Wie kann ich die Kampfzeit in Raids verkürzen?

Diskutiere Wie kann ich die Kampfzeit in Raids verkürzen? im Fragen und Antworten zu Pokémon Go Forum im Bereich Pokémon Go Forum; Hallo zusammen! Ich habe schon frustrierend oft Raids verloren, einfach weil die Zeit um war. Heute zum Beispiel Lvl 3 Onix, ich hatte noch drei...
LalaAndrea1383

LalaAndrea1383

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2018
Beiträge
402
Standort
Ramstein
Team
Gelb
Hallo zusammen!
Ich habe schon frustrierend oft Raids verloren, einfach weil die Zeit um war.
Heute zum Beispiel Lvl 3 Onix, ich hatte noch drei Pokemon übrig, das Onix war im roten Bereich, Zeit abgelaufen X/
Worauf muss ich achten, um besser mit der Zeit zurecht zu kommen?

Ich muss gestehen, das Meiste vom Kampfsystem ist für mich in Hyroglyphen. :rolleyes:
Ich weis von den unterschiedlichen Typen (z.B. Wasser ist gut gegen Feuer, Pflanze/Elektro gut gegen Wasser, ...) und das die unterschiedlichen Attacken wohl unterschiedlichen Schaden pro Sekunde oder so machen.
Leider habe ich keinen Plan, wie ich das in die Praxis umsetze...
Hat jemand Tipps für mich?
 
Fuflmon

Fuflmon

Arenaleiter
Mitglied seit
14.05.2017
Beiträge
1.967
Standort
Düsseldorf
Team
Gelb
@LalaAndrea1383 - ich würde dir empfehlen entweder hier im Forum den Thread „Solo Raids“ durchzulesen, dort haben Spieler ihre Teams gegen die gängigen Lvl3 Bosse gepostet, zT mit Videos.

Oder aber du schaust Dir unter dem Stichwort Raid Guides“ Internetseiten wie Pokefans.net, Pokemongohub oder Gamepress an.

Die wichtigsten Faktoren aber in Kürze:
1. Typeneffektivitäten - hast Du schon erwähnt - das ist das oberste Auswahlkriterium für Dein Team
2. Die richtigen Pokemon - sie müssen vor allem einen hohen Basis-Angriffswert haben. Kyogre und Turtok können beide effektive Wasserattacken gegen Feuerpokemon einsetzen, aber Kyogre macht deutlich mehr Schaden mit jeder Atracke weil es einen massiv höheren Basis- Attackenwert hat. Gute IV sind auch von Vorteil, aber machen nur einen kleinen Anteil aus. Ein 100% Turtok ist immer noch sehr viel schwächer als ein 67% Kyogre
3. Die Pokemon müssen ein hohes Level haben, also möglichst hoch gepusht sein. Wenn du Lvl 31 bist kannst Du Pokemon mit Max Lvl 33 haben. Das ist aber sehr viel besser als zB Level 20
4. Das richtige Moveset - das kann sehr viel ausmachen. So macht ein Bisaflor mit der CD Attacke „Flora Statue“ viel mehr Damage pro Zeiteinheit als mit zB Solarstrahl
 

ValorMichi

Profi
Mitglied seit
03.03.2017
Beiträge
712
ein etwas selten genutztes Mittel ist auch noch die Flucht, wenn man absehen kann, dass das Team es nicht schafft.
Hintergrund 1 ist, dass man so die Anzeige "Alle Deine Pokémon wurden besiegt" nicht angezeigt bekommt und etwas weniger Zeit verliert.

Hintergrund 2 kann aber auch sein, dass man so seine Top-DPS'ler (Damage per Second) also die "Heavy Hitter" wieder beleben kann und dadurch auch mehr Schaden macht als mit einer schlechten Alternative zu kämpfen.

Hintergrund 3 betrifft das Raiden mit anderen, denn es gibt (oder gab?) einen Bug, bei dem der Raidboss sich ein wenig heilt, wenn er gerade nicht bekämpft wird. So geht einer frühzeitig raus und kommt mit nem frischen Team zurück um zu verhindern, dass beide gleichzeitig "fainten"
 
Knoedel

Knoedel

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.666
Team
Rot
noch ein Tipp
Stell dir vorher einfach mal ein Kampfteam zusammen und trainiere an Arenen (möglichst "gesunde").
Da siehst du dann den Unterschied zwischen dem Vorschlag vom Spiel(möglichst lange überleben) und Deinem Team ( möglichst viel Schaden machen)

Für's IV checken würde ich bei Android Calcy und für's Iphone PokeGenie empfehlen.
Lass dir keine Bange machen das ist save

Bei Fragen einfach raus damit

bis die Tage
 
Faultier-Sammler

Faultier-Sammler

Profi
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
869
Team
Blau
LalaAndrea1383 schrieb:
Hallo zusammen!
Ich habe schon frustrierend oft Raids verloren, einfach weil die Zeit um war.
Heute zum Beispiel Lvl 3 Onix, ich hatte noch drei Pokemon übrig, das Onix war im roten Bereich, Zeit abgelaufen X/
Worauf muss ich achten, um besser mit der Zeit zurecht zu kommen?

Ich muss gestehen, das Meiste vom Kampfsystem ist für mich in Hyroglyphen. :rolleyes:
Ich weis von den unterschiedlichen Typen (z.B. Wasser ist gut gegen Feuer, Pflanze/Elektro gut gegen Wasser, ...) und das die unterschiedlichen Attacken wohl unterschiedlichen Schaden pro Sekunde oder so machen.
Leider habe ich keinen Plan, wie ich das in die Praxis umsetze...
Hat jemand Tipps für mich?
Wirklich wichtig ist, dass nicht nur das Pokémon selbst den richtigen Typ hat, sondern auch seine Attacken

Wenn du deine Pokemon anklickst siehst du welche Attacken sie haben und daneben (Symbol) welchen Typ die Attacke hat.

Nehmen wir das Beispiel Onix:
Onix hat die Typen Boden&Gestein. Am Effektivsten gegen diese Kombination sind Wasser und Pflanzen Pokemon

Jetzt reicht es aber nicht ein Wasser-Pokemon zu nehmen, viel wichtiger ist, dass das Pokémon auch Wasser Attacken hat.

Zum Beispiel Lanturn:

Lanturn ist ein Fisch und dahe natürlich (auch) ein Wasser-Pokemon (siehe roten Kreis oben am Bild). Allerdings kann Lanturn auch Elektro-Attacken besitzen und dann wäre es gegen Onix nicht effektiv (siehe Bild)
[attachment=10215][attachment=10216]Viele Spieler glauben dass das Pokémon nur selbst den richtigen Typ haben muss. Das ist aber ein Fehler. Wichtig ist, dass auch die Attacken effektiv sind. Um sich das zu merken muss man seine eigenen Pokemon entweder gut kennen oder ihnen einen Namen geben um sie auseinander halten zu können
 

Anhänge

baj1003

baj1003

Meister
Mitglied seit
29.05.2017
Beiträge
2.922
ja gut, onix ist einer der schwierigeren level 3 raids, würde da mit machomei anfangen, da jeder gescheite psychopokemon hat, ansonsten hör auf die anderen.
 

Dunedain

Profi
Mitglied seit
28.07.2016
Beiträge
987
baj1003 schrieb:
ja gut, onix ist einer der schwierigeren level 3 raids, würde da mit machomei anfangen, da jeder gescheite psychopokemon hat, ansonsten hör auf die anderen.
Ganz schlechter Tipp, selbst auf Lvl 40 mit Wetterboost schafft ein Machomei das nur ganz knapp von der Zeit her. Ohne Wetterboost ist es komplett zu langsam. :)
 
Knoedel

Knoedel

Arenaleiter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
1.666
Team
Rot
nein er meint als Raidboss Machomei
 

Dunedain

Profi
Mitglied seit
28.07.2016
Beiträge
987
Knoedel schrieb:
nein er meint als Raidboss Machomei
Jap, jetzt hab ichs auch gemerkt, danke :-D
 
LalaAndrea1383

LalaAndrea1383

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2018
Beiträge
402
Standort
Ramstein
Team
Gelb
Danke für die viielen Antworten! :D
Fuflmon schrieb:
@LalaAndrea1383 - ich würde dir empfehlen entweder hier im Forum den Thread „Solo Raids“ durchzulesen, dort haben Spieler ihre Teams gegen die gängigen Lvl3 Bosse gepostet, zT mit Videos.

Oder aber du schaust Dir unter dem Stichwort Raid Guides“ Internetseiten wie Pokefans.net, Pokemongohub oder Gamepress an.

Die wichtigsten Faktoren aber in Kürze:
1. Typeneffektivitäten - hast Du schon erwähnt - das ist das oberste Auswahlkriterium für Dein Team
2. Die richtigen Pokemon - sie müssen vor allem einen hohen Basis-Angriffswert haben. Kyogre und Turtok können beide effektive Wasserattacken gegen Feuerpokemon einsetzen, aber Kyogre macht deutlich mehr Schaden mit jeder Atracke weil es einen massiv höheren Basis- Attackenwert hat. Gute IV sind auch von Vorteil, aber machen nur einen kleinen Anteil aus. Ein 100% Turtok ist immer noch sehr viel schwächer als ein 67% Kyogre
3. Die Pokemon müssen ein hohes Level haben, also möglichst hoch gepusht sein. Wenn du Lvl 31 bist kannst Du Pokemon mit Max Lvl 33 haben. Das ist aber sehr viel besser als zB Level 20
4. Das richtige Moveset - das kann sehr viel ausmachen. So macht ein Bisaflor mit der CD Attacke „Flora Statue“ viel mehr Damage pro Zeiteinheit als mit zB Solarstrahl
Den Solo Raids Thread habe ich schon durchgeblättert, leider habe ich viele der dort erwähnten Pokemon (noch) nicht.
Ich habe kaum (gute) legendäre Pokemon, nur ein Zapptos und drei Arktos aus den Feldforschungen und da fehlen mir die Bonbons zum maxen. Da ich nicht so viele Raids schaffe, bekomme ich auch nicht viele Sonderbonbons und so beißt sich die Katze in den Schwanz... :rolleyes:
Ein Bisaflor habe ich zum Beispiel noch gar nicht, beim CD habe ich noch nicht gespielt und Bonbons zum Entwickeln sind auch noch nicht genug da...
Meine "guten" Pokemon sind bisher ein 91er Garados, ein 98er Despotar und ein 84er Glurak. Also praktisch die, die es seit dem Glumanda CD so gab.
Jaaa, aller Anfang ist schwer, vermutlich brauche ich einfach mehr Geduld und noch ein paar gute CD's :D
Das mit den Basisangriffswerten muss ich aber auf jeden Fall mal genauer nachlesen, die kannte ich bisher nicht!
ValorMichi schrieb:
ein etwas selten genutztes Mittel ist auch noch die Flucht, wenn man absehen kann, dass das Team es nicht schafft.
Hintergrund 1 ist, dass man so die Anzeige "Alle Deine Pokémon wurden besiegt" nicht angezeigt bekommt und etwas weniger Zeit verliert.
Das ist ein toller Tipp, hätte ich den mal vorher gewusst! X/
Ich habe Mal einen Tohaido Raid gemacht, mein Team besiegt, 20sec. oder so Restzeit, direkt wieder rein, das Viehch natürlich wieder ein Stück geheilt, mir fehlten am Schluss ein oder zwei Sekunden...
Ich habe es dann einfach noch drei Mal weiter probiert (ja, ich bin stur...) und zum Schluss tatsächlich mit einer Sekunde Restzeit gewonnen. :thumbsup: Danach gings Sushi essen :p
Faultier-Sammler schrieb:
Wirklich wichtig ist, dass nicht nur das Pokémon selbst den richtigen Typ hat, sondern auch seine Attacken
Ja, das habe ich auch schon bemerkt... Ich dachte nach den ersten Alola Kokoweis kann ich mein normales Kokowei pushen und habe endlich ein starkes Pflanzenpokemon. Hat aber leider nur Psychoattacken, die ich nur mit TM's ändern kann, die ich in Raids bekomme, die ich nicht schaffe... :rolleyes: Und wieder, Katze beißt Schwanz...
baj1003 schrieb:
ja gut, onix ist einer der schwierigeren level 3 raids, würde da mit machomei anfangen, da jeder gescheite psychopokemon hat, ansonsten hör auf die anderen.
Leider kann ich mir die Raids nur aussuchen, wenn ich in der Stadt unterwegs bin, in meinem Ort gibt es zwar stolze 4 Arenen, aber an zwei davon habe ich selten Empfang und was an den anderen beiden kommt ist Zufall. ^^
 
Genkilein

Genkilein

Trainer
Mitglied seit
08.06.2017
Beiträge
352
Standort
MV
Team
Gelb
Freundescode
1036 0605 1700
Wenn du bei Tohaido schon Probleme hattest, kommt da noch ein ganzes Stück "Arbeit" auf dich zu. 3er-Raids werfen zwar mehr Belohnungen ab, aber auch 2er werfen ab und an mal Sonderbonbons oder TMs ab. Die Sachen gibt es auch als Questbelohnungen, allerdings recht selten. Ansonsten ist Trainerlevel 31 auch noch keine allzu gute Basis für 3er-Solos, für die aktuellen Raidbosse gleich gar nicht. Onix schaffe ich nur mit Wetterboost (habe aber auch keine Legendären). Blitza habe ich noch nie gemacht, weil der auch bockschwer ist. Aerodactyl geht ganz gut, allerdings ist es ja momentan gerne mal "teilweise bewölkt", sodass Hyperstrahl und vor allem Antikkraft geboostet sind. Machomei ist mein Hassgegner. Bei dem hab ich alles durch... Mal geht er einfach, selbst bei bewölktem Wetter und Kampfset und dann scheiter ich wiederum bei Sonnenschein und Stahlset... Oftmals ist Ausweichen das A und O. Leider funktioniert das bei mir gerne mal nicht X/

Aber das Ganze hat natürlich auch was Positives: Du hast ein tolles Ziel im Spiel, auf das du hinarbeiten kannst und das auch nicht utopisch weit weg ist :)
 
CoKe

CoKe

Trainer
Mitglied seit
23.06.2018
Beiträge
296
Freundescode
2921 7825 4131
Genkilein hat recht. Also ich hab Machomei mit Level 36er Simsala und 2 Psiana über 90 IV nicht geschafft. Haben immer so 5 - 10% gefehlt. 3er Raids sind nicht für Anfänger gedacht im Alleingang. 1er und 2er! Dennoch kann man sich ab Level 30 schon herantasten.
 
LalaAndrea1383

LalaAndrea1383

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2018
Beiträge
402
Standort
Ramstein
Team
Gelb
Mal noch eine Frage, zum Besser werden, welche Pokemon sollte ich als Erstes versuchen zu maxen?
Mir mangelt es ja immer an Staub und oft auch an Bonbons und so sind meine Einzigen gemaxten (für mein Lvl) ein Despotar 98%, Psiana 93% und ein Garados 91%.
Ich möchte natürlich nach und nach alle hochziehen, aber mit welchem fange ich am Besten an, welches nutzt mir am meisten?
Ich hätte noch:
Kokowei 80% Lvl 29
Hariyama 98% Lvl 29
Despotar 69% Lvl 22
Despotar 96% Lvl 7
Glurak 84% Lvl 30 / Lvl 4
Blitza 98% Lvl 27
Flamara 89% Lvl 25
Aquana 89% Lvl 15
Nachtara 96% Lvl 21
Zapdos 82% Lvl 19
Regice 87% Lvl 20
Arktos 91% Lvl 19
Machomai 91% Lvl 17

Despotar ist das Einzige, wo ich zumindest genug Bonbons habe...
 

Poktester

Meister
Mitglied seit
30.09.2016
Beiträge
2.380
Team
Blau
ich finde die Frage ziemlich schwierig @LalaAndrea1383. Du wirst ja in den nächsten Tagen Level 33 erreichen und kannst dann bis Pokemonlevel 35 pushen. Du machst sicher nichts falsch, Deine drei gemaxten dann hochzuziehen (Wasser-Garados, nehme ich an?). Dir fehlen Dragoran, Guardevoir, Kyogre, Groudon, Raikou, Rayquaza, Geowaz? Ich mag Kokowei wirklich sehr, aber ich kann nicht empfehlen, ein 80% bei Staubmangel weiter hochzuziehen. Ich würde schauen, mit einem Raidpartner Machomei Raids zu machen und dabei ein gutes Exemplar (und Bonbons) zu erhalten. Natürlich kannst Du jederzeit den guten zweiten Despotar hochziehen, aber ob das die beste Strategie bei chronischem Staubmangel ist, weiß ich auch nicht.
 
Timme

Timme

Meister
Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
3.719
Team
Blau
Ich sehe da ehrlich gesagt keinen Kandidaten, auch wenn es hart klingt.
Versuche erst mal im Level weiter zu kommen, entwickle ruhig ein paar richtig hohe wildfänge weitestgehend unabhängig von den IV. Dann brauchst du schon mal keinen Staub.
Ansonsten versteife dich nicht zu sehr auf die IV, die machen am am Ende nur 2-3% der Punkte eines pokemon aus. Das Thema wird einfach viel zu sehr gehypt weil es sonst nicht viel gibt im Spiel (was nicht heißen soll, das die IV Komet irrelevant sind).
Mit diesen pokemon gehen dann auch irgendwann nach und nach die 3er ;)
PS: besorge dir Machomei, mehrere gute. Die sind eigentlich fast immer zu gebrauchen
 

Poktester

Meister
Mitglied seit
30.09.2016
Beiträge
2.380
Team
Blau
noch eine Idee, die ich von einem Highlevel Spieler gehört habe: Er entwickelt z.B. hohe Machollo Wildfänge (sagen wir Level 32-35) und tauscht diese (gegen - sagen wir - Taubsi) mit schwächer ausgestatteten Spielern seiner Raidgruppe. Die bekommen dann quasi kostenlos ein sofort einsetzbares Pokemon, Machomei, Geowaz. Falls Du einen solchen Förderer in der Bekanntschaft hast, wäre das auch eine Möglichkeit, Dein Team zu verbessern.
 
LalaAndrea1383

LalaAndrea1383

Trainer
Threadstarter
Mitglied seit
05.06.2018
Beiträge
402
Standort
Ramstein
Team
Gelb
Fuflmon schrieb:
...2. Die richtigen Pokemon - sie müssen vor allem einen hohen Basis-Angriffswert haben.
...
Nächste Frage, wie kann ich denn den Basis Angriffswert rausfinden? :)
 

Wanja3003

Profi
Mitglied seit
25.04.2017
Beiträge
503
LalaAndrea1383 schrieb:
Fuflmon schrieb:
...2. Die richtigen Pokemon - sie müssen vor allem einen hohen Basis-Angriffswert haben.
...
Nächste Frage, wie kann ich denn den Basis Angriffswert rausfinden? :)
Um die Basiswerte eines Pokemon herauszufinden kann ich Gameinfo nur empfehlen. Du kannst oben rechts nach dem Pokemon suchen, dann werden dir unter "Basiswerte" die Werte angezeigt. Aber auch für anderes ist die Seite recht sinnvoll, wie um sich darüber zu informieren welche Typen gegen welches Pokemon gut sind. Allerdings solltest du aufpassen bei den Punkten "Beste Attackenkombination" und "Alle Konter-Pokemon". Gameinfo ist da manchmal etwas einseitig leider. Bei den Attacken kommt es nämlich auch auf die Typen der Attacke und Faktoren wie STAB (= same type attacker bonus) an. Die guten Konter-Pokemon sind auch leider nicht immer ganz korrekt, da einige Faktoren (wie beispielsweise Wetter) ausgelassen werden. Für solche Zwecke empfehle ich dir pokebattler.com :)
 
Fuflmon

Fuflmon

Arenaleiter
Mitglied seit
14.05.2017
Beiträge
1.967
Standort
Düsseldorf
Team
Gelb
LalaAndrea1383 schrieb:
Nächste Frage, wie kann ich denn den Basis Angriffswert rausfinden?
Den weiß man natürlich AUSWENDIG :D

Welches Betriebssystem benutzt Du?

- Falls iOS/Apple: dann kannst Du die App Poke Genie nutzen um deine Pokemon zu bewerten. Das geht zwar etwas umständlich über screenshots, aber du erhälst neben dem IV Wert auch die Basis-Werte mitgeteilt
- Falls Android: dann nutzt Du eventuell Calcy. Wie es dort genau funktioniert weiss ich nicht (da ich Apple nutze) aber dort müsste diese Info auch enthalten sein.

Unabhängig davon gibt es neben Gameinfo weitere Internet-Seiten wo du die Basiswerte nachschauen kannst, einfach googeln...
 
Thema:

Wie kann ich die Kampfzeit in Raids verkürzen?

Wie kann ich die Kampfzeit in Raids verkürzen? - Ähnliche Themen

  • Fotos werden nicht erkannt

    Fotos werden nicht erkannt: Ich habe ein altes IPhone SE - aktuellstes Betriebssystem. Seit Tagen versuche ich bei der Nostalgie-Herausforderung den Käferschnappschuss zu...
  • Kann keine Freunde mehr hinzufügen

    Kann keine Freunde mehr hinzufügen: Servus, Seit einiger Zeit kann ich keine Freunde mehr hinzufügen. Das "Senden"-Feld ist nicht mehr drückbar und bleibt grau hinterlegt. Am...
  • Team Medallion kann nur ein einziges Mal gekauft werden

    Team Medallion kann nur ein einziges Mal gekauft werden: Hatte aus diversen Gründen vor recht genau 1 Jahr ein Team Medallion eingelöst, um zu einer anderen Teamfarbe zu wechseln. Jetzt nach dem Jahr...
  • Kann im Shop nicht einkaufen - Kreis dreht und dreht und dreht . . .

    Kann im Shop nicht einkaufen - Kreis dreht und dreht und dreht . . .: Guten Tag. Ich würde gerne im Shop etwas kaufen. Ich habe genügend Münzen, aber wenn ich das Item auswähle, erscheint die "Sanduhr" (Pokekugel)...
  • Kann Waumpel nicht entwickeln

    Kann Waumpel nicht entwickeln: Hallo Forengemeinde, ich habe 2 Waumpel 1xShiny 1x Normal die ich nicht entwickeln kann. Der Button Entwickeln fehlt (siehe Bilder). Kennt das...
  • Ähnliche Themen

    • Fotos werden nicht erkannt

      Fotos werden nicht erkannt: Ich habe ein altes IPhone SE - aktuellstes Betriebssystem. Seit Tagen versuche ich bei der Nostalgie-Herausforderung den Käferschnappschuss zu...
    • Kann keine Freunde mehr hinzufügen

      Kann keine Freunde mehr hinzufügen: Servus, Seit einiger Zeit kann ich keine Freunde mehr hinzufügen. Das "Senden"-Feld ist nicht mehr drückbar und bleibt grau hinterlegt. Am...
    • Team Medallion kann nur ein einziges Mal gekauft werden

      Team Medallion kann nur ein einziges Mal gekauft werden: Hatte aus diversen Gründen vor recht genau 1 Jahr ein Team Medallion eingelöst, um zu einer anderen Teamfarbe zu wechseln. Jetzt nach dem Jahr...
    • Kann im Shop nicht einkaufen - Kreis dreht und dreht und dreht . . .

      Kann im Shop nicht einkaufen - Kreis dreht und dreht und dreht . . .: Guten Tag. Ich würde gerne im Shop etwas kaufen. Ich habe genügend Münzen, aber wenn ich das Item auswähle, erscheint die "Sanduhr" (Pokekugel)...
    • Kann Waumpel nicht entwickeln

      Kann Waumpel nicht entwickeln: Hallo Forengemeinde, ich habe 2 Waumpel 1xShiny 1x Normal die ich nicht entwickeln kann. Der Button Entwickeln fehlt (siehe Bilder). Kennt das...
    Oben