Weniger Bälle ..... Motivation noch da ?

Diskutiere Weniger Bälle ..... Motivation noch da ? im Allgemeines zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Seit Ende des Events und der Bonus-Tage (Mo-Fr, nicht mehr am Wochenende) sinkt kontinuierlich meine Motivation, noch raus zu gehen, und Pokemons...
FuenfteElement

FuenfteElement

Profi
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2016
Beiträge
627
Team
Gelb
Seit Ende des Events und der Bonus-Tage (Mo-Fr, nicht mehr am Wochenende) sinkt kontinuierlich meine Motivation, noch raus zu gehen, und Pokemons zu fangen.

Es gibt beim Besuch von Poketops nur 3 Items, und teilweise überhaupt keine Bälle.

Die Pokestops sind seit dem Server-Update und dem Speed-Limit prinzipiell nur noch zu Fuss farmbar.

Die Flucht-Gefahr beim Fangen von Pokemons ist größer.

Die schlechte Ei-Ausbeute beim Ausbrüten ist inzwischen auffällig, bei 2Km Eier kriege ich wieder Taubsis und Rattfratze (hat nicht jemand geschrieben, Taubsis kommen nicht mehr aus 2Km Eier ????).

Überhaupt ist trotz höherer Spawn-Rate inzwischen wieder hauptsächlich nur RTH zu finden.

Ja dazu kommt auch noch, das Team-eigene Arenen aufleveln zu zeitintensiv ist, wobei ich das noch verschmerzen kann (dadurch wechseln die Arenen halt öfters als früher).

Und dazu kommt das kaltes Wetter (an dem Niantic zwar *nicht* schuld ist, aber da könnte man ja gegensteuern).


Wo bleibt da die Motivation noch ?

P.S.: Da sieht sich Pokemon Go gleichrangig mit World of Warcraft .... au weia welche Selbstüberschätzung.
 

SkyrFire

Trainer
Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
297
Tach.

Klar gibt's da Tage, die zäher laufen, aber grundsätzlich habe ich immer noch Motivation.
Ich denke, hinsichtlich der Spawn/Material Rate wird wieder neu eingestellt werden.
Die Qualität der Spawns ist bei mir mittlerweile klar höher, die Fluchtrate würde ich auch nicht per se als grundsätzlich höher ansehen.

Mag es sein, dass Du noch "alte Eier" hattest?

Das Arenensystem finde ich auch nicht optimal, ich denke, über kurz oder lang wird das defenden auch wieder etwas vereinfacht werden.

Ansonsten mal sehen, was der Dezember an Aktionen oder Neuerungen bringt.
 
Moehlein

Moehlein

Profi
Mitglied seit
11.08.2016
Beiträge
612
Team
Rot
Ohhh jaaaaaa du sprichst mir aus der Seele.

meine Motivation sinkt leider auch gerade stark. Ich bin jeden Tag von 7 - 18 Uhr aus dem Haus und konnte früher immer auf der Fahrt zur Arbeit und wieder nach Hause von der Bahn aus die Stops abgrasen, damit ich genug Bälle für die abendliche Jagd hatte.

Wie gesagt, abends bin ich immer noch ein Stündchen unterwegs gewesen; länger geht leider nicht da man ja auch neben der Arbeit noch andere Dinge zu erledigen hat.
Leider wurde das mit den Stops ja jetzt engedämmt so ist es für mich kaum noch möglich ausreichend Bälle zu farmen. Also bin ich gestern Abend bei Eiseskälte und Nieselregen los um die Stops zu Fuß abzufarmen. Naja nach gut 40 Minuten war ich durchgefroren und hatte sage und schreibe 18 Pokebälle im Inventar - dafür über 100 Tränke *nerv* Insgesamt müssten es ca. 30 Bälle gewesen sein, da ich auch zwischendurch noch das ein oder andere Pokemon gefangen habe.
Aber so macht das echt keinen Spaß mehr. Zumal es an den meisten Stops gerade mal 3 Items gibt wovon einer ein Ball ist. Ich habe den Eindruck man soll nun gezwungen werden Bälle für echtes Geld zu kaufen.

Klar jeder sagt jetzt, du musst ja nix kaufen. Das stimmt zwar aber man möchte doch auch weiterkommen. Der Spaß ist irgendwie im Moment kaum noch da. Das Event mit den Bonussen letzte Woche fand ich zwar toll, konnte es aber arbeitsbedingt nicht wirklich ausnutzen. Ich bin gespannt ob Niantic da das Ruder noch mal rumreißen kann.
 

Diavolo

Trainer
Mitglied seit
17.07.2016
Beiträge
350
Das es wesentlich weniger Bälle gibt kann ich bestätigen.
Auf meiner Farmrunde hab ich ungefähr 20 Pokestops die ich in max. 10 Minuten gemütlich abgehen kann.
Ich hab immer pro Runde mindestens 40 - 45 Bälle bekommen. Das ist nun leider ganz anders.
 

slave1337

Trainer
Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
319
1.) Nach der letzten Bonusaktion ist es natürlich wieder eine gewöhnungssache das man wieder weniger bekommt. Bis jetzt hab ich noch nichts negatives bemerkt in hinsicht auf anzahl der bälle. das lässt sich wohl erst in ein paar tagen besser deuten (wenn der Sack leer ist^^)

2.) Speedlimit ist okay meiner Ansicht nach. Hab damit aber auch weniger Probleme da ich ÖPVN nutze. Aber auch als Beifahrer in der Stadt fährt man ja nicht immer >50 km/h ;)

3.) Die höhere Fluchtgefahr ist mir so noch nicht aufgefallen, durch Curveballs lässt sich das entsprechende Pokemon mit hoher Wahrscheinlichkeit sofort fangen.

4.) Bei den 2 KM-Eiern hab ich bis jetzt (und nach der Änderung) auch nix besseres bekommen. 3x Habitak -.- Bei den 5ern von jedem etwas und die 10er werde ich spätestens morgen sehen :)

5.) Auch bei den Spawns verhält sich das wie mit den Pokestops. Man wurde zuletzt sehr verwöhnt mit guten/besseren Spawns. Jetzt finde ich immer nur das gleiche, RTH, Bluzuk, Paras und Evoli... Aber mein Bewegungsradius ist auch deutlich kleiner geworden in letzter Zeit.

6.) Ich hab das Kämpfen fast ganz eingestellt, da fast alle Arenen (ob eigenes oder gegnerisches Team) auf Stufe 10 sind. Wenn ich mal irgendwo eine Chance sehe, nutze ich sie. Das hochpushen geht zu einfach...

7.) Das Wetter war schon nervig während der Bonus-Woche... jede Minute musste ich mein Handy trocken wischen. Kack regen... Aber da kann das Spiel ja nix für ;)


Meine Motivation ist generell noch da, aber bedingt durch die kalte und nasse Jahreszeit (und wird ja noch kälter) überleg ich mir 3x ob ich noch einmal extra einen Fuß vor die Tür setze.
Aktuell bin ich eigentlich nur noch kurz vor und bischen länger nach der Arbeit unterwegs für Pokemon. Und so wirds wahrscheinlich über den ganzen Winter sein

Es ist auch schon locker 4 Wochen her wo ich vor einem aktiven Lockmodul saß^^ Das Geld dafür fließt nur noch in Brutmaschinen, was irgendwie effektiver ist
 
Moehlein

Moehlein

Profi
Mitglied seit
11.08.2016
Beiträge
612
Team
Rot
slave1337 schrieb:
2.) Speedlimit ist okay meiner Ansicht nach. Hab damit aber auch weniger Probleme da ich ÖPVN nutze. Aber auch als Beifahrer in der Stadt fährt man ja nicht immer >50 km/h ;)
Leider geht es schon ab 30 kmh nicht mehr
 

Ulltsche

Trainer
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
454
Tag auch!
Also ich spiele PoGo nach wie vor unheimlich gerne. (Hab auch bei weitem noch nicht alle gefangen).
Arenen niederhaun macht noch immer Spaß, da man ja eh unzählige Tränke auf Vorrat hat.
Und reingesetzt wird bei mir das, wo ich denke das haben noch nicht viele bei uns (also zum "bewundern" halt).
Mit dem fangen Steck ich jetzt ein wenig zurück (fang nur mehr was ich nicht hab oder für Bonbons), da es leider momentan wirklich nicht viel Bälle aus den Stops gibt.
Das miese Wetter macht mir nix aus - meinem Hund ja schließlich auch nicht! ;)

Bin aber trotzdem sehr gespannt was das nächste Update bringt, bzw. das noch unentdeckte Geheimnis ist!
 
juba

juba

Profi
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
887
Mal ehrlich: das Jammern bezüglich des Speedlimits ist doch absolut sinnlos. Das wird von Seiten Niantic definitiv nicht wieder geändert werden und das ist auch gut so!
Niemand kann ernsthaft wollen, dass noch mehr Kinder totgefahren werden, nur weil dämliche und unbelehrbare Auto/LKW-Fahrer während des Fahrens Pokestops drehen.
 

boerngd

Profi
Mitglied seit
03.11.2016
Beiträge
539
juba schrieb:
Mal ehrlich: das Jammern bezüglich des Speedlimits ist doch absolut sinnlos. Das wird von Seiten Niantic definitiv nicht wieder geändert werden und das ist auch gut so!
Niemand kann ernsthaft wollen, dass noch mehr Kinder totgefahren werden, nur weil dämliche und unbelehrbare Auto/LKW-Fahrer während des Fahrens Pokestops drehen.
Das will natürlich keiner, keine Frage. Aber wir lassen doch auch nicht die Autos stehen, damit keine Unfälle passieren. Oder ziehen alle Handy ein, damit keiner mehr beim Fahren telefonieren kann. Anderes Beispiel. Soll den Amerikanern das Wahlrecht entzogen werden, weil sie Trump gewählt haben? Man ist geneigt, dem zuzustimmen, aber dann bleibt die Demokratie auf der Strecke. Aber ich schweife ab. So könnte ich noch ewig weiter machen.

Handy am Steuer ist verboten und das ist gut so. Aber nur weil es einige Unverbesserlichen gibt, muss ich nicht alle in Sittenhaft nehmen. Und mal ganz ehrlich, wo ist da die Konsequenz? Bei Tempo 30 sind dann die Unfälle nicht mehr so schlimm, oder was? Jeder Unfall ist einer zu viel.

Ich bin halt kein Fan von Bevormundung. Es gibt Regeln, die für alle gelten. Wer dagegen verstößt, wird bestraft. Das ist der richtige Weg. Nicht jedoch, etwas zu unterbinden.
 

annayaRS

Trainer
Mitglied seit
21.10.2016
Beiträge
102
also ich spiele noch sehr gerne...ärgere mich nur momentan arg über die zeitinvestition um in ne Arena zu kommen und den Gegensatz sie wieder verlassen zu dürfen...bei den stops,klar es war Luxus immer 6,7,8 oder mehr items abzusahnen aber das war eben nur n Event...der Mensch ist und bleibt n gewohnheitstier,nach n paar Tagen war es halt selbstverständlich und jetzt tut es weh...machen wir uns nix vor ...jedes Event Update etc. ist nicht für uns Spieler sondern für den Konzern...mehr Bonbons beim fangen und brüten >mehr brutmaschinen werden gekauft...arenen schneller platt machen >weniger Münzen für lau...mehr items>mehr Investitionen in die Vergrößerung des Beutels usw...


aber wie gesagt ich habe Bock drauf und spiele bis die Finger taub sind :D
 

Mergard

Trainer
Mitglied seit
20.07.2016
Beiträge
254
Mir ist aufgefallen, dass nun auch nach dem Event die neuen Spawnpunkte beibehalten wurden und an den schon vorher vorhandenen mehr Pokemon auf einmal spawnen. Nicht ganz so wie währenddessen, aber doch spürbar mehr Ausbeute als noch im Oktober.
 

boerngd

Profi
Mitglied seit
03.11.2016
Beiträge
539
Nach meiner Erfahrung ist die Kombination aus spawnenden Pokemons und Ertrag aus den Stops verändert worden. Klar haben wir die gleiche Anzahl an Items aus den Stops wie vor dem Event, aber es spawnen mehr Pokemons als vor dem Event. In Verbindung mit der Geschwindigkeitsbegrenzung (betrifft auch Nutzer der Öffentlichen) hat man nun durchschnittlich weniger Bälle zur Verfügung, als vor dem Event. Ich leide derzeit permanent unter Bällemangel und muss das ein oder andere Monster verschonen, da zu wenig Bälle. Einen kleinen Vorrat halte ich mir immer... man will ja vorbereitet sein, wenn das Glück zuschlägt und man einem Lapras, Relaxo etc. begegnet.

Das mag für jeden unterschiedlich sein, abhängig von Region und Zeitfaktor. Klar könnte ich dem Mangel an Bällen durch höheren Zeitaufwand begegnen, aber ich verwende jetzt schon genug Zeit fürs Spiel. Ich habe mir da klare Grenzen gesetzt.
 

Bazimoto

Profi
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
821
Also ich sammel ein was geht an Pokemon und Pokestops und ich werfe regelmäßig Bälle weg. Kann nicht belegen, dass weniger Bälle kommen. Hab heute bestimmt schon 30 normale Bälle weggeworfen.

Hab teilweise auch schonmal Superbälle weggeworfen (alles was über 100 war) damit ich wieder an Beleber und Tränke komme. :D

Man muss nur genügend Stops abgreifen.
 
Moehlein

Moehlein

Profi
Mitglied seit
11.08.2016
Beiträge
612
Team
Rot
Dann gib sie mir :D :D :D :D

Ich fange auch kaum noch was ein aus Angst, beim nächsten "Glücksfund" keine Bälle mehr zu haben. Bei einigen, sehr starken Pokemons braucht man ja teilweise 15-20 normale Bälle bis das Vieh endlich drin bleibt. Hyperbälle sind bei mir Mangelware ;(
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.077
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
Moehlein schrieb:
Leider geht es schon ab 30 kmh nicht mehr
Gottseidank geht es erst ab 45kmh nicht mehr.

Tastentornado schrieb:
Was wäre denn Dein Vorschlag, um gegen das kalte Wetter gegenzusteuern bei einem Spiel, das darauf ausgelegt ist, draußen zu sein?
Ein Auto zu benutzen, ist defintiv eine Variante um dem Wetter gegenzusteuern :D Geht in der Stadt zwar schlecht, aber auf dem Land ist das 1A


Moehlein schrieb:
Bei einigen, sehr starken Pokemons braucht man ja teilweise 15-20 normale Bälle bis das Vieh endlich drin bleibt
Wie wirfst du denn deine Bälle? X/ Mehr als 5 Treffer hab ich noch nie gebraucht
 

quan chi

Trainer
Mitglied seit
01.09.2016
Beiträge
318
Moehlein schrieb:
Dann gib sie mir :D :D :D :D

Ich fange auch kaum noch was ein aus Angst, beim nächsten "Glücksfund" keine Bälle mehr zu haben. Bei einigen, sehr starken Pokemons braucht man ja teilweise 15-20 normale Bälle bis das Vieh endlich drin bleibt. Hyperbälle sind bei mir Mangelware ;(
No balls ;(
 

Bazimoto

Profi
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
821
Moehlein schrieb:
Dann gib sie mir :D :D :D :D

Ich fange auch kaum noch was ein aus Angst, beim nächsten "Glücksfund" keine Bälle mehr zu haben. Bei einigen, sehr starken Pokemons braucht man ja teilweise 15-20 normale Bälle bis das Vieh endlich drin bleibt. Hyperbälle sind bei mir Mangelware ;(
Ich tausch Sie gern gegen ein Abra oder Amonitas (die beiden fehlen mir noch) :D
 
FuenfteElement

FuenfteElement

Profi
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2016
Beiträge
627
Team
Gelb
H4rd_B4se schrieb:
Moehlein schrieb:
Leider geht es schon ab 30 kmh nicht mehr
Gottseidank geht es erst ab 45kmh nicht mehr.
Tastentornado schrieb:
Was wäre denn Dein Vorschlag, um gegen das kalte Wetter gegenzusteuern bei einem Spiel, das darauf ausgelegt ist, draußen zu sein?
Ein Auto zu benutzen, ist defintiv eine Variante um dem Wetter gegenzusteuern :D Geht in der Stadt zwar schlecht, aber auf dem Land ist das 1A

Moehlein schrieb:
Bei einigen, sehr starken Pokemons braucht man ja teilweise 15-20 normale Bälle bis das Vieh endlich drin bleibt
Wie wirfst du denn deine Bälle? X/ Mehr als 5 Treffer hab ich noch nie gebraucht
Also nicht jeder Curveball garantiert, dass das Pokemon tatsächlich eingefangen wird.
Und die Fluchtrate ist davon meiner Erfahrung nach völlig unabhängig.

Laut Beiträgen bei reddit ist nicht 45Km/h die Grenze, sondern 25 MPH, also etwas unter 45Km/h. Wenn man "normal" Auto fährt, war's das mit den Pokestops, zumal schon recht früh die Warnmeldung kommt, weit vor der Grenze von 45Km/h, und dann braucht es eine gefühlte Ewigkeit, bis es wieder geht (ca. 5-10 Sek wenn man an der Ampel steht, dann erst geht wieder das Drehen der Pokestops).

Ich hatte vor den Events nie das Problem, keine Pokebälle mehr zu haben. Jetzt schon, aber nicht nur weil es weniger Bälle als "Ausbeute" pro Pokestop gibt (die 3 Items sind definitiv nicht immer Bälle !!!), sondern auch weil ich wesentlich mehr Bälle beim Einfangen brauche - auch mit Curveballs.

Meine Intention war eigentlich, egal ob jetzt alle Punkte, die ich am Anfang aufgezählt habe, richtig sind, oder nur 50%, ob ihr noch motiviert seid. Ich bin's momentan nicht, weil es offensichtlich Gründe dafür gibt.

P.S.: Wenn das von Niantic die neue Strategie ist, dass man Euros für Pokebälle nun ausgeben soll, haben die sich geschnitten. Die Rechnung geht nicht auf.
 
Moehlein

Moehlein

Profi
Mitglied seit
11.08.2016
Beiträge
612
Team
Rot
H4rd_B4se schrieb:
Moehlein schrieb:
Leider geht es schon ab 30 kmh nicht mehr
Gottseidank geht es erst ab 45kmh nicht mehr.
Moehlein schrieb:
Bei einigen, sehr starken Pokemons braucht man ja teilweise 15-20 normale Bälle bis das Vieh endlich drin bleibt
Wie wirfst du denn deine Bälle? X/ Mehr als 5 Treffer hab ich noch nie gebraucht
Im Auto als Beifahrer mehrfach getestet: ab spätestens 35 kmh war Schluss.

Ich habe bei stärkeren Pokemon über 1000 WP und mehr bzw. mit rotem kreis sehr oft das Problem, dass es sehr, sehr oft aus dem Ball kommt bevor es letztendlich drin bleibt.
 
Thema:

Weniger Bälle ..... Motivation noch da ?

Weniger Bälle ..... Motivation noch da ? - Ähnliche Themen

  • weniger Items von stops und arenen

    weniger Items von stops und arenen: hi :) ! mir selber und anderen bekannten aus pkmn go ist aufgefallen, dass es anscheinend zur zeit weniger items von stops und arenen gibt. soll...
  • Niantic hat nach adjustiert - Weniger Items aus Freundesgeschenken

    Niantic hat nach adjustiert - Weniger Items aus Freundesgeschenken: Den ganzen Artikel gibts hier zu lesen : https://pokefans.online/artikel/weniger-items-aus-geschenken-in-pokemon-go/648/
  • Weniger ist mehr

    Weniger ist mehr: Hallo zusammen, ich spiele Pokemon Go seit August und bin derzeit ziemlich mittig in Level 35. Echtes Geld habe ich keines investiert und werde...
  • Lvl Upgrade nun schwerer? :( Taubsi weniger...

    Lvl Upgrade nun schwerer? :( Taubsi weniger...: ic hfreue mich natürlich über die neuen pokemons aber überall das wildschwein zu sehen und fast keine rattzfratz und taubsis ist besorgniserregend...
  • Weniger Wp nach entwicklung

    Weniger Wp nach entwicklung: Also..... Ich weiß nicht ob das ein Fehler ist oder ob ich das bis jetzt nicht gesehen hab. Also ich hatte ein 119er Hornliu und nachdem...
  • Ähnliche Themen

    • weniger Items von stops und arenen

      weniger Items von stops und arenen: hi :) ! mir selber und anderen bekannten aus pkmn go ist aufgefallen, dass es anscheinend zur zeit weniger items von stops und arenen gibt. soll...
    • Niantic hat nach adjustiert - Weniger Items aus Freundesgeschenken

      Niantic hat nach adjustiert - Weniger Items aus Freundesgeschenken: Den ganzen Artikel gibts hier zu lesen : https://pokefans.online/artikel/weniger-items-aus-geschenken-in-pokemon-go/648/
    • Weniger ist mehr

      Weniger ist mehr: Hallo zusammen, ich spiele Pokemon Go seit August und bin derzeit ziemlich mittig in Level 35. Echtes Geld habe ich keines investiert und werde...
    • Lvl Upgrade nun schwerer? :( Taubsi weniger...

      Lvl Upgrade nun schwerer? :( Taubsi weniger...: ic hfreue mich natürlich über die neuen pokemons aber überall das wildschwein zu sehen und fast keine rattzfratz und taubsis ist besorgniserregend...
    • Weniger Wp nach entwicklung

      Weniger Wp nach entwicklung: Also..... Ich weiß nicht ob das ein Fehler ist oder ob ich das bis jetzt nicht gesehen hab. Also ich hatte ein 119er Hornliu und nachdem...
    Oben