Strategien zum Umgang mit Gen2

Diskutiere Strategien zum Umgang mit Gen2 im Entwicklungen & Taktiken Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Liebe Leute, früher oder später wird es eh soweit sein, dass Gen2 gelaunched wird.... vrmtl. wird es dieses Jahr noch sein und damit früher, als...

YoYoYo

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
Liebe Leute,

früher oder später wird es eh soweit sein, dass Gen2 gelaunched wird.... vrmtl. wird es dieses Jahr noch sein und damit früher, als von uns allen erwartet.
Ich denke, die Gen2 wird unsere Pokewelt ein klein wenig auf den Kopf stellen und es wird neue, starke Pokemon geben, die sich ALLE neu erkämpfen müssen und die daher auch Spielern weit unter Level 33 wieder Chancen in Arenen bieten.

Die neuen Pokemon werden alte Arena-Platzhirsche wie Dragoran, Relaxo und Lapras womöglich schnell schlagen oder verdrängen...
Was habt ihr dazu für Ideen und was denkt ihr werden die Umwälzungen sein, die kommen könnten?
An welchen Stellen finden besonders interessante Veränderungen nach dem Stein-Schere-Papier-Prinzip statt?
Wer kennt die "neuen" Pokemon gut und kann bereits dazu etwas sagen?
Was kann man jetzt schon tun, um sich darauf gut vorzubereiten?

Meine spontane Idee ist es, jetzt bereits entsprechend Bonbons für künftig mögliche Entwicklungen bereitzuhalten.
Zubat-Bonbons z.B. werden die meisten eh in Hülle und Fülle haben...

Interessant sind folgende Pokemon, die ich mir herausgepickt habe, weil man jetzt bereits Bonbons für diese sammeln kann.
Wer darauf vorbereitet ist, wird diese dann beim Launch direkt Entwicklen können, und somit für einen gewissen Zeitraum einen gewissen Vorteil haben.

Anhand folgender Liste sieht man leicht, dass Scyther eines interessantesten Pokemon der Gen2 sein könnte, für die man bereits jetzt Bonbons sammeln kann.
Er hat eine gute Mischung aus Att/Def & WP.

1. Potentiell interessante Weiterentwicklungen bereits existierender Pokemon


Anmerkung: wie aus der Diskussion unten im Thread hervorgeht, ist es scheinbar so, dass man von sämtlichen Pokemon, für die man bereits jetzt Bonbons sammeln kann, keine Wunder erwarten darf, sofern sich Niantic bei diesen Pokes nah an der Kräfteverteilung im Originalspiel orientiert.

Allerdings kann es nicht schaden, wenn man dennoch vorbereitet ist... zum einen ist man damit dann am Launchday dennoch schneller als die Masse.
Zum anderen könnte Niantic überraschen und in einem Einzelfall doch vom Originalspiel abweichen.


Onix + 50 Candies = Steelix






Max CP2745
Att176
Def306
Sta150
TierS

Scyther + 50 C = Scizor






Max CP2915
Att214
Def253
Sta140
TierS





Chansey + 50 C = Blissey




Max CP1220
Att69
Def88
Sta510
TierB



Porygon + 50 C= Porygon2







Max CP2653
Att198
Def200
Sta170
TierS

Hier ist noch ein Ranking nach max CP, so dass man in etwa einordnen kann, wo Scyther später stehen wird.
Er ist in der TOP10 und somit durchaus sinnvoll jetzt Bonbons zu sammeln, auch wenn man verflixte 5km dafür laufen muss.
Hätte ich das mal an Halloween bereits gewusst, dann hätte ich eher ihn gesammelt, als Dragoran.

GOD TIER
You will mostly find Legendaries and Tyranitar, who is shaping up to be stronger than Dragonite.
Pokemon MaxCP Att Def Sta
Tyranitar4457266285200
Ho-Oh4213258254212
Ampharos3779263228180
Lugia3607200303212
Celebi3299220220200
Entei3240223179230
Houndoom3065245201150
Raikou2950219194180
Suicune2925182248200
Scizor2915214253140
Steelix2745176306150
Heracross2675189237160
Kingdra2671208208150
Feraligatr2659199199170
Porygon22653198200170
Ursaring2648212164180
Slowking2597184198190
Typhlosion2590211182156
Octillery2547223163150

2. Pokemon-Aufbewahrung auf MAX

Geht i.d. Shop und baut Euren Pokespeicher jetzt schon drastisch aus.
Wenn Gen2 gelaunched wird, ist es zu spät und ihr werdet ansonsten starkes Verlangen verspüren echtes Geld hierfür zu investieren.

Wie auch immer euer Spielstil ist: ich denke, es ist eine gute Empfehlung einfach auf die derzeit maximal mögliche Menge von 1000 aufzurüsten.
Allein fürs komfortable und schnelle Farmen ist es eigentlich schon jetzt sinnvoll.

Wir haben derzeit genau 151 Pokemon und mit Gen2 werden 104 weitere hinzukommen, so dass es dann insgesamt 255 sein werden: für die Platz sein muss!
Sprich, wenn ihr von jedem "Modell" nur eines im Speicher habt, sind bereits 255 Plätze belegt!
Ich hoffe Niantic wird das Maximum künftig nach oben erweitern.


3. Münzen ansparen



Schraubt eure Ausgaben für "Verbauchsgüter" zurück, falls ihr noch kein Münzenpolster habt und lasst euch ein Münzpolster wachsen.



 

YoYoYo

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
Hier stand Quatsch, Raikou entwickelt sich LEIDER NICHT aus Raichu...

:p

Somit sind definitiv Scyzor und Steelix die stärksten Gen2-Pokemon, für die man jetzt bereits Bonbons sammeln kann.. ;)
Wo gibt es derzeit Nester für diese Pokemon?

Wer kennt noch weitere Entwicklungen aus bereits vorhandenen POkemon, die durch Gen2 ermöglicht werden?

Golbat kann sich in Gen2 zu Iksbat/Crobat weiter entwickeln...


Seemon wird zu Seedraking



Dann gibt es noch neue alternative Entwicklungen bereits jetzt vorhandener Pokemon:

Laschoking ist eine neue alternative Entwicklung von Flegmon


Blubella ist eine neue alternative Entwicklung von Duflor.


Quaxo ist eine neue alternative Entwicklung von Quaputzi.




Es wird 2 neue Evolientwicklungen geben:

Psiana (Psycho)


Nachtara (UNLICHT)



Es gibt auch Vorentwicklungen... was auch immer diese bringen sollen:

Pichu ist eine neue Vorentwicklung von Pikachu.





Pii ist eine neue Vorentwicklung von Piepi.




Fluffeluff ist eine neue Vorentwicklung von Pummeluff.





Kussilla ist eine neue Vorentwicklung von Rossana.


Elekid ist eine neue Vorentwicklung von Elektek.



Magby ist eine neue Vorentwicklung von Magmar.




Hier noch eine interessante Diskussion:
https://www.reddit.com/r/pokemongo/comments/5gp34j/photo_more_evidence_from_huge_starbucks_pokemon/
 

18Michael87

Profi
Mitglied seit
21.07.2016
Beiträge
698
Also ich würde nicht hingehen und jetzt schon Buddy-Kilometer machen. Wer weiß wann das kommt.
Zubat könnte man bei den Glücksei-Sessions ausklammern und die Bonbons horten.

Ansonsten sich halt über jedes gefangene PKM freuen, was demnächst eine weitere Entwicklung hat.

Ich hoffe nur Niantic führt die neuen Pokemon fair ein. Ich könnte mir hier vorstellen, dass das maximale Pokemon-Level zu Beginn z.B. auf Level 15 begrenzt ist, damit alle Spieler auf gleichem Niveau mit den neuen Pokemon starten
 

SkyrFire

Trainer
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
297
Krass.

Neulich war in Hannover Sichlor Nest. 47 Bonbons habe ich schon mal... ^^
 

YoYoYo

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
MichaelPaulPoke schrieb:
Also ich würde nicht hingehen und jetzt schon Buddy-Kilometer machen. Wer weiß wann das kommt.
Immerhin wird Scizor (heißt er auf deutsch Scheerox?) von den max-WP her über Aquana und auf einer Ebene mit Arkani, Arktos, Lapras und Kokowei stehen!!!

Wenn du bedenkst, dass man solche Pokes "nicht einfach mal so hintergeschmissen bekommt" und was manche an Aufwand betrieben haben, um an die o.g. Pokes zu kommen, dann würdest du mir zustimmen... das lohnt sich auf jeden Fall, sich da etwas umzuschauen und sich verstärkt in diese Richtung zu orientieren.
Auch buddymäßig lohnt es sich zur Not, wenn man ansonsten bereits gut ausgestattet ist und wenn kein Nest weit und breit... wozu sollte man irgendwelche schwachen Bonbons sammeln...

Mann muss ja nicht unbedingt buddymäßig einsteigen, v.A. wenn man wie Skyfire das Glück hat, bereits jetzt "versehentlich" durch ein nahegelegenes Nest genügend Bonbons beisammen zu haben...

;)

Allerdings sollte man ja zwecks möglichem Pech im Moveset eh am besten immer darauf vorbereitet sein 2 oder 3 von ihnen adhoc entwicklen zu können...
 

SkyrFire

Trainer
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
297
Was auch interessant werden wird, ist die Weiterentwicklung vom Seamon (Kingdra), die hier nicht
in der Liste aufgeführt ist. Auf Pokemon Gamepress werden die WP Werte der Gen 2 ja etwas konservativer eingeschätzt. Das Scizor z.B. "nur" mit max. 2270 WP. Das Kingdra soll bis zu 2671 WP haben können.

EDIT: Und um die Ausgangsfrage zu beantworten: Ich habe aktuell auch 138 Seeper Bonbons. Da werde ich erstmal nicht wild Seepers in Ei-Sitzungen entwickeln, sondern könnte damit wahrscheinlich direkt mein 93% Seamon entwicklen und auf max. bringen... :thumbup:
 

18Michael87

Profi
Mitglied seit
21.07.2016
Beiträge
698
Und wenn sich Niantic einen Weg einfallen lässt, die Bonbons aus Gen1 unbrauchbar zu machen für Gen2?
 

SkyrFire

Trainer
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
297
Dann muss ich wohl eine Flasche Havanna kaufen... ;) ;)
 

YoYoYo

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
SkyrFire schrieb:
die Weiterentwicklung vom Seamon (Kingdra)
Danke für den Hinweis, Skyr!
Wir haben sogar gleich viele Bonbons... hahaha... ja genau, ich werde jetzt auch Seamon erst mal abwarten...

Wegen kpnftiger WP-Schätzungen muss ich allerdings sagen, wir haben schon sehr viele starke Wasserpokemon... wenn jetzt ein starker Scizor käme, das wäre passender als noch ein 100stes Wasserpokemon...
 

SkyrFire

Trainer
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
297
Ansonsten scheint die Gen 2 ja aber nicht so wasserlastig zu werden...
 
Bahamut

Bahamut

Meister
Mitglied seit
10.08.2016
Beiträge
2.217
Das Meta wird sich aber im allgemeinen nicht wirklich verändern. Wasser Pkmn werden weiterhin sehr bevorzugt sein vor allem wegen Pkmn wie Stahlos, Scherox oder Despotar, nur um ein paar Kandidaten zu nennen. Es kommen zwar auch nicht viele dazu aber auch nicht vieles von den anderen. Ich denke Stahlos und Scherox werden herausstechen einfach wegen des Stahl Typs...gut Magneton hat den auch aber der ist zu schwach. Bonbons für Gen 2 sammle ich schon seit beginn von Go. Ob die Bonbons reichen die ich bisher gesammelt habe ist fraglich.

Nur denke ich das die Liste die hier im ersten Post gezeigt wird nicht ganz stimmt, vor allem nicht zu Despotar, genauso wenig an das von Scherox. Wäre echt cool...aber daran glaub ich nicht einfach weil die Stats von Despotar mit denen von Dragoran fast gleich sein müssten demnach denke ich das Despotar da nur etwas mehr oder weniger als Dragoran haben wird.

Ich denke folgende Pkmn werden sich einen "Namen" machen:

Ampharos...erstes gutes Elektro Pkmn mit soliden WP werten
Scherox, sehr viele Resistenzen und vermutlich auch ein guter Angr trotz Stamina
Stahlos nicht so gut wie Scherox da es anfällig gg Wasser und Feuer ist.
Seedraking, super DualTyp hat nur 2 Schwächen die man auch bis dato selten sieht, Fee und Drache und Drache nur in form von Dragoran.
Evtl Nachtara weil es wohl vermutlich leicht sein wird es zu kriegen und gut gegen Psycho ist zumal es auch glaub ich solide WP werte haben sollte.


Es wird aber wohl generell mehr Abwechslung geben da Lapras nur eis kann wird Scherox z.b ein möglicher Counter gg Lapras aufgrund der Resistenz...aber kann nach wie vor sein das Arkani da eine bessere Rolle macht. Relaxo wird sich eher halten, glaube besser als Lapras. Die Stahl Pkmn machen auch ihn zuschaffen aber nach wie vor hält er mehr aus. Dragoran....naja wird sich wohl ständig mit Despotar messen dürfen und vermutlich auch gegen Seedraking, sollte Seedraking die gleichen Offensiven Moveset kriegen wie Seemon wäre er auch ein weiterer Kandidat neben Despotar und Lapras, Jugong und Austos die Dragoran gut bekämpfen können. Kokowei wird es im übrigen ebenfalls etwas schwerer haben wenn Nachtara und Scherox kommen, selbst Seedraking könnte es mit den passenden Set mit Kokowei aufnehmen
 
Jack russel Fan

Jack russel Fan

Profi
Mitglied seit
17.10.2016
Beiträge
619
Team
Blau
Könnte mir auch gut vorstellen das in den Eiern dann die Baby Pokemon drin sind.
 

YoYoYo

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
SkyrFire schrieb:
Auf Pokemon Gamepress werden die WP Werte der Gen 2 ja etwas konservativer eingeschätzt. Das Scizor z.B. "nur" mit max. 2270 WP.
Also ich habe jetzt noch mal nachgesehen.
Du,...... .....alsoooooo...

!!Sichlor hat ja bereits jetzt eine Max-WP von 2074!!

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Mit sehr sehr großer Sicherheit wird dies dann nach der Entwicklung nicht nur 2270 WP haben... wenn ihr mich fragt, potentiell eines der ganz großen Schmankerl der Gen2.
Mit um die 2,8k-3,0k WP ist das schon gut eingeordnet.

Zum Vergleich:
Onix hat ja nur 857, Chaneira 675
nur Porygon kommt da halbwegs mit: 1692

Neinein, Sichlor ist m.E. zum aktuellen Zeitpunkt als künftiges starkes Pokemon angelegt (neues Aquana), es kommt aus 5km-Bonbons

(kam es eigentlich schon immer aus 5km-Bonbons, oder waren es früher evtl 3km? Man findet einige Einträge im Netz, wo 3km angegeben werden.. ich habs aber grade als Buddy drin und es sind definitiv 5km!)

und es passt auch perfekt ins Meta als **relativ** leicht für alle erreichbares Massen-lower-Highendpokemon a la Aquana...

Apropos Aquana,..... da fällt mir ein: wird es in Gen2 eigentlich neue Evolientwicklungen geben?
 
Bahamut

Bahamut

Meister
Mitglied seit
10.08.2016
Beiträge
2.217
YoYoYo schrieb:
SkyrFire schrieb:
Auf Pokemon Gamepress werden die WP Werte der Gen 2 ja etwas konservativer eingeschätzt. Das Scizor z.B. "nur" mit max. 2270 WP.
Also ich habe jetzt noch mal nachgesehen.Du, Sichlor hat ja bereits jetzt eine Max-WP von 2074!!
Mit sehr sehr großer Sicherheit wird dies dann nach der Entwicklung nicht nur 2270 WP haben... wenn ihr mich fragt, potetiell eines der ganz großen Schmankerl der Gen2.

Neinein, Sichlor ist m.E. zum aktuellen Zeitpunkt als starkes Pokemon angelegt (neues Aquana), es kommt aus 5km-Bonbons (kam es eigentlich schon immer aus 5km-Bonbons, oder waren es früher evtl 3km? Man findet einige Einträge im Netz, wo 3km angegeben werden.. ich habs aber grade als Buddy drin und es sind definitiv 5km!) und es passt auch perfekt ins Meta als unteres Highendpokemon...
Ich weiß ja nicht ob sich Niantic da auch etwas an den Hauptreihen anpasst wenn dem aber so wäre, dann wären die 2270 Wp sehr wahrscheinlich da im Spiel selber Sichlor und Scherox sogar identische Gesamtwerte haben...
 

YoYoYo

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
Bahamut schrieb:
YoYoYo schrieb:
SkyrFire schrieb:
Auf Pokemon Gamepress werden die WP Werte der Gen 2 ja etwas konservativer eingeschätzt. Das Scizor z.B. "nur" mit max. 2270 WP.
Sichlor hat ja bereits jetzt eine Max-WP von 2074!!
Ich weiß ja nicht ob sich Niantic da auch etwas an den Hauptreihen anpasst wenn dem aber so wäre, dann wären die 2270 Wp sehr wahrscheinlich da im Spiel selber Sichlor und Scherox sogar identische Gesamtwerte haben...
Da zeigt sich halt, dass ich mich mit "dem Spiel" gar nicht auskenne... okay, das ist echt ein heftiges Argument.
Das spricht dann dagegen!
Stimme dir zu...
Es wäre auch interessant zu wissen, wie streng hat sich denn Niantic bei der Gen1 an die Vorgaben aus "dem Spiel" gehalten?

Wie sind denn die anderen bisher genannten Kandidaten "im Spiel" aufgestellt, also:
Onix, Chaneira, Porygon, Seemon, Golbat
 
Bahamut

Bahamut

Meister
Mitglied seit
10.08.2016
Beiträge
2.217
Naja es Niantic sich an den Gesamtwerten der Pkmn aus den Hauptreihen orientiert finde ich das die Angaben aus Gamepress durchaus stimmen könnten. Ob Pory 2 nun wirklich 2600 schafft vage ich zu beweiflen, könnte aber hinkommen, wenn die wohl auch deren Angr, Hp und Verteidigung berücksichtigen. So macht es Sinn das Dragoran die legendären Pkmn, außer Mewtu, mehr Wp hat und auch stärker ist. Im Spiel hat Dragoran auch höhere Werte als die Vögel und wird nur durch Mewtu getoppt...aber am ende heißt es eh warten und gucken ob die ganzen WP zahlen stimmen. Ich selber kann mich nur an den Werten aus den Hauptreihen wenden und diese vergleichen und beurteilen.

Die Werte von den Pkmn die du genannt hast sind auch im Spiel eher unterdurchschnittlich, Chaneira kann auch im Spiel nur einstecken, Onix kann gar nix und Porygon auch nicht wirklich. Seemon und Golbat sind da auch nicht viel besser, daher wird die Entwicklung denen definitiv zu gute kommen
 

Poktester

Meister
Mitglied seit
30.09.2016
Beiträge
2.385
Team
Blau
YoYoYo schrieb:
SkyrFire schrieb:
Auf Pokemon Gamepress werden die WP Werte der Gen 2 ja etwas konservativer eingeschätzt. Das Scizor z.B. "nur" mit max. 2270 WP.
Also ich habe jetzt noch mal nachgesehen.Du,...... .....alsoooooo...

!!Sichlor hat ja bereits jetzt eine Max-WP von 2074!!

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Mit sehr sehr großer Sicherheit wird dies dann nach der Entwicklung nicht nur 2270 WP haben... wenn ihr mich fragt, potentiell eines der ganz großen Schmankerl der Gen2.
Mit um die 2,8k-3,0k WP ist das schon gut eingeordnet.

Zum Vergleich:
Onix hat ja nur 857, Chaneira 675
nur Porygon kommt da halbwegs mit: 1692

Neinein, Sichlor ist m.E. zum aktuellen Zeitpunkt als künftiges starkes Pokemon angelegt (neues Aquana), es kommt aus 5km-Bonbons

(kam es eigentlich schon immer aus 5km-Bonbons, oder waren es früher evtl 3km? Man findet einige Einträge im Netz, wo 3km angegeben werden.. ich habs aber grade als Buddy drin und es sind definitiv 5km!)

und es passt auch perfekt ins Meta als **relativ** leicht für alle erreichbares Massen-lower-Highendpokemon a la Aquana...

Apropos Aquana,..... da fällt mir ein: wird es in Gen2 eigentlich neue Evolientwicklungen geben?
Sichlor kommt (für mich bisher: leider) aus 10km Eiern.

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/pokemon-go-eier-liste-5-10-km-schluepfen-ausbrueten-3196538.html

Edit: sorry, bin mit "aus Bonbons" und "aus Eiern" verwirrt worden. Also: Sichlor kam schon immer aus 10km Eiern.
 

Hunzl

Trainer
Mitglied seit
06.08.2016
Beiträge
432
Ach wie nett dass ich ein 93er Seemon mit mehr als ausreichend Bonbons habe. Habe auch ein 100er Onix mit über 150 Bonbons und ein 93er Sichlor mit 52 Bonbons. Dann werde ich mich am Wochenende mal an unser Sichlornest in Frankfurt machen :thumbup:
 

YoYoYo

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
Bahamut schrieb:
Im Spiel hat Dragoran auch höhere Werte als die Vögel und wird nur durch Mewtu getoppt..

Die Werte von den Pkmn die du genannt hast sind auch im Spiel eher unterdurchschnittlich, Chaneira kann auch im Spiel nur einstecken, Onix kann gar nix und Porygon auch nicht wirklich. Seemon und Golbat sind da auch nicht viel besser, daher wird die Entwicklung denen definitiv zu gute kommen
Also dann mal vielen Dank für deine Einschätzung... das klingt ja nun wirklich ernüchternd, wenn es in PoGo wird wie "im Spiel".
Zumindest scheinen die Pokemon, auf die man sich jetzt bereits vorbereiten kann sämtlich eher Rohrkrepierer zu sein, bzw maximal es wert zu sein, dass man gesparte Bonbons noch etwas aufbewahrt und nicht sinnlos verfeuert z.B. mit Glückseiern..... vorausgesetzt, es wird sich wirklich 100% am "Spiel" orientiert.
Auch wie du sagst, scheinen wir ja mit Dragoran dann bereits jetzt das "ultimative Highlight" des Spiels gesehen zu haben...

Wenn schon bei den alten Pokemons keine wirklich mega-interessanten Entwicklungen dabei sind, welche Tipps könntest du denn geben, welche der komplett neuen Pokemon laut "Spiel" Potential zum Knaller haben könnten?

Was mir heute im Pokerausch aufgefallen ist: sinnvoll ist es jetzt zumindet mal schon den Pokespeicherplatz deutlich auszubauen... werde das mal oben im ersten Post ergänzen.

@Mod:
Schade es scheint eine Grenze von 10.000 Zeichen pro Beitrag zu geben, daher ist das erste Post in diesem Thread bereits jetzt "voll".
Kann man da nicht etwas dagegen unternehmen?
Ich würde gerne immer wieder mal etwas "oben" hineintippen, wenn es neue Erkenntnisse im Forum geben sollte...
 

YoYoYo

Arenaleiter
Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
1.266
Was mir noch einfällt:

Baut euch ein ordentliches Münzpolster auf!
Man weiß nicht, was Niantic genau plant, aber eines ist sicher... sicher werden sie versuchen Geld zu verdienen und das geht am besten, indem durch eine neue Spielmechanik im Spieler der starke, fast zwanghafte Wunsch geweckt wird, reales Geld zu investieren.

Die am besten vorhersehbare und simpelsteste Spielmechanik wird es sicher sein, dass vielen Spielern, die zu Beginn nicht darauf vorbereitet sind, sofort der Speicher für die zahlreichen neuen Pokemon ausgehen wird.
Diese werden den Speicher auch nicht so schnell kostenlos vergrößern können, wie dies nötig sein wird für ein flüssiges Spielen.
Also kümmert euch am besten jetzt bereits um ausreichend Pokespeicher.
Auch der Itemspeicher darf ruhig großzügig bemessen sein, falls neue Items hinzukommen, die weiteren Platz rauben.

Darüber hinaus sollte man jetzt schon schauen, dass man auch einen kleinen bis mittelgroßen Vorrat an Pokemünzen anlegt, damit man flexibel auf neue und bislang nicht vorhersehbare Anforderungen reagieren kann, ohne dass man reales Geld investieren muss.

Allein schon durch die künftig deutlich angewachsene Anzahl an Pokemon wird es viele neue Möglichkeiten geben, wie man es dem Spieler schmackhaft machen kann echtes Geld zu investieren.
Es könnte zum Beispiel passieren, dass Niantic sich einfallen lässt, dass man ab Gen2 doch den Speicher über 1000 hinaus vergrößern kann... aber das kostet dann halt 500 pokemünzen pro 50... oder so... nur als Beispiel.

Oder es könnte sein, dass sie "Sortiermodule" anbieten, die einem die Pokemon nach Typ/Angriff/etc sortieren, ohne dass man groß herumscrollen muss zwischen 100erten Pokemon.
So eine Funktion steht ohnehin zwingend im Raum, denn die Zahl an Pokemon wird einfach zu groß.

Sinnvoll wäre auch eine Teamfunktion.
Wenn man gg. eine 10er Arena kämpft, dann hat man ja zahlreiche Kämpfe immer mit dem selben Team.
Bislang muss man das jedesmal nervig und zeitraubend selber neu zusammenscrollen.
Ich finde das jetzt schon bei meinen 121 verschiedenen Pokemon extrem nervig... bei 255 wirds zur Qual.

Da könnte also eine "benutze das letzte Team erneut" Funktion hinzukommen.
Und es könnte sein, dass man auch hierfür Pokemünzen ausgeben muss.

Also seid lieber bereit dafür und fahrt lieber eure laufenden Kosten für Verbrauchsgüter wie Rauch, Glückseier und Brutmaschinen etwas zurück, damit ihr ein Polster bildet für die künftigen Ausgaben.
Wir wissen zwar nicht WAS genau kommt, aber es wird defintiv IRGENDWAS kommen... und das wird sicher nicht billig... und dann werdet ihr euch ärgern, wenn ihr alle Pokemünzen in Eier "verschwendet" habt.
Gerade wer hier bereits ein Highlevel-Spieler ist, muss nicht zwingend alles Pokegeld, was er hat in Verbauchsgüter investieren.
 
Thema:

Strategien zum Umgang mit Gen2

Strategien zum Umgang mit Gen2 - Ähnliche Themen

  • Wayfarer Umgang mit fakes

    Wayfarer Umgang mit fakes: Ich hatte gerade im Wayfarer Stolpersteine, die offensichtlich falsch platziert waren. Ich habe das als Missbrauch wich bewertet. Nun waren dort...
  • Umgang mit Besten Freunden

    Umgang mit Besten Freunden: Bis unsere ersten Freunde den „Beste Freunde“-Status erreicht haben werden, haben wir ja noch etwas Zeit. Aber hat sich jemand schon mal Gedanken...
  • Arena-Erstbesetzung - Strategien?

    Arena-Erstbesetzung - Strategien?: Hi all, Für mich als Dorfspieler stellt sich jetzt schon die Frage, was ich machen soll, wenn die Arenen wieder öffnen... Was denn überhaupt...
  • Umgang mit schlechten Movesets und/oder IV

    Umgang mit schlechten Movesets und/oder IV: interessiert mich einfach mal. Manches bekommt man ja einfach entwickelt, anderes erfordert mehr oder weniger Aufwand. Und dann wartet man auf...
  • Strategien zum Erreichen hoher WP-Werte

    Strategien zum Erreichen hoher WP-Werte: In diesem Thread können wir alle möglichen Strategien sammeln, die dazu geeignet sind den Pokemon zum Erreichen möglichst hoher WP-Werte zu...
  • Ähnliche Themen

    • Wayfarer Umgang mit fakes

      Wayfarer Umgang mit fakes: Ich hatte gerade im Wayfarer Stolpersteine, die offensichtlich falsch platziert waren. Ich habe das als Missbrauch wich bewertet. Nun waren dort...
    • Umgang mit Besten Freunden

      Umgang mit Besten Freunden: Bis unsere ersten Freunde den „Beste Freunde“-Status erreicht haben werden, haben wir ja noch etwas Zeit. Aber hat sich jemand schon mal Gedanken...
    • Arena-Erstbesetzung - Strategien?

      Arena-Erstbesetzung - Strategien?: Hi all, Für mich als Dorfspieler stellt sich jetzt schon die Frage, was ich machen soll, wenn die Arenen wieder öffnen... Was denn überhaupt...
    • Umgang mit schlechten Movesets und/oder IV

      Umgang mit schlechten Movesets und/oder IV: interessiert mich einfach mal. Manches bekommt man ja einfach entwickelt, anderes erfordert mehr oder weniger Aufwand. Und dann wartet man auf...
    • Strategien zum Erreichen hoher WP-Werte

      Strategien zum Erreichen hoher WP-Werte: In diesem Thread können wir alle möglichen Strategien sammeln, die dazu geeignet sind den Pokemon zum Erreichen möglichst hoher WP-Werte zu...
    Oben