Leveln ohne Glückseier

Diskutiere Leveln ohne Glückseier im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo zusammen, Das Leveln ist in PoGo ja eine Sache für sich. Es ist ein langer Weg bis Level 40 und es gibt viele Methoden zum EXP Farmen. Der...

Allp0ll0

Schüler
Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2017
Beiträge
85
Hallo zusammen,

Das Leveln ist in PoGo ja eine Sache für sich. Es ist ein langer Weg bis Level 40 und es gibt viele Methoden zum EXP Farmen.

Der beliebteste und bekannteste Trick besteht darin, während ein Glücksei läuft, so viele Entwicklungen durchzuführen, wie eben in 30 Minuten möglich sind. Soweit so gut, aber mittlerweile frage ich mich, ob das wirklich eine gute und sinnvolle Möglichkeit ist? Zumindest für mich persönlich.

Ich bin lange davon ausgegangen und habe mir oft Glückseier gekauft. Dann gesammelt und ca. alle 3 Tage alles entwickelt.
Als dann das letzte Update mit den neuen Outfits rauskam, habe ich mal ein paar Tage Münzen gesammelt und bin in der Zeit eine ganz andere Taktik gefahren. Ich habe einfach alles gefangen, was mir erschienen ist und habe sofort entwickelt, wenn ich genügend Bonbons zur Verfügung hatte. Damit wollte ich eigentlich nur die Exp abfangen, die mir durch das Nicht-Nutzen des Glücksei fehlen würde.
Das Ganze hat aber besser funktioniert als gedacht. Ich hatte das Gefühl, dass ich sogar schneller an meine Exp komme als zuvor. Dachte allerdings anfangs, dass dieses Empfinden rein subjektiv ist. Jedoch hat mich dann eine Rechnung stutzig gemacht:

Davon ausgehend, dass ich sonst ungefähr 30k Erfahrung am Tag mache, würde ich in einer Woche so auf 210k EXP kommen. Dazu zähle 2 Glückseier-Sessions, wenn ich alle 3 Tage entwickel. Pro Entwicklungssession gehe ich von durchschnittlich 50k aus.
Macht also:
7 x 30 + 2 x 50 = 310k Exp pro Woche.

Mit der anderen Taktik, mache ich jedoch durschnittlich 50k - 60k pro Tag. Allein wenn man nur den niedrigsten Wert von 50k nimmt, kommt man in einer Woche schon auf 350k. Bei 60k sogar auf 420k.

Klar arbeite ich hier mit durchschnittlichen, geschätzten Zahlen und mache da nur eine Milchmädchenrechnung auf. Aber im Großen und Ganzen bestätigt das doch meinen Eindruck, oder? Was meint ihr dazu?

Gruß
Allp0ll0
 

Erna87

Trainer
Mitglied seit
10.11.2016
Beiträge
358
Das kommt ja erst mal darauf an, wie die Pokémon-Dichte bei dir persönlich ist. Ich würde deine Einschätzung teilen, denn ich habe mir noch nie Glückseier gekauft und musste so eben auf andere Weise EP sammeln. Hab's dann immer ähnlich gemacht, wie von dir beschrieben, und ich habe auch das Gefühl, dass ich auf die Art mindestens genau so schnell voran komme. Aber wie bereits erwähnt, ist eben besonders der Faktor entscheidend, wieviele Pokémon dir über den Weg laufen. Bei der Methode sind die Dorfbewohner klar im Nachteil.
 

Nunja

Arenaleiter
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.377
Es ist Kokolores, bzw. dein subjektives Empfinden.
Einfache Mathematik, bzw. Logik reicht da.

Eine Entwicklung mit Glücksei bringt 1000EP. ohne 500. Deshalb machst du ganz sicher mehr EP in Summe, wenn du nur mit Glücksei entwickelst, dir dafür also deine Entwicklungen zurückhälst.
Selbst, wenn du die gleiche Anzahl Glückseier nutzt, also im normalen Spiel mal eins zündest, und so für doppelte EP fängst und die Fänge nebenbei enwicklest, so du es kannst, wird das in Summe weniger sein. (irgendwann gehen die Bonbons auf diesem Wege aus, so dass du in 30min kaum noch Entwicklungen bekommst, wenn du eben nicht ansparst.)

Aktuell bekommt man aber im normalen SPiel mehr WP, durch ersten Fangbonus, dadurch, dass sich die Pokemon der ersten Gen noch leichter fangen lassen (man fängt mehr, und mehr beim ersten versuch).
Dazu der erste Fang/Pokestopbonus des Tages und der WOche seit 1-2 Monaten.
Deshalb dein Empfinden.
Aber diese zusätzlichen EP bekommst du seit kurzem ja auch, wenn du deine entwicklungen trotzdem aufsparst für die Glückseisession.

Edit:
Du solltest im optimalen Fall auch nicht "alle drei Tage" entwickeln, sondern genau dann, wenn du ca. 80 Entwicklungen für die halbe Stunde Glücksei fertig hast. Und das sind dann 80.000 EP. Das ganze halt optimieren. Im Idealfall noch mit 9 hatchenden 10k Eiern.
 

TarperDude1982

Schüler
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
61
ich hab bisher nur einmal ein glücksei gezündet, reine staub Verschwendung wenn man mich fragt^^
 

Poktester

Meister
Mitglied seit
30.09.2016
Beiträge
2.380
Team
Blau
Staub=Sternenstaub? was hat der mit dem
Glücksei zu tun?
 

TarperDude1982

Schüler
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
61
easy, du levelst schnell & bekommst dabei 0 sternenstaub, da level ich lieber langsamer u hab pro level weit mehr staub ausbeute^^
 

corsa

Trainer
Mitglied seit
31.10.2016
Beiträge
218
Wenn man kein Spoofer ist kann man die Glückseisession aber auch zu Hause beim Fernsehen machen ohne dabei Sternenstaub zu verlieren.
 

Erna87

Trainer
Mitglied seit
10.11.2016
Beiträge
358
@corsa: Genauso mache ich das auch immer. ;)
Warum man beim Glücksei Sternenstaub einbüßen soll, erschließt sich mir nicht. Ich verliere da doch nix beim Entwickeln...
 

artinmotion

Trainer
Mitglied seit
20.10.2016
Beiträge
211
Ist doch logisch. Durch das Glücksei springst du im Level vorwärts ohne den Staub der Pokis zu bekommen die du hättest fangen müssen, um ohne das Ei die gleiche Strecke im Level zu überbrücken.

Ich stehe kurz vor Level 35 und habe bislang nur die geschenkten Glückseier benutzt. Zum Einen, weil ich ab Level 30 keine Veränderungen im Spiel sehe und mir das Kosten-Nutzen-Verhältnis beim Powerup zu ungünstig ist und ich nur 2-3 Monster mit hoch nehme. Zum Anderem weil 30 Minuten konzentriertes Entwickeln 30 Minuten pure Langeweile sind.
 
FuenfteElement

FuenfteElement

Profi
Mitglied seit
12.10.2016
Beiträge
624
Team
Gelb
Erna87 schrieb:
@corsa: Genauso mache ich das auch immer. ;)
Warum man beim Glücksei Sternenstaub einbüßen soll, erschließt sich mir nicht. Ich verliere da doch nix beim Entwickeln...
Er hat im übertragenen Sinne auf jeden Fall Recht. Wenn Du ohne Glücksei nur durch das Fangen von Pokemon Erfahrung sammelst, sammelst Du in der Zeit ja auch Sternenstaub ein. Mit Glücksei sammelst Du natürlich in der gleichen Zeitspanne weniger/kein Sternenstaub ein. Es ist nur ohne Glücksei arbeitsintensiver halt.
 
Shinymagnayen

Shinymagnayen

Arenaleiter
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
1.001
Ich denke die Beste Kombination wäre "soviel wie möglich fangen" und "mit Glücksei entwickeln"

Damit man diese Optimalkombination möglich ist braucht es aber a) hohe Dichte an Pokestops für Bälle und Spawn-Punkte für Pokemons und b) genug Aufbewahrungsplus um die Pokemons zwischenzulagern.

Wenn man diese Optimalkombination hat, muss man aber eben einen Kompromiss eingehen. Bei geringer Pokestopdichte kann man eben nicht ganz soviel fangen, oder bei sehr hoher Pokestopdichte aber nicht genug Aufbewahrungsplatz muss man dann eben schnell ohne Glücksei entwickeln.

Ausserdem gibts natürlich Idealzeitpunkte für den Einsatz von Glückseier:
- Einführung der 2. Generation wo man dann viele Erstfänge innerhalb der 30 Minuten hatte
- wenn möglichst viele Pokemon-Eier kurz vorm schlüfen sind
- wenn man einen Tag noch nicht gepsielt hat kurz vor Mitternacht (um 2x Erster Fang und 2x Erster Pokestopdreh zu verdoppeln)
 

Lssnh90

Profi
Mitglied seit
06.12.2016
Beiträge
936
Das kommt schon nicht von ungefähr dass Glückseisessions allgemein verbreitet sind :)
Effektiver Leveln geht nicht.
 
Regenschirm

Regenschirm

Trainer
Mitglied seit
12.12.2016
Beiträge
250
Team
Gelb
FuenfteElement schrieb:
Erna87 schrieb:
@corsa: Genauso mache ich das auch immer. ;)
Warum man beim Glücksei Sternenstaub einbüßen soll, erschließt sich mir nicht. Ich verliere da doch nix beim Entwickeln...
Er hat im übertragenen Sinne auf jeden Fall Recht. Wenn Du ohne Glücksei nur durch das Fangen von Pokemon Erfahrung sammelst, sammelst Du in der Zeit ja auch Sternenstaub ein. Mit Glücksei sammelst Du natürlich in der gleichen Zeitspanne weniger/kein Sternenstaub ein. Es ist nur ohne Glücksei arbeitsintensiver halt.
Ich sitze beim Glücksei zu Hause im WLan. Und in eben dieser halben Stunde wäre ich ja alternativ nicht zwingend auf Pokemonjagd gegangen. Bei mir im Haus spawnt kein einziges Pokemon und selbst bei einem der inzwischen sehr seltenen GPS-Drifts entgeht mir möglicherweise mal ein Taubsi.

Ich gewinne mit dem Glücksei also Entwicklungspunkte, "verliere" dabei aber den Sternenstaub, den ich in dieser Zeit sowieso nicht gesammelt hätte! ?(
Und in welchem Level ich die Pokis fange, ist dem Staub doch egal, oder?

Irgendwie verstehe ich den Fehler hier nicht nicht. Oder ist das eher ein philosophisches Problem?
 

Lssnh90

Profi
Mitglied seit
06.12.2016
Beiträge
936
Der Gedanke ist auch, mit Verlaub, totaler Müll :D
Ob man den Sternenstaub in Level 30, Level 35 oder Level 40 sammelt ist prinzipiell völlig egal.

Man hat bei vermehrtem Glückseieinsatz natürlich weniger Sternenstaub pro Level zur Verfügung.
Aber den sammelt man dann halt in einem höheren Level.
Mag in dem Moment halt lästig sein wenn man nicht alles sofort hochleveln kann.

Aber von Verschwendung oder Verlust von SS zu reden ist Quatsch.
 

Nunja

Arenaleiter
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
1.377
ndstrctbl schrieb:
für mich klingt das eher nach ausrede, um kein echtgeld investieren zu müssen.
Und am besten noch alle anderen davon "überzeugen" auf Glückseier ( und Einsatz von Echtgeld) zu verzichten, damit diese im Level nicht davon ziehen und so ( zu) viele einen Levelvorteil haben.
 
Thema:

Leveln ohne Glückseier

Leveln ohne Glückseier - Ähnliche Themen

  • Hochleveln einzelner Pokemon

    Hochleveln einzelner Pokemon: Hallo, aufgrund von permanentem Sternenstaubmangel stufe ich meine guten Pokemon inzwischen nur noch bis 32 hoch. Nun die Frage: Bringt ein...
  • Welche dieser Pokemon mit Sternenstaub leveln

    Welche dieser Pokemon mit Sternenstaub leveln: Hallo :) ich überlege derzeit, welche Pokemon ich mit Sternenstaub leveln sollte. Hab mir jetzt einige rausgesucht und da stellt sich einfach die...
  • Schnelles Leveln, was soll das bringen?

    Schnelles Leveln, was soll das bringen?: Mal ne ganz grundsätzliche Frage. Schnelles Leveln bis Level 30 kann ich ja nachvollziehen, aber darüber? Da hat man dann endlich nach vielen km...
  • Arena schnell hochleveln

    Arena schnell hochleveln: Hallo zusammen, aus aktuellem Anlass interessiert mich, wie Ihr im Moment Eure eingenommenen Arenen schnell hochtrainiert. Heute konnte ich einer...
  • Leveln mit Evoli?

    Leveln mit Evoli?: Mir ist aufgefallen, dass sich bei mir immer mehr Evoli Bonbons ansammeln. Aktuell 800 Stück. Und ich frage mich wofür? Im Prinzip ist Evoli doch...
  • Ähnliche Themen

    • Hochleveln einzelner Pokemon

      Hochleveln einzelner Pokemon: Hallo, aufgrund von permanentem Sternenstaubmangel stufe ich meine guten Pokemon inzwischen nur noch bis 32 hoch. Nun die Frage: Bringt ein...
    • Welche dieser Pokemon mit Sternenstaub leveln

      Welche dieser Pokemon mit Sternenstaub leveln: Hallo :) ich überlege derzeit, welche Pokemon ich mit Sternenstaub leveln sollte. Hab mir jetzt einige rausgesucht und da stellt sich einfach die...
    • Schnelles Leveln, was soll das bringen?

      Schnelles Leveln, was soll das bringen?: Mal ne ganz grundsätzliche Frage. Schnelles Leveln bis Level 30 kann ich ja nachvollziehen, aber darüber? Da hat man dann endlich nach vielen km...
    • Arena schnell hochleveln

      Arena schnell hochleveln: Hallo zusammen, aus aktuellem Anlass interessiert mich, wie Ihr im Moment Eure eingenommenen Arenen schnell hochtrainiert. Heute konnte ich einer...
    • Leveln mit Evoli?

      Leveln mit Evoli?: Mir ist aufgefallen, dass sich bei mir immer mehr Evoli Bonbons ansammeln. Aktuell 800 Stück. Und ich frage mich wofür? Im Prinzip ist Evoli doch...
    Oben