Fake Arena an S-Bahnhof

Diskutiere Fake Arena an S-Bahnhof im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo zusammen Ich kenne eine Arena an einem S-Bahnhof der eigentlich gelöscht werden sollte. Dort ist die Brücke Einsturz gefährdet und wenn man...

DerGemeine

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2023
Beiträge
9
Standort
Karben
Team
Blau
Hallo zusammen

Ich kenne eine Arena an einem S-Bahnhof der eigentlich gelöscht werden sollte.
Dort ist die Brücke Einsturz gefährdet und wenn man die Leute oberhalb an den Schienen stehen sieht, ist gerade bei den Events immer ordentlich was los.

Nicht selten kahm es dazu, das man sich dort in die Haare bekommen hat bzw auch das eine oder andere mal getrunken wurde wenn PoGo gespielt wird.
Ich habe es bei Niantic schon bestimmt 3 Monate lang gemeldet, mal kommt die Nachricht direkt, das man mit dem Eigentümer sprechen möchte und mal das man Bilder und Videos haben möchte (wo alles eindeutig drauf zu sehen ist wenn wir jetzt nur mal von der Baustelle ausgehen wegen der Einsturz gefahr) und dann kommt ab der dritten oder vierten Mail das ist den Unterlagen von Niantic stehen würde, das dies ein S-Bahhof ist und man hier mit dem Grundstückseigentümer sprechen möchte und der ein Formular zum Umziehen oder Löschen schicken müsse, bzw einen Vertreter dessen Bestimmen sollte.

Die Frage wäre jetzt... hat jemand Tipps was man Niantic schreiben könnte das diese Arena dort verschwindet ?
Die gehen ja nicht mal auf ihre eigenen Richtlinien ein bezüglich sicherer Zugang an einen Stop oder Arena und verweisen nur auf den Eigentümer.

Habt ihr noch eine Idee wie man die Löschen lassen könnte und was man denen am Besten schreiben kann ?

oder mit welcher Begründung wende ich mich bei so einem Fall an die Deutsche Bahn ?
Glaube nicht das mir die DB da weiterhelfen kann in Bezug auf PoGo oder ?
 
Yin

Yin

Meister
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
3.212
Also wenn die Brücke einsturzgefährdet ist, ist die ja sicherlich abgesperrt.
Sollten die Leute dann immer noch da drauf gehen um PoGo zu spielen, machen sie das unrechtmäßig und auf eigene Gefahr.

Ist die Brücke allerdings freizugänglich, gibt es eigentlich gar kein Problem. Dann solltest du dich aber ggf. an dein städtisches Strassenverkehrsamt wenden.
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.854
Team
Blau
Der Aktionsradius im Spiel ist doch mittlerweile ausreichend groß, um eine Arena auch von weiter weg bespielen zu können.

Sehe da kein Problem.
 
Sukram

Sukram

Meister
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
2.769
Team
Rot
Nicht selten kahm es dazu, das man sich dort in die Haare bekommen hat bzw auch das eine oder andere mal getrunken wurde wenn PoGo gespielt wird.
Das kann an jeder anderen Arena auch vorkommen.

Wäre die Brücke einsturzgefährdet, wäre sie gesperrt und das Betreten verboten.
Das ist anscheinend nicht der Fall.

Sehe keinen Handlungsbedarf.
 

DerGemeine

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2023
Beiträge
9
Standort
Karben
Team
Blau
na das Betreten ist ja Verboten.

Aber was schreibe ich da ? ich kann ja schlecht die DB anschreiben oder das Strassenverkehrsamt und denen etwas über PoGo erzählen oder ?
die wissen doch gar nicht was gemeint ist oder ? und mal abgesehen davon... wen könnte ich den da anschreiben ?
 

DerProtagonist

Arenaleiter
Mitglied seit
05.09.2019
Beiträge
1.854
Team
Blau
Ich verstehe das Problem nicht.
Wenn das Betreten verboten ist, gehe halt nicht hin.
Wenn jemand anderes hingeht, mache das doch nicht zu deinem Problem.
Scheinbar ist die Gefahr bekannt, für alles andere bist du nicht verantwortlich.
Wer dann noch Absperrungen umgeht, ist dann einfach selber Schuld, wenn etwas passiert.

Ich bleibe auch dabei, man erreicht die Arena auch ohne sie zu betreten.
Der Aktionsradius ist groß genug.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
6.183
Team
Blau
Sehe ich genauso, ist doch nicht dein Problem. Dennoch hast du es mehrfach probiert anzugehen, ohne Erfolg.
Was hast du dir noch vorzuwerfen?!
 
FireStormJK

FireStormJK

Meister
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
2.192
Team
Blau
Was genau ist da eigentlich fake an der Arena? Ist die Brücke die Arena?
 

DerGemeine

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2023
Beiträge
9
Standort
Karben
Team
Blau
Genau
Die Brücke ist die Arena

also auch kein sicherer Zugang mehr
Daher verstehe ich das Problem hier nicht das es die gleiche Antwort von Niantic ist (ja dann geh halt nicht hin) in den Richtlinien von Niantic steht doch auch offen drin das es ein sicherer Zugang sein muss, der ist hier nicht gegeben.

wie Im Bild steht das an der einen Seite so davor, an die andere Seite kommt man ja nicht

und einfach zu sagen (ja dann geh nicht hin / sowohl hier als auch von Niantic wenn es in deren Richtlinien so steht) kann echt nicht alles sein
 

Anhänge

Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
6.183
Team
Blau
Doch kann es, oder bist du die Polizei oder das Ordnungsamt? Am Ende ist jeder für sich selbst verantwortlich und die Leute bringen augenscheinlich wenn dann sich selbst in Gefahr, also was solls.

In den Richtlinien stehen so viele Sachen, welche Niantic einen feuchten Kehricht interessieren.

Dein Bild beweist außerdem klar und deutlich, dass man mit der Arena interagieren kann, ohne dass man den gesperrten Bereich betreten muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGemeine

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2023
Beiträge
9
Standort
Karben
Team
Blau
Werde nicht frech jetzt, es ist eine ganz normale Frage
Ja bin ich
Ich arbeite beim Ordnungsamt
In den 80er hat man eben noch Werte und Wertschätzung an Mitmenschen gelernt.

offenbar ist das für dich anders
Vielen Dank für eure geringfügige Hilfe
 

K4terR

Meister
Moderator
Mitglied seit
28.11.2016
Beiträge
5.859
Vielen Dank für eure geringfügige Hilfe
Was genau hast du hier von uns erwartet?
Wir sind immer noch ein Fanforum und kein Niantic Partner.

Wenn Niantic sich dafür nicht interessiert, dann wird das ganze eine Arena bleiben, egal wie die realen Gegebenheiten sind. Niantic ist ein sturer, unfähiger Haufen, da kann man leider auf nichts hoffen bzw. darf nichts erwarten.

Wenn die Leute zur Arena gehen, dann machen sie das auf eigene Gefahr. Dafür sind nur sie selbst verantwortlich und nicht du oder sonst wer. Deine Bemühungen sind natürlich lobenswert, aber hier greift wieder Punkt 1 - Niantic interessiert es wohl nicht.

Und zudem stellt dein Bild die Situation so dar, als wenn man den Tunnel gar nicht betreten müsste um mit der Arena zu interagieren, da es seit längerem einen größeren Interaktionsradius gibt. Und wenn es trotzdem Leute tun, ist nunmal nicht dein Problem.

Stell dir vor, auf der Brücke wäre ohne Pokémon ein Jugendtreff. Ist nicht selten der Fall, dass Gruppen sich an gesperrten Orten treffen. Was würdest du dann machen? Bzw würdest du dann überhaupt was machen?
 
Yin

Yin

Meister
Mitglied seit
22.01.2017
Beiträge
3.212
Werde nicht frech jetzt, es ist eine ganz normale Frage
Ja bin ich
Ich arbeite beim Ordnungsamt
In den 80er hat man eben noch Werte und Wertschätzung an Mitmenschen gelernt.

offenbar ist das für dich anders
Vielen Dank für eure geringfügige Hilfe
So langsam befürchte ich, die Brücke ist hier nicht das einzige, was 'nen Schaden hat. :D
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
6.183
Team
Blau
Frech? Wo? Weil dir die Antwort nicht gefällt?!

Da hat jemand in den 80ern wohl eher noch gelernt wie man denunziert und bespitzelt.
So, dass war jetzt frech. Extra für dich :)

Aber hey, wenn man sonst keine Probleme hat, dann geht's einen definitiv richtig gut ;)
 

DerGemeine

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2023
Beiträge
9
Standort
Karben
Team
Blau
Was genau hast du hier von uns erwartet?
Ok gut... da gebe ich dir Recht.

Was ich allerdings erwartet hätte, auch eben von Fans:

ok pass auf. du hast die und die Möglichkeiten:

1:
2:
3:
etc...:

wenn das alles nicht hilft, dann geht nicht
deswegen bin ja eigentlich hier.

aber gut... dann ist das eben so
 
FireStormJK

FireStormJK

Meister
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
2.192
Team
Blau
Dann passt aber der Begriff "fake Arena" nicht und die ist wohl nicht die Brücke selbst sondern wohl eher die graffiti an den Wänden links und rechts bei der Unterführung.
 
Sukram

Sukram

Meister
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
2.769
Team
Rot
@DerGemeine
Anstatt hier die User anzugehen, weil du überwiegend Antworten erhältst, die dir nicht
passen, solltest du lieber dafür sorgen, dass der Durchgang auch von der anderen Seite
gesperrt wird, das scheint nämlich nicht der Fall zu sein. Wenn du schon vom Ordnungsamt bist.

Und ansonsten schließe ich mich den anderen Usern an. Diese Arena ist auch bespielbar, wenn ich
20 Meter von der Unterführung entfernt stehe. Ergo: keine Gefahr.
 
Mojo11786

Mojo11786

Trainer
Mitglied seit
26.01.2017
Beiträge
435
Standort
Brühl
Team
Rot
@DerGemeine Vom Gefühl her liest sich das alles auch eher so als willst du die Leute dort los werden :p

Mit der Arena ist alles okay und vom Gameplay her auch.

Fakt ist die Arena IST ohne Gefahr ingame erreich- und bespielbar. Was die Jugendlichen dort tun sollte dem Spiel und auch Niantic egal sein bzw wenn sie etwas Ordnungswidriges tun (Alkohol konsumieren in der Öffentlichkeit ist eben nicht verboten) kannst du als Ordnungsamt Beamter ja sowieso einschreiten.
 

DerGemeine

Stubenhocker
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2023
Beiträge
9
Standort
Karben
Team
Blau
Ok… Ich geb es auf… ich danke euch…
 
Thema:

Fake Arena an S-Bahnhof

Fake Arena an S-Bahnhof - Ähnliche Themen

  • Wayfarer Umgang mit fakes

    Wayfarer Umgang mit fakes: Ich hatte gerade im Wayfarer Stolpersteine, die offensichtlich falsch platziert waren. Ich habe das als Missbrauch wich bewertet. Nun waren dort...
  • Sind immer noch so viele Fake Spieler in Arenen möglich?

    Sind immer noch so viele Fake Spieler in Arenen möglich?: Vielleicht hat ja jemand ähnliches beobachten können aber ich habe den Eindruck, dass in einigen Arenen in meiner Umgebung etwas nicht stimmt. Ich...
  • Bringen beschwerden zu GPS Fakern usw etwas

    Bringen beschwerden zu GPS Fakern usw etwas: Tag, jemand schonmal beschwerden eingereicht die von erfolg waren? Würde gerne wissen ob das zeitverschwendung ist oder nicht? Bzw wielange es...
  • GPS Faker?! melden?!

    GPS Faker?! melden?!: Ich war gestern mit zwei Kumpels auf Arenatour. Vier rote Level 10er Arenen wollten bzw haben wir runtergehauen. In allen vier Arenen gab es viele...
  • GPS faken

    GPS faken: Hallo Leute, wie kann man das GPS Signal um einige Meter faken. Früher kam ich von zu Hause immer zu einem Pokestop, jetzt geht es sich ums...
  • Ähnliche Themen

    • Wayfarer Umgang mit fakes

      Wayfarer Umgang mit fakes: Ich hatte gerade im Wayfarer Stolpersteine, die offensichtlich falsch platziert waren. Ich habe das als Missbrauch wich bewertet. Nun waren dort...
    • Sind immer noch so viele Fake Spieler in Arenen möglich?

      Sind immer noch so viele Fake Spieler in Arenen möglich?: Vielleicht hat ja jemand ähnliches beobachten können aber ich habe den Eindruck, dass in einigen Arenen in meiner Umgebung etwas nicht stimmt. Ich...
    • Bringen beschwerden zu GPS Fakern usw etwas

      Bringen beschwerden zu GPS Fakern usw etwas: Tag, jemand schonmal beschwerden eingereicht die von erfolg waren? Würde gerne wissen ob das zeitverschwendung ist oder nicht? Bzw wielange es...
    • GPS Faker?! melden?!

      GPS Faker?! melden?!: Ich war gestern mit zwei Kumpels auf Arenatour. Vier rote Level 10er Arenen wollten bzw haben wir runtergehauen. In allen vier Arenen gab es viele...
    • GPS faken

      GPS faken: Hallo Leute, wie kann man das GPS Signal um einige Meter faken. Früher kam ich von zu Hause immer zu einem Pokestop, jetzt geht es sich ums...
    Oben