Was fällt unter Cheaten?

Diskutiere Was fällt unter Cheaten? im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Was genau empfindet ihr als cheaten? Oder botten? Oder wie immer ihr es nennen wollt? Wenn ich mich durch die Threads lese, sind die Grenzen da...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Regenschirm

Regenschirm

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
12.12.2016
Beiträge
250
Team
Gelb
  1. Was genau empfindet ihr als cheaten? Oder botten? Oder wie immer ihr es nennen wollt?
Wenn ich mich durch die Threads lese, sind die Grenzen da echt weit gefasst.
Einer fühlt sich durch Echtgeldeinsatz oder Fahrradspieler getäuscht, andere durch GPSfaker. Livekarten sind mal ok, mal Betrug.

Ich persönlich nutze weder Übersichtskarten noch aktive Zweitaccounts. Vielleicht sogar nur aus Faulheit oder aus Blauäugigkeit. Ich habe mich aber auch noch nie konkret über einen weggeschnappten Arenaplatz oder sowas ärgern müssen.

Wen soll man also melden und wo sind bei euch die Grenzen überschritten?
 

JaySeven

Arenaleiter
Mitglied seit
17.09.2016
Beiträge
1.057
Schwer zu sagen. Also Fahrradfahren finde ich persönlich klasse, mach ich gern, hab mir ne entsprechende Handyhalterung gekauft und fühle mich dabei nicht "schlecht". Auch Echtgeldeinsatz find ich absolut in Ordnung. So lang wie wir das Game jetzt schon täglich für mehrere Stunden zocken - es gibt teurere Hobbys. ^^ Karten hab ich noch nie genutzt, damals durch fastpokemap mein erstes Duflor ne Straße weiter entdeckt, das war's.
 

thefinish

Schüler
Mitglied seit
16.10.2016
Beiträge
87
Fahrrad spieler
Oder
Geldeinsätze ist für mich kein cheaten
Ich denke ab den maps
Haben die dann vorteile
Womit ich persöhlich kein problem habe
Sobald es übern globus geht
Das währe cheaten für mich
Mir persöhnlich aber egal
Ausser melden kannst eh nix machen
Und ich reg mich nicht drüber auf
Pfffff sollen se doch
 

hanzdooom

Trainer
Mitglied seit
26.10.2016
Beiträge
357
Team
Rot
pogo wähend dem autofahren find ich sehr grenzwertig.
Genauso wie wenn freunde sich gegenseitig in die Accounts der anderen einlocken um arenen einzunehmen oder mons zu fangen.
Sorry aber faules pack hehehe
 
General Zod

General Zod

Meister
Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
9.353
Standort
München
Team
Rot
PoGo aktiv zu spielen, während man mit Auto oder auch Fahrrad fährt mag ja kein Verstoß gegen Niantics Richtlinien sein, dafür aber einer gegen die deutsche StVO.
 

hanzdooom

Trainer
Mitglied seit
26.10.2016
Beiträge
357
Team
Rot
richtig. Beides sehr gefährlich... ich seh es aber auch eher aus der ökologischen seite...
Und eig nicht sinn des ganzen
 
General Zod

General Zod

Meister
Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
9.353
Standort
München
Team
Rot
Nicht falsch verstehen. Mit dem Rad oder Auto nur an interessante Orte zu fahren ist OK, aber während der Fahrt immer aufs Handy zu schauen, oder es gar zu bedienen, ist gefährlich - auch vom Fahrrad aus.
 

ndstrctbl

Arenaleiter
Mitglied seit
16.11.2016
Beiträge
1.277
ebenso ist es auch gefährlich wenn man als beifahrer pogo spielt :rolleyes:
 
Sukram

Sukram

Arenaleiter
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
1.721
Team
Rot
Auch ein Fußgänger ist aktiver Verkehrsteilnehmer und nicht weniger abgelenkt durch PoGo als andere.
 

Sandra

Trainer
Mitglied seit
27.11.2016
Beiträge
425
Es soll ja Leute geben, die als Fußgänger schon mehrfach irgendwo dagegen gelaufen sind, weil sie so ins Spiel vertieft waren. Das halte ich persönlich für nicht ganz ungefährlich, weder für den Fußgänger noch für andere Verkehrsteilnehmer, die sich durch ihn u.U. zu aprupten Bremsmanövern gezwungen sehen.

PoGo während des Autofahrens als Fahrer spielen ins ein absolutes NoGo, viel zu gefährlich für alle.

Für Radfahrer gilt. Augen auf im Straßenverkehr und wenn ein Stop gedreht wird oder ein Mons gefangen werden soll muss man halt stehen bleiben, natürlich so, dass man andere Verkehrsteilnehmer nicht zu aprupten Brems- und Ausweichmanövern zwingt.
 
Regenschirm

Regenschirm

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
12.12.2016
Beiträge
250
Team
Gelb
Na ja, einfach nur die Teilnahme am Straßenverkehr ist jetzt ja nicht cheaten im Sinne des Spiels. 8) Ein Badesee ist z.B. für Nichtschwimmer gefährlich und auch WhatsApper oder Playlistensucher haben das Handy in der Hand und könnten vors Auto rennen. :sleeping:
Mit cheaten dachte ich schon eher an Pogo an sich und sich dort evtl. Vorteile zu verschaffen. ^^
 
cruz

cruz

Meister
Mitglied seit
17.12.2016
Beiträge
2.812
Team
Blau
Autofahren ist kein Cheaten, auch wenn ich exzessive Carplayer absolut nicht mag.

Mit exzessiv meine ich regelmäßig alleine oder in einer Gruppe im Auto alle möglichen Arenen anfahren, dort parken (teilweise auch unter Missachtung der StVO oder Grundstücksgrenzen) und die dann alle aus dem Fahrzeug einreißen. Mit dem Auto zu irgend einer Location zu fahren, dort dann herumzulaufen, Pokemon zu fangen und auch örtliche Arenen zu bekämpfen ist aber kein Problem.

Der einzige, der Echtgeldnutzer als Cheater bezeichnet hat, war dieser Troll M0nky. Sonst herrscht diese Meinung hier im Forum nicht.
 

HeedingtheHelix

Trainer
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
259
Also cheaten ist für mich grundlegend auf Wissen zugreifen, das man nicht durch Erfahrung im Spiel erwerben kann sondern durch spezielles Know-how, das man dann anwendet um einen Vorteil im Spiel zu haben.

Demnach zähle ich klar dazu:
-GPS-Faking
-Botting

Klar nicht dazu:
-Arenen Sniping (Zwar unfair aber kein cheaten)
-Car-playing ( Vll. nicht Sinn des Spiels, aber jeder könnte es easy auch machen und es hilft um die Nachteile der Dörfler auszugleichen)
-Geld investieren (Erklärt sich von selbst^^)

Fraglich:
-Radar-Apps:
Laut meiner Definition ist es cheaten. Wird allerdings von weiten Teilen der Spieler anerkannt und Niantic ist auch selbst Schuld, da sie keinen vernünftigen Tracker herausbrachten und auch mMn immer noch nicht haben.
Zudem ist es auch mit noch verdammt schwer gute Pokemon zu finden.
Aber ohne ist es eine mehrlebige Aufgabe - Dazu haben viel wohl keine lust^^
-Multi-Accounts:
Kann auch jeder einfach selbst machen.
Sinn des Spiels ist es Teams zu bilden. Wenn man keine Spieler in der Nähe hat macht man sich halt sein eigenes Team und es ist Aufwand einen zweiten Account hochzuziehen.
MMn also eher kein cheaten.

Grundsätzlich sollte man wohl jeden so spielen lassen wie er es für richtig / ok hält und sich lieber anhand der eigenen Erfolge messen als an derer anderer mit anderen Voraussetzungen.
Wenn Spieler mit ihren Vorteilen aber Arenen in Nullkommanichts dauereinnehmen, dann wird es problematisch.
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.069
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
Cheaten ist ganz einfach gesagt ein Verstoß gegen Regeln. Dazu zählt dann sowas Multiaccounts oder Botting, was gegen die Richtlinien von Niantic verstoßt. Wer das Handy während der Autofahrt benutzt, verstoßt gegen die StVO, zählt also auch zu Cheaten, denn das ist ein klarer Betrug. ^^
 

Kuschelsocke

Trainer
Mitglied seit
27.12.2016
Beiträge
135
In meinen Augen ist Cheaten.
) Autofahren und POG spielen auch nach STVO verboten
) MAP durch dritt Anbieter zu benutzen
)GPS Faking
) mehrere ACC zu besitzen
)oder ACC zu kaufen
)jegliche Software die einem einen klaren Vorteil bei POGO bringt
Cheaten sollte ein No-Go, und das sollte Niantic langsam in den Griff bekommen.
Hier preisen Spieler an zu Cheaten?
Aber ich denke auch die Cheaten werden mal ihre gerechte Strafe dafür kassieren.
 

hanzdooom

Trainer
Mitglied seit
26.10.2016
Beiträge
357
Team
Rot
ist dann unsere WhatsApp gruppe auch cheating?? Haben ja einen vortei gegenüber einzelnen
 

robis2

Schüler
Mitglied seit
13.11.2016
Beiträge
41
Also zum Thema Geldeinsatz:
Das ist die Grundlage des Spiels --> ohne Geldeinsatz kein PokemonGo
Das sollten sich mal einige zu Herzen nehmen.

Es gibt nicht nur Autofahrer am Steuer.
Viele sind zu zweit unterwegs: Einer fährt einer zockt.
Wo soll die Grenze sein zwischen Gehen/Joggen/Fahrrad/Bus/Bahn/Auto?

Kuschelsocke schrieb:
)jegliche Software die einem einen klaren Vorteil bei POGO bringt
Es gibt viele die Excel Listen nutzen... soll Excel verboten sein?????
Wie wärs dann mit dem Forum hier(ist im Grunde auch Software)???
Dürftest du auch nicht nutzen.
Wo soll da bitte die Grenze sein.

GPS Faking und Fake Acc´s,
ist bei mir cheaten

selbst Radar Apps sind bei mir an der Grenze, da Niantec ja immer noch keine Version hat mit der die meisten zufrieden sind (Diskussionen dazu gibts im Forum genügend).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Was fällt unter Cheaten?

Was fällt unter Cheaten? - Ähnliche Themen

  • Trainer aus Unteruhldingen gesucht

    Trainer aus Unteruhldingen gesucht: Da ich oft untem am See bin suche ich Ander spieler am besten aus team blau zum Tauscher arenen besiegen und Raids zu besiegen bei interese bitte...
  • Preisunterschiede im In-App-Store

    Preisunterschiede im In-App-Store: gerade habe ich erfahren, dass Samsung Galaxy Smartphones und Tablets neben dem google Play Store auch noch einen Galaxy App Store haben. An und...
  • Freundschaftsaufbau in unterschiedlichen Zeitzonen?

    Freundschaftsaufbau in unterschiedlichen Zeitzonen?: Hat jemand Erfahrung damit, wie das mit dem Freundschaftsaufbau in unterschiedlichen Zeitzonen funktioniert? Beispielsweise mit einem Freund in...
  • Seltsames Phänomen - Benutzer sehen und fangen unterschiedliche Pokemon

    Seltsames Phänomen - Benutzer sehen und fangen unterschiedliche Pokemon: Hatte heute zwei mal das Phänomen, dass unterschiedliche Pokemon am selben Platz zur selben Zeit für unterschiedliche Benutzer angezeigt wurden...
  • Handy Unterschiede / benachrichtigungen kommen zu spät

    Handy Unterschiede / benachrichtigungen kommen zu spät: Hallo ich verstehe 2 Dinge nicht Einmal sieht das Stadtbild beim neuen Handy anders aus als beim alten Oben altes Handy unten neues Handy...
  • Ähnliche Themen

    Oben