Wünsche für kommende Updates

Diskutiere Wünsche für kommende Updates im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo Leute, Ich hab gerade mal ein bisschen nachgedacht über das was noch kommen mag. Es sollen ja noch zahlreiche Features hinzukommen und...

Neutranas

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
19
Hallo Leute,

Ich hab gerade mal ein bisschen nachgedacht über das was noch kommen mag. Es sollen ja noch zahlreiche Features hinzukommen und viele Sachen verbessert werden, aber was wünscht ihr euch am Meisten?

Mehr Pokemon auf dem ländlichen Gebieten?
Tauschen?
Kämpfen außerhalb von arenen?
Einen ingame chat?
Andere Spieler auf der Karte?
Neue Items?
Mehr als 151 Pokemon?

Was fällt euch noch ein und was soll als erstes kommen? Wie soll das umgesetzt werden?

Ich persönlich finde das es mehr Pokemon und Pokestops auf ländlichen Gebieten geben sollte und das schnellstens wenn hier so manches lese oder an meine alte Heimat denke empfinde ich das schon als nicht gleichberechtigt. Wie sollen die Leute so auf ähnlichen level kommen wie die aus ner groten Stadt?
Deswegen bin ich der Meinung das bitte als erstes! ;)
 

Bromdur

Trainer
Mitglied seit
08.07.2016
Beiträge
105
Das die App auch mit Tastensperre funktioniert! Weniger explodierende Akkus und ich könnte das ganze auch mal länger spielen, zumal ich keine Powerbank benutzen kann.

Ansonsten ist sicherlich die Fairness am wichtigstens, also mehr ländliche Pokemon wäre klasse auch wenn es mich nicht betrifft. Vielleicht generell eine Überarbeitung der Biome.

Die nächste Pokemon-Generation wäre mir persönlich am unwichtigsten
 

Zandon

Schüler
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
61
Ich würde mir am meisten das Kämpfen außerhalb von Arenen und die Option (wie bei Ingress) Spots vorschlagen wünschen.
Halte das auch für am wichtigsten.

Zum Thema "Spieler auf der Karte sehen":
Kann ich mir nicht vorstellen, und wenn dann NUR, wenn man es selbst aktivieren kann.
Stellt euch mal den Aufschrei vor, so könntest du ja Leute verfolgen und sehen wo Sie sich befinden.

Zum Thema Tauschen: (Was ja, wenn ich das richtig gelesen habe, auch angekündigt ist)
Ich sehe das eher kritisch. Denn sobald es diese Funktion geben wird, gibt es einen Riesen "schwarz" Markt.
Und die Leute werden Ihre Pokemons auf E-Bay etc vertickern, Firmen mit Bots werden kommen und Super Duper Pokemons verkaufen.

Bzw. Es passiert sowas wie ganz am Anfang bei Diablo 3.
Bin dann mal gespannt.
 

Tealkfreek

Trainer
Mitglied seit
11.07.2016
Beiträge
320
Ist doch geil, will einer mein Glumanda kaufen nur 320€ xD

Ne ich würde mir wünschen Pokemon auch bekämpfen zu können, also wilde, so wie damals und dann wenn sie down sind kann man sie leichter fangen.

Verstehe ich nicht warum sie so weit weg von den GB Versionen gegangen sind.
2 statt 4 Attacken zb.
 

Resyox

Stubenhocker
Mitglied seit
11.07.2016
Beiträge
11
Mehr Pokemon, Pokestops und mehr Arenen auf den Ländlichen Gebieten wäre für mich am wichtigsten =)
Ich hoffe auch, dass die Server bald stabiler laufen. Im Moment brauch ich mich nach 19 Uhr nicht mehr einloggen :-/ Das Spiel friert ständig ein (Fast immer wenn man dabei ist ein Pokemon zu fangen),die "in der Nähe" Funktion funktioniert nicht und man fliegt ständig raus :-( Hoffe das wird schnell behoben :D
Ansonsten finde ich, dass es ein gelungenes Spiel ist =)
 

CharlyRichter

Stubenhocker
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
23
Seltene Pokemon in abgelegenen Gebieten.
So dass man erst eine kleine Wanderung unternehmen muss, wenn man mal ein Dragoran oder so fangen will :)
 

Falki

Trainer
Mitglied seit
11.07.2016
Beiträge
158
CharlyRichter schrieb:
Seltene Pokemon in abgelegenen Gebieten.
So dass man erst eine kleine Wanderung unternehmen muss, wenn man mal ein Dragoran oder so fangen will :)
Warum nicht gleich (wie ich letztens gelesen hab) Arktos auf dem Mount Everest, Lavados in einem riesigen Vulkan und Zapdos irgendwo in einem Kernkraftwerk xD
 

CharlyRichter

Stubenhocker
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
23
Falki schrieb:
CharlyRichter schrieb:
Seltene Pokemon in abgelegenen Gebieten.
So dass man erst eine kleine Wanderung unternehmen muss, wenn man mal ein Dragoran oder so fangen will :)
Warum nicht gleich (wie ich letztens gelesen hab) Arktos auf dem Mount Everest, Lavados in einem riesigen Vulkan und Zapdos irgendwo in einem Kernkraftwerk xD
Ja genau so was meinte ich :D
Also das ist jetzt übertrieben, aber die Richtung stimmt :)
 

Equie

Trainer
Mitglied seit
08.07.2016
Beiträge
401
Erst mal ein stabiles game mit stabilen Server da ss ist wohl das aller wichtigeste
 

Bromdur

Trainer
Mitglied seit
08.07.2016
Beiträge
105
Zandon schrieb:
Zum Thema Tauschen: (Was ja, wenn ich das richtig gelesen habe, auch angekündigt ist)

Ich sehe das eher kritisch. Denn sobald es diese Funktion geben wird, gibt es einen Riesen "schwarz" Markt.
Und die Leute werden Ihre Pokemons auf E-Bay etc vertickern, Firmen mit Bots werden kommen und Super Duper Pokemons verkaufen.

Bzw. Es passiert sowas wie ganz am Anfang bei Diablo 3.
Bin dann mal gespannt.
Deswegen bin ich der Meinung das sie es lokal machen sollten. Wenn ich natürlich von Dortmund nach HongKong Pokemons verschicken kann ist das was anderes als wenn ich mich von hier aus mit nem Bochumer treffen muss um was zu tauschen ^^
 

Blutkiesel

Trainer
Mitglied seit
10.07.2016
Beiträge
148
Tealkfreek schrieb:
Ist doch geil, will einer mein Glumanda kaufen nur 320€ xD

Ne ich würde mir wünschen Pokemon auch bekämpfen zu können, also wilde, so wie damals und dann wenn sie down sind kann man sie leichter fangen.

Verstehe ich nicht warum sie so weit weg von den GB Versionen gegangen sind.
2 statt 4 Attacken zb.
die sind dafür recht nah an der Karten version von PKMN geblieben...die hatten auch bloß 2 Attacken
 

MrsKittyhawk

Schüler
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
37
Bromdur schrieb:
Zandon schrieb:
Zum Thema Tauschen: (Was ja, wenn ich das richtig gelesen habe, auch angekündigt ist)

Ich sehe das eher kritisch. Denn sobald es diese Funktion geben wird, gibt es einen Riesen "schwarz" Markt.
Und die Leute werden Ihre Pokemons auf E-Bay etc vertickern, Firmen mit Bots werden kommen und Super Duper Pokemons verkaufen.

Bzw. Es passiert sowas wie ganz am Anfang bei Diablo 3.
Bin dann mal gespannt.
Deswegen bin ich der Meinung das sie es lokal machen sollten. Wenn ich natürlich von Dortmund nach HongKong Pokemons verschicken kann ist das was anderes als wenn ich mich von hier aus mit nem Bochumer treffen muss um was zu tauschen ^^
Das kann man ja vielleicht in Kombination mit den Pokestops regeln. Sobald man ein Pokestop "betritt" kann man sehen wer sich noch im Umkreis befindet und Pokemon zum tausch anbieten. Oder eine Art Schwarzebrett Funktion Suche-Biete.
 

ElTuffso

Trainer
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
103
Natürlich- Stabilität der Server ist Nummer 1 an Priorität.

Wir hatten in der Gruppe aber bereits diskutiert und fänden es cooler, wenn die Pokemon in 10Meter-Entfernung angegeben werden könnten. Das würde die Suche sowas von erleichtern, evtl. würde es etwas den Reiz nehmen .. aber es ist manchmal echt frustrierend, wenn man 30 Minuten irgendwohin rennt und dann das Poke einfach aus der Liste verschwindet, obwohl es vorher einen Schritt hatte oder so.
 

Bromdur

Trainer
Mitglied seit
08.07.2016
Beiträge
105
ElTuffso schrieb:
Natürlich- Stabilität der Server ist Nummer 1 an Priorität.

Wir hatten in der Gruppe aber bereits diskutiert und fänden es cooler, wenn die Pokemon in 10Meter-Entfernung angegeben werden könnten. Das würde die Suche sowas von erleichtern, evtl. würde es etwas den Reiz nehmen .. aber es ist manchmal echt frustrierend, wenn man 30 Minuten irgendwohin rennt und dann das Poke einfach aus der Liste verschwindet, obwohl es vorher einen Schritt hatte oder so.
Wenn das Tracking-System richtig funktionieren würde, also mit Blinken und allem, wäre das aber auch kein problem mehr ^^
 

ElTuffso

Trainer
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
103
Bromdur schrieb:
ElTuffso schrieb:
Natürlich- Stabilität der Server ist Nummer 1 an Priorität.

Wir hatten in der Gruppe aber bereits diskutiert und fänden es cooler, wenn die Pokemon in 10Meter-Entfernung angegeben werden könnten. Das würde die Suche sowas von erleichtern, evtl. würde es etwas den Reiz nehmen .. aber es ist manchmal echt frustrierend, wenn man 30 Minuten irgendwohin rennt und dann das Poke einfach aus der Liste verschwindet, obwohl es vorher einen Schritt hatte oder so.
Wenn das Tracking-System richtig funktionieren würde, also mit Blinken und allem, wäre das aber auch kein problem mehr ^^
Ja, irgendwie muss das halt aber verbessert werden. Das blinken funktioniert wirklich nicht so gut. Manchmal, aber es ist nicht verlässlich.
 

Mauzi

Schüler
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
27
Mir würde es schon reichen, wenn das Spiel nicht stehen bleiben würde, wenn ich ein Pokemon fange. Ich meine, es passiert nur alle zwei Pokemon aaaaber..
 

Sir Boromir

Stubenhocker
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
8
Eine regionale Aufteilung würde ich auch gut finden.

Hat damit nur geringfügig etwas zu tun, aber heute habe ich ein Myrapla bei Hornbach in der Gartenabteilung gefunden^^
 

ElTuffso

Trainer
Mitglied seit
13.07.2016
Beiträge
103
Sir Boromir schrieb:
Eine regionale Aufteilung würde ich auch gut finden.

Hat damit nur geringfügig etwas zu tun, aber heute habe ich ein Myrapla bei Hornbach in der Gartenabteilung gefunden^^
Großartig! Hab schon Fotos gesehen, wo Kapador in einer Badewanne gefangen wurden. :)
 

Kadon

Stubenhocker
Mitglied seit
10.07.2016
Beiträge
20
Bessere Server, oder ein Patch so dass, das Spiel sich nicht nach jedem gefangenen Pokemon aufhängt :D
 

Neutranas

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
19
CharlyRichter schrieb:
Falki schrieb:
CharlyRichter schrieb:
Seltene Pokemon in abgelegenen Gebieten.
So dass man erst eine kleine Wanderung unternehmen muss, wenn man mal ein Dragoran oder so fangen will :)
Warum nicht gleich (wie ich letztens gelesen hab) Arktos auf dem Mount Everest, Lavados in einem riesigen Vulkan und Zapdos irgendwo in einem Kernkraftwerk xD
Ja genau so was meinte ich :D Also das ist jetzt übertrieben, aber die Richtung stimmt :)
Bin mal gespannt wenn die kraftwerke ein Einbruch nach dem anderen melden :D
 
Thema:

Wünsche für kommende Updates

Wünsche für kommende Updates - Ähnliche Themen

  • ich wünsche mir

    ich wünsche mir: Ich wünsche mir dass man bei Pokemon den Radar selber einstellen kann, also dass man alle Pokemon rauswerfen kann die man nicht sehen will, so...
  • Neujahrswünsche

    Neujahrswünsche: Wünsche Euch allen einen guten Rutsch, alles Gute und viele Pokemon für 2017![attachment=1407]
  • Wünsche und Träume

    Wünsche und Träume: Habt ihr Wünsche/Träume für kommende Updates? Ich zB fände es hilfreich, wenn man angezeigt bekommt, wie lange ein Lockmodul noch läuft, wie bei...
  • Hat wer eine Idee/Wünsche?

    Hat wer eine Idee/Wünsche?: Hallo, ich habe vor, einen Pokemoncomic zu zeichnen aber mir fällt keine Storry ein. Fals wer eine Idee hat, ich bin für Vorschläge offen. Ich...
  • Eure Wünsche

    Eure Wünsche: Der Release von Sonne und Mond rückt immer näher, noch dazu werden immer mehr neue Details und Pokemon enthüllt. Doch ein jeder von uns wünscht...
  • Ähnliche Themen

    • ich wünsche mir

      ich wünsche mir: Ich wünsche mir dass man bei Pokemon den Radar selber einstellen kann, also dass man alle Pokemon rauswerfen kann die man nicht sehen will, so...
    • Neujahrswünsche

      Neujahrswünsche: Wünsche Euch allen einen guten Rutsch, alles Gute und viele Pokemon für 2017![attachment=1407]
    • Wünsche und Träume

      Wünsche und Träume: Habt ihr Wünsche/Träume für kommende Updates? Ich zB fände es hilfreich, wenn man angezeigt bekommt, wie lange ein Lockmodul noch läuft, wie bei...
    • Hat wer eine Idee/Wünsche?

      Hat wer eine Idee/Wünsche?: Hallo, ich habe vor, einen Pokemoncomic zu zeichnen aber mir fällt keine Storry ein. Fals wer eine Idee hat, ich bin für Vorschläge offen. Ich...
    • Eure Wünsche

      Eure Wünsche: Der Release von Sonne und Mond rückt immer näher, noch dazu werden immer mehr neue Details und Pokemon enthüllt. Doch ein jeder von uns wünscht...
    Oben