Einstellbare Powerbank

Diskutiere Einstellbare Powerbank im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hi zusammen, ich merke schon, dass Pogo meinen Akku verstärkt altern lässt. Komme zwar aktuell noch gut 4h klar wenn ich Wifi und BT ausmache...

Kleintierzuechter

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2018
Beiträge
158
Standort
München
Team
Rot
Hi zusammen,

ich merke schon, dass Pogo meinen Akku verstärkt altern lässt.
Komme zwar aktuell noch gut 4h klar wenn ich Wifi und BT ausmache, würde aber gerne eine Powerbank verwenden die auch dem Akku hilft.

Ziel wäre, dass man den Strom an der Powerbank manuell einstellen kann, dass die Bank den Akku immer fast auf dem gleichen Level lässt. (möglichst ca 70%).
Die Alterung müsste dann deutlich geringer ausfallen, als mit höheren Ladeströmen, die auch noch dazu führen dass man dauehjaft bei 100% ist.

Hab aber leider nichts gefunden.
Kennt jemand so ne einstellbare Powerbank?
 

Frank2017

Trainer
Mitglied seit
17.10.2017
Beiträge
233
Ich habe bisher noch nichts über eine solche Powerbank gehört. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es so ein Ding überhaupt gibt.
 
S1rChr0m3

S1rChr0m3

Trainer
Mitglied seit
08.10.2016
Beiträge
210
Standort
Niederad
Team
Blau
Freundescode
0703 2024 3771
Ich denke eher mal, das wäre Kontraproduktiv. Ein ständiges laden wird wahrscheinlich vom Akku als viele einzelne Ladevorgänge gezählt, was die Lebensdauer massiv verringert. Da ist es sinnvoller den Akku fast leer zu machen und dann einmal wieder auf Maximum zu laden. Mit der richtigen Powerbank gelingt auch beim spielen.
 

Kleintierzuechter

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2018
Beiträge
158
Standort
München
Team
Rot
S1rChr0m3 schrieb:
Ich denke eher mal, das wäre Kontraproduktiv. Ein ständiges laden wird wahrscheinlich vom Akku als viele einzelne Ladevorgänge gezählt, was die Lebensdauer massiv verringert. Da ist es sinnvoller den Akku fast leer zu machen und dann einmal wieder auf Maximum zu laden. Mit der richtigen Powerbank gelingt auch beim spielen.
Mit Batterien kenne ich mich aus.
Wie das irgendeine Software zählt, ist egal. Wichtig sind folgende Punkte:
- Nicht ganz voll machen
- Nicht ganz leer machen
- Möglichst geringe Lade- und Entladeströme
Den Akku fast leer zu machen ist genau das falsche.
Daher ja meine Frage, ob es eine Powerbank mit einstellbarem Strom gibt.
 
Fuflmon

Fuflmon

Arenaleiter
Mitglied seit
14.05.2017
Beiträge
1.965
Standort
Düsseldorf
Team
Gelb
Ich meine gelesen zu haben, dass intelligentere Smartphone Betriebssysteme das Laden unterbrechen, wenn der Akku „voll“ ist. Denn ansonsten wäre das System einer ständigen Belastung ausgesetzt. Übrigens auch, wenn das Smartphone zB über Nacht am Ladekabel/Steckdose bleibt, was auch dem Akku im Phone nicht schaden soll.

Fazit: sollche smarten Powerbanks braucht man nicht, die Intelligenz steckt im Smartphone
 

Kleintierzuechter

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2018
Beiträge
158
Standort
München
Team
Rot
Ich meine gelesen zu haben, dass intelligentere Smartphone Betriebssysteme das Laden unterbrechen, wenn der Akku „voll“ ist. Denn ansonsten wäre das System einer ständigen Belastung ausgesetzt. Übrigens auch, wenn das Smartphone zB über Nacht am Ladekabel/Steckdose bleibt, was auch dem Akku im Phone nicht schaden soll.

Fazit: sollche smarten Powerbanks braucht man nicht, die Intelligenz steckt im Smartphone
Danke an Euch für die Antworten, ich muss aber ein bisschen korrigieren:

Ein Smartphone hört mit dem Laden auf, wenn der Akku voll ist, das stimmt natürlich.
Was voll bedeutet definiert aber der Hersteller das Smartphones. Und der muss 2 stark gegenläufige Dinge beachten:
1.) Wieviel Nutzenergie steckt im Akku.
2.) Wie lange lebt der Akku.

Je grösser der Hersteller den Ladehub im Vergleich zum gesamten Energieinhalt des Akkus definiert, desto kleiner und günstiger wird der Akku bei der selben Nutz-Energiemenge. Daher wird der Ladehub vom Hersteller relativ zur Maximalenergie immer so gross wie möglich gemacht.
Man geht da einfach ans maximal ertragbare ran, um nicht unnötig Kosten, Platzbedarf und Gewicht zu haben.
Das Maximal ertragbare ergibt dann die Lebenszeiten von Handy-Akkus, die wir heute kennen. Fahrzeug-Akkus haben ca. Faktor 5, was zu einem guten Teil an den von mir beschriebenen Effekten liegt (und natürlich auch am Zellmaterial)

Es gelten einfach die oben geposteten Grundregeln:
- Nicht ganz voll machen
- Nicht ganz leer machen
- Möglichst geringe Lade- und Entladeströme

Wer dafür sorgt, ist natürlich egal. Wenn das Handy das leisten kann, ist das genauso gut.
Ich kenn halt kein Handy, das sowas kann, daher die Frage nach einer Powerbank mit einstellbarem Strom, aber vielleicht kennt ja jemand eine Möglichkeit übers Handy.
Und falls einem eine Powerbank mit einstellbarem Ladestrom unterkommt, schreibt es doch bitte hier rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
ruffys

ruffys

Trainer
Mitglied seit
16.10.2016
Beiträge
193
Kauf dir doch einfach nen neuen Akku wenn deiner in die Knie geht... mit ein bischen handwerklicher Begabung kannst du auch festinstallierte tauschen, notfalls tauschen lassen. Das ganze dürfte von den Kosten her die selben sein wie so eine spezielle Powerbank die es anscheinend nicht gibt.
 
Thema:

Einstellbare Powerbank

Einstellbare Powerbank - Ähnliche Themen

  • PoGo Plus mit Powerbank betreiben ?

    PoGo Plus mit Powerbank betreiben ?: Hallo zusammen, in der PoGo Plus werden die CR2032 Batterien mit 3V benötigt, ich frage mich ob man einfach 5V von einer Powerbank abgreifen...
  • Welche Powerbank gegen Akkukiller?

    Welche Powerbank gegen Akkukiller?: Hallo Leute! Da ich aktuell wieder öfter Pokemon Go spiele und ich ganz vergessen habe wie sehr diese App am Akku saugt, würde ich gerne Mal von...
  • Powerbank

    Powerbank: Moin Leute, ich muss mir mal eine eigene Powerbank zulegen (bin nach fast einem Jahr "ausleihen" aufgeflogen :D ). Könnt ihr mir eine gute...
  • Tip: Phone & Powerbank schnell laden

    Tip: Phone & Powerbank schnell laden: Die Suche habe ich bemüht aber nichts gefunden. Monatelang hab ich mich über langsame Ladegeschwindigkeiten geärgert. Nun habe ich aufgerüstet...
  • Powerbank

    Powerbank: Hi, ich will mir ne Powerbank zulegen. Hab zwar ein Sony Xperia Z3 Compact (3100 mAh) wo der Akku recht lange durchhält, jedoch will ich zur...
  • Ähnliche Themen

    • PoGo Plus mit Powerbank betreiben ?

      PoGo Plus mit Powerbank betreiben ?: Hallo zusammen, in der PoGo Plus werden die CR2032 Batterien mit 3V benötigt, ich frage mich ob man einfach 5V von einer Powerbank abgreifen...
    • Welche Powerbank gegen Akkukiller?

      Welche Powerbank gegen Akkukiller?: Hallo Leute! Da ich aktuell wieder öfter Pokemon Go spiele und ich ganz vergessen habe wie sehr diese App am Akku saugt, würde ich gerne Mal von...
    • Powerbank

      Powerbank: Moin Leute, ich muss mir mal eine eigene Powerbank zulegen (bin nach fast einem Jahr "ausleihen" aufgeflogen :D ). Könnt ihr mir eine gute...
    • Tip: Phone & Powerbank schnell laden

      Tip: Phone & Powerbank schnell laden: Die Suche habe ich bemüht aber nichts gefunden. Monatelang hab ich mich über langsame Ladegeschwindigkeiten geärgert. Nun habe ich aufgerüstet...
    • Powerbank

      Powerbank: Hi, ich will mir ne Powerbank zulegen. Hab zwar ein Sony Xperia Z3 Compact (3100 mAh) wo der Akku recht lange durchhält, jedoch will ich zur...
    Oben