Pokemon nach Update schwieriger zu fangen?

Diskutiere Pokemon nach Update schwieriger zu fangen? im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo zusammen! Kann es sein das die Pokemon mit dem Update schwieriger zu fangen sind? Ich habe mit Level 8 eben 6 Pokebälle auf ein Taubsi mit...

Fuu

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2015
Beiträge
28
Hallo zusammen!
Kann es sein das die Pokemon mit dem Update schwieriger zu fangen sind?
Ich habe mit Level 8 eben 6 Pokebälle auf ein Taubsi mit WP 15 geworfen. 2 Hat es abgeblockt und 4 gingen ins Leere. Und so quer geworfen habe ich nicht :)
Ich hoffe ich habe nur eine Pechsträhne! kann ja sein :)
 

Rhyson

Trainer
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
485
Ja es wurde sehr stark erschwärt, jedes 2 Pokemon lässt sich schwer einfangen. Aber ich gehe mal davon aus das es ein Bug ist. Hoffe dies wird wieder normalisiert.
 

Whis

Stubenhocker
Mitglied seit
14.07.2016
Beiträge
15
kann ich auch bestätigen. was noch schlimmer ist, es kommt mir so vor, dass weniger pokemon auftauchen!
 

Tealkfreek

Trainer
Mitglied seit
11.07.2016
Beiträge
320
Ich weiß nicht was ihr genau habt oder macht aber ich fange sogar Ponita WP:781 mit einem normalen Pokeball, hab gestern bestimmt 30 Taubsis und anderen Krusch gefangen und max 3 Bälle gebraucht, das war schon immer so.
 

Maulepann

Stubenhocker
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
11
Leider ja. Selbst Taupsis wehren sich zum Teil extrem. :-/ So viele Hyperbälle kann man gar nciht sammeln. Mal sehen ob sie es wieder ändern.
 

SunTzu

Stubenhocker
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
10
Gefühlt auf jeden Fall. Hab für ein 60er Hornliu 12 normale Bälle verbraten, bei anderen Common waren es nicht ganz so viele aber auch gerne mal 4 Stück.
 

herculeanus

Schüler
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
73
Entweder sollen Sie die Möglichkeit einbauen, wilde Pokemon in irgend einer Form zu schwächen und dann zu fangen, oder die Stellschraube wieder zurück drehen.
Für einfache Taubsi, Raupy etc. brauch man mittlerweile eine Menge Pokebälle.
 

Nemesis88

Schüler
Mitglied seit
25.07.2016
Beiträge
50
Sehe es wie Tealkfreek und denke das es maximal ein wenig schwerer geworden ist.

Bin mittlerweile Level 27 und ja es wird schwerer, dass ist aber gewollt und normal, da ich auch mal 400WP+ Taubsis habe, welche natürlich mit einem einfachen Pokeball schwerer sind.

Könnte sein das die Fluchtrate leicht erhöht wurde, aber so wie es hier übertrieben wird ist es einfach nicht.

Das Spielprinzip ist simpel und der benötigte Skill ist auch sehr niedrig, also wieso heulen wenn es mal etwas herausfordernder wird ?

PS: Man kann sich auch bewusst dagegen Entscheiden Pokemon X zu fangen, gerade wenn es schwer zu fangen ist und weder selten noch stark ist sondern nur schwer zu fangen, kann man sich 2 mal Überlegen ob man da seine Super- und Hyperbälle verschwenden mag.

Es ist ja generell so das man am liebsen entweder WP10 Pokemon fängt oder dann eines mit höherem WP als die aktuellen. Daher gibt es auch immer häufiger (je nach Fortschritt) solche, welche schwerer zu fangen sind und WP technisch völlig uninteressant.

Bei 30 hat man den Punkt erreicht wo die Schwierigkeit nicht mehr zunimmt.
 

Tzulan4

Schüler
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
57
Aber gerade Taubsis, Hornlius und Raupys sind zur Zeit ja extrem gut zum Leveln, ich könnte mir auch vorstellen das diese aus diesem Grund beabsichtigt schwerer gemacht wurden. Die 300+ Taubsis konnte ich vor dem Update jedenfalls ohne weiteres mit einem Pokeball fangen. Was ich auch schade finde ist das man die Bälle nun erst werfen kann wenn das Pokemon seinen Platz eingenommen hat, und nicht bereits bei der Animation.
 

DomLux92

Trainer
Mitglied seit
19.07.2016
Beiträge
172
Sind definitiv schwerer und jedes 2. haut nach dem wurf des ersten balls und vor dem wurf des zweiten ab. Das ist mir gestern 7, 8, 9 mal so hintereinander passiert.
 

SunTzu

Stubenhocker
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
10
Nemesis88 schrieb:
Das Spielprinzip ist simpel und der benötigte Skill ist auch sehr niedrig, also wieso heulen wenn es mal etwas herausfordernder wird ?
Dem stimme ich vollkommen zu. Es darf gerne schwer werden bzw. bestimmte Pokemon auch nur sehr schwer zu fangen sein. Ich finde jedoch, dass die von mir gefühlte Schwierigkeitsanpassung ziehmlich schlecht balanced ist. Wenn ich für ein 60er Taubsi doppelt so viele Bälle benötige wie für ein 180er Tauboga oder 240er Magmar dann fühlt sich das einfach nicht richtig an. Ich hoffe das in dieser Hinsicht nachgebessert wird, einfach schon wegen dem Spielgefühl. Das ein Highlvl Taubsi selbstverständlich auch einige Normale Bälle kosten darf/soll und einen erhöhten Fluchtfaktor hat steht für mich auch ausser Frage.
 

herculeanus

Schüler
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
73
SunTzu schrieb:
Nemesis88 schrieb:
Das Spielprinzip ist simpel und der benötigte Skill ist auch sehr niedrig, also wieso heulen wenn es mal etwas herausfordernder wird ?
Dem stimme ich vollkommen zu. Es darf gerne schwer werden bzw. bestimmte Pokemon auch nur sehr schwer zu fangen sein. Ich finde jedoch, dass die von mir gefühlte Schwierigkeitsanpassung ziehmlich schlecht balanced ist. Wenn ich für ein 60er Taubsi doppelt so viele Bälle benötige wie für ein 180er Tauboga oder 240er Magmar dann fühlt sich das einfach nicht richtig an. Ich hoffe das in dieser Hinsicht nachgebessert wird, einfach schon wegen dem Spielgefühl. Das ein Highlvl Taubsi selbstverständlich auch einige Normale Bälle kosten darf/soll und einen erhöhten Fluchtfaktor hat steht für mich auch ausser Frage.
Darum geht es den Meisten hier doch auch.
Das hat mit ,,heulen'' (wie Nemesis88 schreibt) gar nichts zu tun.
Es ist einfach nicht ausbalanciert genug.
Vorgestern habe ich mit zwei Superbällen ein recht starkes Gengar gefangen.
Diese zwei Superbälle und mehr brauche ich aber auch teilweise für ''schwache'' Pokemon mit niedrigem WP. Wie bsp. Taubsi, Raupy etc.
Seltene und starke Pokemon dürfen von mir aus gerne mehr Bälle verschlingen als ein 20 WP Taubsi.
 

Bibbeddi

Stubenhocker
Mitglied seit
15.07.2016
Beiträge
4
Also gestern hatte ich das gleiche Problem. Gefühlt 2-4 Bälle mehr für commons wie taubsis, hornlius etc. Heute aber genau das Gegenteil. War heute eine Stunde ca an lockmudulen und hab höchstens 4 Bälle (normale) selbst für 250+ gebraucht. Könnte aber auch einfach nur Glück gewesen sein.
 

DomLux92

Trainer
Mitglied seit
19.07.2016
Beiträge
172
Also bei mir siehts seitdem so aus

Hornliu mit 61 WP ( ich bin trainer level 22 )
1 Pokeball = nichtmal gewackelt, sondern sofort raus
2. Pokeball = nichtmal gewackelt, sondern sofort raus
3. Pokeball = nichtmal gewackelt, sondern sofort raus



dann Superball = 2 mal gewackelt und raus



dann hatte ich die fresse dick, hab nen hyperball genommen, erst dann hat es geklappt.

Und sowas am laufenden Band.
 

Kizzzzzaru

Guest
Ich muss jetzt hier mal langsam auch meinen Frust loswerden!
Das kann nicht deren ernst sein, das man mittlerweile für jedes 2 Taubsi, Raupy oder Ratzfratz 5 und mehr Pokebälle braucht und das schlimmste sind dann noch die Viecher die danach fliehen!

Heute hatte ich ein wildes Elektek mit 1292 wp, gebe ihm eine Himbeere und schmeiße 1 Hyperball mit Großartig, er befreit sich und flieht nach dem 1 Versuch wtf???
Dasselbe gestern im Lockmodul mit Lapras...

Mich kotzt das mittlerweile so derartig an...

PS: Bin lvl 26
 

Tzulan4

Schüler
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
57
@Kizzzzzaru
Das sind 2 blöde Fälle, aber bei solchen Pokemon darf es gerne schwer sein, dann allerdings auch für jeden.

Mir ist gestern ebenfalls ein Dratini WP 700 (LV 25) entwischt, trotz Beere und Hyperball,
wenn dann allerdings 2 Leute neben mir genau das gleiche Pokemon (WP identisch) mit einem Superball ohne Beere beim ersten Versuch fangen, finde ich das etwas unbalanced.
 

Maulepann

Stubenhocker
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
11
Ich hatte das Problem auch mit diesem Kollegen :pikachu ! Ich denke mir ok er ist recht schwach (186) aber schön wäre es ihn erstmal zu haben. Jetzt keinen Fehler machen. Himbeere und Hyperball und nach der 2. Runde war er weg. Dasselbe bei meinem Freund der es zeitgleich versuchte.

Finde gerade bei seltenen, bei denen man nicht oft die Chance bekommt noch frustrierender. Klar mag das vielleicht so gewollt sein vom Entwickler, dass man gewisse Pokemon schwer fangen kann, aber was soll man denn dann noch tun als den Weg den ich beim Fangen gegangen bin? Wenn man eh keine Schnitte hat macht es keinen Spaß. Treffe Mr. Pika Pika ja auch nicht jeden Tag.
 

Nemesis88

Schüler
Mitglied seit
25.07.2016
Beiträge
50
Update nach einer grösseren Runde:

Es ist wohl doch gravierender als zuerst angenommen.
Finde es nichtmal so störend, dass selbst niedrige häufiger mal ausbrechen, jedoch das die Fluchtrate deutlich höher wurde.

Ist mir gestern einige male passiert, dass nach dem 1. Ausbruch das Pokemon weg war.

Muss aber wohl noch einige Pokemon mehr fangen, damit das ganze respresenativer wird, gibt auch Phasen da bleibt praktisch alles drin.
 

Maulepann

Stubenhocker
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
11
Gerade in der Mittagspause. Habitak :habitak WP 43 brauchte 7 Bälle! Da denkt man selber daran mal zu flüchten.
 
H4rd_B4se

H4rd_B4se

Meister
Moderator
Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
7.085
Standort
Grafing bei München
Team
Gelb
Dann hört doch auf zu spielen bevor ihr dauernd meckert.
Sie werden es dann schon merken, wenn keiner mehr spielt und dann müssen sie was ändern, bzw. habens ordentlich vermasselt.
Nur hier die ganze Zeit sich zu beschweren nützt garnichts, denn Niantic bekommt das hier alles nicht mit.
 
Thema:

Pokemon nach Update schwieriger zu fangen?

Pokemon nach Update schwieriger zu fangen? - Ähnliche Themen

  • Crypto Pokemon einfach weg nach Neustart

    Crypto Pokemon einfach weg nach Neustart: Hi, und zwar folgendes problem.habe soeben Giovanni besiegt und bin dann in den Fangbildschirm gern um entei zu fangen. Mein Spiel ist dann...
  • Pokémon GO-Live-Events kommen nach Taiwan, in die USA und nach Großbritannien!

    Pokémon GO-Live-Events kommen nach Taiwan, in die USA und nach Großbritannien!: Pokémon GO-Live-Events kommen nach Taiwan, in die USA und nach Großbritannien! Trainer, im Jahr 2019 gab es wirklich tolle und vielfältige...
  • Welches Legendäre Pokémon wünscht Ihr euch im nächsten 5 Sterne Raid ?

    Welches Legendäre Pokémon wünscht Ihr euch im nächsten 5 Sterne Raid ?: Hi , demnächst ändert sich ja wieder das Legendäre Pokémon im 5 Sterne Raid (31.07.) und ich habe mich gefragt welches Legendäre Pokémon Ihr als...
  • Glücks Pokémon nach der Entwicklung

    Glücks Pokémon nach der Entwicklung: Hallo ihr lieben, folgende Frage geht uns derzeit durch den Kopf, im Internet haben wir dazu nichts gefunden. Und zwar geht es um folgendes: Ich...
  • Nach Update über 100 Pokemon verschwunden.

    Nach Update über 100 Pokemon verschwunden.: nach dem Update auf 0.49.1 sind bei mir über 100 Pokemon verschwunden. ich habe jetzt von vorher 142 nurnoch 61 verschiedene. Habe die App schon...
  • Ähnliche Themen

    Oben