Pokémon nach Trainingskampf mausetot (KP=0)

Diskutiere Pokémon nach Trainingskampf mausetot (KP=0) im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo allerseits! Ich bin seit ein paar Wochen im PG Fieber und habe jetzt mal eine Frage, die mich schon etwas beschäftigt: Es heißt doch immer...

pocT2a

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2016
Beiträge
1
Hallo allerseits!

Ich bin seit ein paar Wochen im PG Fieber und habe jetzt mal eine Frage, die mich schon etwas beschäftigt:
Es heißt doch immer, dass die Pokémons die Trainingskämpfe in Arenen der eigenen Fraktion mit 1 Kampfpunkt überleben, so dass man nur Tränke braucht, um sie wieder aufzupäppeln.
Bei mir sind sie aber immer mausetot, so dass ich auch einen Beleber brauche. Das ist sehr ärgerlich, weil diese Dinger extrem selten sind.

Oder habe ich da etwas verpasst oder falsch verstanden?

Danke und Gruß,
Markus
 
Moehlein

Moehlein

Profi
Mitglied seit
11.08.2016
Beiträge
770
Standort
Dortmund, NRW
Team
Rot
Ich glaube seit dem letzten oder vorletzten Update ist es so, dass du Beleber brauchst da sie in der tat mit 0 KP zurück bleiben.
 

sechs.setzen!

Arenaleiter
Mitglied seit
25.10.2016
Beiträge
1.349
Team
Rot
Das ist ein Fall für die "früher-war-alles-besser"-Schublade. Zu Beginn war das so, wurde aber bereits vor geraumer Zeit mit einem der Updates geändert.

Beleber bekommt man aber in der Regel doch ausreichend zusammen, zumindest hatte ich damit noch nie Probleme...
 

Lorbeerbaum

Trainer
Mitglied seit
14.09.2016
Beiträge
217
Schön wär's, wenn beim Training 1HP überbliebe! Nein, Pokemon werden beim Training genauso ohnmächtig ('sterben' klingt ja zu grausam ^^ ) wie beim normalen Kampf und müssen danach mit Belebern hochgepäppelt werden.

Das mit dem 1HP bezieht sich aufs Power-Uppen. Damit bekommt ein ohnmächtiges Monster wieder 1HP und kann dann mit Tränken weiterversorgt werden.
 

Ydi

Trainer
Mitglied seit
27.09.2016
Beiträge
398
Wurde Mitte August geändert. Da hab ich auch wie wild trainiert und nicht schlecht geguckt, dass ich plötzlich 30 beleber brauchte. Dann waren sie alle und laut der Erfahrungen einiger (inkl. Mir) kommen dann auch keine oder nur noch ganz wenige!!! Erst, wenn man wieder 20 Stück hat, kommen sie regelmäßig. Daher passe ich immer auf, dass ich 20 beleber übrig lasse, wenn ich wieder am kämpfen oder trainieren bin.
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.092
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
Die bessere Variante wäre einfach rechtzeitig zu wechseln, bzw. den Kamp zu verlassen. Dann besteht das Problem mit den Belebern garnicht ;)
 
Thema:

Pokémon nach Trainingskampf mausetot (KP=0)

Pokémon nach Trainingskampf mausetot (KP=0) - Ähnliche Themen

  • Pokemon Go Facebook Account. Nachträglich Trainer Club hinzufügen

    Pokemon Go Facebook Account. Nachträglich Trainer Club hinzufügen: Hey liebe Trainer :) suche die Möglichkeit mein bereits erstellen Pokemon Go Account, den ich mit Facebook erstellt habe zusätzlich mit einem...
  • Pokémon Pärchen nach Baby Pause zurück zu viel neu! Hilfe

    Pokémon Pärchen nach Baby Pause zurück zu viel neu! Hilfe: Hallo, 2016/17 haben wir im Sommer fleißig gespielt, waren schnell auf 30. Es gab circa 150 verschiedene Pokémon. das Ganze war sehr...
  • Schaut nach oben – Ballons von Team GO Rocket sind in Pokémon GO angekommen!

    Schaut nach oben – Ballons von Team GO Rocket sind in Pokémon GO angekommen!: Schaut nach oben – Ballons von Team GO Rocket sind in Pokémon GO angekommen! Trainer, Überall am Himmel erscheinen mysteriöse Ballons und...
  • Pokémon nach Tausch schwächer

    Pokémon nach Tausch schwächer: Hallo ihr lieben, Ich bins wieder. Meine Frage lautet wie folgt: Habe ein Pokémon mit drei Sternen getauscht und sollte ebenfalls ein mit drei...
  • Crypto Pokemon einfach weg nach Neustart

    Crypto Pokemon einfach weg nach Neustart: Hi, und zwar folgendes problem.habe soeben Giovanni besiegt und bin dann in den Fangbildschirm gern um entei zu fangen. Mein Spiel ist dann...
  • Ähnliche Themen

    Oben