslungsreiche an den aktuellen Dauerevents, jede Woche kommt was anderes - nur kam leider in letzter Zeit Sankt Taubsi dabei immer zu kurz. Und leider fehlt eben auch ein wirklich neues Poki der Fünften, für das letzte I-Tüpfelchen. Obwohl Ostern bzw. Pessach ja wohl "wichtig" genug gewesen. Da haben sie leider eine Chance verpasst. Schade. Den Ohrdoch sollte ja jeder zumindest 1x im Februarevent für Dex geloggt haben und da man den auch nicht entwickeln kann, reicht das ja erstmal...

Was mich ein wenig verstört, dass die jetzt Hoodies im Nachthemdlook in der Boutique anbieten?...
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.724
Team
Blau
LOL Ohrdoch war bei uns so ultra selten, als der an einem Abend nach 22 Uhr in einer Gasse gemeldet wurde hab ich dort noch 4 andere Trainer getroffen!
Dazu wieder das übliche "jeder sollte doch am Tag 10 Eier brüten können".
Bitte, akzeptiere doch einfach mal, dass dein tägliches stundenlanges spielen nicht der Maßstab oder der Durchschnitt ist.
 

K4terR

Meister
Threadstarter
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
3.472
Und, selbst wenn (was ich nicht wirklich glauben kann), bei 2 Km zu weiterhin (corona-) ermäßigten 50% ist das doch noch immer ganz ok, d.h. 5 bis 10 dürfte man da so in jedem Fall am Tag wohl schaffen können. Bei einer Woche macht das sicherlich mindestens 50+x Eier für die meisten,
DAS ist nicht Standard! Siehe was @Timme sagt.
Hör bitte auf deine Tageskilometer, die du zur Arbeit und zurück hinlegst, als normal zu verkaufen. Die meisten haben entweder kürzere Arbeitswege oder fahren ÖPNV oder Fahrrad/Auto. Und dann kommen nach der Arbeit keine 2h Spazieren mit Pokemon Go zu Stande.

da sollten die Chancen auf Pichu und Togepi mit Blumenkränzchen ja immer noch trotzdem recht akzeptabel sein.
Leider interessieren diese Viecher keinen. Kannst du auch gerne mal die Twitter Kommentare lesen. Da gibst du doch immer so viel drauf?!

LOL Ohrdoch war bei uns so ultra selten, als der an einem Abend nach 22 Uhr in einer Gasse gemeldet wurde hab ich dort noch 4 andere Trainer getroffen!
So selten war das Vieh während und auch nach dem Event gar nicht. Durch die höhere Distanz, die bei noch nicht gefangenen Pokemon greift, konnte man einige im Tracker sehen. War bisher nur zu faul jeweils dorthin zu latschen.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.724
Team
Blau
Wusste gar nicht, dass es die aktuell noch wild gibt.
Habe ein einziges gefangen und danach nie wieder eins im tracker gehabt.
Ich hatte im Event auch nie den Schatten im Tracker.
Da sieht man mal wieder, verschiedene Spielumgebung und Spielweisen ;)
 
frodo911

frodo911

Arenaleiter
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
1.008
Team
Blau
Und: Alola Kokowei ist neu im Feldforschungsdurchbruch und beim Event noch in einzelnen Quests erhältlich. Was soll der Mist?
Naja, Ei / Ostern/ Owei, Kokowei, die Gedankengänge der Niantic-Entwickler sind eben von etwas schlichterer Natur...
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.336
Naja, Ei / Ostern/ Owei, Kokowei, die Gedankengänge der Niantic-Entwickler sind eben von etwas schlichterer Natur...
Es ist halt Ostern, und da haben sie doch alles passend abgedeckt:

Eier - Owei, Togepi, Chaneira, Marill sowie spezielle Geschenke-Eier und Brütboni
Küken - Flemmli
Osterlämmer - Voltilamm
Osterhasen - Haspi' und Riolu
Frühling - Blütenkränze

Ostern halt... was hätten sie sonst noch thematisch passend bringen kommen, Schokoladendrachen?
 
Zuletzt bearbeitet:

K4terR

Meister
Threadstarter
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
3.472
Darum ging es mir auch nicht. Diese Thematik und Umsetzung für das Event ist zwar unnütz aber in Ordnung.

Ich brauche aber nicht Alola Kokowei in den Durchbruch packen, nachdem es diesen bereits in Raids und in der Wildnis gab. Vor allem dann nicht, wenn es das Viech in diesem Event noch per Quest gibt.
 

Pawlow

Trainer
Mitglied seit
06.08.2019
Beiträge
144
Steht es eigentlich schon vorher fest, was aus 2 Km Eiern ab 9. April schlüpft, ich meine aus 2 Km Eiern die ich zuvor bekam vermulich oder?
Ich kann noch einge Togepi Bonbons brauchen um mein Togekiss zu maxen für die Meister Liga.
Mal schauen, wieviele ich bekomme.

Offtopic: Sollte man Togekiss weiterhin mit Charme / Antikraft + Flammenwurf spielen?
Weil ja wohl Anti-Kraft wohl nicht mehr sooo gut ist.
 
Orangetrucker

Orangetrucker

Meister
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
4.336
Ich brauche aber nicht Alola Kokowei in den Durchbruch packen, nachdem es diesen bereits in Raids und in der Wildnis gab. Vor allem dann nicht, wenn es das Viech in diesem Event noch per Quest gibt.
Das hat ja keiner bestritten, nur die "Ei / Ostern / Owei"-Kritik. Jou, statt Alola Kokowei hätten sie besser etwas frühlingsbesonderes bringen können, irgendwas weiteres und neues mit Frühlingsblütenkranz, wie Riolu-Häschen mit Kränzchen und Extrabonbons oder so. Aber das sie nur Altes aufwärmen hat ja mit den legendären Vögeln bereits schon begonnen. Für mich war eigentlich fast das einzig Gute, was im Durchbruch bisher war, irgendwie die Evoli, denn damit konnte ich wenigstens (endlich) alle Entwicklungen abhaken. Und natürlich Fleknoil! Der Rest war gähn... oder habe ich was inzwischen vergessen? Aber für etwas zusätzliches, ganz nebenbei Geschenktes, für das man ja nichts extra machen muss, sollte man sich eigentlich nicht beschweren... zumindest bekommt man eine Shinychance mehr.
 
baj1003

baj1003

Meister
Mitglied seit
29.05.2017
Beiträge
2.924
blumenkranz evoli :p
 

K4terR

Meister
Threadstarter
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
3.472
Neben Shiny Owei wird auch Shiny Marill wild zu fangen sein.
 
Thema:

Der Frühling erwacht in Pokémon GO!

Der Frühling erwacht in Pokémon GO! - Ähnliche Themen

  • Neues Arenasystem im Frühling

    Neues Arenasystem im Frühling: Scheint demnächst loszugehen mit dem neuen Arenasystem: https://www.nianticlabs.com/blog/thankyou040717/ "With spring arriving in the northern...
  • Ähnliche Themen

    • Neues Arenasystem im Frühling

      Neues Arenasystem im Frühling: Scheint demnächst loszugehen mit dem neuen Arenasystem: https://www.nianticlabs.com/blog/thankyou040717/ "With spring arriving in the northern...
    Oben